Alles zum Thema Baumpflanzung

Beiträge zum Thema Baumpflanzung

Natur

Zwei Bäume auf der Esplande müssen gefällt werden

EISENACH. Auf der Esplanade müssen im Zufahrtsbereich zwei alte Bäume gefällt werden: ein Ahorn und eine Linde. Die Fällung ist für Ende Juni vorgesehen. Beide Bäume haben wegen der Bodenbeschaffenheit an ihrem Standort nur flache Wurzeln entwickelt, die sich weit über Fläche des Platzes ausgebreitet haben. Dieses Wurzelgeflecht lässt keinen fachgerechten Bau der Schächte für die Versorgungsleitungen zu. Zudem würden die Arbeiten für den Aufbau der neuen Oberfläche erhebliche Eingriffe in das...

  • Eisenach
  • 10.06.15
  • 38× gelesen
Natur
Der Nordhäuser Stadtförster Axel Axt ­markiert mit der Spraydose zu fällende Bäume.
11 Bilder

Das Grüne liegt so nah: Einen Tag mit dem Nordhäuser Stadtförster unterwegs

324 Hektar umfasst der ­städtische Wald, der sich in und um Nordhausen erstreckt. Stadtförster Axel Axt kümmert sich darum, dass dieser nachhaltig bewirtschaftet wird. Einen Arbeitstag lang hat Redakteurin Sibylle Klepzig den Forstwirt begleitet. 7.30 Der Tag beginnt am Schreibtisch im Umweltamt: E-Mail-Kontrolle, dazu eine Tasse Kaffee. Der ­Kindergarten in Leimbach meldet eine angeknackste Weide. In der Eigenheimsiedlung in Nordhausen-Ost fühlt sich ein Hausbesitzer durch städtische Bäume...

  • Nordhausen
  • 29.04.15
  • 284× gelesen
Amtssprache

Mühlhausen pflanzt weitere Bäume auf dem Obermarkt

MÜHLHAUSEN. Dank zahlreicher Spenden können am Dienstag, dem 29. April, zwei weitere Scharlachrosskastanien auf den Mühlhäuser Obermarkt gepflanzt werden. Bürgermeisterin Beate Sill möchte sich um 11 Uhr mit einem symbolischen Spatenstich bei allen Privatpersonen, Vereinen und Unternehmen der Stadt für insgesamt 16.530 Euro bedanken. Seit Dezember vergangenen Jahres zieren bereits drei Scharlachrosskastanien den hinteren Bereich des Platzes. Viele Bürger und Unternehmer hatten danach bei...

  • Mühlhausen
  • 25.04.14
  • 121× gelesen
Natur
Der 17-jährige Max Holland, angehender Forstwirt im ersten Lehrjahr, mit einem Bündel junger Buchenpflanzen, die er auf einer Ausgleichsfläche im Revier Zedlitz noch  in den Boden bringen muss. Insgesamt haben er und seine Mitstreiter hier 1300 Buchen und Douglasien gepflanzt.

Frühjahrskur für den Wald

Knapp 90 000 Bäume im Forstamtsbereich Weida gepflanzt Zedlitz. Die jungen Bäumchen müssen nun schnell in die Erde, denn das Zeitfenster für die Pflanzung ist durch den langen Winter sehr kurz. Bei Revierleiter Jörg Barabas im Zedlitzer Revier sind es insgesamt 2400 - verteilt auf zwei Flächen und 3,8 Hektar. Auf einer von ihnen pflanzen Forstlehrlinge 1000 Douglasien und 300 Buchen. Ursprünglich handelte es sich um Ackerland, das aufgegeben wurde, dann zwei, drei Jahre brach lag und...

  • Gera
  • 10.05.13
  • 113× gelesen
Politik
Landrat Rüdiger Dohndorf, Dr. Volker Düssel, die Minister Carius und Reinholz sowie Bürgermeister Hans-Peter Sölter (v.l.n.r.) bei der Baumpflanzaktion in Frömmstedt

Frisches Grün am Wegesrand: Minister pflanzten Winterlinde in Frömmstedt

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am 28. März Thüringens Verkehrsminister Christian Carius, Umweltminister Jürgen Reinholz und der stellvertretende Landesvorsitzende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Dr. Volker Düssel, zu einer gemeinsamen Baumpflanzaktion. Im Beisein von Landrat Rüdiger Dohndorf (CDU), Frömmstedts Bürgermeister Hans-Peter Sölter und Hubert Fache vom Straßenbauamt Mittelthüringen setzten sie die letzte von 95 neuen Winterlinden und schlossen damit die Pflanzarbeiten...

  • Sömmerda
  • 31.03.11
  • 261× gelesen