Bildergalerie 2018

Beiträge zum Thema Bildergalerie 2018

Vereine
67 Bilder

3. Oktober 2018
So feiert Greiz den Einheitstag

Traditionell feiert Greiz den Tag der Deutschen Einheit mit dem Neustadtfest, einer Händlermeile, dem Automarkt, einem Bolzplatzturnier, dem Greizer Automarkt und vielem mehr. Und allgegenwärtig ist der Greizer Fanfarenzug, der sich für die WM 2019 in Kanada qualifiziert hat und für den Start in Calgary  Spenden sammelt. In diesem Sinne haben die Greizer Fanfarenspieler spielend den Schlossberg geentert ... Hier in der Bildergalerie Impressionen von dem fröhlichen Fest in der Greizer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.10.18
  • 733× gelesen
Politik
Besucher der Ausstellung am Bildnis des sterbenden Soldaten von Bernhard Feistel.
26 Bilder

Sonderschau im Unteren Schloss zu Greiz
Die unblutige Revolution vor 100 Jahren

"Die unblutige Revolution in Greiz", so der Titel einer neuen Ausstellung im Unteren Schloss, fand vor 100 Jahren statt und markierte das Ende des Fürstentums Reuß älterer Linie, des damals kleinsten Bundesstaates im Deutschen Reich. Als "höchst aktuell in den heutigen Zeiten politischer Umbrüche" schätzt Museumsleiter Rainer Koch die am 30. September eröffnete Sonderschau ein. Diese thematisiert die revolutionären Ereignisse des Jahres 1918, als im gesamten Deutschen Reich die Monarchie...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.10.18
  • 174× gelesen
Sport
Beim 27:2-Mannschaftserfolg zum Saisonauftakt gegen Westendorf bejubelten über 900 Zuschauer neun Greizer Einzelsiege, wie hier den von Daniel Sartakov gegen Simon Einsle. Am Sonnabend gegen Pausa/Plauen könnte die 1 000er Zuschauermarke geknackt werden.
2 Bilder

Ringen, 1. Bundesliga
Greiz erwartet die WKG Pausa/Plauen zum Vogtlandderby

Von Erhard Schmelzer Am vierten Kampftag der Ringerbundesliga kommt es am Sonnabend, 29. September, ab 19.30 Uhr in der Sporthalle an der Eisbahn in Greiz-Aubachtal zum mit Spannung erwarteten Vogtlandderby. Der noch ungeschlagene Gastgeber RSV Rotation Greiz erwartet die WKG Pausa/Plauen. Im Vorkampf, der um 17.30 Uhr beginnt, stehen sich die ebenfalls noch ungeschlagene zweite Vertretung der Greizer und die Kombination SAV Leipzig/Großlehna/KFC Leipzig II gegenüber. Das Hauptinteresse...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.09.18
  • 326× gelesen
Blaulicht
Ein Gedenkstein mit dem Porträt des Mädchens Peggy auf dem Friedhof. Am 7. Mai 2001 war die damals Neunjährige auf dem Heimweg von der Schule verschwunden. Anfang Juli 2016 fand ein Pilzsammler Teile ihres Skeletts in einem Waldstück bei Rodacherbrunn in Thüringen - knapp 20 Kilometer von Peggys Heimatort Lichtenberg entfernt. Ein Verdächtiger aus Oberfranken hat jetzt gestanden, die Leiche einst in einem Wald in Thüringen vergraben zu haben.
2 Bilder

Geständnis im Fall Peggy:
Mann brachte Leiche in Wald

Das Schicksal von Peggy zählt zu den rätselhaftesten Vermisstenfällen in Deutschland. Jahrelang galt sie als verschollen, bis ein Pilzsammler Knochen des Kindes entdeckte. Nun sprechen die Ermittler von einem Geständnis.  Ein Verdächtiger im Fall des toten Mädchens Peggy aus Oberfranken hat gestanden, die Leiche einst in einen Wald in Thüringen gebracht zu haben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in Bayreuth mit. Der 41-Jährige habe angegeben, dass er das leblose Kind von...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.09.18
  • 289× gelesen
Natur
11 Bilder

Wasserniedrigstand in der Talsperre
Wenig Wasser in der Pöhl

Die Fahrgastschiffe fahren noch. Aber die Rundfahrten auf der Talsperre Pöhl sind kürzer, als in der Vergangenheit. Weil sie weiter vom Ufer wegbleiben müssen, als sonst. Der Grund ist, dass nach dem Winter mit wenig Schnee der trockene Sommer den Wasserpegel weiter hat absinken lassen - auf mittlerweile über drei Meter unter normal! Damit hat die Talsperre den niedrigsten Wasserstand seit 17 Jahren. Das hat zur Folge, dass beispielweise vor der Schlosshalbinsel wieder erste Grundmauern des...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.09.18
  • 751× gelesen
Sport
Der Greizer Martin Obst hat Franco Büttner im Griff.
47 Bilder

Ringen, 1. Bundesliga
Greiz siegt auch in Aue

Zweiter Kampf, zweiter Sieg: Nach dem Erfolg zuhause gegen Westendorf hat der RSV Rotation Greiz mit 19 : 10 beim FC Erzgebirge Aue einen Auswärtssieg eingefahren. In neun teils dramatischen Kämpfen konnten die Ostthüringer vor 520 Zuschauern - darunter zahlreichen Greizer Anhängern - fünf Mal als Sieger die Matte verlassen, vier Mal blieben die Gastgeber erfolgreich. Die 66-Kilo-Klasse konnte Aue nicht besetzen, auch diese Punkte gingen nach Greiz. Nach den ersten beiden Kampftagen liegt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.09.18
  • 666× gelesen
Leute
24 Bilder

Sommerfest in der "Käte Duncker"
Kuchen, Schnittchen und ein fischiges Programm

Die Knirpse der Greizer Kita "Käte Duncker" hatten zum Sommerfest eingeladen und präsentierten den zahlreichen Gästen ein unterhaltsames Programm. In dem stellten die kleinen Akteure allerlei Meeresbewohner und ihre Erlebnisse vor. Nach der mit viel Beifall bedachten Aufführung konnten sich die Mädchen und Jungen auf der Hüpfburg austoben, bei verschiedenen Spielen betätigen oder schminken lassen. Für die Besucher standen Kuchen und Schnittchen bereit, die die Eltern gebacken und zubereitet...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.09.18
  • 377× gelesen
Vereine
Eine Hawk beim Rückenüberflug. Das Flugzeug von Roy Puchtinger hat eine Spannweite von 2,35 Metern und ist 2,80 Meter lang. Das Modell hat en Startgewicht von 24 Kilogramm und wird mit fünf Litern Kerosin betankt.
80 Bilder

Modellsportverein Greiz
Jubiläums-Flugschau - die Bilder!

85 Piloten aus ganz Deutschland präsentierten dieses Wochenende zur 20. Flugschau des Modellsportvereins Greiz auf dem Obergrochlitzer Segelflugplatz ihre Flugzeugmodelle. In eindrucksvollen Flugvorführungen zeigten die Piloten aus vielen Bundesländern und auch Gastpiloten aus dem Ausland die gesamte Palette der Modellfliegerei - vom Anfänger- bis zum zulassungspflichtigen Großmodell, fachlich und humorvoll kommentiert von Experten des Gastgebervereins. Für die kleinen Gäste war ein...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.09.18
  • 435× gelesen
Leute
59 Bilder

"Sekt in the City" in Greiz
Impressionen von der 9. Shopping- und Erlebnisnacht

Am Freitagabend ging die neunte Auflage von "Sekt in the City" in Greiz über die Bühne. Die ganze Innenstadt hatte sich wieder in eine Festmeile verwandelt. Im Laufe des Abends luden Modeschauen auf vier Bühnen, Live-Musik, Aktionen vor und in zahlreichen Geschäften, eine Men-Strip-Show und vieles mehr zum Bummeln, Shoppen und Staunen ein. Und zum Abschluss gab's den dritten Teil von "Fifty Shades of Grey" zu Sonderkonditionen im Kino! Hier in der Bildergalerie einige Impressionen!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.09.18
  • 1.619× gelesen
Leute
Michelle (l.) und Lino
3 Bilder

GRZ-BabyGalerie 36. Kw
Die Greizer Babys der Woche

Michelle hat den Geburtenreigen des Monats August im Kreiskrankenhaus Greiz beschlossen, Lino hat den September-Geburtenreigen eröffnet. Michelle Dressel wog bei ihrer Geburt am 30. August 3470 Gramm, bei einer Größe von 53 Zentimetern. Sie ist das erste Kind von Stefanie Vorwerg und Gary Dressel im Hohenölsener Ortsteil Neudörfel. Lino Köhler erblickte am 1. September das Licht der Welt, mit einem Gewicht von 3225 Gramm und einer Größe von 51 Zentimetern. Er ist das erste Kind von Nadine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.09.18
  • 732× gelesen
Leute
Brauereichef Thomas Schäfer überreicht Stabführer Robin Vogel einen Spendenscheck über 850 Euro.
28 Bilder

Brauereifest in Greiz
Zur Eröffnung 850 Euro Spende für Fanfarenzug

Mit dem traditionellen Fassbieranstich, den erstmals der neue Greizer Bürgermeister Alexander Schulze vollzog, wurde das Brauereifest in der Greizer Vereinsbrauerei eröffnet. Dem voraus gegangen war der Einmarsch des Greizer Fanfarenzuges und eine Spendenübergabe von 850 Euro von Brauereichef Thomas Schäfer an den Verein zur Teilnahme an der Weltmeisterschaft im kanadischen Calgary. Im Laufe des Nachmittags sorgten bei freiem Eintritt Sängerin Jana Sammer und die Neugernsdorfer Schalmeien...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.09.18
  • 921× gelesen
Kultur
Wolf & Moon
4 Bilder

Zwei Tage Street-Happening in Reichenbach
Urbanes Flair kehrt in die Zenkergasse zurück

Am 10. und 11. August geht es wieder raus mit viel Musik und den vielen kleinen Dingen, die das städtische Leben so liebenswert machen. Wenn im oberen Bereich der Zenkergasse in Reichenbach Zelte aufgeschlagen werden, eine Bühne aufgestellt und lauter Tische und Stühle bereit stehen, weiß man mittlerweile – es ist Zeit für das Street-Happening. Das zweitägige Open Air lockt wieder mit viel Liebe zum Detail und verschiedenen Künstlern nach Reichenbach. Beide Tage ab 18 Uhr kann man sich auf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.08.18
  • 117× gelesen
Kultur
Mike Singer
2 Bilder

Ohnmachtsanfälle, Tränenausbrüche und Kreisch-Alarm vorprogrammiert
Der „deutsche Justin Bieber“ kommt ans Zeulenrodaer Meer

Er hat im Januar gerade erst seinen 18. Geburtstag gefeiert und doch hat Mike Singer schon ein ganzes Stück Musikgeschichte geschrieben. 2013 nahm er bei der Casting Show „The Voice Kids“ teil und schaffte es im Team von Lena Mayer Landruth nur bis zur ersten Battle-Round. Ohne Plattenvertrag nahm er dann 2015 eine EP auf. Gleichzeitig bekam er immer mehr Follower bei Instagram, Facebook und YouTube. Inzwischen sind es über eine Million Fans. Mit 16 hatte er einen Major-Plattendeal bei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.08.18
  • 723× gelesen
Vereine
Das Siegerteam
65 Bilder

Kinder- und Sommerfest in Daßlitz 2018
Greizer Team zieht das Feuerwehrauto am weitesten

Der spektakuläre Höhepunkt der Kinder- und Sommerfeste in Daßlitz ist stets das sonntägliche Feuerwehrautoweitziehen. So auch in diesem Jahr. Sieben Sechs-Mann-Teams hatten für den Wettbewerb gemeldet, bei dem es darum geht, das 10,8 Tonnen schwere Mercedes-Einsatzfahrzeug so weit wie möglich zu ziehen. Am Ende siegte wie in den Vorjahren das Team "Rotation Schuppen". Allerdings fiel die Entscheidung knapper aus als erwartet. Die Greizer Mannschaft schleppte das Feuerwehrauto auf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.07.18
  • 894× gelesen
Ratgeber
44 Bilder

MDR-Sommernachtsball in Greiz
Musik, Show und Tanz im Schlossgarten

Am gestrigen Sonnabend ging der MDR Thüringen-Sommernachtsball im Greizer Schlossgarten über die Bühne. Über tausend Ballgäste genossen den Abend, der von Mathias Kaiser in charmanter Art und Weise moderiert wurde, und hunderte Paare schwangen zu den Klängen der Pallas Show Band das Tanzbein. Im Showteil sorgten die amtierenden Deutschen BoogieWoogie-Meister Jojo Hien & Kerstin Engel für Begeisterung und Katrin Weißensee verzauberte mit ihren Sandmalereien. Da auch Petrus, der am...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.07.18
  • 2.136× gelesen
Vereine
2 Bilder

Vogtländische Küche
Acht Teilnehmer wetteifern um den Kloßvogt-Pokal

Acht Gaststätten im Sächsischen und Thüringer Vogtland treten in diesem Jahr an, um den begehrten Wanderpokal “Kloßvogt” zu erobern, darunter sieben zum ersten Mal. Der Museumskeller Reichenbach, der Vorjahresgewinner, nimmt erneut teil. Bis Ende August finden nun die unangemeldeten Testessen statt, bei denen sich die Jury von der Qualität der Speisen und Getränke überzeugen wird. Kriterien sind auch Aspekte wie Gastfreundlichkeit, Ambiente und die Verwendung regionaler...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.07.18
  • 282× gelesen
Kultur
Jojo Hien und Kerstin Engel tanzen Boogie-Woogie in Perfektion.
6 Bilder

Die Deutschen Boogie-Woogie-Meister tanzen auf den MDR-Sommernachtsbällen
Heiratsantrag auf dem Siegertreppchen

Am 14. Juli war der rauschende Auftakt der MDR Thüringen-Sommernachtsball-Saison 2018 in Eisenach. Nächste Station ist am 21. Juli Greiz. Hier wie auch bei den Sommernachtsbällen in Bad Tennstedt und Zella Mehlis können sich die Besucher auf Showtänze der amtierenden Deutschen Boogie-Woogie-Meister Jojo Hien und Kerstin Engel aus dem bayrischen Schwandorf freuen. Ich sprach mit dem Tanzpaar: Wie kam es zu dem Engagement für die Sommernachtsbälle in Thüringen? Jojo Hien: Wir konnten voriges...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.07.18
  • 639× gelesen
  •  1
Leute
Pia (l.) und Heinrich
2 Bilder

GRZ-BabyGalerie 29. Kw
Die Greizer Babys der Woche

Pia, Heinrich, Moritz und Timo haben vom 12. bis 14. Juli im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt erblickt. Pia Bärbel Wappler (12. 7., 3260 g, 49 cm) ist das dritte Kind von Susan und Andreas Wappler in Auerbach-Beerheide, wo Lara (8) und Niklas (6) ganz stolz auf ihr Schwesterchen sind. Heinrich Steiner (13. 7., 2890 g, 49 cm) ist das zweite Kind der Reichenbach-Cunsdorfer Nicole Steiner und Jens Schmalfuss, die mit ihrem Albert (3) bereits einen Sohn haben. Moritz Hoffmann (14. 7.,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.07.18
  • 593× gelesen
Leute
Stefan (v.l.), Klaus und Horst Kratochwill haben Freude beim Betrachten der Firmenchronik.
5 Bilder

Serie: Drei Generationen in einem Unternehmen
Die Greizer Schuhmacherfamilie Kratochwill

"Das Herz des Schuhs ist die Lederbrandsohle", sagt Klaus Kratochwill und lacht. Denn natürlich weiß der 98-Jährige, dass es heute kaum noch Schuhe mit Lederbrandsohlen gibt. Und wenn, dann nur bei ausgesprochen hochwertigem Schuhwerk. Das war zu seinerzeit noch etwas anders. Als Klaus Kratochwill seine Schuhmacher-Werkstatt 1947 in Greiz-Irchwitz eröffnete, legte er den Grundstein für einen Handwerksbetrieb, den sein Sohn Horst von 1984 bis 2012 führte und der seit sechs Jahren von Klaus'...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.07.18
  • 599× gelesen
Natur
18 Bilder

Entdeckungen im Pöllwitzer Wald
Heckrind, Schmetterling, Ziege & Co.

Bei einer Exkursion durch den Pöllwitzer Wald hält die naturbelassene Fauna und Flora zahlreiche Entdeckungen bereit. Beeindruckende Vertreter der tierischen Population sind die Heckrinder, die seit einem Jahr auf den Flächen des ehemaligen NVA-Schießplatzes weiden. Die urigen Rinder sind Nachzüchtungen des 1627 in Deutschland ausgerotteten Auerochsen, der Stammform des heimischen Hausrindes. Die Heckrinder sollen wie auch die Ziegen die Heide im Pöllwitzer Wald retten. Denn durch die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.07.18
  • 243× gelesen
Leute
Isabella (l.) und Yannis
2 Bilder

GRZ-Babygalerie 28. Kw
Greizer Babys der Woche

Mit Isabella, Yannis, Charlotta und Carlo haben vom 4. bis 9. Juli vier Erstgeborene ihrer Eltern im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt erblickt. Isabella Karin Klein (4. 7., 2700 g, 48 cm) ist die Tochter von Michelle Klein und Benjamin Beckmann in Greiz. Yannis Luckner (8. 7., 3380 g, 54 cm) ist der Sohn von Sarah und Steven Luckner in Teichwolframsdorf. Charlotta Mathiak (6. 7., 3210 g, 49 cm) ist die Tochter von Doreen Mathiak und Steffen Baumgarten in Greiz. Carlo Feustel (9....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.07.18
  • 858× gelesen
Kultur
Mathias Kaiser (l.) und Ulrich Zschegner zeigen im Schlossgarten das Plakat für den Sommernachtsball in Greiz.
5 Bilder

MDR-Thüringen-Sommernachtsball am 21. Juli in Greiz
Schick tanzen im Schlossgarten

Nach 2007 gastiert der MDR-Thüringen-Sommernachtsball am 21. Juli 2018 zum zweiten Mal in Greiz.  "Der Ball wurde damals sagenhaft gut angenommen", erinnert sich Ulrich Zschegner, der in Vertretung von Bürgermeister Alexander Schulze zur Medien-Präsentation in das Untere Schloss nach Greiz eingeladen hatte, "und wir dürfen uns wieder auf eine rauschende Ballnacht freuen." Bei freiem Eintritt können die Ballbesucher einen Abend voller Unterhaltung, Show, Live-Musik und Tanz erwarten. "Wir...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.07.18
  • 1.310× gelesen
Vereine
Gruppenbild mit Katzenbabys, v.l.: Tierheimleiterin Elke Becker, Mitarbeiterin Ines Hübschmann, Gerd Grüner, stellvertretende Tierheimleitrein Bianca Eißmann, Gerd Fischer, Frank Müller und Thomas Schröder.
4 Bilder

Präsident des Deutschen Tierschutzbundes im Tierheim Greiz
"Tolles Engagement der Greizer Tierschützer!"

Bei seiner Visite im Tierheim Greiz zeigt sich der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, Thomas Schröder, vom Engagement der Greizer Tierschützer begeistert: "Was hier in den letzten Jahren in der tollen Anlage geschaffen wurde, ist genauso vorbildlich wie das Management der Tierheimes und der unermüdliche Einsatz der Mitglieder des hiesigen Tierschutzvereins", befindet der Präsident. "Die Einrichtung steht kurz vor der Verleihung der Plakette des Deutschen Tierschutzbundes", so Schröder...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.06.18
  • 676× gelesen
Kultur
Thomas „Monster“ Schoppe spielt mit Renft am Sonnabend im alten Pfarrhof Löhma, wo Klaus Renft bis zu seinem Tod 2006 lebte.
5 Bilder

Monster: „Noch einmal Löhma, vielleicht das letzte Mal!“
Renft spielt bei Renft

Renft zählt zu den sogenannten Kultbands des Ostens. Die Leipziger gehörten in der ersten Hälfte der 70er Jahre zu den erfolgreichsten Rockbands der DDR. Titel wie „Wer die Rose ehrt“ oder „Zwischen Liebe und Zorn“ prägten eine ganze Generation. Zwischen Liebe und Zorn bewegte sich auch das Verhältnis der damaligen Staatsmacht zur Renft-Combo. Bewegten sich Songs wie „So starb auch Neruda“ oder „Nach der Schlacht“ noch im systemkonformen Rahmen, wurden die Liedtexte immer kritischer, bis...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.06.18
  • 966× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.