Alles zum Thema Baumstamm

Beiträge zum Thema Baumstamm

Ratgeber
Dem Specht bleiben Kopfschmerzen von Herumhämmern erspart.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum bekommt ein Specht keine Kopfschmerzen?

Die Antwort kommt von Tino Sauer. Er ist Ornithologe und der Schwalbenbeauftragte des Naturschutzbundes (NABU) Thüringen. "Spechte hämmern am Tag mehrere tausend Mal auf einen Baumstamm. Wenn wir Menschen dies machen würden, bekämen wir ganz schön Kopfschmerzen oder sogar eine Gehirnerschütterung. Dem Specht bleibt dieses Leid erspart. Sein Gehirn liegt nicht direkt hinter dem Schnabel, sondern oberhalb. Die Wucht des Schlages trifft das Gehirn nicht. Darüber hinaus verfügen die Vögel...

  • Erfurt
  • 22.05.15
  • 170× gelesen
  •  2
Natur
Made: Bienen im zersplitterten Stamm
4 Bilder

Wohin mit den Bienen?

Der heutige Sturm hat im Garten eine alte 15 m hohe Birke geköpft. Die Krone fiel mit einem Stück abgesplitterten Stamm nach unten. In der Birke wohnte ein Bienenvolk. Nach telefonischer Rücksprache mit einem Imker kann ich wohl nicht viel machen. Interesse zum Winter an den Bienen besteht seinerseits nicht, und der Baum muss weg. Nach Möglichkeit könne ich die Bienen wetterfest schützen, aber der ausgehöhlte Stamm liegt unglücklich mit der Öffnung nach oben und ist ohne Gerätschaften nicht...

  • Erfurt
  • 28.10.13
  • 429× gelesen
  •  21