Alles zum Thema Begegnung

Beiträge zum Thema Begegnung

Kultur

Wiederbegegnung OST-WEST

Wiederbegegnung nach fast 25 Jahren Der Brief in meiner Hand ist von Thirza Küpper, einer Engländerin, und doch kann ich es kaum glauben, denn unsere Freundschaft reicht weit zurück. Beim ersten Treffen waren wir noch jung; jetzt sind wir schon Omas. Damals, in der Zeit der Veränderungen, hatte ich überlegt, was ich tun könnte. Herr Schöneburg hatte im November 1989 zu einer Menschenkette rund um die Erfurter Altstadt mobilisiert. Das brachte mich auf die Idee, alternative Stadtrundgänge...

  • Erfurt
  • 07.11.14
  • 290× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
Teilnehmer an einem Internationalen Workcamp

Internationales Workcamp auf Schloss Kannawurf - noch ein Platz frei!

Für das in diesem Sommer stattfindende Internationale Workcamp auf Schloss Kannawurf (26.07. - 09.08.2014) ist noch ein letzter Platz an einen Teilnehmer/eine Teilnehmerin aus Thüringen zu vergeben! Die Internationalen Teilnehmer für das Workcamp auf Schloss Kannawurf stehen fest! Es werden junge Menschen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren aus Italien, Spanien, Finnland, Russland, Dubai und Korea erwartet. Gemeinsam mit den bereits angemeldeten lokalen Teilnehmern aus dem Landkreis Sömmerda...

  • Artern
  • 11.06.14
  • 194× gelesen
Kultur
unsere beiden Gruppen aus dem Kirchenkreis Schleiz und dem Kirchenkreis Rudolstadt-Saalfeld
20 Bilder

Das Me(e)hr von Taizé

Taizé ist mehr als nur ein 80-Seelen Dorf im wunderschönen Burgund. Denn alljährlich pilgern Zehntausende Jugendliche aus aller Welt auf den Hügel von Taizé. Seit Ende der 50er Jahre finden dort in der Communauté von Taizé von Frühjahr bis Herbst Jugendtreffen statt. Auch in diesem Jahr zog es eine Gruppe der Evangelischen Jugend des Kirchenkreises Schleiz wieder in das idyllische Örtchen ganz in der Nähe von Cluny, wo 910 das Bendiktinerkloster gegründet wurde, von dem im 10. Jahrhundert die...

  • Pößneck
  • 07.05.14
  • 567× gelesen
Ratgeber

Wussten Sie eigentlich, . . .

Deutschland | die ganze Welt . . . dass heute , am 02. Juli der Welt-UFO-Tag stattfindet? Und sie waren schon da! Meine Begegnung der dritten Art Wussten Sie eigentlich, dass die Außerirdischen . . . Wussten Sie eigentlich, dass . . .

  • Weimar
  • 02.07.13
  • 96× gelesen
  •  2
Kultur

Was verstehe ich unter Spiritualität

Was verstehe ich unter SPIRITUALITÄT Ansatz: Spiritualität bedeutet Wahrnehmung, Begegnung, Leben • Sich öffnen für Begegnungen • Begegnungen erfahren, erleben • Durch Begegnungen Tiefe spüren Spirituelle Begegnungen mit: • Mir selbst // Seele, Innerem, aber auch Erfahrungen, wer bin ich? • Mit anderen Leben // andere Menschen, mit Tieren, Pflanzen, ja mit der beseelten Schöpfung (Berg, Meer, Elemente) • Mit Gott..// Berührung zwischen Himmel und Erde, zwischen...

  • Gera
  • 14.03.13
  • 228× gelesen
  •  4
Politik
3 Bilder

Meine Begegnung der dritten Art

Als ich heute von Arbeit nach Hause kam stockte mir das Blut in den Adern. Ich hatte Besuch, und der wartete schon im Wohnzimmer auf mich. Wie sind die Beiden da reingekommen? Na ja, Außerirdische haben da eben ganz andere Möglichkeiten. Die beiden stellten sich als Ong und Termon vom Planeten Annunak vor und beteuerten in friedlicher Absicht gekommen zu sein. Sie wollten die Menscheit warnen, denn in 20 Tagen (21.12.) soll was fürchterliches passieren. Wenn sich die Menschheit nicht am...

  • Jena
  • 01.12.12
  • 625× gelesen
  •  35
Kultur
30 Bilder

Georgische Botschafterin weilte in Greiz

Greiz-Oberes Schloss. Auf Einladung von Landtagspräsidentin Birgit Diezel (CDU) besuchte die Botschafterin der Republik Georgien in Deutschland, Gabriela von Habsburg, das Obere Schloss in Greiz. Am Torhaus wurde der Gast, die mit der Landtagspräsidentin kam, von Landrätin Martina Schweinsburg, dem Greizer Bürgermeister Gerd Grüner zu einer Besichtigung des Oberen Schlosses begrüßt. Landrätin Martina Schweinsburg eröffnete das Gespräch mit dem Argument, zwischen Greiz und dem georgischen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.10.12
  • 169× gelesen
  •  1
Leute
45 Bilder

Danas Streifzug durch die Natur

Neulich waren wir wieder mal bei Mamas Freundin Ulrike. Die haben sich immer viel zu erzählen. Ihr wisst ja: Erwachsene. Gääääähn. Gut, dass ich meine Kamera dabei hatte. Schaut mal, was bei meinem Streifzug durch den Garten und die Gewächshäuser herausgekommen ist. Diesmal hatte ich mehr Ausschuss, weil ich oft zu nah herangegangen bin. Über meine Kamera kann Mama nur staunen. Wenn genügend Licht vorhanden ist, macht sie richtig gute Bilder. Das erste ist natürlich gemalt - sozusagen zur...

  • Arnstadt
  • 06.09.12
  • 314× gelesen
  •  10
Sport

Euphorie in Rot-Weiß - Jena-Bezwinger Erfurt kommt ins Jahn-Stadion

Von Werner Demuth ILM-KREIS. Auftakt am vergangenen Samstag in der 3. Bundesliga für den FC Rot-Weiß Erfurt im SteigerwaldStadion: fast 15 000 erwartungsvolle Zuschauer säumten das Rund gegen den Erzrivalen FC Carl-Zeiss Jena und nach dem Abpfiff kannte der Jubel im Erfurter Lager kaum noch Grenzen. Die Jungs um Trainer Stefan Emmerling feierten einen in dieser Höhe kaum erwarteten fantastischen 3:0-Erfolg. Am Freitagabend, 18.30 Uhr, sind diese erfolgreichen Jungs gegen...

  • Arnstadt
  • 26.07.11
  • 306× gelesen
Kultur
Meine Begegnung mit Carlos.
5 Bilder

Kater kämpft mit Schnürsenkel

Es kommt in meinem Alter nicht mehr so oft vor, dass mir ein "Mann" schon bei der ersten Begegnung zu Füßen liegt. Aber ich denke, Carlos hatte es lediglich auf den Schnürsenkel abgesehen. Heul...

  • Erfurt
  • 04.07.11
  • 181× gelesen
  •  5
Kultur
Immer am Ball: Landschaftsarchitekt Björn Ramm (li.)und KuBuS-Leiter Robert Barczyk. Fotos: Michael Steinfeld
6 Bilder

Salsa in der Platte - Das Kulturzentrum KuBuS in Jena-Lobeda

Nein, doch kein Knick in der Optik: Die Wände sind tatsächlich rund. Im KuBuS eckt keiner an. Sogar die Lampen an der Decke sind oval. Wer das moderne Café des ursprünglichen Plattenbaus betritt, fühlt sich in ein Raumschiff versetzt, das in Jena-Lobeda notgelandet ist. Das knallige Apfelgrün-Orange im Innern scheint gar nicht in die triste Wohnklotzsiedlung zu passen, die so mancher als sozialer Brennpunkt bezeichnet. Kaum zu glauben, was aus diesem abgelebten 80er-Jahre-Jugendclub gezaubert...

  • Erfurt
  • 06.01.11
  • 930× gelesen