Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Ratgeber
Die Thüringer Wurstkönigin Anne I. empfiehlt den Besuch beim Fleischerfachmann vor Ort.
2 Bilder

Gute Qualität schmeckt man einfach

Die Thüringer Wurstkönigin Anne I. – Anne Sonntag – zu  Geduld, Geschmack und Redewendungen, im Interview mit Daniel Dreckmann:   Wann haben Sie das letzte Mal Fleisch oder Wurst gegessen? Heute natürlich. Ich koche gern und esse wirklich täglich Fleisch. Ohne ein gutes Stück Fleisch oder Wurst geht es  einfach nicht.   Was sind Ihre wichtigsten Aufgaben als Wurstkönigin und gab es Voraussetzungen, um das Amt antreten zu können? Um Thüringer Wurstkönigin zu werden, muss man ausgebildete...

  • Erfurt
  • 19.05.17
  • 387× gelesen
  •  1
Leute
2 Bilder

RINGMAYER SPENDET 200 EURO AN KIRCHBAUVEREIN KAHLA

Den 25. Kahlaer Flurzug am 5. Mai organisierte Steve Ringmayer und lud dazu die Kahlaerinnen und Kahlaer ein. Die Strecke führte entlang der Flurgrenzen zu den Gemeinden Lindig und Kleineutersdorf. Der Einladung folgten ca. 50 Gäste aus Kahla, unter ihnen Bürgermeisterin Claudia Nissen-Roth und Vertreter des Kahlaer Stadtrates, aus Jena und Bad Klosterlausnitz. Sogar ein Gast aus Leipzig war vertreten. Wie in jedem Jahr waren natürlich auch 2017 wieder viele Mitglieder des Kahlaer Wandervereins...

  • Jena
  • 15.05.17
  • 160× gelesen
Kultur

Claus Henneberger - dem Sommer entgegen

Schöngleina: Kreuzgewölbe Claus Henneberger auf der Naturbühne Kreuzgewölbe Freitag, 19. Mai 2017 Beginn: 20:00 Uhr / Eintritt: 10,00 Euro hören, tanzen und genießen . . . Seinen Kindheitstraum, Sänger und Gitarrist zu werden, lebt Claus Henneberger seit seiner frühesten Jugend bis zum heutigen Tag mit Leib und Seele. Schon als junger Musiker schrieb er Songs und Texte. In den letzten 30 Jahren stand er als Sänger und Frontmann der Profiband Rosa auf der Bühne. Seit einiger Zeit...

  • Jena
  • 15.05.17
  • 50× gelesen
Sport
6 Bilder

Schleizer Dreieckrennen

Bis Sonntag, den 14.Mai findet auf der traditionellen Rennstrecke im Namen des MSC Schleizer Dreieck eV. die Klassik Trophy 2017 statt. Rund 500 Teilnehmer aus Deutschland kämpfen um begehrte Meisterschaftspunkte. Sogar die Seitenwagen sind mit dabei. Es sind viele spannende Rennen zu erwarten, bei hoffentlich unfallfreiem Ausgang. Im Anhang einige Fotos vom Training, welches schon am Freitag begann..

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.05.17
  • 177× gelesen
  •  1
Sport
7 Bilder

16. Seniorenwanderung des USV Jena

Die 16. Seniorenwanderung des USV Jena führte durch Stadtroda und Umgebung. Unter den 27 Wanderfreundinnen und Wanderfreunden konnte die bekannte USV-Läuferin Doreen Ullrich begrüßt werden, die ein Angebot der familienfreundliche Wandergruppe gerne annahm. Sie musste die Gruppe mit ihrem halbjährigem Lewin nach sieben Kilometern verlassen, um rechtzeitig beim Schillerstaffellauf starten zu können, wo sie mit ihrem Team den 3. Platz bei den Frauen belegte.

  • Jena
  • 11.05.17
  • 46× gelesen
Kultur
44 Bilder

Walpurgis - Nachlese

Schöngleina: Kreuzgewölbe Walpurgis . . . liebes Teufels & Hexenvolk . . . schnell noch als Nachlese ein paar Fotos von der Walpurgisnacht in Schöngleina. Wie bereits zur Tradition geworden, als Höhepunkt des Abends, die Feuershow vom Flammenzirkus.de. Auch Frank Proft ist kein Unbekannter, er unterhielt die Gäste mit seinem Live Konzert. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein schöner Abend und vor allem ohne Wasser von oben!

  • Jena
  • 07.05.17
  • 172× gelesen
  •  1
Kultur
13 Bilder

Die ganz besondere Inspiration in Plinz bei Jena!

Wo Fantasie und Realität aufeinanderprallen Nur 18 km von Jena entfernt prallen Fantasie und Realität mit voller Wucht aufeinander. Da stehen, schweben, hängen, liegen menschliche und tierische Figuren in der lieblichen Landschaft, so lebendig anmutend und doch steiff und starr, denn ihre Zeit ist vorbei. Es war einmal .... . Das ist grotesk, irrsinnig, komisch, wirklichkeitsnah, verspielt, anachronistisch, märchenhaft, stilistisch unperfekt, abstrus, anrüchig, ein wenig sexistisch,...

  • Jena
  • 01.05.17
  • 488× gelesen
Kultur
Silke Silkeborgs Kunstobjekt in Jenas Schillergarten
10 Bilder

Manches geht, manches bleibt- Spaziergang in Schillers Garten

Auch in Schillers Garten ist nicht alles vergänglich! Gestern wollte ich mal wieder in Schillers Garten spazierengehen. Die Sonne schien und es lag ein Hauch von Frühling in der Luft. Überrascht und erfreut fand ich die "Bank der Gedanken" und den zur "heiteren Ruhe in Blau" verführenden Himmel darüber von Silke Silkeborg immer noch vor. Die Hamburger Künstlerin hatte letztes Jahr kurz vor dem Schillertag der Universität eine Ausstellung in...

  • Jena
  • 30.04.17
  • 141× gelesen
Sport
13 Bilder

Eugen Hainlein vom USV Jena zum 90.

Stets eine Flasche Rotwein an Eugens Bank Heute kann Eugen Hainlein seinen 90. Geburtstag feiern. Er gehört derzeitig zu den ältesten Mitgliedern des Universitätssportvereins Jena e. V. (USV), der sich gerne mit dem Untertitel der größten Sportlerfamilie Thüringens schmückt. Eugen Hainlein ist dafür ein gutes Beispiele, da er auch noch im hohen Alter zu den treuen Mitgliedern gehört und von seiner Abteilung, Ausdauerlauf-Walking, aktiv in das Vereinsleben einbezogen wird. Schon nachdem...

  • Jena
  • 27.04.17
  • 126× gelesen
Ratgeber
Fit für Notfälle in der freien Natur: Johanniter bilden Mitarbeiter des Max-Planck-Institutes Jena in Outdoor-Erste-Hilfe aus.

während der Übung
"Was ist dir passiert", fragt Julia Bing den Verletzten. Er hatte sich gerade übergeben.
10 Bilder

Jenaer üben Erste Hilfe fernab der Zivilisation

Mit einem speziellen Outdoor-Kurs schulen die Johanniter Bergsteiger, Wanderer und Forscher für Extremsituationen in unwägbarem Gebiet. Auch Mitarbeiter des Max-Planck-Institus für chemische Ökologie auf dem Beutenberger Forschungscampus in Jena nutzen das Angebot. Hähnchenschenkel machen nicht nur die Familie satt. Manchmal werden sie auch im Erste-Hilfe-Kurs eingesetzt. „Wir nutzen sie, um das Anlegen von Wundnahtstreifen zu demonstrieren“, erklärt Christian Gatniejewski von den...

  • Jena
  • 25.04.17
  • 223× gelesen
Natur
20 Bilder

impressionen - Botanischer Garten Jena

Jena, die Stadt im Grünen . . . Ein kleiner Ausflug in den Botanischen Garten. Ein kleiner Teil war bereits verblüht - der größere Teil wartet aber noch auf's aufblühen, es fehlten bislang sicher ein paar Grad. Trotzdem - interessante Aufnahmen kann man jederzeit machen. An der Kasse kann man außerdem Pflanzen und Sämereien kaufen, sicher sind da auch Sachen dabei, die so nicht zu haben sind.

  • Jena
  • 23.04.17
  • 93× gelesen
  •  1
Politik

Das ist Spitze . . . mein Blutdruckmesser ist geplatzt!

"Ausgaben des Landes für Flüchtlinge sinken drastisch" konnte man heute in der TLZ lesen. Wer dann aber den Beitrag gelesen hat, wird sicher ebenfalls zur Erkenntnis gekommen sein, dass deutsche Kinder - Kinder zweiter Klasse sind. Warum? "Für jeden dieser Flüchtlinge (ca. 1500 unbegleitete Jugendliche und Kinder) sind 3300 Euro pro Monat eingeplant"! Das sind knapp 5 Mio. Euro die monatlich an die unbegleiteten Jugendlichen und Kinder fließen. Ein Kind deutscher Eltern erhält dagegen...

  • Jena
  • 12.04.17
  • 105× gelesen
  •  9
Leute
Beste Einzelleistung: Emanuel Beer mit dem Durchblickpreis.
2 Bilder

Beste Einzelleistung: Durchblickpreis für AA-Autor Emanuel Beer

„Das Schweigen der Schweine“ titelte der Allgemeine Anzeiger im September 2016. Zwei Monate hatte Autor Emanuel Beer zuvor recherchiert, wie betäubt sich Thüringer Behörden um den Tierschutz sorgen. Jetzt wurde die Recherche mit dem Durchblickpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter ausgezeichnet. Beer nahm den ersten Preis in der Kategorie „Beste journalistische Einzel­leistung“ in Berlin entgegen. „Emanuel Beer hat ein besonders relevantes Thema von öffentlichem Interesse...

  • Gotha
  • 10.04.17
  • 551× gelesen
  •  5
Kultur
28 Bilder

Mein Highlight beim ArtRock V: Pain of Salvation!

Zu meinen ganz persönlichen Höhepunkten beim ArtRock Festival V dieses Jahr gehört zweifellos der Auftritt von Pain of Salvation. Die Schweden um den charismatischen Frontmann Daniel Gildenlöw setzen seit über drei Jahrzehnten unüberhörbare Akzente im Progressiven Rock und gelten als Vertreter der härteren Gangart des Genres. Doch nicht nur druckvolle Gitarrenarbeit und Powerrock prägen den Sound der Band. Auch balladeske Hymnen, bei denen Gildenlöws klar gesungenen und teilweise gesprochenen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.04.17
  • 274× gelesen
Kultur
Janos Kobo
92 Bilder

ArtRock Festival V: Grandioses Finale mit Omega

Zum Abschluss des dreitägigen ArtRock-Festivals 2017 gab sich die Ostrock-Legende Omega im Neuberinhaus Reichenbach die Ehre. Die ungarische Band galt in den 70er und 80er Jahren als Nonplusultra des Ostrock. Gegründet im gleichen Jahr wie die Rolling Stones, reichen die Wurzeln der Budapester Rocker noch drei Jahre weiter bis in das Jahr 1959 zurück. Und mindestens so lange wie die Stones will Omega auch spielen, wie Gründungsmitglied Janos Kobor unlängst sagte. Der 73-Jährige Sänger und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.04.17
  • 450× gelesen
Sport
13 Bilder

15. Seniorenwanderung des USV

Die 15. Seniorenwanderung des USV führte von Golmsdorf über die „Hohe Lehde“ nach Tautenburg. 39 Wanderfreundinnen und –freunde hatten wieder eine erlebnisreiche Strecke von knapp 15 Kilometer bewältigt. Die Wanderung wurde gekrönt durch eine wunderbare Ortsführung von Prof. Dr. Gerhard Schaumann (Bildmitte). Zukünftig wird die Wandergruppe eng mit der Seniorensportstiftung bei der Stiftung „Annedore – Lebenshilfe im Alter“ zusammenarbeiten.

  • Jena
  • 03.04.17
  • 45× gelesen
Kultur
Die Stern Combo Meissen mit (v.l.) Manuel Schmid, Sebastian Düwelt, Martin Schreier und Axel Schäfer.
70 Bilder

"Bilder einer Ausstellung" läuten ArtRock Festival V ein

Die Stern Combo Meissen hat gestern das ARTROCK Festival V in Reichenbach mit einer fulminanten Aufführung ihrer Neuinterpretation von Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung" eröffnet. Anlässlich des Festival-Jubiläums brachte die Ostrock-Kultband das Werk zum überhaupt erst zweiten Mal gemeinsam mit einem Orchester und einem Chor auf die Bühne. Diesmal mit dem Leipziger Symphonie Orchester unter der Leitung von Stephan König und dem Wilandes Chor unter der Leitung von DDR-Produktionslegende...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.04.17
  • 479× gelesen
Politik
Thomas Fügmann
2 Bilder

Schleizer Landrat verärgert über Thüringer Tourismusstrategie

Der Freistaat konzentriert sich laut der in der vergangenen Woche vorgestellten „Tourismusstrategie Thüringen 2025“ im Wesentlichen auf Weimar, die Wartburg, den Rennsteig und Erfurt. Dass die Region Ostthüringen hierbei völlig außen vor bleibt und damit touristisch abgehängt wird, ärgert den Landrat des Saale-Orla-Kreises, Thomas Fügmann. „Als Landrat und Vorsitzender des Tourismusverbundes Rennsteig~Saaleland e.V. bin ich sehr enttäuscht darüber, dass in der Tourismusstrategie das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.03.17
  • 110× gelesen
  •  1
Leute
Ein Kind wird einem Erwachsenen gegenüber immer unterlegen sein. Das demonstrieren die Sabaki-Trainer Cathleen Wolf und Pablo Schmidt mit einem Schüler der Marco Polo-Grundschule in Saalfeld.
14 Bilder

Wehren, aber mit Köpfchen! Wie Mike Wolfs Projekt "Sabaki" aus Gera Kindern hilft, kühlen Kopf zu bewahren

Viele Menschen unterschätzen Gefahrensituationen, besonders dann, wenn Kinder beteiligt sind. Mit ihrem Präventionsprojekt "Sabaki" wappnen Ostthüringer Verhaltenstrainer Kinder für den Ernstfall. Was tun Erwachsene, wenn Kinder sie ansprechen und um Hilfe bitten? "Viele vermuten einen Witz und nehmen die Kinder deshalb nicht ernst", hat Cathleen Wolf festgestellt. "Manche Menschen sind mit solchen Situationen überfordert", ergänzt Pablo Schmidt. Die beiden jungen Leute sind als Trainer mit...

  • Jena
  • 07.03.17
  • 711× gelesen
  •  2
Natur
4 Bilder

55-jährige Chemnitzerin landet mit ihrem Auto auf der A 4 auf dem Dach und rutscht 90 Meter weiter

Eine 55-jährige Autofahrerin aus Chemnitz ist heute Vormittag auf der A 4 kurz nach der Anschlussstelle Magdala Richtung Frankfurt/M. aufgrund Unaufmerksamkeit auf einen vor ihr fahrenden Lkw aufgefahren, anschließend auf das Dach gekippt und auf diesem 90 Meter bis zum Stehen gerutscht. Sie wurde dabei leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Es entsteht Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro.

  • Weimar
  • 06.03.17
  • 416× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Selbstauskunft und Datenschutz

Selbstauskunft zur Steuerpflicht im Ausland Wichtig - Rückgabe der Selbstauskunft bis zum 15.03.2017 In den letzten Tagen werden sicher viele dieses Schreiben der Sparkasse bekommen haben. ". . . neue gesetzliche Reglungen zur Verhinderung von Steuerhinterziehung erfordern, dass . . ." (und das innerhalb von 2 Wochen??) Das Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz (vom 01.01.2016) gibt es also nicht erst seit 14 Tagen sondern schon über ein Jahr, und jetzt mal so auf die Schnelle hop,...

  • Jena
  • 04.03.17
  • 431× gelesen
Natur
4 Bilder

Für Naturliebhaber ein besonderes Erlebnis

Im Jenaer "Rautal" gibt es zur Zeit ein besonderes Naturerlebnis. Die günstigen Klimaverhältnisse, sowie die Zusammensetzung des Waldbestandes förderten die flächendeckende Ausbreitung der Winterlinge /Eranthis hiemalis. Auf einem ca. 1,5 km langen Naturlehrpfad kann man jetzt, möglichst bei Sonnenschein, die blühenden Winterlinge betrachten. Über die Grenzen Jenas hinaus ist dieser Naturpfad mittlerweile bekannt.

  • Jena
  • 01.03.17
  • 43× gelesen
Amtssprache
5 Bilder

Schlafender Autofahrer beschädigt Lkws auf Autobahnparkplatz

Ein völlig übermüdeter Autofahrer ist heute Nacht etwas zu früh ins Schlafprogramm übergegangen. Den Parkplatz schon vor Augen, schlief er wenige Meter vor dem Ziel am Steuer ein und baute einen Unfall. Eigentlich hatte der 50-jährige Mann aus Nürnberg alles richtig gemacht, als ihn mitten in der Nacht die Müdigkeit überkam. Er steuerte den Parkplatz Kuhberg auf der A 9 bei Eisenberg an, um sich auszuruhen. Jedoch passierte es dann doch, dass der Mann am Steuer seines Kleintransporters noch...

  • Hermsdorf
  • 10.02.17
  • 227× gelesen
Sport
4 Bilder

13. Seniorenwanderung des USV Jena

Mit 34 Teilnehmer kamen zur 13. Seniorenwanderung des USV Jena soviel Teilnehmer wie noch nie. Der Strecke führte vom Markplatz über den Napoleonstein zur Jahneiche auf dem 383m hohen Dornberg bei Closewitz. Auf dem Rückweg wurde Grunows Kulturscheune und die Closewitzer Kirche besichtigt. Die 14. Wanderung startet am 4. März um 9.00 Uhr in Zwätzen.

  • Jena
  • 08.02.17
  • 52× gelesen