Beethoven

Beiträge zum Thema Beethoven

Kultur
Felix Reuter beflügelt die Menschen, mal wieder in die alten Klassiker hineinzuhören.

Unterhaltung
Der Weimarer Pianist Felix Reuter vergreift sich gern im Ton

Felix Reuter, studierter Pianist, Organist und Jazzmusiker, improvisiert Musik(geschichte) aus 300 Jahren und das mit jeder Menge komödiantischem Charme und Entertainment. Aus einer Fuge von Bach entsteht auf seinem Flügel im Handumdrehen ein Stück von Gershwin. Sein Publikum findet nicht nur diese Verwandlungen phänomenal – auch die Geschichten um Stücke und Komponisten, die Reuter zu erzählen weiß. Unter anderem die von Beethovens 1000 Schlüssen. Am 28. März gastiert Reuter mit seinem...

  • Jena
  • 07.03.19
  • 224× gelesen
Kultur

Dorian Keilhack dirigierte Vogtland Philharmonie
Große Interpretationen und neue Töne

„Das war eine großartige Interpretation. Eine CD mit dieser Darbietung würde ich mir glatt kaufen – vorzüglich! “, freute sich die Schweizerin Frau Dr. Wolf-Furrer, die Tochter des aus Plauen stammenden Komponisten Walter Furrer, am vergangenen Mittwochabend, als dessen „Scherzo drolatique“ zu Beginn des 2. Sinfoniekonzertes der Vogtland Philharmonie verklungen war. Sie war eigens aus Roggwil in der Nähe von Basel nach Reichenbach gekommen, um diese Aufführung zu erleben. Dass sie sich zu Recht...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.10.18
  • 101× gelesen
Politik
Peter Orlamünder (l.) und Albrecht Kretzschmar sind die Schleizer Unternehmer des Jahres 2017.
39 Bilder

Vom Bürgermeisterempfang 2018 der Stadt Schleiz
Stehende Ovation für Freiwillige Feuerwehr

Als überaus turbulent schätzte Bürgermeister Juergen K. Klimpke das Jahr 2017 zum Jahresempfang der Stadt Schleiz ein. Dabei bezog er sich zunächst auf die Änderung des Finanzsystems der Stadt, weg von der Kameralistik hin zur doppelten Buchführung - und wieder zurück. Nachdem Schleiz schließlich zur alten Haushaltssystematik zurückgkehrt war, wurde aus der "Konsolidierungsgemeinde" wieder eine wohlhabende Stadt: "Derzeit haben wir rund 7,5 Millionen Euro auf dem Konto und 4,8 Millionen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.01.18
  • 400× gelesen
Politik
Festkonzert zum Demo-Jubiläum in der Stadtkirche St. Marien.
28 Bilder

Denkwürdiger Tag: Bilder vom Festkonzert anlässlich des 25. Jahrestages der ersten genehmigten privaten Demonstration in der damaligen DDR

. Mit einem Festkonzert erinnerte die Stadt Greiz am 28. Oktober 2014 an die erste privat angemeldete und genehmigte Demonstration in der DDR, bei der auf den Tag genau vor 25 Jahren über 6000 Menschen durch die Straßen der Ostthüringer Kreisstadt zogen. Als "denkwürdigen Tag" schätzte Staatssekretärin Hildigund Neubert den 28. 10. 1989 ein. Sie hielt in Vertretung der erkrankten Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht die Festrede in der Greizer Stadtkirche St. Marien. Die Würde des...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.10.14
  • 317× gelesen
Kultur
4 Bilder

Alles nur geklaut!? - Plagiate in der Musikgeschichte © von Beethoven, Mozart, Eisler, Smetana, Armstrong, Prinzen, Phil Collins bis Bushido

Plagiate der Musikgeschichte – Showpianist Felix Reuter erweist sich als musikalischer Detektiv Nein, es ist nicht überliefert, dass sich beim Lied "Goodbye Johnny" (1939) von Peter Kreuder in den Anfangsjahren der DDR volle Kinosäle erhoben hätten, da die Massen die Melodie mit der DDR-Nationalhymne von Hanns Eisler verwechselten. Doch tatsächlich hat sie mit Kreuders Schlager - gesungen von Hans Albers im Film "Wasser für Canitoga" - dieselben ersten acht Töne. Da wundert es nicht, dass...

  • Apolda
  • 13.05.14
  • 1.831× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.