Alles zum Thema Bibliothek

Beiträge zum Thema Bibliothek

Kultur
Buchcover

Michael Butter spricht zu Verschwörungstheorien
„Nichts ist, wie es scheint: Über Verschwörungstheorien"

Seit 2015 Hunderttausende Flüchtlinge in die Bundesrepublik kamen, kursiert im Netz die Theorie vom »Großen Austausch«: Das Land solle von einer globalen »Finanzoligarchie« mittels der »Migrationswaffe« ausgeschaltet werden. Neben mangelndem Vertrauen in die Politik ist der Glaube an Verschwörungstheorien ein Merkmal des populistischen Brodelns. Doch was macht eine Erklärung zu einer Verschwörungstheorie? Warum sind sie für viele so attraktiv? Und was kann man dagegen unternehmen? Antworten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.10.18
  • 24× gelesen
Kultur
Bundesweiter Vorlesetag am 16.11.2018 in Saalfeld-Gorndorf

Herbst-Winter-Veranstaltungen in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Vorlesetag, Kabarett, Bilderbuchkino und mehr …

Am Jahresende erwartet Groß und Klein ein vielseitiges Angebot vom Vorlesen über Bilderbuchkino, Kabarett und politischer Aufklärung. Kinder können sich auf den „Vorlesetag“ am 16.11.2018 freuen: Es lesen aus ihren Büchern um 10 Uhr in der Kinderbibliothek Verena Zeltner „ICEzeit“ und in der Zweigbibliothek Gorndorf um 10.30 Uhr Andreas Hoffman „Das Geheimnis des schwarzen Teiches" . Zum 15. Mal findet der Bundesweite Vorlesetag, initiiert und unterstützt von DIE ZEIT, Stiftung Lesen...

  • Saalfeld
  • 12.10.18
  • 51× gelesen
Kultur
In der Greizer Bibliothek

Kalenderblatt 24. Oktober
Tag der Bibliotheken

Schon gewusst ..., dass heute Tag der Bibliotheken ist? Diesen Aktionstag hat der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker 1995 ins Leben gerufen. Seitdem findet der Tag der Bibliotheken in Deutschland alljährlich am 24. Oktober statt, um an diesem Tag die Aufmerksamkeit auf die bundesweit rund 10.000 Bibliotheken zu lenken und deren umfangreiches Angebot neugierig zu machen. Denn das beschränkt sich schon lange nicht mehr auf die Ausleihe von Büchern - viele Bibliotheken sind...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.09.18
  • 17× gelesen
Kultur
Gunnar Schade

Kabarett & Satire mit Gunnar Schade am 18.10.2018 um 19 Uhr in der Bibliothek Saalfeld
„Weisheit ist keine Bräunungsstufe“

Der Autor und Kabarettist Gunnar Schade präsentiert am 18.10. um 19 Uhr in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld mit scharfzüngigem Wortwitz seinen Blick auf unser alltägliches „Weltgeschehen“. „Weisheit ist keine Bräunungsstufe“, so der Titel seines Programms, ist wahrlich nichts für schwache Gemüter. Ob Politik, Gesundheitssystem oder Doppelmoral – mit Bissigkeit und Satire ist ihm kein Thema zu schade. Nichts ist ihm heilig, solange er mit seinen Texten moralische Widersprüche offen...

  • Saalfeld
  • 21.09.18
  • 42× gelesen
Kultur

Doppelkonzert
Anja Sachs und Biber Herrmann ganz persönlich

Zwei wunderbare Singer-Songwriter-Poeten und Folk&Blues-Künstler am Dienstag, 30. Oktober 2018, 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Neustadt (Orla). Die Liedermacherin und Sängerin Anja Sachs präsentiert musikalische Leckerbissen, die der Rasanz der heutigen Zeit entgegen wirken. Sich selbst am Klavier begleitend, mit wunderbar klarer Stimme und einer einnehmend natürlichen Bühnenpräsenz, erzeugt ihre Musik eine wohltuende Atmosphäre von Ruhe und Innerlichkeit. Ihre poetischen Texte...

  • Pößneck
  • 18.09.18
  • 14× gelesen
Kultur
Ines Geipel - Autorenlesung am 20.9.18 um 19 Uhr in der Bibliothek Saalfeld

Buntes Herbstprogramm in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Autorenlesung, Puppenspiel und Märchenveranstaltungen im September und Oktober

Erwachsene erwartet am 20.9. um 19 Uhr eine Lesung mit der Autorin Ines Geipel. „Die Tochter des Diktators“, so der Titel, erzählt die berührende Geschichte eines Beziehungsdramas, das sich im Ost-West-Spannungsfeld des Kalten Krieges abspielt. Protagonistin ist „Bea“, die Adoptivtochter Lotte und Walter Ulbrichts. Ihr Versuch, sich dem politisch-autoritären Umfeld ihrer Familie zu entziehen, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, endet letztendlich tragisch. Ein...

  • Saalfeld
  • 22.08.18
  • 58× gelesen
Kultur
Poetry-Slam am 25.8.2018 um 18 Uhr in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Saalfelder Bibliotheksfest am 25. August 2018
Am letzten Samstag im August startet das diesjährige Bibliotheksfest!

Um 9.30 Uhr laden im Eingangsbereich der Bibliothek (Brudergasse) ein Medienflohmarkt mit Büchern, CD und DVD zum Schnäppchenpreis und in der ersten Etage das Bibliothekscafé mit selbstgebackenem Kuchen ganztägig zum Stöbern, Kaufen und Entspannen ein. Auf ein buntes Programm am Nachmittag und Abend können sich Kinder und Erwachsene freuen! Ab 14.30 Uhr wird es auf dem Bibliothekshof für Kinder richtig turbulent, wenn das „Galli Theater“ aus Erfurt das Märchenstück „Der Froschkönig“...

  • Saalfeld
  • 23.07.18
  • 88× gelesen
Vereine

Hansen-Schule Gotha
Neue Bibliothek in der Hansen-Schule

„Auf zu neuen Galaxien“, heißt es in der Grundschule Peter-Andreas Hansen. Neue Räumlichkeiten sind in der Schule entstanden. Und diese wurden beim Schulfest am vergangenen Freitag feierlich eingeweiht. Dazu gehören ein neuer Medienraum sowie ein Entspannungsraum. Die Namen dafür wurden von den Kindern zuvor in geheimer Wahl ermittelt. Auf die neu gestalteten Räume warteten die Schüler in der Wilhelm-Bock-Straße schon ganz gespannt. Nachdem das rote Band durchschnitten war, nahmen die Mädchen...

  • Gotha
  • 06.06.18
  • 218× gelesen
Kultur
Die Bücherfreunde aus Neustadt stöbern gern in ihrem Fundus.
3 Bilder

Lesen
Kiloweise Bücher: Einmal im Monat holen die Bücherfreunde aus Neustadt ihre Schätze hervor

Wenn die Bücherfreunde aus Neustadt an der Orla einmal im Monat zur Besprechung zusammenkommen, dann trifft Kunst auf Kultur. Ihr Domizil in der Friedhofstraße 16 – über dem Steinmetzbetrieb – teilen sie sich mit dem einheimischen Maler Andreas Martius. Wer die Bücherfreunde besucht, befindet sich also gleichwohl in einer Ausstellung hoch­emotionaler Bilder. Die zehn Bücherfreunde sind der Verein „Freunde der Stadtbibliothek Neustadt an der Orla“ und verstehen sich als Förderer dieser...

  • Gera
  • 20.04.18
  • 103× gelesen
Kultur

Syrien – Lichtbilderpräsentation, Vortrag und Diskussion am 12. April und 3. Mai in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Sehen, hören und verstehen – Veranstaltungen zur Kultur, Geschichte und Architektur Syriens

Gleich zwei interessante und informative Veranstaltungen über Syrien finden in den Räumen der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld statt. Das Ehepaar Astrid und Gerhard Pautzke bereisten das Land 2008 und 2011und hielten ihre Eindrücke von dessen überwältigender Schönheit im Bild fest. Neugierige Offenheit für historische Stätten und deren Geschichte sowie Begegnungen mit Einheimischen lassen sie in ihrer Bilderschau, die am 12.4.2018 um 16 Uhr im Veranstaltungsraum (2. Etage)...

  • Saalfeld
  • 04.04.18
  • 48× gelesen
Kultur
Die Gegensätze könnten kaum größer sein – Vinylfan Roland Barwinsky mit Scheiben von Herbert Roth, Bruce Springsteen, Nena und Folk-Blues-Musiker Stefan Diestelmann.
4 Bilder

Kultur
Zum Bücherflohmarkt in Bad Lobenstein gibts diesmal auch Vinyl

Roland Barwinsky, Bibliotheksleiter in Bad Lobenstein, entdeckt in einem Abstellraum hunderte Schallplatten. Der Schatz aus Vinyl kommt zum Bücherflohmarkt am 25. März im Lobensteiner Schloss gerade recht. Die Schallplatte tot und vergessen? Mitnichten! Wahre Rillenjunkies glaubten die schwarze Scheibe niemals wirklich verloren und sollten Recht behalten: Mitten in einer Welt aus Digitalisierung, E-Books und Flatrate-Streaming erhebt sich das Vinyl ein bisschen wie Phönix aus der Asche....

  • Arnstadt
  • 16.03.18
  • 151× gelesen
Ratgeber

Gesucht wird
Das beste Krimi-Cover des vergangenen Jahres

Bereits zum 17. Mal wird nach dem originellsten, stimmigsten, markantesten oder kurzum dem schönsten Krimi-Cover des vergangenen Jahres eines deutschsprachigen Autors gefahndet. Dazu nominierte die Jury von Bloody Cover in Zusammenarbeit mit dem SYNDIKAT und krimi-forum.de aus fast 600 Krimi-Neuerscheinungen des Jahres 2017 zwölf Finalisten. In zehn Städten, dem Kriminalhaus und per Internet hat das Lese-Publikum die Möglichkeit über das Bloody Cover 2018 abzustimmen und über den Sieger zu...

  • Erfurt
  • 05.03.18
  • 163× gelesen
  •  4
Kultur
28 Bilder

Greizer Bibo zeigt Objekte, Bilder und Szenen aus dem Knast
Papiertiger in der Bibliothek

Löwen, Tiger, Hunde und sogar Flugsaurier aus Papier bevölkern seit Anfang März die Räumlichkeiten der Greizer Bibliothek. Kreiert haben die papiernen Geschöpfe Gefangene der Justizvollzugsanstalt Hohenleuben. "Seit wir die Papierkreationen platziert haben, ist bei uns der Teufel los. Denn vor allem die jungen Besucher stürmen völlig aufgeregt durch die Etagen unseres Hauses und sind begeistert über jedes neu entdeckte Objekt", freut sich Bibliotheksleiterin Corina Gutmann. Papiercraft nennt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.03.18
  • 308× gelesen
Kultur

Autorenlesung mit Peter Heinze
Arafat-Interview auf eigene Faust

Am 13, März 2018, um 17 Uhr lädt die Arnstädter Bibliothek im Prinzenhof zu einer Autorenlesung mit Peter Heinze ein. Der gebürtige Arnstädter stellt sein druckfrisches Buch "Arafat-Interview auf eigene Faust" vor. In diesem Buch schildert er Höhepunkte seiner langjährigen Tätigkeit in der Nachrichtenagentur ADN. Als freier Journalist für Zeitungen in Ost und West wurde er Zeitzeuge zahlreicher nationaler und internationaler Brennpunkte und Schauplätze. In seinem neuen Buch berichtet er unter...

  • Arnstadt
  • 26.02.18
  • 32× gelesen
Kultur
Frank Esche: "Thüringer Mord-Pitaval" Band 2

Kriminalistischer Abend in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
„Thüringer Mord-Pitaval II“ – Lesung mit Frank Esche am 20. Februar um 19 Uhr

Nichts für Leute mit schwachen Nerven! Nachdem das erste Buch des „Thüringer Mord-Pitaval“ ein großes Publikum gefunden hatte, legt der Verlag Kirchschlager nun den zweiten reich illustrierten Band vor. Einundzwanzig authentische Kriminalfälle aus mehreren Jahrhunderten offenbaren darin die Abgründe der menschlichen Seele und der dunklen Seite des sozialen Miteinanders. Der Autor, Archivar am Thüringer Staatsarchiv in Rudolstadt, hatte zahlreiche Kriminal- und Gerichtsakten diverser...

  • Saalfeld
  • 19.01.18
  • 89× gelesen
Vereine
Ein Beispiel aus der Ausstellung:  "Kinder und die Bibel: Die Schöpfung", Farbradierungen von Kindern und Jugendlichen,  bis zum 30. Januar in der Erfurter Kinder- und Jugendbibliothek, Marktstraße 21
11 Bilder

Der Erfurter KinderKunst e.V. und sein einzigartiges Archiv
Lebendig, ehrlich, unbekümmert

Im hintersten Kellereck unter der Erfurter Bibliothek schlummert ein Kunstschatz, den kaum ein Thüringer so richtig kennt. Über 14.000 Werke aus den vergangenen hundert Jahren bilden hier eine deutschlandweit einmalige Sammlung. Dabei sind diese Arbeiten völlig unbekannt. Sie stammen auch nicht von Klee, Dix oder Feininger, sondern von Vorschülern, Kindern und Jugendlichen. Der KinderKunst e.V. hat es sich vor mehr als 16 Jahren zur Aufgabe gemacht, dieses besondere Archiv zu betreuen, zu...

  • Erfurt
  • 05.01.18
  • 138× gelesen
Kultur
Mady Host

Multimedialer Vortrag in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld am 16.1.2018 um 19 Uhr
Mady Host präsentiert ihr Buch „Reiselust – Europa in vollen Zügen“

Zusammen tourten sie und ihre Freundin sechs Wochen lang auf Schienen und zu Fuß durch entlegene Gegenden und tiefe Schluchten Europas. Es wurden regionale Eigenheiten erspürt, mitten in Venedig gezeltet und hoch über den Dächern von Cannes campiert. Humorvoll und kenntnisreich beschreibt die Autorin ihre Abenteuer auf der Suche nach dem Typischen für Europa und lässt durchblicken, was die Nachbarn von den Deutschen halten. Lassen Sie sich von der Foto- und Videoshow sowie ihrer...

  • Saalfeld
  • 03.01.18
  • 35× gelesen
Kultur

Magische Momente zur Vorlesereihe in der Bibliothek
Magische Momente zur Vorlesereihe in der Bibliothek

Mit Geschichten verzaubern: Magische Moment zur Vorlesereihe in der Bibliothek Punkt 4 , die im Januar 2017 neu eingeführte Veranstaltungsreihe der Bibliothek im Prinzenhof war sehr erfolgreich. Jeden 1. Donnerstag im Monat, punkt 4, also 16 Uhr wurde von ehrenamtlichen Vorlesern eine Geschichte vorgelesen. Meist war es ihre Lieblingsgeschichte. Dafür wurde immer der schönste Raum der Bibliothek, der mit dem schönen Intarsienfußboden vorbereitet. Sofas wurden extra dafür hereingeschoben mit...

  • Arnstadt
  • 15.12.17
  • 21× gelesen
Kultur
Früher war ich Frosch...., sagt der Thüringer Autor, Verleger und Lehrer Ronny Ritze.
2 Bilder

Kultur
Der Thüringer Autor Ronny Ritze ist die reinste Froschnatur. Jetzt zieht er nach Sachsen und lässt ein paar Froschgräten zurück

Früher war ich Frosch. Was bleibt, sind Gräten – sagt der Thüringer Autor Ronny Ritze. Er will seinen Aktionsradius erweitern und nimmt mit seinem Buch „Froschgräten“ Abschied von Thüringen. Aber nur literarisch. Eigentlich ist ein Tagebuch etwas ganz Privates. Deshalb teilte es Ronny Ritze - Journalist, Verleger, Buchautor und Lehrer aus Thüringen - auf facebook mit nur wenigen Freunden. Doch die amüsierten sich königlich und brachten ihn, einen Handwerker der deutschen Sprache, auf die...

  • Arnstadt
  • 04.12.17
  • 177× gelesen
Kultur
Satirische Lesung in der Bibliothek Saalfeld am 12.12.2017 um 19 Uhr

Satirische Lesung am 12. Dezember um 19 Uhr in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Frank Michael Wagner liest: „Das unreife Wanken des Schlüpferdiebs in der Wolfsschanze – Auf den Spuren des Dritten Reiches in der DDR“

Wagners Roman, erschienen im Größenwahn-Verlag, ist eine ironisch erzählte Geschichte aus den frühen 70er Jahren der DDR. Seine jugendlichen Protagonisten aus der DDR verleben ihre Ferien in einem Ferienlager in der ČSSR und anstatt sich an den vorgegebenen „erzieherisch wertvollen“ Freizeitveranstaltungen zu beteiligen, verziehen sie sich lieber in ihre „Wolfsschanze“, einer kleinen Höhle im Wald hinter dem Camp, um den Zweiten Weltkrieg nach ihrem Verständnis nachzuspielen. Dass dies...

  • Saalfeld
  • 21.11.17
  • 58× gelesen
Kultur

Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Bundesweiter Vorlesetag mit Christian Seltmann am 17. November 2017

Der Bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen, Deutsche Bahn Stiftung und Bibliotheken vor Ort, der seit 2004 veranstaltet wird, gilt heute als das größte Vorlesefest Deutschlands. Ziel des Aktionstages ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder möglichst früh mit dem geschriebenen und gesprochenen Wort in Kontakt zu bringen. Aus diesem Anlass lädt die Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld Kinder ab 6 Jahre zur...

  • Saalfeld
  • 27.10.17
  • 24× gelesen
Kultur
Kurt Tucholsky 1918

Kurt-Tucholsky-Abend in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
„Muss denn immer gleich von Liebe die Rede sein?“

Auf die Kurt-Tucholsky-Lesung mit der Schauspielerin Otti Planerer können sich Liebhaber der Satire am 7.11. um 19 Uhr freuen. Tucholsky, 1890 geboren und 1935 in Schweden gestorben, stellte sich 1928 seinen Lesern so vor: KURT TUCHOLKSKY / Peter Panter /Theobald Tiger / Ignaz Wrobel / Kaspar Hauser haßt: das Militär / die Vereinsmeierei / Rosenkohl / den Mann, der immer in der Bahn die Zeitung mitliest / Lärm und Geräusch / Deutschland – liebt: Knut Hamsun / jeden tapfern Friedenssoldaten...

  • Saalfeld
  • 04.10.17
  • 287× gelesen
Kultur
Anna Ruhe

Gespensterparty, Leserattenfest und mehr – vielseitiges Herbstprogramm in der Saalfelder Bibliothek für Kinder und Erwachsene!

Ein bunter Mix aus Buchlesungen, Leserattenfest, Gespensterparty und Märchenwanderung erwartet große und kleine Bibliotheksbesucher im September und Oktober. „Ich bin eine Leseratte“ heißt das Freizeit-Lesespaß-Projekt für Schüler der 3. Bis 6. Klassen. Wer daran teilnehmen möchte, erhält ein Leseratten-Heft und kann aus sechs Büchern auswählen, um sie zu bewerten und Fragen zu beantworten. Das Heft ist bis zum 29.9.2017 in der Bibliothek abzugeben. Am 12.10.2017 um 11 Uhr sind dann alle...

  • Saalfeld
  • 28.08.17
  • 25× gelesen
Kultur

„Blümchen Siebenblatt“ zur neuen Vorlesezeit für Kinder ab 4

„Blümchen Siebenblatt“ zur neuen Vorlesezeit für Kinder ab 4 Am kommenden Donnerstag, den 7. September ist es wieder soweit! Dann ist wieder Vorlesezeit für Kinder ab 4 Jahren in der Arnstädter Bibliothek im Prinzenhof. Dieses Mal liest Sigunde Munsche ihre Lieblingsmärchen vom „Blümchen Siebenblatt“ vor. Sie erzählt von einem Mädchen, das sollte beim Kaufmann Kringel kaufen, 7 Stück: 2 mit Kümmel für den Papa, 2 mit Mohn für Mama, 2 mit Zuckerguß für sie selber und ein kleines...

  • Arnstadt
  • 24.08.17
  • 119× gelesen