Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Ratgeber
In Bernterode bei Worbis können Radwanderer bei schöner Fernsicht eine Pause einlegen.
5 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Radtour durch das Wippertal

Mit Unterstützung des ADFC Thüringen stellen wir die schönsten Radwege im Freistaat vor. Diese Tour führt von Leinefelde nach Nordhausen durch das Tal der Wipper. Empfohlen wird sie von Lothar Burkhardt vom ADFC Thüringen. WEG-Start: Wir starten am Bahnhof Leinefelde Richtung Osten. Für alle, die nicht mit dem ÖPNV anreisen, gibt es dort auch kostenpflichtige Parkplätze. WEG-Ziel: Die Tour endet in Nordhausen. Eine direkte Zugverbindung zurück nach Leinefelde ist...

  • Nordhausen
  • 15.10.19
  • 82× gelesen
  •  1
Sport
Es war ein hitziges Pokalspiel: Die Partie zwischen dem FC Motor Zeulenroda und dem SV Eintracht Eisenberg erlebte zudem eine Kulisse und einen Gänsehaut-Moment der anderen Art.

Der FC Motor Zeulenroda ist ohne Probleme ins Viertelfinale im Thüringenpokal eingezogen
FC Motor Zeulenroda gelingt Pokalsensation gegen den SV Eintracht Eisenberg

Drama, Spannung, Wahnsinn – Mehr Drama geht kaum: Der FC Motor Zeulenroda und der SV Eintracht Eisenberg lieferten sich in der 3. Runde des Thüringer Landespokal ein packendes Duell. Im Achtelfinale des Pokals warf der Landesligist den hochfavorisierten Thüringenligist mit einem 1:0 (1:0) aus dem Pokal. Toni Schulz hatte Zeulenroda nach 27 Minuten in Führung gebracht. Gerade nach dem Seitenwechsel hatten die Hausherren einige knifflige Momente zu überstehen, verteidigten die Führung und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.10.19
  • 105× gelesen
Ratgeber
Der Erfurter Norden ist Dank seiner Seen wie der ­Alperstedter See (Foto), der Klingesee oder der Bergwegteich sehr ­sehenswert.
6 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Radtour durch den Nordosten Erfurts

Mit Unterstützung des ADFC Thüringen stellen wir die schönsten Radwege im Freistaat vor. Diese Tour durch die ­Erfurter Seenlandschaft führt durch das zukünftige BUGA-Gelände. Empfohlen wird sie von Volkmar Schlisio vom ADFC Thüringen. WEG-Name: Diese Radtour führt durch das zukünftige BUGA-Gelände und die Weite der Ebene im Norden und Osten Erfurts. WEG-Start: Los geht es am Erfurter Rathaus. WEG-Ziel: Die Tour ist als Rundweg geplant, man kann aber jederzeit unterwegs ein- oder...

  • Erfurt
  • 09.10.19
  • 73× gelesen
Ratgeber
Ein Hokkaido-­Kürbis dient einfach als Auflaufform, die dann nach dem Backen sogar scheibchenweise abgeschnitten und in den ­flüssigen, heißen Käse gedippt werden kann.
12 Bilder

Serie: Iss dich glücklich
Soul-Food in der essbaren ­Auflaufform

Wenn’s draußen grauer, kühler und auch noch früher dunkel wird, ist das die perfekte Zeit für Soul-Food: Cremiger Käse kommt da wie gerufen. Und zwar am besten heiß aus dem Ofen. Der Clou an diesem Soul-Food-Rezept ist nicht nur der heiße, cremig weiche Käse, sondern vor allem die verwendete „Backform“. Ein Hokkaido-­Kürbis dient einfach als Auflaufform, die dann nach dem Backen sogar scheibchenweise abgeschnitten und in den ­flüssigen, heißen Käse gedippt werden kann. Rezept: Ofen-Käse...

  • Erfurt
  • 04.10.19
  • 121× gelesen
Kultur
Schon das ­Gebäude des Orts- und Tabakpfeifenmuseums Ruhla mit einem eher ­hessischen Schmuckfachwerk ist über 400 Jahre alt und sehenswert.
15 Bilder

Serie: Mein Museum
Vom Kästchen zum Kombinat in Ruhla

Das Orts- und Tabakpfeifenmuseum Ruhla ­gehört zu den ältesten in Thüringen.  Schon das Gebäude ist sehenswert, weiß Detlef Fuhlrott von der Tourismus-Information Ruhla. Was gibt es Musehenswertes? Das Museum zählt mit seinen 120 Jahren zu den ältesten in Thüringen. Schon das ­Gebäude mit einem eher ­hessischen Schmuckfachwerk ist über 400 Jahre alt und sehenswert. In 15 Räumen geht es um die spannende Stadt­geschichte mit der Teilung bis 1921, das Handwerk mit den Ruhlaer Erfindungen...

  • Eisenach
  • 02.10.19
  • 239× gelesen
  •  1
Ratgeber
Über Napoleons Schlachtfelder gibt diese Infotafel Auskunft.
5 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Radtour zu Napoleons Schlachtfelder

Mit Unterstützung des ADFC Thüringen stellen wir die schönsten Radwege im Freistaat vor. Über Napoleons Schlachtfelder führt diese Tour von Jena bis Bad Kösen. Empfohlen wird sie von Thomas Wedekind vom ADFC Thüringen. WEG-Einstimmung: Zu Napoleon und seinen Feld­zügen gibt es eine ganze Reihe interessanter Spielfilme und Dokus, beispielsweise die Episode „Napoleon und die Deutschen“ der ZDF-Reihe „Die Deutschen“. WEG zum Weg: Wir starten am Bahnhof Jena-Paradies. Im nahegelegenen...

  • Jena
  • 27.09.19
  • 130× gelesen
  •  1
Ratgeber
In den Kalkbrennöfen der denkmalgeschützen Kalkmühle in Elxleben wurde der Gips von der Schwellenburg verarbeitet.
2 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Erfurter Höhen: Eine Radtour von der Gera bis zu den Höhen im Westen

Mit Unterstützung des ADFC Thüringen stellen wir die schönsten Radwege im Freistaat vor. Diese Radtour führt über die Erfurter Höhen. Empfohlen wird sie von Volkmar Schlisio vom ADFC Thüringen. WEG-Name: Mit lauschigen Plätzen am Wasser und grandiosen Ausblicken auf die Hainleite und den Thüringer Wald lockt dieser Radweg in Erfurt von der Gera bis zu den Höhen im Westen. WEG-Start: Los geht es überall am Gera-Radweg, zum Beispiel am Erfurter Rathaus. WEG-Ziel: Die Tour ist als...

  • Erfurt
  • 24.09.19
  • 69× gelesen
Leute
Beste Laune beim Herbstfest im Einkaufspark Langenwolschendorf
18 Bilder

Sonnenschein und gute Laune beim Herbstfest
Herbstfest im Hagebaumarkt lockt viele Besucher an

Langenwolschendorf: Einkaufspark | Das Herbstfest im Einkaufspark war vergangenes Wochenende wieder ein voller Erfolg. Es strömten wieder mehrere Tausend Besucher in den Einkaufspark Langenwolschendorf um das einzigartige Programm vom verkaufsoffenen Sonntag mit Herbstfest zu erleben. Mit einzigartigen Aktionen begeisterte das Hagebau-Team zum Herbstfest. Hochkarätige Künstler und Gruppen aus der Region waren beim Fest zu erleben. Das tolle abwechslungsreiche Bühnenprogramm mit Show-Tanz...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.09.19
  • 125× gelesen
Ratgeber
Verfolgungs­jagden enden in  Action-Filmen immer mit explodierenden Autos. Ist das realistisch?
2 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Können Autos wirklich ­explodieren, Herr Leser?

Jeder kennt die Bilder aus dem Fernsehen: Verfolgungs­jagden enden in  Action-Filmen immer mit explodierenden Autos. Doch ganz realistisch ist das nicht, weiß Achmed Leser, Unfallexperte vom TÜV Thüringen. Zunächst einmal explodiert ein Fahrzeug selbst nach einem Überschlag nicht sofort. Generell ist hierfür ein explosionsfähiges Gemisch notwendig. Ein Fahrzeugtank kann auch dann explodieren, wenn dieser sehr hohen Temperaturen ausgesetzt ist – beispielsweise, wenn das Fahrzeug komplett in...

  • Erfurt
  • 17.09.19
  • 85× gelesen
Kultur
9. Barockfest 2019, Schloss Heidecksburg, Rudolstadt
76 Bilder

Fotos vom 9. Barockfest 2019 auf der Heidecksburg in Rudolstadt
Große fürstliche Audienz am Hofe

Momentaufnahmen vor und hinter den Kulissen Von Andreas Abendroth Fürst Friedrich Anton zu Schwarzburg-Rudolstadt mit Gemahlin Christina Sophia hatten in der märchenhaften Kulisse der Heidecksburg zur Audienz und zum großen Barockfest geladen. Der Einladung waren Gäste aus Deutschland, Österreich und Frankreich gefolgt. In der Fotoserie meine Fotomomente von einem großartigen Fest....

  • Saalfeld
  • 14.09.19
  • 3.254× gelesen
Ratgeber
Das Burgenland ist landschaftlich einfach schön.
12 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Die Wachsenburgtour führt durch eine sehenswerte Landschaft

Mit Unterstützung des ADFC Thüringen stellen wir die schönsten Radwege im Freistaat vor. Diese Rundtour von Erfurt über Neudietendorf und Arnstadt zeichnet sich vor allem durch die landschaftliche ­Schönheit des Thüringer Burgenlandes „Drei Gleichen“ aus. Empfohlen wird sie von Peggy Schiemann vom ADFC Thüringen. WEG-Name: Diese Rundtour von Erfurt über Neudietendorf und Arnstadt zeichnet sich vor allem durch die landschaftliche ­Schönheit des Thüringer Burgenlandes „Drei Gleichen“...

  • Erfurt
  • 10.09.19
  • 107× gelesen
Ratgeber
Die Fußballnation England prägt auch so einige Begriffe im deutschen Fußball.
2 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Warum reden wir im Fußball von der englischen Woche?

Englische Woche in der deutschen Fußball-Bundesliga - woher kommt diese seltsame Bezeichnung eigentlich? Die Antwort weiß Thomas Münzberg, Geschäftsführer des Thüringer Fußball-Verband e.V. Der Ursprung der Bezeichnung stammt wenig überraschend aus dem englischen Fußballverband und wurde 1963 eingeführt. Der Begriff bezeichnet eine Woche, in der eine Mannschaft mehr als drei Spiele zu absolvieren hat. Das bedeutet dann jeweils ein Spiel am Wochenende, ­innerhalb der Woche sowie am...

  • Erfurt
  • 09.09.19
  • 69× gelesen
Kultur
88 Bilder

Metal-Helden aus Leipzig mit göttlicher Scheibe - Support: Molllust - 85 Bilder vom Konzert im Werk II
Disillusion veröffentlicht THE LIBERATION - Die Release-Party

Leipzig. Viele Bands gibt es nicht, bei denen ich so richtig ins Schwärmen komme. Aber Disillusion  wirken wie eine Akupunktur bei mir, sie treffen nicht nur einen Nerv, sondern gleich alle. Das, was die Leipziger aus ihren Gitarren zaubern, ist für mich so heilsam wie spannend. Musik, an der man sich aus vielerlei Gründen nicht satt hören kann. Das liegt zum einen an der Struktur und Länge der Songs. Musikalische Wimmelbilder, in denen man immer wieder Neues entdeckt. Es liegt aber auch...

  • Erfurt
  • 08.09.19
  • 859× gelesen
  •  1
Kultur
Silke Fischer
29 Bilder

Greizer Brauereifest 2019
Party in der Vereinsbrauerei

Mit dem traditionellen Einmarsch des Greizer Fanfarenzuges, der Begrüßung durch Brauereichef Thomas Schäfer und dem Fassbieranstich durch Bürgermeister Alexander Schulze wurde am Samstag pünktlich um 14 Uhr das Brauereifest in Greiz eröffnet. Bereits mit dem zweiten Schlag trieb der Bürgermeister den Zapfhahn in das Fass, aus dem dann das Greizer Schlosspils als Freibier ausgeschänkt wurde. Michael Lippert, Vereinsvorsitzender des Fanfarenzuges, dankte Thomas Schäfer für die Unterstützung...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.09.19
  • 3.881× gelesen
Ratgeber
Dieses Blütenmeer in der Backform ist so ­zauberhaft schön wie lecker.
5 Bilder

Serie: Iss dich glücklich
Äpfel von ihrer schönsten Seite

Im September sind wir mitten drin in der heimischen Apfel-Saison. In diesem Kuchen-Rezept zeigen sie sich als zauberhafte Apfelrosen von ihrer schönsten Seite. Dieses Blütenmeer in der Backform ist so ­zauberhaft schön wie lecker. Der Kuchen, der sich unter den Apfelrosen versteckt, ist im Ursprung der französische Klassiker „Clafoutis“, ein Auflaufkuchen, der dem guten Ruf der französischen Küche mehr als gerecht wird. Dieser aromatische Kuchen eignet sich nicht nur als Höhepunkt auf der...

  • Erfurt
  • 06.09.19
  • 97× gelesen
Kultur
Solstafir
39 Bilder

PSOA 2019 - Harmonie mit Krach!
BIldergalerie PartySan Open Air in Obermehler

Text von Mathias Fritsche Was für ein schönes Party.San-Wochenende. Super Wetter. Auch wenn es mal für ein Stündchen etwas heftiger geregnet hat.Aber, dem Flugplatzrasen sei dank, ohne Auswirkungen auf's Gelände. Nur in dem einen oder anderen Schönwetterzelt dürfte etwas Wasser gestanden haben. Neu in diesem Jahr diesem Jahr, die offenen Bierzelte im hinter Bereich. Endlich mal eine Gelegenheit, vor Sonnen und Regen geschützt abzuhängen und noch was von der Hauptbühne zu mitzubekommen....

  • Mühlhausen
  • 04.09.19
  • 156× gelesen
Ratgeber
Eine schöne Aussicht auf dieser Radtour zum Schwarzatal bietet die Dittersdorfer Höhe.
5 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Über die Saalfelder Höhe zum romantischen Schwarzatal

Mit Unterstützung des ADFC Thüringen stellen wir die schönsten Radwege in Thüringen vor. Diese Tour führt über über die Saalfelder Höhe zum romantischen Schwarzatal. Empfohlen wird sie von Thomas Wedekind. WEG-Einstimmung: Die Sage von der Teufelstreppe spielt in der Region. WEG-Start: Los geht es in Saalfeld. WEG-Ziel: Die Tour endet in Rudolstadt-Schwarza. WEG zum Weg: Wir starten vom Bahnhof Saalfeld. Wer nicht mit der Bahn anreist: Dort gibt es auch kostenpflichtige...

  • Saalfeld
  • 03.09.19
  • 205× gelesen
Leute
5 Bilder

Familie Wulff: Vater Detlef aus Weimar über den Aufenthalt in Tambach-Dietharz - Was mit Spendengeldern angeschafft wird
"Unser Sebastian genießt das Therapiebad" - Das Wichtige im Leben sehen

Der Vater des am Mabry Syndrom leidenden Sebastian erzählt, wie er im Kinder- und Jugendhospiz Kraft tanken kann. Bei der unheilbaren Krankheit ist der Phosphorstoffwechsel gestört, ein Alltag ohne Rund-um-die-Uhr-Pflege ist nicht möglich. Wir sprachen mit Vater Detlef Wulff (63). Der Baumaschinist im Verkehrswegebau aus Weimar nutzt die Angebote des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz seit Jahren und freut sich jedes Mal auf seine Ankunft dort. Sebastian ist jetzt...

  • Weimar
  • 02.09.19
  • 783× gelesen
  •  1
Kultur
Ein Prosit der Gemütlichkeit. 30. Saalfelder Bierfest 2019
35 Bilder

Fotos von der Eröffnung des 30. Saalfelder Bierfestes 2019
Ein Prosit der Gemütlichkeit

Großer Einzug ins Festzelt Von Andreas Abendroth Der goldgelbe Gerstensaft fließt wieder auf dem Saalfelder Marktplatz. Mit einem Umzug vom Oberen Tor, begleitet von Schalmeienklängen und Salutschüssen, wurde das Jubiläumsfass ins Festzelt gebracht und danach gekonnt von Bürgermeister Dr. Steffen Kania angestochen. Hier einige Eindrücke vom Eröffnungstag.

  • Saalfeld
  • 30.08.19
  • 6.204× gelesen
Ratgeber
Ein halbes Dutzend Maschinen und Anlagen sind in dem Schaudenkmal nach wie vor betriebsbereit.
43 Bilder

Serie: Mein Museum
Im Technischen Schaudenkmal Lohgerberei Weida bleibt die Geschichte der Gerber und Schuhmacher lebendig

Wer das Technische Schaudenkmal Lohgerberei "Friedrich Francke" in Weida besucht, taucht in die Gerbereigeschichte vergangener Jahrhunderte ein. In diesem Industriedenkmal der besonderen Art bleibt die Geschichte der Gerber und Schuhmacher lebendig. Mitarbeiter Frank Michael-Müller führt durch das Schaudenkmal. Was gibt es „Musehenswertes“? In der 1844 gegründeten Gerberei Francke, die noch bis ins Jahr 1992 Sohlenleder produzierte, können Besucher die jahrhundertealte Tradition der...

  • Gera
  • 27.08.19
  • 179× gelesen
Vereine
"Alles, was gepflegt wird und rollt“ - Oldtimertreffen in Zeulenroda lockt hunderte Fahrzeuge und Fans
97 Bilder

"Benzingespräche" beim 9. Lauf des OCZ im Rahmen der Ostthüringer Oldtimermeisterschaft
Historische Fahrzeuge locken Hunderte Besucher an

Zeulenroda: Besondere Fahrzeuge waren am vergangenen Sonntagvormittag zum 29. Zeulenrodaer Stadtfest zu bestaunen. Der Oldtimerclub Zeulenroda veranstaltete zum 9 mal die Meisterschaft. Ausgangspunkt und Ziel für die Rundreise durch die Region war das Gelände von OCZ. Diesesmal kamen über 85 Oldtimer nach Zeulenroda. Unter ihnen auch Fahrzeuge aus Landkreis Mittelsachsen, Eilenburg, Geithain, Grimma, Muldentalkreis, Meißen, Leipzig und Dresden. Ein Oldtimerbesitzer schwärmte von seinem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.08.19
  • 259× gelesen
Leute
Silvine Reichardt (vorne), Sandy Gläser und Martin Müller legen sich für das Kinder- und Jugendhospiz MItteldeutschland in Tambach-Dietharz ins Zeug.
5 Bilder

Fleißige Spender engagieren sich für unser Kinder- und Jugendhospiz - Antenne Thüringen Weihnachtsengel
Drei Wernshäuser sammeln fleißig für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz

Schmalkalden/Wernshausen. Als inzwischen fleißige und auch regelmäßig Unterstützer des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz haben sich Silvine Reichardt (30), Sandy Gläser (31) und Martin Müller (32) am Wochenende erneut beim Stadtfest in Schmalkalden ins Zeug gelegt. „Bekannte, Freunde und Verwandte, aber auch Fremde haben für unseren Flohmarktstand vor allem Spielsachen gespendet“, erklärt Martin Müller. „Es waren aber auch drei Fahrräder dabei und...

  • Ilmenau
  • 27.08.19
  • 371× gelesen
  •  1
Leute
75 Bilder

Die Stadtfestbilder 2019 aus Zeulenroda-Triebes
Partystimmung in der Doppelstadt

Das es in Zeulenroda-Triebes so viele unterschiedliche Künstler und Vereine gibt, überraschte viele, denn das 29. Stadtfest in Zeulenroda spiegelte die Vielfalt und das Leben in der Stadt wieder. Tänze, Gesang, Akrobatik, Livemusik, Kulinarisches, Party, abtanzen und fette Beats, Volksmusik und vieles mehr wurde den Gästen bei herrlichem Sommerwetter geboten. Dabei stand nicht Perfektion der Darbietung im Vordergrund, sondern Lebensfreude und das auch unbekanntere Akteure die Chance bekommen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.08.19
  • 888× gelesen
  •  1
Ratgeber
Die rote Karte beim Fußball wurde erstmals zur Weltmeisterschaft 1970 eingeführt.
2 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Woher stammt der Begriff: „Die Arschkarte ziehen“?

Mal wieder Pech gehabt und die Arschkarte gezogen? Woher diese Redensart kommt, weiß Thomas Münzberg, Geschäftsführer des Thüringer Fußball-Verband e.V. Zur heutigen Zeit wird die Redewendung „die Arschkarte ziehen“ oder die „Arschkarte haben“ im Zusammenhang damit verwendet, dass einem etwas Schlechtes oder Unangenehmes passiert. Dies können lästige Aufgaben sein, wie den Müll hinauszubringen oder das ­Geschirr abzuwaschen. Doch woher stammt diese Redewendung? Natürlich aus dem...

  • Erfurt
  • 26.08.19
  • 135× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.