Alles zum Thema Behinderte

Beiträge zum Thema Behinderte

Ratgeber

Kalenderblatt 3. Dezember
Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Schon gewusst, ... dass heute Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung ist? Mit diesem Gedenk- und Aktionstag will die UNO jedes Jahr am 3. Dezember die Probleme von Menschen mit Behinderung in den Fokus des öffentlichen Bewusstseins rücken. Erstmals wurde der Internationale Tag der Behinderten im Jahr 1993 begangen.  2007 wurde er zum „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung“ umbenannt.

  • Sömmerda
  • 03.12.18
  • 27× gelesen
Vereine
Behinderten Verein Kahla e.V.

Gelungener Ausflug zum Baumkronenpfad Hainich
Behinderten Verein Kahla e.V. unternimmt regelmäßig Ausflüge

Ob ins Museum, zum Kaffeeklatsch oder wie letzten Samstag zum Baumkronenpfad – seit 28 Jahren organisiert der Vorstand des Behinderten Vereins Kahla e.V. kulturelle Ausflüge für behinderte Menschen und einsame Senioren. Die Teilnehmer werden mit dem vereinseigenen Fahrdienst zu den Veranstaltungen gebracht und haben stets Betreuer und Freunde an ihrer Seite. Einfach mal rauskommen und die Natur erkunden – das geht auch mit Rollator oder im Rollstuhl. Der Behinderten Verein und seine...

  • Jena
  • 09.09.18
  • 544× gelesen
Kultur
Michael Jahn (Mitte) und einige der Darsteller.
6 Bilder

Mitten im Leben
Behinderte und Nichtbehinderte spielen gemeinsam im Luther-Musical

Im Luther-Musical des Christophoruswerks Erfurt und anderen inklusiven Projekten dort spielen behinderte und nichtbehinderte Darsteller und Musiker gemeinsam.  "Als Martin Luther den Nonnen einen Heringswagen schickte", ermöglichte er ihnen, aus dem Kloster zu fliehen, in dem sie gegen ihren Willen festgehalten wurden. Außerdem ist genau das auch ein einprägsamer Titel, um eine andere Geschichte über den Reformator und seine Zeit zu erzählen. Eine über den 'zivilen' Luther, über die...

  • Erfurt
  • 16.12.17
  • 504× gelesen
Leute

Jugendaustausch 2017 in Italien

Jeden Sommer treffen sich Jugendliche aus Schottland, Italien und Deutschland im Alter von 13 bis 25 Jahren. Das besuchte Land wechselt jedes Jahr zwischen den drei Heimatländern, deswegen haben wir uns dieses Jahr in Italien getroffen. Besonders an diesem Austausch ist, dass auch Menschen mit Behinderungen teilnehmen und wir lernen, mit ihnen umzugehen und sie in die Gesellschaft zu integrieren. Durch ein abwechslungsreiches Programm haben wir jeden Tag etwas Neues erlebt. Am ersten Tag...

  • Heiligenstadt
  • 18.08.17
  • 12× gelesen
Vereine
Karin Poppe, Botschafterin der Town & Country Stiftung und Mitarbeiterin der Town & Country Haus GmbH, übergab zwei Spenden auf dem Bodelschwingh-Hof

Gemeinsames Spielen und Musizieren: Town & Country Stiftung vergibt Spenden an Kinderhilfsprojekte des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V.

Mechterstädt, 04.08.2016 – Integrative und inklusive Kinderhilfsprojekte aus dem Verbund diakonischer Einrichtungen erhalten Fördermittel. Am Donnerstag überreichte die Town & Country Stiftung dem Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. zwei Spenden in Höhe von insgesamt EUR 1000,00. Die Zuwendung soll zur finanziellen Unterstützung von Musik- und Ferienfreizeitangeboten verwendet werden. Der Town & Country Stiftungspreis wird jährlich und in diesem Jahr bereits zum vierten Mal von der Town &...

  • Gotha
  • 08.08.16
  • 69× gelesen
Politik

Betrachtung von Markus Walloschek anlässlich des Internationalen Tags für Menschen mit Behinderung am 3. Dezember 2015

In Deutschland wird schon seit geraumer Zeit auf ein neues Teilhabegesetz des Bundes gehofft. Dieses soll unter anderem beinhalten, dass Menschen mit Behinderung Geld verdienen und ansparen dürfen, das ihnen oder sogar ihrem Lebenspartner nicht für benötigte Teilhabeleistungen wieder abgezogen wird. Bei den Inklusionstagen am 23. und 24. November in Berlin schien es, als würde es auch im neuen Gesetzentwurf eine Einkommens- und Vermögensgrenze geben. 2014 waren über 860.000 behinderte...

  • Erfurt
  • 03.12.15
  • 82× gelesen
Ratgeber
Mit solchen gefälschten Formularen arbeiten die Bettelbetrüger

Immer wieder Betrüger unterwegs

Es ist nichts Neues, dass Menschen Behinderungen vortäuschen, um sich Geld zu erschleichen. Derzeit nutzen diese Bettelbetrüger auf ihren Unterschriften- und Spendenlisten unter anderem das Logo von 'Handicap International'. Die Organisation warnt in einer Mitteilung vor diesen betrügerischen Sammlern, die in ganz Deutschland um Spenden zur Unterstützung von behinderten Menschen werben. Die meist jungen Sammler geben sich als Gehörlose aus und halten jedem potentiellen Spender ein Klemmbrett...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.12.15
  • 345× gelesen
  •  1
Leute
Turbulentes Vorbereitungsgespräch für den gemeinsamen Abend.
6 Bilder

Abend der Dialoge. Michael Kux möchte mit „Merci Genie“ Flüchtlingen und Behinderten helfen

Nicht, dass Michael Kux mit sämtlichen Details der gehandhabten Asylpolitik einverstanden wäre: „Es wurden Fehler gemacht!“. Ebenso blickt er ziemlich verwundert auf die Vorzeige-EU, innerhalb derer Deutschland fast das einzige Land ist, das Flüchtlinge aufnimmt. „Was hier derzeit passiert, ist nicht richtig. Aber es darf deshalb nicht in Frage gestellt werden!“, mahnt er und erinnert gleichzeitig daran, dass die Menschen hierzulande vergessen haben, zu teilen. Kux vertritt ganz klar die...

  • Gera
  • 04.11.15
  • 452× gelesen
Kultur
Andrea Krallinger
20 Bilder

Menschen mit Handicap als Models für Fotoschau

Das Schleizer Landratsamt zeigt in seiner aktuellen Ausstellung im oberen und unteren Foyer des Hauses ein Fotografieprojekt zur Förderung von Toleranz und des Inklusionsgedankens in der Gesellschaft. Die Fotoausstellung mit dem Titel „ganz schön krank“ der Künstlerin Andrea Krallinger zeigt Menschen mit Handicaps und chronischen Krankheiten. Die Portraits korrespondieren mit Statements der Models, in denen sie über ihre Krankheit, die Diagnose und das Leben mit der Beeinträchtigung schreiben....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.10.15
  • 246× gelesen
Politik
2 Bilder

Fehlende Barrierefreiheit behindert Berufene Bürger und Fraktionsarbeit in Erfurt

Aus Anlass unserer Fraktionssitzung am 02.03.2015 twitterte Markus Walloschek: »Wenn @Fraktion_Erfurt & @Piraten_Erfurt mich weiterhin als Berufenen Bürger f. SAG will sollten Sitzungen #barrierefrei sein, sonst geb ich ab!« Bereits zum zweiten Mal musste letzte Woche Montag die FRAKTION FREIE WÄHLER /FDP/ PIRATEN Erfurt ihre Sitzung in einem nicht barrierefreien Raum abhalten. Der berufene Bürger Markus Walloschek hatte keine Möglichkeit an dieser Sitzung teilzunehmen. Die Raumverteilung...

  • Erfurt
  • 10.03.15
  • 426× gelesen
  •  2
Amtssprache

Agentur für Arbeit Jena beteiligt sich an der bun-desweiten Aktionswoche „Woche der Menschen mit Behinderung“

Die Agentur für Arbeit Jena und die Jobcenter Saale-Holzland-Kreis sowie Saalfeld-Rudolstadt beteiligen sich aktiv an der bundesweiten Aktionswoche „Menschen mit Behinderung“, die vom 01. bis 05. Dezember stattfindet. Derzeit sind im Agenturbezirk Jena rund 6 Prozent aller Arbeitslosen Schwerbehinderte (rund 590 Personen). Regional betrachtet teilt sich diese Zahl wie folgt auf: Stadt Jena 147 Menschen, Saale-Holzland-Kreis 169 Menschen und 275 Menschen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt....

  • Jena
  • 08.12.14
  • 83× gelesen
Politik
Demo am Erfurter Bahnhof 1993
2 Bilder

3. Dezember 2014 UN Tag der Menschen mit Behinderung

Am 3. Dezember 2014 ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung, an welchem jährlich die Öffentlichkeit auf die Probleme und Anliegen von Menschen mit Behinderungen aufmerksam gemacht wird. Aktueller denn je scheint das Thema angesichts der Weigerung der Erfurter Verkehrsbetriebe EVAG, Menschen mit E-Scootern zu befördern. Markus Walloschek, Beisitzer der PIRATEN Erfurt und für die Fraktion FREIE WÄHLER/ FDP/ PIRATEN im Behindertenbeirat tätig, ist schockiert: »Menschen, die im...

  • Erfurt
  • 02.12.14
  • 367× gelesen
  •  3
Leute
Markus Lorenz ist der stellvertretende
Beauftragte der Thüringer Landesregierung
für Menschen mit Behinderungen.

Viele Behinderte sind noch benachteiligt - Interview mit dem Thüringer Vize-Beauftragten für Menschen mit Behinderungen

Haben Menschen mit Behinderung die gleichen Chancen? Diese Frage stellten sich die Leser des Allgemeinen Anzeigers und wünschten sich bei der Mitmachaktion „Mein Thema“ eine Antwort. Markus Lorenz, stellvertretender Beauftragter der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen, spricht im Interview über Chancengleichheit. Sie sind der stellvertretende Beauftragte für Menschen mit Behinderungen. Mit welchen Fragen und Problemen wenden sich die Menschen an Sie? Die Fragen sind...

  • Erfurt
  • 25.04.14
  • 711× gelesen
  •  1
Leute
„Im Miteinander mehr erreichen“: spielende Kinder.
29 Bilder

Ohne Vorurteile - Warum der Behindertenbegriff für Kinder keine Rolle spielt: Ute Barth leitet die integrative Kindertagesstätte in Gotha

Behindert oder nicht behindert? Bei den Kleinsten in der Gesellschaft spielt diese Frage offenbar keine Rolle. „Der Behindertenbegriff ist von uns Erwachsenen geprägt“, sagt Ute Barth. Seit gut drei Jahren leitet sie die integrative Johanniter-Kindertagesstätte in Gotha. Ihre Erfahrung: „Kinder gehen ganz offen auf alle zu, haben keine Vorurteile, lehnen nichts ab. Die sind neugierig und fragen: »Warum sitzt der Junge im Rollstuhl?« Dann gibt es die ganz einfache Antwort: »Der kann nicht...

  • Gotha
  • 25.04.14
  • 663× gelesen
  •  1
Sport
Foto: PS - Die erste Schlange an der Kasse der Schlittschuhausleihhütte, doch Bernd Theinert und sein Helfer, haben alles im Griff...
6 Bilder

Eisbahnstart mit Hüttenzauber rund um das Carl August Denkmal in Weimar

Auch wenn es noch gar nicht so erscheint in diesem Jahr, weil einfach auch der Schnee noch fehlt, so steht dennoch bereits nicht nur Weihnachten, sondern auch der Winter kurz vor unserer Tür. Um sich jetzt schon stimmungsvoll auf diese auch sehr reizvolle, schöne Zeit einzustimmen, reiste die Hüttenzauber-Eventagentur von Stepahnie Duborg und Josef Krug wieder in Weimar mit ihrer Eisbahn und dem Hüttenzauberdorf an. Pünktlich am 1. November 2013 wurde die Weimarer Eislaufsaison somit auf dem...

  • Weimar
  • 02.11.13
  • 798× gelesen
  •  9
Ratgeber

Neue Rampe ermöglicht Barrierefreiheit

Rund 20 Meter lang ist die neue Auffahrrampe, die gerade am Gebäude der Agentur für Arbeit Gotha installiert wurde. Sie ermöglicht den Kunden einen barrierefreien Zugang und schafft einen größeren Komfort für Menschen mit Behinderungen. „Mit der neuen Rampe können Menschen mit Behinderungen ohne fremde Hilfe die Agentur für Arbeit aufsuchen. Auch Eltern mit Kinderwagen haben jetzt einen leichteren Zugang in unser Gebäude. Die Barrierefreiheit spielt eine wichtige Rolle für uns, damit auch...

  • Gotha
  • 25.10.13
  • 192× gelesen
Kultur
Mathias Tiersch mit seinem Schützling Andrea.
4 Bilder

„Farbrausch“ im Landratsamt

Mathias Tiersch (Pro vita - Hep 13) betreut beeindruckendes Kunstprojekt Landrätin Birgit Keller höchstpersönlich eröffnete am 30. September eine Kunstausstellung, die es in dieser Art vorher so noch nicht gegeben hatte. Sechs Teilnehmer eines ganz besonderen Kunst-Projektes zeigen seither ihre Werke im Foyer des historischen Landratsamtes. Es sind Menschen mit Behinderung, die im Rahmen der Freizeit- und Bildungsangebote der Nordthüringer Lebenshilfe gGmbH seit April 2012 einmal in...

  • Nordhausen
  • 20.10.13
  • 565× gelesen
Politik
Fast eine Woche lang stand das Wasser in dem ebenerdigen Gebäudekomplex. Hier zu sehen: der Eingangsbereich, wo sonst ein reges Treiben herrscht.  Foto: Lebenshilfe
2 Bilder

Flutschäden - Werkstatt für behinderte Menschen braucht dringend Hilfe

JENA. Die Werkstatt für behinderte Menschen des gemeinnützigen Saale Betreuungswerkes der Lebenshilfe Jena ist die am stärksten vom Hochwasser geschädigte Einrichtung der Stadt – Gesamtschaden ca. 700.000 Euro. Nun ist man dort dringend auf die Unterstützung durch Helfer und Spender angewiesen, um den Betrieb am Standort in Zwätzen wieder aufnehmen zu können. Rund 280 Menschen mit einer geistigen und zum Teil auch körperlichen Behinderung gehen in der Werkstatt am Flutgraben sehr vielfältigen...

  • Jena
  • 05.07.13
  • 226× gelesen
  •  1
Vereine

Jenaer Liederkranz hilft Behinderten des Saalebtreuungswerkes nach der Flut

Die Werkstatt für Behinderte des Saalebetreungswerkes der Lebenshilfe Jena - ansässig in der Straße Am Flutgraben - machte in einem Artikel in der OTZ darauf aufmerksam, welch großen Schaden sie durch das Hochwasser der Saale erlitten hat. Betroffen waren besonders die Druckerei, die Buchbinderei und die Großküche. Um die Schäden zu beheben und die Arbeit der 280 Behinderten und 60 Betreuer fortsetzen zu können, werden Spenden benötigt, da es für eine Werkstatt an diesem Standort keine...

  • Jena
  • 17.06.13
  • 138× gelesen
Politik

5. Mai der europaweite Protesttag für die Gleichstellung und gegen Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen

Wie jedes Jahr findet auch am kommenden 5. Mai der europaweite Protesttag für die Gleichstellung und gegen Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen statt. [1] Das Motto “Ich bin entscheidend” steht dabei für die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen. Es ist wichtig, dass jeder Mensch selbst entscheiden kann, wo er lebt, arbeitet, lernt, seine Freizeit verbringt, wen er wählt, und wer ihm bei Tätigkeiten hilft, die er nicht ohne Assistenz verrichten kann. Als Teil dieses...

  • Erfurt
  • 29.04.13
  • 328× gelesen
  •  1
Politik

Zahnärzte beklagen kurzsichtige Gesundheitspolitik in Thüringen

Landtag lehnt spezielle Zahnvorsorge und Behandlung für Pflegebedürftige und Behinderte ab Mit Bestürzung und Unverständnis haben die Thüringer Zahnärzte auf die Ablehnung spezieller Vorsorge- und Behandlungsmaßnahmen für pflegebedürftige und behinderte Menschen durch den Landtag reagiert. CDU und SPD hatten gestern mit ihrer Regierungsmehrheit einen Antrag der FDP abgewiesen, in dem die Koalition aufgefordert wurde, sich im Bundesrat für eine Erweiterung des Leistungskatalogs im...

  • Erfurt
  • 15.02.13
  • 140× gelesen
Politik

Mehr zahnärztliche Vorsorge für pflegebedürftige Menschen

Zahnärzte unterstützen FDP-Landtagsfraktion Die Thüringer Zahnärzte fordern mehr Vorsorge für pflegebedürftige und behinderte Menschen. Der Landtag wird hierzu am Freitag einen Antrag der FDP-Fraktion (Marian Koppe) beraten. Darin wird die Landesregierung aufgefordert, sich im Bundesrat für eine Erweiterung des Leistungskatalogs im Sozialgesetzbuch einzusetzen. „Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen sind eine Hochrisikogruppe für Karies- und Parodontalerkrankungen. Sie benötigen...

  • Erfurt
  • 25.01.13
  • 284× gelesen
Ratgeber

Besonderes Engagement für Menschen mit Handicaps ausgezeichnet

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen informierte die Agentur für Arbeit während einer Fachtagung Unternehmen aus dem Ilm-Kreis und Erfurt zu Fördermöglichkeiten, warb für Menschen mit Behinderung und zeichnete erstmals in diesem Jahr Unternehmen für ihr Engagement aus. In der Technischen Universität Ilmenau würdigte die Agentur für Arbeit am 6. Dezember Unternehmen für ihr besonderes Engagement bei der Beschäftigung und/oder Ausbildung von...

  • Erfurt
  • 07.12.12
  • 307× gelesen
Ratgeber

Bundesweites Engagement für Menschen mit Behinderungen

Agentur für Arbeit führt vom 3. bis 7. Dezember Aktionswoche durch Die Bundesagentur für Arbeit startet am 3. Dezember die zweite bundesweite Aktionswoche für Menschen mit Behinderung. Mitarbeiter und Führungskräfte werben in Gesprächen mit Unternehmen für die Beschäftigung von Menschen mit Handicap. „Wir sensibilisieren Unternehmen und Öffentlichkeit und machen darauf aufmerksam, dass Menschen mit Behinderungen wertvolle Arbeit leisten können und wollen. Sie werden gebraucht. Es wird...

  • Erfurt
  • 03.12.12
  • 184× gelesen
  • 1
  • 2