Alles zum Thema Beziehungen

Beiträge zum Thema Beziehungen

Ratgeber
Backaktion mit dem Großelterndienst.
2 Bilder

Wo sind sie nur die "Großeltern"?

Großelterndienst Weimar – am Bedarf vorbei? Der Großelterndienst Weimar ist eine schöne Idee, das wird auch immer wieder von allen Seiten bekräftigt. Der Plan: Wunschgroßeltern finden Wunschenkel/familien. Man versteht sich, man verbringt Zeit miteinander, man baut eine freundschaftliche Beziehung auf, bei der man sich gerne gegenseitig hilft und entlastet, die Kinder profitieren. So die Theorie... 2011 wurde das Angebot „Großelternpaten“ der Bürgerstiftung Weimar (entstanden 2006) in den...

  • Weimar
  • 13.02.14
  • 192× gelesen
Leute

Beziehungsknatsch

Keine Beziehung ist frei von Problemen - die zu meinem Computer macht da keine Ausnahme. Meist mögen wir uns, über kleine Pannen komme ich schnell hinweg. Will er gar nicht mehr mit mir kommunizieren, werde ich schnell wütend. So wie neulich: Mein Computer versuchte, etwas zu öffnen, das ich gar nicht wollte. Dabei hat er sich auch noch aufgehängt! Keine Fingerakrobatik auf der Tastatur half mehr, das Fenster blieb schwarz. Meine Faust krachte auf den Schreibtisch. Plötzlich, ganz langsam tat...

  • Erfurt
  • 13.01.11
  • 155× gelesen
Ratgeber

So nutzen Sie Vitamin B - Immer mehr Unternehmen besetzen Stellen nach Empfehlungen – So kommen Sie an die „grauen Jobs“

Hannelore K.: „Ich habe mich wiederholt auf Stellenangebote beworben. Aber offensichtlich wurden viele Stellen unter der Hand besetzt. Es ist schlimm, dass Arbeit nur noch mit Beziehungen vergeben wird." Insbesondere in Zeiten der Krise, in denen Arbeitsplätze ohnehin rar sind, sparen sich die Unternehmen teure Rekrutierungsaktivitäten in der Öffentlichkeit und greifen lieber auf die Erfahrungen und Kontakte der eigenen Mitarbeiter zurück. Das hat es in Deutschland schon immer gegeben -...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 1.339× gelesen
Ratgeber

So bauen Sie Ihr Netzwerk auf - Tratschtanten und Besserwisser kann keiner leiden – Frauen knüpfen Beziehungen anders als Männer

Nach dem ersten Monat im neuen Unternehmen wissen Sie, woher der Wind weht, können oben und unten, Freund und Feind unterscheiden. Von Nörglern und Bedenkenträgern lassen Sie sich nicht beeindrucken. Es ist an der Zeit, dass Sie ein eigenes Netzwerk aufbauen und bestehende Netzwerke systematisch für sich einbinden. Wenn früher von „Vitamin B" gesprochen wurde, meinte man das negativ. Heute redet man lieber von „Networking". Beziehungen schaden nur dem, der keine hat. Stimmt: Eine...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 849× gelesen