Alles zum Thema Berufsausbildung

Beiträge zum Thema Berufsausbildung

Leute
Moritz Jansen (li.) und Klaus Schlegel unterzeichnen den 200. Lehrvertrag im Handwerk der Region J/SHK für das Lehrjahr 2018/2019
3 Bilder

Nachwuchsgewinnung - Nach der Pflicht nun die Kür
Unterzeichnung 200. Lehrvertrag der Kreishandwerkerschaft Jena/SHK bei Kunitzer Metallpräzisionsbearbeiter

Selbst wenn das Lehrjahr bereits begonnen hat, befindet sich die Suche nach Lehrlingen noch bis 31. Oktober 2018 weiter im Endspurt auf der Zielgeraden. Gelte es doch nach Aussage von KHS-Geschäftsführer Uwe Lübbert, möglichst alle der weiter offenen 52 Lehrstellen zu besetzen. Im Verantwortungsgebiet der Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis (KHS) konnte jüngst, am 11. September 2018 die „Schallmauer“ des gesteckten Ziels (mindestens 200 Lehrverträge im Handwerk J/SHK) erreicht und...

  • Jena
  • 13.09.18
  • 72× gelesen
Amtssprache

Berufsausbildungsbeihilfe beantragen
Agentur für Arbeit unterstützt Auszubildende finanziell

Jugendliche die eine betriebliche Ausbildung oder ein duales Studium absolvieren, können Berufsausbildungsbeihilfe erhalten. Voraussetzung dafür ist, dass sie nicht mehr bei den Eltern wohnen, weil der Ausbildungsbetrieb zu weit entfernt ist. Sind die Jugendlichen bereits über 18 Jahre alt, verheiratet oder haben mindestens ein Kind, kann der Anspruch auch dann bestehen, wenn sie in erreichbarer Nähe zu den Eltern leben. Wer allerdings eine schulische Ausbildung oder ein Studium...

  • Jena
  • 14.06.18
  • 31× gelesen
Leute

Statistisches Bundesamt
3,5 % mehr neue Ausbildungsverträge in Thüringen im Jahr 2017

Wiesbaden (ots) - Im Jahr 2017 haben rund 514 900 Jugendliche in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag im Rahmen des dualen Systems abgeschlossen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 4 900 Verträge oder 1,0 % mehr als im Jahr 2016. Während bei Männern die Zahl der neuen Verträge deutlich zunahm (+ 11 500 oder + 3,7 % gegenüber 2016), setzte sich bei den Frauen der schon in den Vorjahren rückläufige Trend mit 6 600 oder 3,3 %...

  • Gotha
  • 11.04.18
  • 24× gelesen
Ratgeber
Ein Beruf im Handwerk bietet vielfältige Karrieremöglichkeiten.

Berufemarkt in der Eichelbergschule
Mit dem passenden Job fit für die Zukunft

BERKA/WERRA. Zum 6. Mal wird an der Eichelbergschule Berka/Werra am 17. März ein überregionaler Berufemarkt durchgeführt. Um 10 Uhr wird der Berufemarkt in den Schulsporthallen der Eichelbergschule Berka/Werra eröffnet. Dabei präsentieren sich 25 Unternehmen aus Wirtschaft, Handel und Dienstleistung. Schule und Ausbildungsbetriebe sind sich einig: Ziel muss es sein, die Vorstellungen der Schüler, also der zukünftigen Auszubildenden, mit den Anforderungen der Unternehmen in Einklang zu...

  • Eisenach
  • 05.03.18
  • 257× gelesen
Leute
Eric Pohl und Daniel Schulz (2. u. 3. v. li.) schlossen ihre Lehren als Jahrgangsbeste ab. Erste Gratulanten waren nach KHM Thomas Jüttner (re.) ihre Obermeister Tobias Geissler (li.) und Lutz Küffner (2. v. re.)
6 Bilder

23 Handwerksgesellen in Jena freigesprochen
Freisprechung Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis, 16.2.2018, Meistersaal der KHS Jena

Perspektive motivierte für sehr gute Lehrabschlüsse Ihre Gesellenbriefe und Abschlusszeugnisse erhielten am 16. Februar 2018 in Jena 23 junge Menschen von Kreishandwerksmeister Thomas Jüttner sowie ihren Lehr- und Obermeistern im feierlichen Ambiente des Meistersaals im Jenaer Haus des Handwerks und Sitz der Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis. Nach dreieinhalb Lehrjahren dürfen nun im Gesellenstand 16 Jung-Handwerker als Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik,...

  • Jena
  • 18.02.18
  • 354× gelesen
Leute
33 Bilder

#einfachmachen - Premiere für „Handwerk zum Anfassen“ in Gera-Aga
Unsere Elektroinnung Ostthüringen war stark dabei am 23. September 2017

Ob kreativ gestalterisch oder technisch oder an beidem interessiert, am sonnigen Sonnabend, 23. September 2017, von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr ließen es sich viele Jugendliche nicht nehmen, das beim Selbermachen in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera-Aga, Straße der Freundschaft 27 auszuprobieren und herauszufinden. Als Premiere stellte das Handwerk der Region erstmalig in diesem Rahmen nicht nur die Vielfalt seiner Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in Theorie und...

  • Gera
  • 24.09.17
  • 97× gelesen
Leute
Kopfrechnen bleibt wichtig. Dafür steht symbolisch der Rechenschieber. Auch wenn dieser nun vom Taschenrechner ersetzt worden ist. Shermeen Ali und Mohammad Ata Moustafa (vorn) waren die Ersten ihrer Klasse, die ihn von Thomas Jüttner (li.) und im Beisein von Andrea Uhlmann (2. v. li.) erhielten.

Regionales Handwerk übergibt Klassensatz Taschenrechner
Ausbildungsbedingungen und damit Integration sowie Berufschancen verbessern

Shermeen Ali und Mohammad Ata Moustafa aus Syrien möchten Apothekerinund Kraftfahrzeugmechatroniker werden. Für den Mathematikunterricht erhielten sie und ihre Klassenkameraden von Kreishandwerksmeister Thomas Jüttner am gestrigen Mittwoch im Jenaer Haus des Handwerks in der Grietgasse nun einen dringend benötigten Taschenrechner. Genaue Berufspläne haben auch ihre Klassenkameraden, die von Friseurin, Maler und Metall- oder Holzbauer bis Erzieher und Kranken- oder Altenpfleger reichen. Und...

  • Jena
  • 22.09.17
  • 88× gelesen
  •  1
Ratgeber
Eine spaßig gemeinte Szene, die zeigen soll, was einem in diesem Beruf alles erwarten kann. Multitalente sind gefragt. Philipp Messerschmidt arbeitet bei der Spoon Projekt in Erfurt. Foto: Heyder
2 Bilder

Jobprofil: Wie ist das Leben als Veranstaltungskaufmann, Herr Messerschmidt?

„Wenn man fünf Leute befragt, was sie in diesem Job zu tun haben, bekommt man vermutlich fünf verschiedene Antworten.“ Als Philipp Messerschmidt (28) mit der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmanns begann, 2008 war das, gab es den noch nicht lange. Im Bundesgebiet wurden 2003 die ersten ausgebildet, in Thüringen erst einige Jahre später. Inzwischen hat sich der Veranstaltungskaufmann etabliert, das Bild von diesem Beruf weckt aber immer noch falsche Vorstellungen. Die Ausbildung enthält auch...

  • Erfurt
  • 06.02.15
  • 708× gelesen
Politik
Die Jahrgangsbesten, v.l.: Norbert Herold, Mrtin Jetschke, Martin Marschner, Erik Wirth und Felix Teuscher.
7 Bilder

Tischler, Holzgestalter, Maler und Lackierer: Gesellen freigesprochen

. Die Innung des Holzhandwerks Greiz-Zeulenroda und die Maler- und Lackiererinnung Zeulenroda haben am 10. September die Freisprechung der Tischler- sowie der Maler- und Lackierergesellen durchgeführt. Im Rahmen dieser Feierstunde in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Zeulenroda wurden die besten Gesellenstücke vorgestellt. Für die Anfertigung der Gesellenstücke, die Teil der Gesellenprüfung im Handwerk sind, hatten die Prüflinge in ihren Ausbildungsbetrieben 100...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.09.14
  • 646× gelesen
Amtssprache

Stadtverwaltung sucht Auszubildende für 2015

Bewerbungsfrist endet am 12. Oktober EISENACH. Die Stadtverwaltung Eisenach sucht neue Auszubildende für das Jahr 2015. Interessenten können sich für folgende Berufsausbildungen bewerben: Verwaltungsfachangestellte/r: Dreijährige Ausbildung, Einstellungsdatum 1. September 2015. Voraussetzung ist mindestens ein Realschulabschluss sowie sehr gute bis gute Noten in den Fächern Deutsch, Wirtschaft/Recht sowie Sozialkunde. Verwaltungsfachangestellte/r: Verkürzte (zweijährige) Ausbildung,...

  • Eisenach
  • 05.08.14
  • 142× gelesen
Leute
Neues bauen
2 Bilder

Teure Heimat / Luises Biografie, 5. Teil

Eigene Wege Ich fühlte mich auf dem Lande stets wohl, mochte die Arbeit in der Landwirtschaft. Da ich keinen Beruf erlernt hatte, war ich froh, hier meine Aufgabe, meinen Verdienst gefunden zu haben. Bei Alfred und Erika war das anders. Obwohl die Lehrer Alfred empfahlen, zur Oberschule zu gehen, beendete er seine Schulzeit mit der 10. Klasse. Er lernte beim Bauunternehmer in Fleetmark und ging anschließend nach Dresden, gründete dort eine Familie, arbeitete als Polier auf dem Bau, und ich...

  • Artern
  • 20.07.14
  • 123× gelesen
  •  3
Ratgeber

Ausbildung gesucht

Zur Messe „Forum Berufsstart“ in der kommenden Woche in der Wiedigsburghalle wird sich das Jobcenter Nordhausen mit der Kampagne „Aus Bildung wird was – Spätstarter gesucht“ präsentieren. Ansatz dieser bundesweiten Aktion ist, dass Arbeitssuchende unter 35 Jahren, die keine abgeschlossene Ausbildung haben, mit einer regulären Lehre neu starten. Um sich über die Möglichkeiten einer betrieblichen Ausbildung zu informieren, sei die Messe Berufsstart eine gute Gelegenheit, so Andreas Holzwirth,...

  • Nordhausen
  • 18.03.14
  • 149× gelesen
  •  2
Ratgeber

Tag der offenen Tür im Berufsschulzentrum “Ludwig Erhard”

EISENACH. Mit einem Tag der offenen Tür präsentiert sich das Staatliche Berufsschulzentrum (SBSZ) “Ludwig Erhard” am 8. Februar. Von 9 bis 13 Uhr sind an diesem Tag die Türen des SBSZ im Palmental 14, in der Siebenbornstraße 175 und am Standort Nordplatz 2 geöffnet. Die Eltern und Schülern können sich über Angebote zum beruflichen oder schulischen Weiterkommen informieren. Auch Vertreter von Ausbildungsbetrieben stehen den Eltern und Schülern zum “Tag der offenen Tür” als Ansprechpartner zur...

  • Eisenach
  • 21.01.14
  • 557× gelesen
Ratgeber
Kevin Wöllner zeigt auf die Intarsienarbeit in seinem Gesellenstück.
24 Bilder

Aus Liebe zum Holz - Gesellenfreisprechung eines „richtig guten Jahrganges“

„Das ist ein richtig guter Jahrgang“, schwärmt Dr. Thomas Heyn. Der Beauftragte im Qualitätsmanagement der Handwerkskammer für Ostthüringen meint damit die elf Tischler und fünf Holzbearbeiter sowie zwei Maler/ Lackierer und den Bauten-Objektbeschichter, die im September 2013 in Zeulenroda ihre Gesellenbriefe erhielten. Nicht nur, dass alle 19 Absolventen, die an den Abschlussprüfungen teilgenommen haben, diese auch bestanden. Die Junggesellen und Jungfacharbeiter haben diese auch mit durchweg...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.09.13
  • 1.424× gelesen
Politik
Uwe-Jens Kremlitschka, Birgit Becker, Cornelia Herpe und Hartmut Holzhey (v.l.) haben jetzt eine Kooperationsvereinbarung im Rahmen Arbeitsbündnis Jugend und Beruf unterzeichnet. Fotos: Andreas Abendroth
5 Bilder

Alle an einem Strang - Zukunftsmaßnahmen für den Personenkreis unter 25 Jahren

Alle an einem Strang Kooperationsvereinbarung zur Betreuung von jungen Menschen unter 25 Jahren SAALFELD. Man darf nicht alle Jugendlichen über einen Kamm scheren. Jede Person für sich genommen ist individuell einmalig. Und doch gibt es vom häuslichen bis zum gesellschaftlichen Bereich immer wieder gravierende Unterschiede. Im Fokus diesmal, junge Menschen unter 25 Jahren. Eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landratsamt, dem Jugendamt, dem Jobcenter Saalfeld-Rudolstadt und der...

  • Saalfeld
  • 28.02.13
  • 325× gelesen
Leute
Désirée Pohl (19) ist frischgebackene Industriemechanikerin. Jetzt beginnt ihr Berufsleben.

Rein ins Leben!

Frischgebackene Facharbeiterin will jetzt voll durchstarten Von Wolfgang Rewicki EISENACH. Familiär vorbelastet ist Désirée Pohl aus Kittelsthal auf jeden Fall. Ihr Vater arbeitet bei der Firma Bosch und die Mutter ist, wenn auch zurzeit nicht berufstätig, Elektronikerin. Beste Voraussetzungen also für Désirée, als sie vor dreieinhalb Jahren ihre Lehrzeit begann. Die sie nun beendet hat. Die neunzehnjährige frischgebackene Industriemechanikerin will jetzt erst mal voll durchstarten....

  • Eisenach
  • 12.02.13
  • 142× gelesen
Leute
Sarah Ehrhardt, Auszubildende Thüringer Fernwasserversorgung Zeigerheim. Fotos: Andreas Abendroth
8 Bilder

Die Umfrage: Welchen Stellenwert haben Berufsinformationsmärkte heute

In der Region für die Region Umfrage: Welchen Stellenwert haben Berufsinformationsmärkte heute Von Andreas Abendroth SAALFELD. Anfang eines Jahres ist bekanntlich die Zeit der Berufsinformationsveranstaltungen und Infobörsen. Unternehmer stellen sich, ihre Leistungen oder Produkte vor. Schüler und Ausbildungssuchende können sich vorab ein Bild über die Firmen und Berufsbilder machen. Das Besondere, bei solchen Veranstaltungen ist Vielfalt angesagt. Beispielsweise findet man neben dem...

  • Saalfeld
  • 31.01.13
  • 519× gelesen
Ratgeber
Zum Tag der Berufe bieten Eichsfelder Firmen allen Siebenklässlern die Möglichkeit, in die
Firma hinein zu schnuppern und sich beruflich zu orientieren.

Check dein Talent - Am 14. März ist der 5. Tag der Berufe

Du hast es echt drauf – aber weißt nicht, in welchem Job du deine Fähigkeiten verwirklichen kannst? Ob Koch, Mechantroniker, Elektroniker, im Büro oder ganz woanders? Der „Tag der Berufe 2012“ bietet die beste Möglichkeit, das eigene Talent ab zu checken. Das Angebot gilt für alle Jugendlichen ab der siebenten Klasse. 2012 findet der „Tag der Berufe“ zum fünften Mal statt, und zwar am 14. März. An diesem Tag öffnen wieder 900 Firmen in Sachsen-Anhalt und Thüringen ihre Türen und lassen...

  • Heiligenstadt
  • 21.02.12
  • 283× gelesen