Anzeige

Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Leute
Auftaktveranstaltung in der Gothaer Stadthalle.
6 Bilder

Jetzt geht´s los! Auftaktveranstaltung zu www.meinanzeiger.de in Gotha

Aller Anfang ist schwer, die frühen Wege sind steinig, Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Alles kluge und sicher gut gemeinte Sprüche, die man etwas Neuem gern mit auf den Weg gibt. Aber auch einer gerade durchstartenden Internet-Plattform? Wie dem auch sei, wir sind drin. Wir, die Lokalredaktion des Allgemeinen Anzeigers der Residenzstadt Gotha, nehmen jetzt unsere Leser mit in eine neue Zeit – die Zeit der aktiven Mitarbeit. Unter www.meinanzeiger.de sind unsere Leser aufgerufen sich mit...

  • Gotha
  • 12.05.11
  • 429× gelesen
  • 1
Anzeige
Leute
3 Bilder

let's dance... tolle Choreografie...lebende Blätter

Am Sonntag haben wir gestaunt - erst dachten wir, das wäre ein ganz komisches Blatt aber dann fingen die grünen kleinen Raupen im Takt an zu fressen, bis ruckzuck das Blatt einfach weg war und sie ließen sich auf das nächste Blatt fallen. Wir wissen nicht, was aus diesen Raupen einmal wird und vielleicht ist es nicht mal ein schöner Schmetterling aber sehenswert war dieses Schauspiel auf jeden Fall

  • Erfurt
  • 11.05.11
  • 581× gelesen
  • 14
Leute
Michael Steinfeld, stellvertretender Chefredakteur des Allgemeinen Anzeigers, erläutert das Portal meinAnzeiger.
5 Bilder

Die künftigen BürgerReporter eingeladen

Was ist das BürgerReporter-Portal meinAnzeiger? Wofür wurde es ins Leben gerufen? Von wem kann es genutzt werden? Wem nützt es? Und wie funktioniert es, sich hier anzumelden und einen Beitrag einzustellen? Fragen über Fragen. Der stellvertretende Chefredakteur des Allgemeinen Anzeigers, Michael Steinfeld, erläuterte den interessierten Gästen der Auftaktveranstaltung zu meinAnzeiger im KuK Gera ausführlich die Hintergründe. Der Geschäftsführer des Allgemeinen Anzeigers, Joachim Zaumsegel,...

  • Gera
  • 11.05.11
  • 435× gelesen
Leute
Neu in Rabarz: Pfarrer Kai-­Philipp Kunze
3 Bilder

Rocker im Talar

Seit wenigen Tagen ist Kai-Philipp Kunze neuer Pfarrer und bringt frischen Wind nach Tabarz | Von Livia Zimmermann TABARZ. Es war eine Verabschiedung mit Tränen am 1. Mai in der Kirche in Hörselgau und ein herzlicher Empfang zur Amtseinführung am vergangenen Sonntag in der Tabarzer Kirche. Beide Veranstaltungen waren sehr gut besucht und die Neugier auf den Neuen ist groß. Nach seinen Theologiestudium in Halle und dem Vikariat in Finsterbergen war er vier Jahre lang Pfarrer in...

  • Gotha
  • 11.05.11
  • 1648× gelesen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Politik
4 Bilder

Was wird aus dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses?

Verlassen, vermodert und furchtbar einsam. Das ehemalige Krankenhausgelände in der Erfurter Landstraße ist ungenutzt - seit Jahren. Was wird eigentlich jetzt daraus? Werden die Gebäude abgerissen wie die ehemalige Schuhfabrik am Schlachthof? Oder wird nach Investoren gesucht? Könnte man vielleicht einen zweiten Park daraus machen, einen Spielplatz oder eine Freilauffläche für Hunde?

  • Gotha
  • 10.05.11
  • 1097× gelesen
Kultur
4 Bilder

Warum heißt die "Ella" eigentlich "Ella"?

Früher war er eine große Freifläche, heute parken dort Autos: der Platz hinter dem Gebäude der Thüringer Steuerverwaltung in der Gothaer Bahnhofstraße. Ich nenne so etwas "Parkplatz". Wer einem Gothaer aber begreiflich machen will, was er meint, muss einfach nur "Ella" sagen. Park doch auf der Ella. Früher haben wir immer auf der Ella gespielt. Auf der Ella steht eine große Rotbuche. Und so weiter. Alles also Ella. Aber warum eigentlich? Alle sagen es, aber keiner kann es erklären. Ich...

  • Gotha
  • 10.05.11
  • 383× gelesen
Vereine
Hans-Joachim Port, Helmut Peter und Udo Kürbis (v.l.) vom Vereinsvorstand vor dem künftigen IFA-Museum.
39 Bilder

Blitzstart von 0 auf 100 - IFA-Museum fand Domizil im einstigen Kulturhaus

Rund 40 Pferdestärken brachten die "alten Herren" schon auf den Asphalt, wenn sie als "Pionier" oder "Famulus" Hänger und Maschinen zogen. Noch mehr Zugkraft zeigten nun ihre Bewahrer vom IFA-Museum Nordhausen am Harz e.V. Denn nach jahrelanger Suche und etlichen Stolpersteinen bogen sie mit dem IFA-Kulturhaus als neuem Domizil mit Höchstgeschwindigkeit in die Zielgerade ein. Binnen kürzester Zeit wurde an historischer Stätte der Grundstein für ein IFA-Museum gelegt, das den einstigen Stolz...

  • Nordhausen
  • 10.05.11
  • 2326× gelesen
Anzeige
Anzeige
Kultur
Die Zeitungsente schickt - natürlich - eine kleine Zeitungsrennente zum Rennen. Diese allerdings läuft außer Konkurrenz.
72 Bilder

Welche Ente ist die Schönste? Wählen Sie mit!

Das Erfurter Entenrennen ist Geschichte. Doch bei einem Wettbewerb steht die Entscheidung noch aus: Wir suchen die schönste Rennente. Hier finden Sie alle unsere Kandidaten, die zur Wahl antreten. Nun also haben die AA-Leser und Nutzer unserer Mitmach-Plattform die Qual der Wahl. Schauen Sie genau hin! Sind sie nicht alle wunderschön, die herrlich herausgeputzten „Federviecher“...?! Doch nur eine kann die schönste Rennente werden. Sie haben es in der Hand! Und so könne Sie bei der Wahl...

  • Erfurt
  • 10.05.11
  • 1885× gelesen
  • 10
Leute
3 Bilder

Vorschulkinder beenden spannendes Trommelprojekt

Seit März 2011 konnten die Schulclubkinder der Gruppe 1/2 des Reggio-Kinderhauses in der Kinder – und Jugendbibliothek an einem interessanten Trommelprojekt teilnehmen. Gemeinsam mit den zwei Profi-Trommlern bereiteten die Kinder mit Butterbrotpapier und Kleister ihre Papp-Trommeln vor, um sie nach dem Trocknen mit Serviettentechnik und Farbe nach eigenen Wünschen farbig zu gestalten. Gemeinsam mit dem Trommel-Experten übten die Kinder tolle Trommelsprüche ein und trommelten auch ihren Namen im...

  • Gotha
  • 10.05.11
  • 713× gelesen
Leute
40 Bilder

Chrom, Lack und Sonne satt - Nordhäuser Autofrühling lockte mit dem Neuesten aus der Automobilbranche

Mit 140 Fahrzeugen der neuesten Generation und zwei Stunden Freibier hatten 15 Autohäuser aus Nordhausen und Umgebung am Sonntag die Lust aufs Schauen, Informieren und Probesitzen geweckt. Das Neueste der Branche war von 10 bis 18 Uhr auf dem Nordbrand-Hof zu sehen. Dazu gab's Unterhaltung, zwanglose Gelegenheiten zum Schauen, Probieren und Probesitzen, Bewegung und Aktion für die Jüngsten sowie Sonne satt und tolle Unterhaltung! Hier die Impressionen:

  • Nordhausen
  • 09.05.11
  • 678× gelesen
Leute
58 Bilder

Gotha feierte seinen Schutzheiligen mit einem Tag

Ausnahme 2011: Wegen des Thüringentages vom 8. bis 10. Juli 2011 fand das traditionell größte Volksfest in Gotha, das Gothardusfest, nur an einem Tag als Gothardustag statt. Trotzdem strömten viele Gothaer und ihre Gäste in die Residenzstadt und genossen einen tollen Nachmittag und Abend bei herrlichem Wetter.

  • Gotha
  • 09.05.11
  • 352× gelesen
  • 2
Leute
Molkereiprodukte
2 Bilder

Lebensgemeinschaft von Betreuten und Betreuern

Gutshof als Selbstversorge? Unseren Ausflug zum Gutshof Hauteroda beendeten wir im gutseigenem Cafè, in dem ein Reklameschild mit Aufschrift „Cafè Paris“ hing. Es gab selbstgebackenen Kuchen in vielen Sorten und vom Feinsten, dazu Kaffeemengen nach Wunsch für 6,50 Euro. Frau Bierbach hatte viele verschiedene Werbeflyer ausgelegt und nahm sich Zeit für die zahlreichen Fragen. Um an diesem Tag ihr Arbeitspensum zu erledigen, musste sie bestimmt Überstunden machen. Arbeit gibt es hier immer viel....

  • Artern
  • 06.05.11
  • 347× gelesen
  • 11
Leute
Frau Bierbach begrüßt uns
4 Bilder

Besuch in der Markus-Gemeinschaft Hauteroda

Seniorengruppe der GEW auf Entdeckung im Gutshof Hauteroda *bei der Markus-Gemeinschaft e. V. eine Camphill-Initative für Mensch und Umwelt Werkstatt für behinderte Menschen* Am 4. Mai traf sich unsere Seniorengruppe wie jeden ersten Mittwoch im Monat auf dem Gutshof. Über 20 Neugierige führte die nette, orts- und verhältniskundige Frau Bierbach durch das Domizil der Markus-Gemeinschaft, das seit acht Jahren ihr Arbeitsbereich ist. Verantwortlich für Verkauf und Management, aufgeschlossen...

  • Artern
  • 06.05.11
  • 493× gelesen
  • 1
Kultur
54 Bilder

Markus Maria Profitlich LIVE!

Das neue Bühnenprogramm des Komikers konnte man dieses Mal wörtlich nehmen! Ein knappes Jahr nach seinem 50. Geburtstag, also perfekt zur Lebenshalbzeit, nahm er seine Zuschauer im Kulturhaus Gotha mit auf eine rasante Achterbahnfahrt durch sein bisheriges Leben. Und so stand er endlich wieder in gewohnter Präsenz auf der Bühne und ließ es sich nicht nehmen, sich selbst, sein Leben und die Welt an sich auf die Schippe zu nehmen. Den Zuschauer wurde ein Feuerwerk an Sketchen und Liedern...

  • Gotha
  • 06.05.11
  • 714× gelesen
Politik
Lange Autoschlangen prägen oftmals das Bild der Rautenstraße.
7 Bilder

Wieviel Kreisel braucht Nordhausen?

Am Dienstag stellen Oberbürgermeisterin Barbara Rinke, Bau- und Wirtschaftsdezernentin Inge Klaan und weitere Verantwortliche aus dem Rathaus das neue Verkehrskonzept für Nordhausen vor. Dabei soll vor allem über zwei neue Kreisel an der Peripherie zur Altstadt debattiert werden. Was denken Sie über den Verkehr in Nordhausen generell? Braucht die Stadt noch zwei weitere Kreisel? Sorgen sie am Tor zur Altstadt für einen flüssigeren Verkehr? Was denken Sie über den Verkehr in der...

  • Nordhausen
  • 05.05.11
  • 466× gelesen
  • 1
Kultur
Ute Däberitz, wissenschaftliche Betreuerin der Sammlung.
6 Bilder

Die Gothaer Fächersammlung

Die Stiftung Schloss Friedenstein bewahrt eine der bedeutendsten musealen Fächersammlungen Deutschlands. Bereits im frühen 19. Jahrhundert unter Herzog August von Sachsen-Gotha-Altenburg (1775- reg.1804-1822) angelegt und später noch geringfügig erweitert, umfasst sie heute annähernd 300 Fächer europäischer und ostasiatischer Provenienz des 16. bis 20. Jahrhunderts sowie einige ethnographische Exemplare des 19. Jahrhunderts aus dem Orient, aus Südostasien und aus Amerika. Ein großer Teil der...

  • Gotha
  • 04.05.11
  • 1267× gelesen
Kultur
18 Bilder

Frühlingserwachen

Beim Spaziergang durch den frühlingshaften Garten kann man täglich Neues entdecken: Bienen, Wespen und Hummeln lassen sich schonmal auf Blüten nieder, Käfer-Männchen auf Käfer-Weibchen und auch manch unbekanntes Wesen besticht durch akrobatische Flugmanöver und ungewöhnliches Äußeres, während "Herr Amsel" auf dem ausgedienten Strommast sein Revier mit Sangeskünsten "markiert". - Wer kennt das Insekt mit dem langen "Rüssel"?

  • Nordhausen
  • 03.05.11
  • 197× gelesen