Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Leute
Bürgermeister Alexander Schulze fühlt sich neben den Babys und jungen Eltern sichtlich wohl.
63 Bilder

1. Greizer Babyempfang
Babyalarm in der Vogtlandhalle

Andere Städte tun es, jetzt hat es auch Greiz getan: In der Vogtlandhalle ging heute der 1. Greizer Babyempfang über die Bühne. Soviel neue Erdenbürger hat es noch nie im großen Saal der Greizer Vogtlandhale gegeben: Bürgermeister Alexander Schulze konnte 75  Babys mit ihren Eltern begrüßen. "Das ist doch ein ganz guter Schnitt", meinte er angesichts von 125 versendeten Einladungen an Greizer Familien, die 2018 ein Kind bekommen haben. Nicht wissend, dass nach dem "offiziellen" Teil noch...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.02.19
  • 3.794× gelesen
Politik
Ende Februar ist von dem Gebäude nicht viel mehr als eine große Steinhalde übrig.
6 Bilder

Hausabriss in Greiz - Update
Eine weiteres Gebäude verschwindet

Das Gebäude im Greizer Papiermühlenweg 25-27 wird derzeit abgerissen. Eine Firma aus Weida führt seit Anfang Januar den Abriss des maroden Gebäudes aus. Update 1. März: Ende Februar ist von dem Gebäude nicht viel mehr als eine große Steinhalde übrig.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.02.19
  • 634× gelesen
Ratgeber
Das ehemalige VEB Möbelkombinat-Gebäude in Zeulenroda wird abgerissen. Bis Ende März ist dafür eingeplant.
21 Bilder

Ein Stück Geschichte verschwindet
Abriss in Zeulenroda

Ein Stück Geschichte des einst größten Zeulenrodaer Arbeitgebers verschwindet aus dem Stadtbild. Den Auftrag zum Abriss des Werks II des ehemaligen Möbelkombinates in der Schopperstraße erteilte die Stadt Zeulenroda an die Lengenfelder Abrissunternehmen Dotzauer. Mittlerweile ist deutlich zu sehen, wie der Abriss vorangeht. Mit dem Industriekomplex verschwindet auch ein Stück Zeulenrodaer Geschichte. VEB Möbelkombinat Zeulenroda-Triebes waren bis 1989 die bedeutendsten Unternehmen und größten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.02.19
  • 2.848× gelesen
  •  1
Ratgeber
Modellbaumesse "Modell Leben" 2019
35 Bilder

Modellbau aktuell 2019: Fotoeindrücke von Thüringens größter Modellbaumesse
Paradies für Modellbauer und Hobbybastler

Bis zum 24. Februar 2019 wird auf der Messe Erfurt die Modellbaumesse "Modell Leben" präsentiert. 90 Aussteller und Vereine präsentieren alle Bereiche des Modellbaus. Außerdem wird der FPV Wettbewerb "Drone Championships 2019" (Dronen Racing) ausgetragen. Ein großes Lob meinerseits - als Pressesprecher des Luftsportverbandes Thüringen, Bereich Modellflug - geht an den Verkäufer am Stand der Firma Zieha aus Singen. Er klärte interessiert Dronenkäufer umfassend über die derzeit rechtlichen...

  • Erfurt
  • 22.02.19
  • 3.931× gelesen
Leute
Finley (l.) und Lisbeth
3 Bilder

GRZ-BabyGalerie 8. Kw
Die Greizer Babys der Woche

Finley, Lisbeth, Charlotte, Hannes und Amy haben vom 17. bis 21. Februar im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt erblickt. Sonntagskind Finley Hans Fiebig (17. 2., 2560 g, 48 cm) ist das zweite Kind der Greizer Jana und Peter Fiebig, deren 15-jährige Samantha sich riesig über ihr Brüderchen freut. Lisbeth Dörfler (18. 2., 3330 g, 53 cm) ist das zweite Kind von Andrea Strauß und Jan Dörfler in Naitschau, wo der dreijährige Johannes ganz stolz auf sein Schwesterchen ist. Charlotte...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.02.19
  • 1.070× gelesen
Natur
Der Alte Friedhof beherbergt interessante Grabmale von Personen der Greizer Stadtgeschichte.
2 Bilder

Alter Friedhof in Greiz
Studenten präsentieren Konzepte zur Nutzung

Seit dem Herbst 2018 beschäftigten sich Studenten der Fachhochschule Erfurt mit dem unterhalb der Friedhofstraße gelegenen Alten Friedhof. Dieser wurde als dritter Greizer Friedhof im Jahr 1744 eingeweiht. Seit 1976 ist er entwidmet. Unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Schwarzkopf sollten im Rahmen einer Projektarbeit zur Freiraumplanung Konzepte zum weiteren Umgang mit dem Alten Friedhof entwickelt werden. Die Präsentation der Arbeiten wird am Donnerstag, dem 28. Februar, ab 11 Uhr im Foyer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.02.19
  • 146× gelesen
Ratgeber
Nicht verzweifeln bei der Berufwahl - JobStation kann helfen.
3 Bilder

Berufsmesse: Ausbildung und Jobs im Weimarer Land
JobStation - der Weg zum Beruf

Die „JOBStation“ soll der Startpunkt auf dem Weg zum Beruf sein. Die Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Institutionen aus dem Weimarer Land laden am 23. Februar von 13 Uhr bis 18 Uhr in die Stadthalle Apolda ein. Insgesamt beteiligen sich 46 Aussteller nahezu aller Branchen.  Die Berufsmesse bietet Schülern, Jobsuchenden und Fachkräften die gesamte regionale Berufsvielfalt. An den Ausstellerständen gibt es Infomaterial und konstruktive Gespräche. Im Ausbildungsparcours können Besucher...

  • Weimar
  • 16.02.19
  • 93× gelesen
Kultur
Blick über den Wassergraben zur Burg, rechts das Rentamt.
36 Bilder

Mein Museum: Wasserburg Kapellendorf
Kemenate mit Schätzen

Wasserburg Kapellendorf mit Mittelalterflair, Geschichte, Mythen, spukenden Geistern und Burgmuseum seit 1950 empfohlen von Kuratorin und Schlossverwalterin Marie Linz. Was gibt‘s Musehenswertes? In Kapellendorf, zwischen Weimar und Jena, ­befindet sich eine der am besten erhaltenen und größten Wasserburgen Thüringens. Am Wassergraben entlang können Besucher das über zwei Hektar große Areal umrunden. Das Burgmuseum gibt Einblicke in die Geschichte der Anlage vom 12. Jahrhundert bis...

  • Weimar
  • 13.02.19
  • 204× gelesen
Blaulicht
Leon Bergfeld
2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Nordhausen
15-Jähriger aus dem Kyffhäuserkreis vermisst

Seit Freitag, 18. Januar, wird der 15 Jahre alte Leon Bergfeld aus einer Wohngruppe in Seehausen vermisst. Leon ist zirka 1,70 Meter groß und schlank. Er hat kurze, rote Haare. Wahrscheinlich trägt er eine auffallend große, goldfarbene Panzerkette und ein weißes Adidas Basecap. Es ist nicht auszuschließen, dass sich Leon im benachbarten Ausland aufhält. Wer hat Leon Bergfeld gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen unter der...

  • Nordhausen
  • 12.02.19
  • 1.904× gelesen
Leute
11 Bilder

Nach dem Feuer in Berga
Gerüchte über den Brand der Stadthalle

Die ehemalige Stadthalle in Berga ist In der Nacht vom Freitag zum Samstag komplett abgebrannt. Das seit langem nicht mehr genutzte Gebäude stand stundenlang in Flammen, ein Großaufgebot an Feuerwehrkameraden kämpfte bis in die Morgenstunden des Sonnabends gegen das Feuer, das wegen des stürmischen Windes immer wieder aufflammte. An den Tagen nach dem Brand glich die Stadthallen-Ruine einer Pilgerstätte - viele Bergaer waren zum Schützenplatz gekommen, um den Feuerschaden in Augenschein...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.02.19
  • 2.779× gelesen
Kultur
92 Bilder

Fotos von der Prinzessinnentaufe Erfurt 2019
Tolle Veranstaltung der Gemeinschaft Erfurter Carneval - GEC

Viele Närrische Gäste waren zur Prinzenssinnentauf 2019 in das Prosche-Centrum nach Erfurt gekommen. Neben dem Landesprinzenpaar  Prinz Kai I. und Prinzessin Josi I. von der Gemeinschaft Erfurter Carneval von 1991, dem Erfurter Kinderprinzenpaar Prinz Robin I. und Prinzessin Marietta I., war auch das Prinzenpaar der Stadt Arnstadt Prinz Marcel I und Prinzessin Cathleen I. (Karnevalsverein Narrhalla Arnstadt) zu dem traditionellen Event in die Landeshauptstadt gekommen. Viel Spaß beim...

  • Erfurt
  • 10.02.19
  • 511× gelesen
Ratgeber
Kinderschutzbeauftragte Corina Fügmann
4 Bilder

Aktionswoche „Vergessenen Kindern eine Stimme geben“ im Saale-Orla-Kreis
Eine Ausstellung, offene Sprechstunden und ein besonderer Film

Sie findet in diesem Jahr bundesweit zum 10. Mal statt: die Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien 2019 „Vergessenen Kindern eine Stimme geben“. Schätzungsweise wachse jedes sechste Kind in Deutschland in einer Familie mit suchtkranken Eltern auf, was eine schwere Gesundheitsbelastung für die Mädchen und Jungen bedeute. Kinder aus Suchtfamilien gelten als größte bekannte Risikogruppe für eine eigene Suchterkrankung und seien lebenslang hochgefährdet für psychische Krankheiten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.02.19
  • 346× gelesen
  •  1
Kultur
Käsevielfalt
3 Bilder

Ansichtssache: So ein Käse - doch kein Käse
Zwanghaft gaumenverwandt

Kennen Sie das auch – diese Unentschlossenheit beim Einkauf? Na ja, manchmal ist es auch Überforderung und Blendung.  Ein älterer Herr steht sichtlich verwirrt im ­Supermarkt vor dem schier endlos erscheinenden Molkerei-Produkte-­Regal. Er ist wie gelähmt und kann den noch fehlenden kleinen Schritt, direkt vor die Produkte, nicht mehr ausführen.  Wie erschlagen vom Käseangebot starrt er auf gefühlte sieben­hundert Sorten. Sein Mund ist fragend leicht geöffnet und sein Gedanke: heute gehe ich...

  • Erfurt
  • 07.02.19
  • 67× gelesen
Politik
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Gattin Elke Büdenbender.
20 Bilder

100 Jahre Weimarer Republik
Es feierten wohl nur Zugereiste

Auf der einen Seite scheint Weimar ausgestorben zu sein, auf der anderen gleicht es einer Invasion. 100 Jahre Weimarer Republik auf den Tag genau: Die hier Lebenden sind wohl frühzeitig ins WE oder meiden heute die Innenstadt. Ich selbst hatte nicht mal Probleme mit Parkplätzen nähe Zentrum. Die Auswahl war größer als sonst so. Da trauten sich wohl heute viele nicht. Und es tut mir leid, aber das Jubiläum scheinen nur temporär Zugereiste, gut abgeschirmt zu feiern. Vielleicht ist das mon ami...

  • Weimar
  • 06.02.19
  • 711× gelesen
Vereine
Ein besonderer Höhepunkt im Programmreigen der 25. Prunksitzung in der Stadthalle Arnstadt, war der gemeinsame Auftritt der Männerballets der fünf beteiligten Karnevalsvereine.
134 Bilder

Karneval Arnstadt 2019 aktuell: Närrischer Reigen zur 25. Prunksitzung
Momentaufnahmen - Fünf Vereine aus dem Ilm-Kreis boten den Gästen ein tolles Karnevalsprogramm

Die 25. Prunksitzung der Karnevalvereine: Narrhalla Arnstadt, AKC - Arnstädter Karneval Club, ICV - Ichtershäuser Carneval Verein, Haarhäuser Carneval Verein und PKC - Plaue'scher Karnevals Club 1988 bot den närrischen Gästen ein buntes Programm aus Tanz, Büttenrden, Ulk und viel Musik. Viel Spaß beim Durchblättern und Anschauen der Fotos....

  • Arnstadt
  • 03.02.19
  • 629× gelesen
Kultur
Besonders gut gefällt den Gästen, wenn die Führer in Kostüme schlüpfen, weiß Helga Stange (Mitte), die Vorsitzende des Eisenacher Gästeführervereins.
4 Bilder

Eisenacher präsentieren architektonische Höhepunkte
„BaueinHaus“ lautet das Motto des Weltgästeführertags am 21. Februar

Zugegeben: Eisenach ist nicht als Bauhaus-Stadt bekannt. Wenn sich der Weltgästeführertag am 21. Februar deutschlandweit dem 100-jährigen Gründungs­jubiläum der berühmten Kunstschule widmet, hat Eisenach aber dennoch einige Architektur-Höhepunkte zu bieten. „Wir werden nicht in Konkurrenz zu Dessau oder Weimar treten. Aber wir haben ein spannendes Programm“, weckt Helga Stange, Vorsitzende des Eisenacher Gästeführervereins, die Lust auf eine besondere Stadt­führung. Das Jahrestagsmotto...

  • Eisenach
  • 01.02.19
  • 77× gelesen
Ratgeber
Das Buddha-Bowl-Beispiel besteht aus gesunden Lebensmittelgruppen.
7 Bilder

Serie: Iss dich glücklich
Glück in der Schüssel mit dem Buddha-Bowl-Konzept

Die Buddha-Bowl hat ­ihren ­Namen verdient, denn sie macht satt, ­ausgeglichen und ­glücklich. Unsere Foodkolumnistin erklärt das ­Buddha-Bowl-Konzept für tausend eigene Rezeptideen. Die runde Schüssel mit köstlichen nährstoffreichen Zutaten heißt nicht nur Buddha-Bowl, weil sie an den kugelrunden Bauch der bekannten Buddha-­Statuen erinnert. Ihr Name entstammt einer meditativen Form des Essens aus dem Zen-Buddhismus, dem sogenannten ­Oryoki, mit drei Schüsseln, deren ­größte Buddha-­Bowl...

  • Erfurt
  • 01.02.19
  • 148× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
16 Bilder

Saale-Orla-Kreis im Zeichen des Jubiläums
Impressionen vom Neujahrsempfang des Landrates

Der Neujahrsempfang des Landrates am 31. Januar in der Schleizer Wisentahalle stand ganz im Zeichen des Landkreisjubiläums, denn am 1. Juli 1994 schlossen sich die ehemaligen Kreise Lobenstein, Pößneck und Schleiz zum Saale-Orla-Kreis zusammen. Das 25-jährige Bestehen soll im Sommer ganz groß gefeiert werden, kündigte Landrat Thomas Fügmann an. So ist Ende Juni ein Veranstaltungswochenende in fünf Museen geplant - im Museum 642 in Pößneck, im Lutherhaus in Neustadt an der Orla, in den Museen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.01.19
  • 157× gelesen
Leute
32 Bilder

"Er gegen Sie" – die Radio-Challenge in Greiz
1.318 Teilnehmer auf dem Marktplatz

Am heutigen Mittwoch, 30. Januar, gastierte Antenne Thüringen mit der Challenge „Er gegen Sie“ in Meiningen und Greiz. Die Einwohner der Städtewaren eingeladen, daran teilzunehmen. Am Ende hatte Meiningen mit 1.925 Teilnehmern die Nase vorn. Greiz, wo Moderatorin Wenke Weber auf dem Markt für Stimmung sorgte, konnte 1.318 Leute mobilisieren. Von Traurigkeit bei den Ostthüringern aber keine Spur. "Ich bin stolz auf euch", rief der Greizer Bürgermeister Alexander Schulze ihnen zu. Er selbst...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.01.19
  • 1.478× gelesen
  •  1
  •  1
Leute
Raffael (l.) und Frida
3 Bilder

GRZ-BabyGalerie 5. Kw
Die Greizer Babys der Woche

Raffael und Frida haben am 27. und 29. Januar im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt erblickt. Sonntagskind Raffael Axmann (27. 1., 4485 g, 55 cm) ist der Sohn von Peggy und Steffen Axmann im Elsterberger Ortsteil Cunsdorf, wo sich seine Schwestern Ronja (11), Ruby (3) und Roxy (fast 2) riesig über ihr Brüderchen freuen. Frida Sommerfeld (29. 1., 3420 g, 50 cm) ist die zweite Tochter der Naitschauer Juliane und Sebastian Sommerfeld, deren vierjährige Greta ganz stolz auf ihr...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.01.19
  • 361× gelesen
  •  1
Leute
Johann (l.) und Anna

SOK-Babygalerie 5. Kw
Die Schleizer Babys der Woche

In der vergangenen Woche erblickten Johann und Anna das Licht der Welt im Schleizer Kreiskrankenhaus: Johann Siechardt aus Schleiz, 27. Januar, 3430 g, 53 cm sowie Anna Neumann aus Gahma, 24. Januar, 3826 g, 50 cm. SOK-Baby-Galerie 2019 -> Die Schleizer Babys des Jahres 2019! Und zu den Schleizer Babys des Jahres 2018 geht's hier!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.01.19
  • 132× gelesen
Kultur
Die Antwort weiß Pianist, Chorleiter und Arrangeur Prof. André Schmidt von der Hochschule für Musik Weimar.
2 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Wie wird man einen Ohrwurm wieder los, Herr Schmidt?

"Cordulaaaa Grüüüüün", hallt es aus den Boxen und danach in den Ohren. Wie entsteht solch ein Ohrwurm und wie wird man ihn wieder los? Die Antwort weiß Pianist, Chorleiter und Arrangeur Prof. André Schmidt von der Hochschule für Musik Weimar. Ein Ohrwurm ist ­zunächst erst ­einmal ein Insekt, das in den letzten Jahrtausenden pulverisiert als ­Heilmittel gegen ­Taubheit oder ­Ohrenschmerzen ­eingesetzt wurde. Er ­versteckt sich gerne in warmen ­Nischen oder ­Laubhaufen, aber ­niemals im...

  • Weimar
  • 25.01.19
  • 85× gelesen