Alles zum Thema Beat-Club Leipzig

Beiträge zum Thema Beat-Club Leipzig

Kultur
Veranstalter und Sponsoren des Auftakt-Open-Airs zum Park- und Schlossfest 2018
3 Bilder

Open Air eröffnet Park- und Schlossfest 2018
Festwochenende vom 8. bis 10. Juni

Bereits zu dritten Mal wird das Park- und Schlossfest in Greiz mit einem Open Air  eröffnet, zu dem der Eintritt frei ist. Möglich machen das zahlreiche Sponsoren, denen der Geschäftsführer der Greizer Freizeit- undDienstleistungs-GmbH & Co. KG, Frank Böttger, heute zu einem Fototermin im Schlossgarten herzlich dankte. Das Open Air geht am Freitag, 8. Juni, ab 20 Uhr über die Bühne. Für beste Stimmung werden die Bands Spirit of Smokie und Beat Club Leipzig mit Hites aus den 60er und 70er...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.04.18
  • 1.518× gelesen
Kultur
Hans-Jürgen Beyer gibt den Rocker.
64 Bilder

Schlagersänger rockt die Turnhalle

Tolle Stimmung, beste Live-Musik und ein volles Haus ließen die 3. Reudnitzer Oldienacht am Sonnabend wieder zu einem Event werden, das im Thüringer Vogtland seinesgleichen sucht. In der bis auf den letzten Platz besetzten Turnhalle spielte zum dritten mal die Leipziger Band "Beat-Club" auf und sofort, nachdem das Quartett die ersten Takte von Uriah Heeps "Free me" anstimmte, füllte sich die Tanzfläche. Die leerte sich den ganzen Abend nicht, denn die Rock- und Pop-Klassiker aus den sechziger...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.03.17
  • 528× gelesen
Kultur
58 Bilder

In Erinnerungen geschwelgt - eine musikalische Zeitreise mit dem Beat-Club Leipzig

Was haben die TV-Sendung "Beat-Club" und der Beat-Club Leipzig gemeinsam? Nicht nur, dass das Intro der damaligen Kultsendung der Endsechziger das gleiche wie zur Show der Leipziger Cover-Band ist, sondern auch, dass beide die beste Musik ihrer Generation präsentierten bzw. heute spielen. Seit 1987 widmet sich der Beat-Club Leipzig der Musik der 60er und 70er Jahre. Gestern (7. März) machte das Quartett mit seiner Oldie-Show in Reudnitz Station und bereits nach dem ersten Titel füllte sich die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.03.15
  • 502× gelesen
Kultur
POLARS & Gäste
72 Bilder

12.04.2014 - Höhepunkt des Jahres „Polars & Gäste“ in der Stadthalle Gotha

Der Abend begann wie in den 60-er Jahren, mit Manfred Sexauer`s Beat-Ära und der Erkennungsmusik zum Beat-Club. Zu dieser Zeit war er selbst eine Größe in der Pop-Szene und moderierte den legendären "Beat-Club" mit all den auch heute noch bekannten Band´s. Die namensgleiche Leipziger Band "Beat-Club" startete im authentischen Sound der 60-er Jahre, in der Stadthalle Gotha. Sie verzauberten die überwiegenden Fans 50 Plus mit Titeln wie Wild Thing von den Troggs, Don't Ha Ha von Casey Jones &...

  • Gotha
  • 14.04.14
  • 569× gelesen
  •  5
Kultur
Beat-Event "POLARS und Gäste" am 12.04.2014 - Fotomontage

Für Freunde der Beat-Musik - POLARS und Gäste

Am 12.04.2014 findet das alljährliche Beat-Event "POLARS und Gäste" in der Stadthalle Gotha statt. Die erste Thüringer Beat-Band hat wieder super Gäste eingeladen: Spirit of Smokie Smokie existiert heute weiter, als „Spirit of Smokie“, nachdem der Frontmann Chris Norman ausgestiegen war. Alan Barton wurde die neue prägende Stimme von Smokie bis zu einem...

  • Gotha
  • 23.02.14
  • 290× gelesen
  •  4
Kultur
Oldie-Abend mit den POLARS
91 Bilder

POLARS & GÄSTE in der Stadthalle Gotha

Die dienstälteste Beatgruppe Ostdeutschlands THE POLARS hatte wieder Gäste zum 27.04.2013 in die Stadthalle Gotha eingeladen. Zu diesem traditionellen Oldie-Abend, gaben sich Bands wie Beat-Club Leipzig und The Rattles aus Hamburg die Ehre. Bereits vor zwei Jahren gastierten die Rattles in Gotha, zu einem Oldie-Abend zusammen mit den POLARS. Die Rattles, früher noch mit Achim Reichel, gelten als die Urväter der deutschen Rockszene. Angefangen hatte alles in den 1960er-Jahren in Hamburg,...

  • Gotha
  • 28.04.13
  • 1.201× gelesen
  •  6
Kultur
The Lords mit Leo Lietz, Bernd Zamulo und Jupp Bauer (v.l.)
33 Bilder

Beat- und Rock'n'Roll-Nostalgie pur – The Lords live in Greiz

Mit 54 Jahren sind die Lords die wohl älteste aktive Pop-Band der Welt. Klaus-Peter „Leo“ Lietz, Jahrgang 1943, ist von Anfang an dabei und hält das einstige Flaggschiff der deutschen Beatszene nach wie vor auf Kurs. Seit 48 Jahren mit an Bord ist Bernd Zamulo, der Anfang 1965 Knud Kuntze am Bass ersetzte (Kuntze hatte im Dezember 1964 bei einem Unfall mit dem Tour-Bus ein Bein verloren und machte danach als Rundfunkmoderator „Lord Knud“ beim Rias Karriere). "Lord Leo" und "Lord Bernd" werden...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.01.13
  • 964× gelesen
  •  2