Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Kultur
76 Bilder

Nah am Menschen: Deutsche Anzeigenblätter zu Gast in Erfurt

"Die Anzeigenblätter gehören zu den Medien, die lokal stark verwurzelt und nah an den Menschen sind", sagte die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht auf der Herbsttagung des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in Erfurt. "Auch ich gehöre zu ihren Lesern", rief Lieberknecht den rund 300 Verlegern, Geschäftsführern und Verlagsmanagern zu. Zur festlichen Abendveranstaltung hatte das bekannteste und meistgelesene Wochenblatt in Thüringen geladen - der Allgemeine...

  • Erfurt
  • 18.10.13
  • 1.055× gelesen
Kultur
Erntekönigin Mandy Lorenz beim Einzug der Landfrauen mit den Erntekronen im Greizer Schlossgarten
61 Bilder

Thüringer Landeserntedankfest festlich begangen

Greiz In der Park- und Schlossstadt wurde am Sonnabend, dem 5. Oktober, das 20. Thüringer Landeserntedankfest gefeiert, das bereits seit Februar vorbereitet wurde. Im Laufe des Tages wurden Besucher in fünfstelliger Zahl erwartet. Um 10 Uhr, läuteten die Glocken der Greizer Stadtkirche den ökumenischen Gottesdienst ein mit der evangelischen Bischöfin Ilse Junkermann und dem katholischen Dekan Klaus Schreiter, mit der Landtagspräsidentin Birgit Diezel (CDU) und vielen anderen Gästen aus...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.10.13
  • 8.453× gelesen
  •  2
Kultur
Teresa Mönnich (links) und Lydia Keßner vor Robi, dem Maskottchen des  llustrationsautomaten.
3 Bilder

Illumat zeichnet Bilder auf Wunsch

Automaten versprechen schnelle Hilfe. Sie liefern bei Heißhunger Schokolade. Gegen den Durst gibt es für ein paar Münzen eine kühle Cola. Selbst Zahnbürsten und Kondome kann man „ziehen“, wenn es nötig wird. Münze rein – Wunsch erfüllt. Ein sehr praktischer Vorgang, will man meinen. Dabei geht es auch anders – kunstvoll. Das beweist der Illumat. Die Zeichenmaschine wird nicht mit Strom betrieben, geistige Energie sorgt für einen reibungslosen Betrieb. Denn im Illumaten sitzen junge Künstler...

  • Weimar
  • 04.10.13
  • 556× gelesen
Kultur
Im Bereich der „Märchendomgrotte“ der Feengrotten liegt die „Gralsburg“, eine Ansammlung von teils verwachsenen Tropfsteinen. AA-Redakteur Andreas Abendroth fotografierte die Formation aus einer ganz besonderen Perspektive.
6 Bilder

Fotowettbewerb zum Jubiläumsjahr - Auf Foto-Entdeckungsreise durch die Welt der Feen

Auf Foto-Entdeckungsreise durch die Welt der Feen Der Fotowettbewerb zum Jubiläumsjahr - Allgemeiner Anzeiger und die Saalfelder Feengrotten suchen Ihren interessantesten Schnappschuss SAALFELD. Im nächsten Jahr wird in der Kreisstadt an der Saale groß gefeiert. Das Schaubergwerk „Saalfelder Feengrotten“ besteht seit 100 Jahren. „Es wird ein Festjahr mit verschiedenen Veranstaltungshöhepunkten geben“, betont Feengrottenchefin Yvonne Wagner. „Lägen diese Grotten nicht in Deutschland,...

  • Saalfeld
  • 14.09.13
  • 861× gelesen
Vereine
Der Gesangverein 1838 Pfiffelbach auf Jubiläumsfahrt. Zahlreiche Auftritt, unter anderem in der Frauenkirche und in der Semperoper, gehörten zum Programm.
3 Bilder

175 Jahr Chorgesang in Pfiffelbach: Jubiläumsreise in das Zittauer Gebirge und nach Dresden

Anlässlich seines 175-jährigen Jubiläums führte den Gesangverein 1838 Pfiffelbach e. V. eine ganz besondere Reise in das Zittauer Gebirge und nach Dresden. Diese 3-tägige Busreise bildete den Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten im Jahr 2013. Am letzten Augustwochenende machten sie sich mit einigen Gästen auf den Weg nach Oybin. Doch nicht nur ein festliches Konzert in der weltberühmten Klosterkirchenruine auf der Burg Oybin war einer der Höhepunkte dieser Reise, sondern auch ein Auftritt...

  • Weimar
  • 05.09.13
  • 315× gelesen
Kultur
Alexandra Probst mit einem feurigen Andalusier.
25 Bilder

Zirkusluft

"Manege frei" heißt es auch im 68. Jahr beim Zirkus Probst, der Anfang dieses Monats seine Gaspielreise durch Thüringen startete. Auf seiner Tournee macht der Traditionszirkus in zehn Städten des Freistaates Station. Auftakt war am 3. und 4. September in Zeulenroda mit drei Vorstellungen auf dem Festplatz Binsicht. Weitere Stationen auf der Thüringentour sind Saalfeld, Ilmenau, Erfurt, Gothe, Bad Langensalza, Mühlhausen, Sondershausen, Sömmerda und Apolda. Alle Termine auf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.09.13
  • 468× gelesen
  •  1
Ratgeber
22 Bilder

Rätsel: Wo entstand dieses Foto? Preis: Fotoshooting oder Fotokurs

Auf dem Foto ist eine Stadtansicht zu sehen. Um welche Stadt handelt es sich? Zugegebenermaßen ist noch nicht viel zu erkennen. Ich werde nach und nach das Foto neu einstellen und weitere Farbflächen durch die wahren Bildbestandteile ersetzen. Wer als Erster die Stadt errät, gewinnt je nach eigenem Wunsch ein Fotoshooting seiner eigenen Person oder einen halbtägigen Fotokurs, aufbauend auf den bisherigen Kenntnisstand. Der Gewinn ist innerhalb des Erscheinungsgebietes des Allgemeinen...

  • Gera
  • 18.08.13
  • 1.151× gelesen
  •  46
Kultur
61 Bilder

Lichter, Laser & Feuer - Ega Lichterfest 2013

Meine Güte, mit so viel Andrang hatte ich wirklich nicht am Wochenende zum Lichterfest gerechnet. Ich war erst gegen 20 Uhr da - ich dachte mir, wenn ich später komme, sind die Kassen leer - aber irgendwie hatten alle diese clevere Idee :)) Wie dem auch sei, Petrus war gnädig und bei angenehmen 20 Grad konnte man in Ruhe durch die Mengen watscheln. Viel kann ich aus meiner kleinen Perspektive nicht sehen, da alle um mich herum größer sind, aber was ich gesehen hab, war richtig klasse....

  • Erfurt
  • 12.08.13
  • 669× gelesen
Ratgeber
Auf eisglatter Fahrbahn - hier durch Wasser und entsprechenden Belag simuliert - dreht sich der Wolf bei einer Gefahrenbremsung aus 65 Stundenkilometern mehr als einmal um die eigene Achse.
36 Bilder

Wie eine Ballerina gedreht - Fahrsicherheitstraining der Bundeswehr

„Das war nix“, kommentiert Kai Gundermann die viel zu lasche Bewegung, die fast nur aus dem Fußgelenk kam. Der Ausbilder lässt sich vor geöffneter Geländewagentür und versammelter Mannschaft vorführen, wie eine Gefahrenbremsung aussehen sollte. Trockenübung im Stand. An der Bewegung müsse der gesamte Körper beteiligt sein. Und so kommt er nochmals auf die Dinge zu sprechen, die anfangs des Fahrsicherheitstrainings eine Rolle spielten: Sitzposition, Einstellen des Sitzes, Sicherheitsgurt. Und...

  • Gera
  • 09.07.13
  • 1.402× gelesen
Ratgeber
Teil 1 der Modenacht Apolda 2013: Firmen - Riedel Strickmoden Apolda
181 Bilder

15. Modenacht Apolda - Apolda European Design Award 2014

Wenn der Marktplatz Apolda dicht an dicht mit Menschen gefüllt ist, dann steht die Modenacht auf dem Plan. Am vergangenen Samstag ging bereits die 15. derartige Veranstaltung über die Bühne, oder besser gesagt, den Laufsteg. Der maß wieder mitten auf dem Marktplatz 30 Meter in der Länge. Bei bestem Kaiserwetter erlebten die rund 2000 Gäste Fashionflair vom Feinsten im Rahmen des APOLDA EUROPEAN DESIGN AWARD 2014, eine Veranstaltung des Kreises Weimarer Land, der Kreisstadt Apolda und der...

  • Apolda
  • 08.07.13
  • 2.312× gelesen
  •  4
Kultur
98 Bilder

Modenacht Apolda 2013

Zum 15. Mal erlebte Apolda am 6. Juli 2013 das modische Highlight des Sommers - die 'Nacht der Mode' mit dem Hauptthema 'Objekte der Begierde'. Die Modenacht ist ein Event des APOLDA EUROPEAN DESIGN AWARD 2014. Veranstalter dieser wieder gelungenen Veranstaltung sind der Kreis Weimarer Land, natürlich die Kreisstadt Apolda und die Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda - Weimarer Land e.V. Förderer sind renomierte internationale Textil- und Modeunternehmen. Ebenso wird das Projekt von...

  • Apolda
  • 07.07.13
  • 816× gelesen
  •  1
Ratgeber
Hendrik (links, drei Jahre) und Fynn (vier Jahre) machen angesichts der spielzeugfreien Zeit keinen traurigen Eindruck. Sie finden Gefallen am kreativen Gestalten.
2 Bilder

Suchtgefahr Spielzeug. Projekt „Spielzeugfreie Zeit“ an der Kindertagesstätte Arche Noah“ in Bernsgrün

Kein Bobbycar. Keine quietschbunten Bausteine. Keine Puppen. Keine… Was ist das für eine Kindertagesstätte, an der es kein Spielzeug gibt? Waren die Kinder böse, dass ihnen das Spielzeug weggenommen wurde? Nein. Sie sind artig. Und ihr Spielzeug haben sie freiwillig weggebracht. „Spielzeugfreie Zeit“ nennt sich das vierteljährige Projekt an der Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Bernsgrün (Landkreis Greiz). Natürlich haben die Knirpse ihr Spielzeug nicht von einem auf den anderen Tag einfach...

  • Gera
  • 16.06.13
  • 796× gelesen
  •  7
Leute
Eberhard Dürselen
14 Bilder

Bürgerreporter treffen sich. Diskussion über meinAnzeiger

Bürgerreporter treffen sich im täglichen Leben. Oder wie an diesem Samstag zu einem größeren Treffen in Friedrichroda, das lange vorbereitet wurde. Anbei die Fotos der Teilnehmer. Bitte beantwortet unter eurem eigenen Foto folgende Fragen: 1. Wie bist du auf dieses Portal aufmerksam geworden? 2. Was gefällt euch am Bürgerreporterportal meinAnzeiger? 3. Was würdest du an dem Portal ändern, wenn du es könntest? 4. Sollte es öfter große Bürgerreportertreffen wie das heutige...

  • Gera
  • 15.06.13
  • 1.040× gelesen
  •  11
Sport
Echte Weltentdecker aus Erfurt. Fotos: Axel Heyder
21 Bilder

meinAnzeiger-Trikots im Einsatz

Ein Jahr ist es her, dass der Allgemeine Anzeiger über dieses Portal Trikotsätze an Vereine in ganz Thüringen verlost hat. Hier eine Galerie der kleinen Weltentdecker aus Erfurt, die damals zu den glücklichen Gewinnern gehörten. Wo sind Ihre Fotos? Wir freuen uns zu sehen, wie die Trikots im Einsatz wirken. Die schönsten Action-Fotos haben die Chance abgedruckt zu werden...

  • Erfurt
  • 13.06.13
  • 326× gelesen
  •  2
Amtssprache
Nach dem Unfall bei der Anschlussstelle Sättelstädt.
4 Bilder

Zu schnell, zu rücksichtslos, zu egoistisch – „normaler Wochenendverkehr“ auf Thüringer Autobahnen

Über das Wochenende 8./9. Juni 2013 ereigneten sich insgesamt 38 Verkehrsunfälle auf den Autobahnen im Freistaat, teilt die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen mit Stand vom Sonntag 14 Uhr, vor den einsetzenden Gewittern, mit. Dabei wurden insgesamt neun Personen so verletzt, dass sie sich einer ambulanten ärztlichen Untersuchung unterziehen mussten. Ernsthafte Verletzungen erlitt zum Glück keine der Beteiligten – sie konnten die Krankenhäuser sogleich wieder verlassen. „Unfallursachen: zu...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.06.13
  • 1.067× gelesen
Leute
Miriam Wagner ist die 9. Thüringer Wurstkönigin.
8 Bilder

„Ich bin eine Herzhafte!“

. 9 Fragen an die 9. Thüringer Wurstkönigin Miriam Wagner Miriam Wagner ist die neue Thüringer Wurstkönigin. Sie wurde am 6. März 2013 beim 17. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten in der Messehalle Erfurt gekrönt. Die 9. Wurstkönigin unseres Freistaates kommt aus Burkersdorf, einem Ortsteil der Gemeinde Tegau im Saale-Orla-Kreis, und leitet eine Filiale der Triebeser Fleischerei Löffler in Zeulenroda. Ich sprach mit der 23-Jährigen: Muss ich Sie jetzt mit „Eure Hoheit“ Hoheit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.03.13
  • 1.304× gelesen
  •  3
Kultur
Die Hauptdarstellerin Maria Ehrich stammt aus Gebesee. Fotos: Axel Heyder
33 Bilder

Selten in Thüringen: Roter Teppich und die Filmpremiere von "Rubinrot"

Derartige Veranstaltungen kennen viele Thüringer vornehmlich aus dem Fernsehen: Doch auch im Erfurter Cine Star wurde gestern Abend mal der Rote Teppich ausgerollt. "Rubinrot", nach dem Weltbestseller von Kerstin Gier, kam zu seiner Thüringenpremiere. Geladen waren auch die Hauptdarstellerin Maria Ehrich, die aus Gebesee stammt, sowie Jannis Niewöhner und Kostja Ullmann. Autogrammwünsche und gemeinsame Fotos: Die Hauptdarsteller nahmen sich Zeit für eine allerdings überschaubare Anzahl an...

  • Erfurt
  • 08.03.13
  • 781× gelesen
Leute
Papst Benedikt XVI. verabschiedet sich. Sein letzter Arbeitstag: 28. Februar 2013. 20 Uhr ist Feierabend.
3 Bilder

Wir waren Papst: Benedikt XVI. kündet Rücktritt an

Joseph Ratzinger (85 Jahre) hat bekannt gegeben, dass er aus Altersgründen sein Pontifikat am 28. Februar abgibt. Die Entscheidung hat der Papst während eines öffentlichen Konsistoriums in Rom bekannt gegeben. Auf Latein verkündet, soll dies der volle Wortlaut gewesen sein: "Liebe Mitbrüder! Ich habe euch zu diesem Konsistorium nicht nur wegen drei Heiligsprechungen zusammengerufen, sondern auch um euch eine Entscheidung von großer Wichtigkeit für das Leben der Kirche mitzuteilen....

  • Gera
  • 11.02.13
  • 1.382× gelesen
  •  59
Ratgeber
49 Bilder

Tag der offenen Tür im Robert-Koch-Krankenhaus Apolda

Schon lange angekündigt - das 10 jährige Jubiläum des Krankenhauses zum 26.1.2013. Ebenfalls fand eine Anatomie-Ausstellung mit Stücken von Gunter von Hagen im Krankenhaus statt. Diese Ausstellung war der eigentliche Auslöser, dass ich nach Apolda gefahren bin. Der Parkplatz am Krankenhaus war so was von voll - man hatte zu tun, einen freien Parkplatz zu finden. Zum Glück fuhr gerade jemand weg, so dass ich gar nicht lange suchen musste. Im Eingangsbereich war schon 'großer Bahnhof', -zig...

  • Weimar
  • 30.01.13
  • 795× gelesen
  •  6
Ratgeber
145 Bilder

Beste Wintersportbedingungen in der Skiarena Silbersattel in Steinach

Wow! Die schwarze Piste mit ihrem Gefälle zwischen 50 und 80 Prozent hat’s in sich. Wer hier nicht sicher Ski oder Snowboard fahren kann, ist hoffnungslos verloren. Aber man muss ja nicht gleich mit dem Steilhang beginnen. Die Skiarena Silbersattel Steinach hält auch mehrere Strecken mit mittlerem und leichtem Schwierigkeitsgrad parat. Den Chef der Skiarena Silbersattel Steinach für ein Gespräch zu bekommen, ist nicht so einfach. Wie ein Wirbelwind ist er auf dem nicht kleinen Gelände...

  • Gera
  • 25.01.13
  • 5.450× gelesen
  •  12
Leute
Büste von Christoph Martin Wieland auf der Freifläche des Wielandguts
7 Bilder

Glücklich in Oßmannstedt. Christoph Martin Wieland starb vor 200 Jahren am 20. Januar 1813 – Kleines Museum erinnert an den klassischen Dichter

Text: Simone Schulter Eine weiße Mütze trägt Christoph Martin Wieland. Der Schnee der letzten Tage hat auch das Gutshaus sanft eingehüllt. Leer ist das Nymphenbad. Der sonst Wasser speiende Fisch blickt stumm in den kleinen Park. Auf dem Wielandgut in Ossmannstedt ist winterliche Ruhe eingekehrt, die nur am Wochenende von Museumsbesuchern durchbrochen wird. Wochentags kündet derzeit nur die Büste mit der weißen Schneehaube vom berühmten Gutsbesitzer Christoph Martin Wieland, der hier von...

  • Apolda
  • 18.01.13
  • 772× gelesen
  •  3
Ratgeber
Gilt noch bis 2032! Die alten Führerscheine müssen erst in 20 Jahren umgetauscht werden.
2 Bilder

Seit 19. Januar 2013 werden nur noch EU-Führerscheine ausgestellt / Alte Führerscheine gelten noch 20 Jahre

Seit dem 19. Januar 2013 werden in Deutschland und in den anderen 26 EU-Mitgliedstaaten einheitliche Führerscheine ausgestellt. Diese EU-Führerscheine sind nur noch 15 Jahre gültig. Gemeint ist damit lediglich die Befristung des Führerscheindokuments, nicht die Befristung der Fahrerlaubnis. Wer noch einen alten Führerschein in Kartenformat oder gar in rosa oder grau besitzt, kann diesen beruhigt noch knapp weitere 20 Jahre behalten. Sie werden erst 2033 ungültig. Auf eigenen Wunsch erhalten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.01.13
  • 520× gelesen
  •  1
Kultur
Geras Sozialdezernentin Sandra Schöneich, im original wieder hergestellten Musiksalon des Hauses Schulenburg sitzend, studiert den soeben erschienenen Flyer zum Van-de-Velde-Jahr 2013 in Gera.
5 Bilder

Thüringen ehrt einen Alleskünstler. Van-de-Velde-Jahr 2013 mit zahlreichen Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen

Mit dem Wort „Alleskünstler“ sind sämtliche jetzt erschienenen Flyer zum Van-de-Velde-Jahr 2013 in Thüringen überschrieben. Wer war dieser Henry van de Velde, der am 3. April 2013 seinen 150. Geburtstag begehen würde und dem Thüringen so viel Aufmerksamkeit widmen möchte? „Er war Anfang des vergangenen Jahrhunderts ein Shootingstar unter den europäischen Gestaltern“, ist sich Dr. Volker Kielstein sicher und erklärt weiter, dass damals die gesamte Avantgarde mit ihm bekannt war. Keine andere...

  • Gera
  • 26.12.12
  • 657× gelesen
  •  3
Ratgeber
29 Bilder

Glücklich im Provisorium. In der Weimarer Stadtkirche predigten Luther und Herder – Heute ist sie eins der meistfrequentierten Denkmale in der Stadt

Text: Simone Schulter „Siehe, ich verkündige euch große Freude.“ Das spricht der Engel zu den Hirten, bevor diese sich auf den Weg machen nach Bethlehem, zu Maria, Josef und dem Christuskind. Alljährlich zu Heiligabend sind diese Worte zu vernehmen, wenn man sich zum Krippenspiel zusammenfindet. Tausendmal gesprochen, tausendmal gehört. Und doch wird in diesem Jahr alles etwas anders sein – in der Weimarer Stadtkirche St. Peter und Paul, die im Volksmund auch Herderkirche genannt wird. ...

  • Weimar
  • 18.12.12
  • 623× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.