Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Vereine
Kirmesgesellschaft Großensee
5 Bilder

Kirmes in Großensee

GROSSENSEE. Die Kirmesgesellschaft Großensee lädt herzlich zur diesjährigen Zeltkirmes auf dem Großenseer Festplatz ein. Wie in jedem Jahr haben die Großenseer ein prall gefülltes Kirmeswochenende vorbereitet, welches ohne Frage viele heitere Stunden bereithält. Nach dem traditionellen Ausgraben der Kirmes unter der bunt geschmückten dreistöckigen Tanzlinde, der Erstverkostung des neuen Kirmesschnapses und der Vorstellung der jährlich neu handgenähten und -bemalten Kirmesfahne geht es am...

  • Eisenach
  • 14.07.17
  • 151× gelesen
Natur
Eine Seefahrt, die ist lustig - Cindy und Cousin Lucas fahren gern ins Erholungsgebiet "Ilmenauer Teiche", um Spaß zu haben.
41 Bilder

Badespaß im kühlen Nass! Thüringens schönste Plätze - von Altensteiner See bis Zeulenrodaer Meer

Sommer, Sonne, freie Zeit! Um sich zu erholen und abzuschalten, muss man nicht zwingend in die Ferne schweifen. Statistisch gesehen verbringen 65 Prozent der Deutschen ihren Urlaub im eigenen Land. Und wie wir wissen, gelangte Goethe seinerzeit zu der Erkenntnis, dass das Gute ziemlich nahe liege. Das dachten sich auch die AA-Redakteure Helke Floeckner, Sibylle Klepzig, Gerd Zeuner, Ines Heyer, Simone Schulter und Jana Scheiding. Sie trugen eine Auswahl der schönsten Thüringer Seen zusammen, wo...

  • Arnstadt
  • 10.07.17
  • 1.725× gelesen
  •  10
Natur
Schmetterling beim Sommerspaziergang auf dem Eichenbergweg.
11 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Eichenbergweg

Der Eichenbergweg verläuft ausschließlich durch arten- und strukturreichen Wald - im Gegensatz zum Namen ist die Eiche aber viel seltener als die Buche. Der Rundweg ist besonders für Familien und Besucher geeignet, die nur wenig Zeit im Nationalpark Hainich verbringen können. Der Tipp kommt von Michaela Heinemann, Mitarbeiterin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit im Nationalpark Hainich. WEG-Einstimmung: Im Nationalparkzentrum an der Thiemsburg vermittelt die Ausstellung „Entdecke die...

  • Erfurt
  • 07.07.17
  • 299× gelesen
  •  1
Sport
6 Bilder

Deutsche Meisterschaft im Kickboxen

Sportler der Kampfsportschule Berk erkämpfen 10 Medaillen in Bad Neustadt an der Saale Vom 10. bis 11. Juni 2017 fand in Bad Neustadt an der Saale die Deutsche Meisterschaft im Kickboxen statt. An zwei Tagen traten insgesamt rund 730 Sportler in den verschiedenen Disziplinen Pointfighting, Leichtkontakt, Vollkontakt, K1, Lowkick, Kicklight und Formen an – wobei die Jugend und Junioren am Samstag, die Erwachsenen am Sonntag an der Reihe waren. Da sich von der Kampfsportschule Berk für dieses...

  • Eisenach
  • 27.06.17
  • 240× gelesen
Sport
Standesgemäße Preise.
2 Bilder

Trainings-Saisonabschluss der Eisenacher Rettungsschwimmer

Eisenach: Am letzten Schulwochenende feierten die Eisenacher Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ihren Trainings-Saisonabschluss. Dafür wurde das Angebot des Aquaplex genutzt, in Zelten im Freibad zu übernachten. Obwohl das Wetter am ersten Tag zu wünschen übrigließ, genossen die Kinder und Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren ihre gemeinsame Zeit. Mit Spielen, die sowohl an Land als auch im Wasser stattfanden, blieb die gute Laune aufrechterhalten und alle...

  • Eisenach
  • 24.06.17
  • 34× gelesen
Kultur
Was hat der Teufel angeblich mit dem Nordhäuser Branntwein zu tun?
2 Bilder

Quiz: Märchen oder Mumpitz?

130 Sagen und Märchen aus dem Thüringer Wald und anderen Orten im Freistaat erzählt ­Gundula ­Hubrich-Messow in ihrem Buch. Wir haben uns sechs herausgepickt. Erkennen Sie in unserem Quiz, was sich Sagenhaftes zugetragen haben soll? Nur eine Antwort ist der Sage nach richtig – die anderen sind frei erfunden. 1. In Möhra (Wartburgkreis) soll ein Alb gespukt haben. Nachts sprang er aufs Bett und drückte so auf Hals oder Brust des Schlafenden, dass dieser nicht um Hilfe zu schreien vermochte....

  • Erfurt
  • 19.06.17
  • 95× gelesen
Vereine
3 Bilder

Diskussionsrunde mit Ingo Wachtmeister im BRH über Befindlichkeit Eisenacher Rentner

Ingo Wachtmeister, seit 2015 Dezernent für Soziales, Jugend, Bildung und Kultur in der Eisenacher Stadtverwaltung, brachte zunächst seine Wertschätzung gegenüber dem aktiven Seniorenverein zum Ausdruck. Als ehemaliger Lehrer und Thillm-Mitarbeiter liegt ihm die Bildung der Kinder und Jugendlichen ganz besonders am Herzen, da lebenslanges Lernen und Wertevermittlung für die Zukunft der Stadt von großer Bedeutung sind. Deshalb sucht er die Zusammenarbeit mit allen, die sich für Bildung...

  • Eisenach
  • 14.06.17
  • 131× gelesen
Vereine
Wanderung nach Creuzburg  1.6.2017
2 Bilder

Waldverein Mühlhausen unterwegs im Werratal

Am 1.6.2017 unternahmen, geführt von unserer Wanderleiterin Ursel Walter, sechsundfünfzig Mitglieder und Gäste des Waldvereins Mühlhausen eine etwa acht Kilometer lange Wanderung, die in Ebenau , einem Ort, der im Werratal liegt und von den Ebenauer Klippen und den Nordmannsteinen umrahmt wird, beginnt. Die Wanderstrecke ( grünes Quadrat) führte als erstes steil bergauf , bis wir auf einer Höhe von ca. 350 m ü. NN die Ebenauer Köpfe erreicht hatten. Diese Anstrengung hat sich gelohnt, da man...

  • Eisenach
  • 06.06.17
  • 151× gelesen
Kultur
Museum zum Anfassen: Der Fuchs darf gestreichelt werden.
15 Bilder

Frau Holle ganz nah beim tanzenden Pfarrer im Hörselbergmuseum

Das Hörselbergmuseum präsentiert Märchen und Sagen, Heimat und Historie, Flora und Fauna. Der Tipp kommt von Leiterin Anna Binde. Was gibt es „Musehenswertes“? Bei uns in Schönau an der Hörsel befindet sich ein über 300 Jahre altes Gebäudeensemble aus Kirche, Pfarrhaus, Back- und Waschhaus, Scheune und alter Schule. Das Hörselbergmuseum findet in den Nebengebäuden des alten Pfarrhauses Platz. Wir informieren über die Geologie und Landschaft der Hörselberge mit den Höhlen, Gesteinsarten...

  • Eisenach
  • 06.06.17
  • 176× gelesen
  •  1
Natur
Schweben über der Klippe: Der Aussichtssteg wurde im Mai 2017 eingeweiht.
26 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Skywalk auf dem Sonnenstein

Die Aussicht vom Skywalk auf dem Sonnenstein im ­Eichsfeld ist wahrlich himmlich. Zweite Station des Rundweges ist das Kloster Gerode. Eine Empfehlung von Ute Morgenthal. WEG-Einstimmung: Weithin sichtbar erhebt sich das zehn Meter hohe Kreuz auf dem Sonnenstein im Eichsfeld. Oben auf dem Plateau gibt es neben dem Glaubenszeugnis eine neue touristische Attraktion: einen gläsernen Steg, auch Skywalk genannt. Er ist auf diesem Rundweg zu erleben. WEG-Start: Die Tour beginnt auf dem...

  • Heiligenstadt
  • 01.06.17
  • 5.150× gelesen
Sport
8 Bilder

Kampfsportschule Berk kommt bei der Offenen Thüringer Meisterschaft im Kickboxen auf Platz 1 in der Gesamtwertung

8x Gold, 8 x Silber, 4x Bronze für Sportler der Kampfsportschule Berk Am vergangenen Sonntag fand in Eisenach die Thüringer Meisterschaft im Kickboxen statt. Nachdem sie letztes Jahr in Bad Salzungen ausgerichtet wurde, diente dieses Jahr die Werner Aßmann Halle als Schauplatz der Großveranstaltung. Nachdem am Sonntagmorgen alle Sportler ab 8.30 Uhr die Waage passierten, starteten die Kämpfe zeitgleich auf zwei Kampfflächen. Insgesamt reisten 130 Starter für dieses Turnier an. Aus...

  • Eisenach
  • 31.05.17
  • 168× gelesen
Kultur
Barkeeper aus Zeulenroda ostdeutscher Cocktailmeister
73 Bilder

Barkeeper aus Zeulenroda ostdeutscher Cocktailmeister

Barkeeper Martin Rosch aus Thüringen ist mit seinen Drinks ostdeutscher Cocktailmeister geworden. Martin Rosch aus dem Bio-Seehotel Zeulenroda sicherte sich den Titel bei den Ostdeutschen Cocktailmeisterschaft 2017 in Zeulenroda, wie die Deutsche Barkeeper-Union (DBU) am Sonntag mitteilte. Er hat sich damit für die diesjährigen Deutschen Cocktailmeisterschaften qualifiziert. Vizemeister wurde am späten Sonntagabend Sebastian Arndt aus Dresden (Sachsen). Den dritten Platz erreichte die laut...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.05.17
  • 476× gelesen
  •  1
Ratgeber
Die Thüringer Wurstkönigin Anne I. empfiehlt den Besuch beim Fleischerfachmann vor Ort.
2 Bilder

Gute Qualität schmeckt man einfach

Die Thüringer Wurstkönigin Anne I. – Anne Sonntag – zu  Geduld, Geschmack und Redewendungen, im Interview mit Daniel Dreckmann:   Wann haben Sie das letzte Mal Fleisch oder Wurst gegessen? Heute natürlich. Ich koche gern und esse wirklich täglich Fleisch. Ohne ein gutes Stück Fleisch oder Wurst geht es  einfach nicht.   Was sind Ihre wichtigsten Aufgaben als Wurstkönigin und gab es Voraussetzungen, um das Amt antreten zu können? Um Thüringer Wurstkönigin zu werden, muss man ausgebildete...

  • Erfurt
  • 19.05.17
  • 400× gelesen
  •  1
Ratgeber
3 Bilder

Groß-Bauprojekt Johann-Sebastian-Bach-Straße

Stadt Eisenach, Trink- und Abwasser-Verband sowie EVB arbeiten eng zusammen EISENACH. In der Eisenacher Johann-Sebastian-Bach-Straße starten noch im Mai Großbauarbeiten. Darüber informierten Baubürgermeister Dr. Uwe Möller, Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie an dem Bauprojekt beteiligte Partner auf einer gestrigen Anwohnerversammlung. Vorgestellt wurde die Planung zur Baumaßnahme sowie der Bauablauf und die Verkehrsführung während der Bauarbeiten. Bei der Baumaßnahme handelt es sich um ein...

  • Eisenach
  • 04.05.17
  • 152× gelesen
Sport
6 Bilder

7 Kickboxer der Kampfsportschule Berk bei den German Open 2017

Vom 17.03-19.03.2017 fand das größte internationale Turnier der WAKO Deutschland, die German Open, in München statt. Mit knapp 1200 Startern hat das Turnier dieses Jahr erneut den Vorjahresrekord von 2016 gebrochen. Unter den zahlreichen Startern traten 7 Sportler der Kampfsportschule Berk in den Disziplinen Leichtkontakt und Pointfighting an. Am Freitagmittag traten die hochmotivierten Sportler die Reise nach München an, da die Sportler schon am Abend auf die Waage mussten. Samstag - der...

  • Eisenach
  • 26.04.17
  • 111× gelesen
Natur
Frühling: Im Hainich sieht und riecht man allerorten Bärlauch.
16 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Sulzriedenweg

Wer Lust auf Bärlauch und Märzenbecher hat, sollte den Sulzriedenweg zum Wandern testen. Der Wandertipp kommt von Jens Wilhelm, Revierleiter im Nationalpark Hainich. WEG-Name: Sulzrieden heißt „salziger Sumpf“ und geht vermutlich auf eine der wenigen slawischen Siedlungen in Westthüringen zurück. Die Siedlung wurde 1197 erstmals in einer Urkunde erwähnt. WEG-Länge: Der Sulzriedenweg ist 6,5 Kilometer lang. Der Erlebnispfad Silberborn teilt sich eine Teilstrecke, sodass Wanderer ihn...

  • Eisenach
  • 31.03.17
  • 339× gelesen
Politik
Thomas Fügmann
2 Bilder

Schleizer Landrat verärgert über Thüringer Tourismusstrategie

Der Freistaat konzentriert sich laut der in der vergangenen Woche vorgestellten „Tourismusstrategie Thüringen 2025“ im Wesentlichen auf Weimar, die Wartburg, den Rennsteig und Erfurt. Dass die Region Ostthüringen hierbei völlig außen vor bleibt und damit touristisch abgehängt wird, ärgert den Landrat des Saale-Orla-Kreises, Thomas Fügmann. „Als Landrat und Vorsitzender des Tourismusverbundes Rennsteig~Saaleland e.V. bin ich sehr enttäuscht darüber, dass in der Tourismusstrategie das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.03.17
  • 110× gelesen
  •  1
Kultur
Zwei absolute Raritäten:
der offene Dixi R 8 (1910), in dem einst ein Chauffeur den Herzog fuhr, und ­dahinter die Dixi-Limousine R 9 (1912) eines Plantagenbesitzers. Sie wird bewusst im ursprünglichen Zustand gezeigt.
33 Bilder

Mein Museum: automobile welt eisenach (awe)

Dixi, BMW, Wartburg & mehr: Die „automobile welt eisenach“ veranschaulicht 119 Jahre Autobau-Tradition • Eine Empfehlung von Matthias Doht Was gibt‘s Musehenswertes? Seit 1898 werden in ­Eisenach ununterbrochen Autos gebaut. Sieben Mal ­änderten sich die Unternehmen und Produkte. Das Museum „automobile welt eisenach“ (awe) veran­schaulicht die gesamte Entwicklung – von den ersten Wartburg-Motorwagen über die Marken Dixi, BMW, EMW, IFA und Wartburg bis hin zur heutigen Opel-Produktion. (Hier...

  • Eisenach
  • 08.03.17
  • 401× gelesen
Ratgeber
Skifahrer können im Rennsteighaus den modernen Wachstisch nutzen, wie Marten Büttner zeigt.
10 Bilder

Service im Rennsteighaus - Idealer Ausgangspunkt für Wanderer und Skifahrer

Es braucht nur einen einzigen Buchstaben: Das R. In Thüringen steht es für den bekanntesten Höhenwanderweg, den Rennsteig, der von der Werra bis zum Oberlauf der Saale führt. Auf und am Weg ist das R ist in vielen Varianten auf Wegweisern und Hinweistafeln zu finden. Aber nicht nur dort. Ein überdimensionales, künstlerisch gestaltetes rotes „R“ schlängelt sich auch um die Eingangstür vom Rennsteighaus in Neuhaus am Rennweg - eines von sechs in Thüringen. „Diese Häuser liegen am Rennsteig und...

  • Saalfeld
  • 06.03.17
  • 215× gelesen
Sport
6 Bilder

2 Mal Gold an Sportler der Kampfsportschule Berk

Eberpokal im Kickboxen: Die Sportler des Wettkampfteams der Kampfsportschule Berk traten eine Woche nach dem sehr erfolgreichen Bayernpokal erneut an – dieses Mal in Eberswalde beim „Offenen Eberpokalturnier“. Da einige Sportler krank waren, war die Delegation aus Thüringen dieses Mal etwas kleiner als üblich. Rizki Arifani (Wildeck/Eisenach) war im Pointfighting einer der ersten Starter der Kampfsportschule Berk an diesem Tag. Er trat im Pointfighting bei der Jugend A bis 47kg an. Er...

  • Eisenach
  • 24.02.17
  • 124× gelesen
Leute
3 Bilder

On Air: Ferienlagerkinder erzählen schaurige Geschichten aus dem Hainich im Wartburg-Radio 96,5

Lauterbach. „Eiszeit im Urwald“ hieß das Motto der Ferienfreizeit im „Urwald-Life-Camp“. In der vergangenen Woche verbrachten 3 Jungs aus der Nähe von Erfurt ihre Winterferien in der Jugendherberge auf dem Harsberg. Das Programm startet voller Spannung, mit dem Besuch beim Handballspiel des ThSV. Ob Badespaß im Schwimmbad, unterhaltsame Stunden auf der Lauterbacher Kegelbahn, Wintergrillen, Filmabende oder mehrstündige Monopoly-Spiele - Langeweile war dabei (fast) ausgeschlossen. Mit GPS-...

  • Eisenach
  • 10.02.17
  • 136× gelesen
Vereine
Der Vorstand des Highslammer e.V. (von rechts) Schatzmeister Andreas in der Au (Aida), Vorsitzender Andreas Budzier und sein Vize Matthias Klaß.
4 Bilder

Trampolin für Poeten

Poetry-Slam hat sich von einer Subkultur zum lukrativen Zuschauermagneten gewandelt. Der Highslammer e.V. holt Deutschlands Stars der Szene nach Thüringen. Aida scheint das Scheinwerferlicht anzuziehen. Nicht etwa das Kreuzfahrtschiff. Aida ist das Pseudonym von Andreas in der Au, gebildet aus dem Akronym seines Namens. Der Erfurter ist ein Typ zum Gernhaben. Eine knuddelige Quasselstrippe, die fröhlich ohne Punkt und Komma redet. So begeistert, dass sich seine Stimme immer wieder...

  • Erfurt
  • 04.02.17
  • 371× gelesen
Leute
2 Bilder

Beeindruckende Entwicklung: 6 Jahre www.meinanzeiger.de in Zahlen

Vor sechs Jahren ging das große Mitmach-Portal des Allgemeinen Anzeigers ins Netz! Seit Februar 2011 berichten Reporter aus ganz Thüringen auf meinAnzeiger.de über Veranstaltungen, Heimatliches, ihr Vereinsleben, Kultur und Sport, geben Tipps und kündigen Termine an. Wobei vor allem die jeweilige Region im Mittelpunkt steht und die besten Beiträge in den gedruckten Ausgaben des Allgemeinen Anzeigers veröffentlicht werden. Und das Schöne daran: Jeder kann mitmachen! Das tun mittlerweile über...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.01.17
  • 294× gelesen
  •  13