Alles zum Thema Begegnungsstätte

Beiträge zum Thema Begegnungsstätte

Leute
David-Alessandro Günther ist 26 und blind. Seine Violine spielt er nach Gehör.

Kultur
Blind Date in Thüringen - David Alessandro Günther spielt am Samstag in Berga

"Sie wollen meinen Namen wissen? Da muss ich erst in meinen Perso gucken." Dem Witz folgt ein fröhliches Lachen. Beim Telefonat mit David-Alessandro Jean-Marie Günther lässt sich nicht erahnen, dass der 26-Jährige seit Geburt lediglich hell und dunkel unterscheiden kann und mit einer Knochenkrankheit belastet ist, die ihn dann und wann depressiv werden lässt. Doch meistens ist er voller Lebensmut und Enthusiasmus. "Egal, was passiert, ich mache weiter!", sagt er und man glaubt es ihm aufs...

  • 20.10.17
  • 103× gelesen
Kultur

Begegnungszentrunm der Kirchengemeidne Bad Berka
Andacht zum Beginn des Baugeschehens für unser Begegnungszentrum

Endlich geht es los! Nach einer langenPhase für Planungen, vielen Anträgen und dem Einwerben von Spenden und Fördermitteln wird endlich etwas Sichtbares passieren. Die Pfarrscheune wir schon bald Geschichte sein. Ab dem 18. September ist die Abrissfirma dabei unsere Scheune fachgerecht zu zerlegen. Sie macht Platz für das neue Begegnungszentrum der Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien Bad Berka. AmDonnerstag, 14.09.2017, 17:00 Uhr wird eine Andacht im Pfarrhof stattfinden. Wir wollen...

  • Weimar
  • 12.09.17
  • 9× gelesen
Vereine
Nicole Lieder, Gastronomin aus Berga, malert ehrenamtlich den Eingangsbereich.
9 Bilder

Gutes tun und Spaß daran - Herzöge von Hohenberg eröffnen in Berga eine Begegnungsstätte

Die Herzöge von Hohenberg sind in Berga an der Elster wieder aktiv. Diesmal geht es nicht um den Barock, sondern das Gemeinwohl der Gegenwart. Was tun ein rheinländischer Architekt und ein pensionierter Lehrer aus Wien, damit der Ruhestand nicht fad wird? Sie gründen einen Verein und haben Freude daran, anderen Menschen zu helfen. Denn: "Wer rastet, der rostet und wir wollen aktiv bleiben." Volker Herzog von Hohenberg Ruh und Ehemann Peter sind im hübschen Städtchen Berga an der Elster...

  • Arnstadt
  • 20.03.17
  • 292× gelesen
  •  2
Vereine
Marion Meinhardt gibt als Leiterin beim Seniorenchor der Volkssolidarität Saalfeld den Ton an. Christa Fabig, Renate Glenz und Rosemarie Krauße sind mit sehr viel Freude dabei.
2 Bilder

Der Mittwoch ist rot markiert - Chorprobe beim Seniorenchor der Volkssolidarität möchte Rosemarie Krauße nicht verpassen

Rosemarie Krauße sitzt entspannt am Tisch. Mit einem Lächeln auf den Lippen rührt sie in ihrer Teetasse und erzählt dabei mit Begeisterung von ihrem großen Hobby, dem Singen. „Jeden Mittwoch gehe zum Seniorenchor.“ Den Weg in die Saalfelder Begegnungsstätte der Volkssolidarität in der Richterstraße meistert die 85-Jährige noch alleine, nur ein Arm macht nach einem Sturz große Probleme. „Aber beim Singen kann ich einfach alles vergessen“, erzählt die Seniorin. Seit 17 Jahren ist sie aktiv als...

  • Saalfeld
  • 21.10.15
  • 180× gelesen
Ratgeber
Starkes Projektteam: Gabi Nagler, Silke Laurent und Monika Cordier, hier im neuen Büro in den ko-ra-le-Räumen wollen Frauen helfen, nach längerer Auszeit wieder den Einstieg in den Beruf zu schaffen.
4 Bilder

Familie und Job unter einen Hut bringen - Hilfe Für Frauen zum beruflichen Wiedereinstieg - Ko-ra-le-Projekt „Leben und Beruf im Eichsfeld“

8.30 Uhr am Morgen - im neu eingerichten Büro der Projektgruppe „Leben und Beruf im Eichsfeld“ der ko-ra-le in Heiligenstadt, Auf der Rinne 1a, herrscht schon rege Betriebsamkeit. Silke Laurent bereitet sich gerade auf ein Beratungsgespräch mit einer Frau vor, die nach einer längeren Familienphase den Wiedereinstieg in den Beruf schaffen möchte. „Wir werden nach einer Lösung für diese nicht gerade einfache Situation suchen, gemeinsam überlegen, welche Vorstellungen und Wünsche bestehen, und...

  • Heiligenstadt
  • 05.06.12
  • 351× gelesen
Vereine
Die "Frauen der ersten Stunde" nach der Vereinsgründung im April 1991. Seitdem sind 20 Jahre vergangen, in denen sich sehr viel getan hat.
6 Bilder

Frauen das bieten, was sie sich wünschen - Leinefelder Frauenzentrum feiert 20. Geburtstag und hat noch große Ziele

„Wir bieten gegenwärtig im Frauenzentrum ein sehr umfangreiches Programm. Das beginnt bei Frauentreff, Frauenchor sowie Frauenwerkstatt und reicht über Gymnastikgruppen, Bewegungs- und Gesundheitskurse bis hin zu Wandertagen, Gesprächsrunden, Vorträgen und noch vielem anderen mehr“, meint Mechthild Neumann, Leiterin des Frauenzentrums. Über die Stillgruppe und die Eltern-Kind-Gruppe, die sich großer Beliebtheit erfreuten, bekäme man zudem immer mehr junge Mütter ins Haus. Und die nächsten...

  • Heiligenstadt
  • 13.09.11
  • 1.186× gelesen
Leute

Das Lebensmittel-Preis-Monster knabbert auch beim Netzwerk Regenbogen e.V.

Das Lebensmittel-Preis-Monster knabbert auch beim Netzwerk Regenbogen e.V. Aufgrund der steigenden Lebensmittelpreise müssen auch wir ab Juni 2011 unsere Mittagessenspreise und auch unsere Kaffeepreise um 0,10 € anheben. Wir möchten nochmals ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir durch diese Projekte keinen Profit erwirtschaften, sondern nur die Preise für den Lebensmitteleinkauf decken. Somit ergeben sich folgende neue Preise: "Futtern wie bei Muttern" Tageskarte: 2,60...

  • Sömmerda
  • 19.05.11
  • 325× gelesen
Kultur
Immer am Ball: Landschaftsarchitekt Björn Ramm (li.)und KuBuS-Leiter Robert Barczyk. Fotos: Michael Steinfeld
6 Bilder

Salsa in der Platte - Das Kulturzentrum KuBuS in Jena-Lobeda

Nein, doch kein Knick in der Optik: Die Wände sind tatsächlich rund. Im KuBuS eckt keiner an. Sogar die Lampen an der Decke sind oval. Wer das moderne Café des ursprünglichen Plattenbaus betritt, fühlt sich in ein Raumschiff versetzt, das in Jena-Lobeda notgelandet ist. Das knallige Apfelgrün-Orange im Innern scheint gar nicht in die triste Wohnklotzsiedlung zu passen, die so mancher als sozialer Brennpunkt bezeichnet. Kaum zu glauben, was aus diesem abgelebten 80er-Jahre-Jugendclub gezaubert...

  • Erfurt
  • 06.01.11
  • 971× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.