Alles zum Thema Bienenmuseum

Beiträge zum Thema Bienenmuseum

Kultur

Sommermarkt im Deutschen Bienenmuseum Weimar

Unser diesjähriger Sommermarkt im Deutschen Bienenmuseum findet am Sonntag, den 30. Juni 2018 von 11 bis 17 Uhr statt. Man kann beim Schauschleudern zuschauen, süße und herzhafte Spezialitäten aus dem Lehmofen genießen und über den Markt schlendern, auf dem viele Händler ihr Sortiment anbieten, u.a. Keramik, handgemachte Kosmetik, Korbwaren und Pflanzen. Imker können Bienenköniginnen und Bienenbeuten kaufen. Für die Kinder gibt es Basteleien mit Naturmaterialien und Bienenwachs. Der Besuch...

  • Weimar
  • 14.06.19
  • 29× gelesen
  •  1
Ratgeber
Honigbiene
6 Bilder

11. August - Bienenmarkt auf der Ordensburg Liebstedt
Summ, summ, summ... Warum?

Um den für uns Menschen so wichtigen Bienen mehr Aufmerksamkeit zu schenken, veranstaltet die Ordensburg Liebstedt am 11. August ihren ersten Bienen- und Honigmarkt. Von 10 bis 18 Uhr werden die unterschiedlichsten Aspekte im Leben einer Biene beleuchtet, vom Wachs bis zum Honig. Geboten werden Vorträge zur Gesundheit der Bienenvölker, Produkte und Informationen zur Apitherapie. Der jüngste Bienenzüchter Max Reschke aus Apolda kommt mit seinem Bienenwagen. Außerdem wird das Deutsche...

  • Weimar
  • 09.08.18
  • 183× gelesen
Natur
Biene vor dem "Winterschlaf".
8 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Was machen denn die Bienen im Winter, Herr Reichardt?

Es antwortet:Frank Reichardt, Vorsitzender des Landesverbandes Thüringer Imker (LVThI) und Leiter des Deutschen Bienenmuseums in Weimar. Die Bienen halten keinen ­Winterschlaf, wie es immer ­wieder mal behauptet wird. Wenn der Frost einsetzt, ­ziehen sich die Bienen zu einer Wintertraube ­(Winterkugel) zusammen. In ihr sitzt die Königin. Sie hat jetzt nichts zu tun, das Brutgeschäft ruht im Winter. Die Bienen in der äußersten Schicht der Traube ent­wickeln durch Vibrieren ihrer Muskulatur...

  • Weimar
  • 03.11.17
  • 425× gelesen
Vereine
33 Bilder

Mein Museum: Der Bien* - Summ, summ, summ... Bienchen summt in Weimar rum

Wie wär's mal wieder mit einem Museumsbummel? Thüringen hat da eine Menge an Bestaunenswertem zu bieten. Mit unserer neuen AA-Serie wollen wir Appetit auf kuriose Sammlungen machen. Heute: Frank Reichardt empfiehlt das Deutsche Bienenmuseum in Weimar. * Der Bien ist ein historisch gewachsener Begriff für den Superorganismus des Bienenvolkes, in dem Honigbienen in Gemeinschaft leben. Deutsches Bienenmuseum in Weimar zeigt: Geht‘s den Bienen gut, geht‘s der Natur und den Menschen gut •...

  • Weimar
  • 19.07.16
  • 324× gelesen
  •  2
Natur
5 Bilder

Gefahr! Bienen büxen aus - Alarm auf der Gasse - Immen-Invasion

Alarm auf der Gasse! Summ, summm summ... Angriff. 40 bis 60 Tausend Bienen suchten bei Nachbars ein neues Zuhause. Hier ging es zu wie in einem Bienenstock. Ein Gewusel an der Hauswand, ein Gesumme auf der Straße. Autofahrer gingen in die Eisen, Fußgänger flüchteten und das Bienenvolk wollte nicht zur Ruhe kommen. Der Ortsimker hatte alle Händevoll mit den Immen zu tun - stundenlang. Er war fleißig wie eine Biene. Spät abends war der Schwarm im Bienenstock. Ruhe auf der Gasse.

  • Erfurt
  • 21.05.14
  • 260× gelesen
  •  3