Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Leute
Roland und Christa Bolte aus Gotha sind nahezu täglich auf dem Krahnberg. Der Bürgerturm (im Hintergrund) ist auch für diese beiden ein beliebtes Ausflugsziel.
8 Bilder

Gute Aussichten

Fast das gesamte Thüringer Land liegt dem Besucher hier zu Füßen "Wir betreiben leidenschaftlich gern Nordic Walking, und das machen wir fast jeden Tag hier auf dem Gelände rund um den Bürgerturm", erklären die beiden über 70-jährigen rüstigen Senioren, die im Westen Gothas zu Hause sind. Gut gepflegte Wanderwege habe die Stadt, schwärmen Roland und Christa Bolte weiter und freuen sich vor allem besonders darüber, dass dieses beliebte Ausflugsgebiet von den städtischen Betrieben auch immer...

  • Gotha
  • 08.01.14
  • 210× gelesen
Leute
Der Berg ruft!
7 Bilder

Der Berg ruft

Wintersportzentren, sommers eine Freilichtbühne und jede Menge Natur WINTERSTEIN. Andere würden vielleicht ziemlich sauertöpfisch reagieren, wenn jemand behauptet, dass in ihren Heimatort der Hund begraben liege. Die Wintersteiner könnten da nur müde lächeln - mit einem Anflug von Stolz freilich, denn in ihrem Heimatort liegt ja tatsächlich der Hund begraben. Also gehen sie lieber gleich zur Tagesordnung über. Für die Mitglieder des Vereins zur Erhaltung der Burgruine zum Beispiel heißt...

  • Gotha
  • 07.01.14
  • 197× gelesen
Leute
Markthändlerin Andrea Kuhl kommt zwei Mal wöchentlich von Tabarz nach Gotha und bietet auf dem Coburger Platz Waren an.
6 Bilder

So viele nette Leute

Der Westen Gothas vereint viele Vorzüge für Menschen jeden Alters Der vorwiegend von Neubauten der 70er Jahre geprägte Stadtteil Gotha-West vermittelt seinen Bewohnern wohl nur sehr wenig von dem, was die Gothaer Stadtmarketingexperten unter der Marke Residenzstadt anpreisen. Dennoch bietet gerade dieser recht junge Stadtteil seinen hier residierenden Bürgern viele Vorzüge. Vor allem ein ruhiges Wohnumfeld, hervorragende Einkaufsmöglichkeiten in einem eigenen Stadtteilzentrum und...

  • Gotha
  • 07.01.14
  • 223× gelesen
Kultur
76 Bilder

Nah am Menschen: Deutsche Anzeigenblätter zu Gast in Erfurt

"Die Anzeigenblätter gehören zu den Medien, die lokal stark verwurzelt und nah an den Menschen sind", sagte die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht auf der Herbsttagung des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in Erfurt. "Auch ich gehöre zu ihren Lesern", rief Lieberknecht den rund 300 Verlegern, Geschäftsführern und Verlagsmanagern zu. Zur festlichen Abendveranstaltung hatte das bekannteste und meistgelesene Wochenblatt in Thüringen geladen - der Allgemeine...

  • Erfurt
  • 18.10.13
  • 1.053× gelesen
Kultur
Erntekönigin Mandy Lorenz beim Einzug der Landfrauen mit den Erntekronen im Greizer Schlossgarten
61 Bilder

Thüringer Landeserntedankfest festlich begangen

Greiz In der Park- und Schlossstadt wurde am Sonnabend, dem 5. Oktober, das 20. Thüringer Landeserntedankfest gefeiert, das bereits seit Februar vorbereitet wurde. Im Laufe des Tages wurden Besucher in fünfstelliger Zahl erwartet. Um 10 Uhr, läuteten die Glocken der Greizer Stadtkirche den ökumenischen Gottesdienst ein mit der evangelischen Bischöfin Ilse Junkermann und dem katholischen Dekan Klaus Schreiter, mit der Landtagspräsidentin Birgit Diezel (CDU) und vielen anderen Gästen aus...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.10.13
  • 8.450× gelesen
  •  2
Kultur
Im Bereich der „Märchendomgrotte“ der Feengrotten liegt die „Gralsburg“, eine Ansammlung von teils verwachsenen Tropfsteinen. AA-Redakteur Andreas Abendroth fotografierte die Formation aus einer ganz besonderen Perspektive.
6 Bilder

Fotowettbewerb zum Jubiläumsjahr - Auf Foto-Entdeckungsreise durch die Welt der Feen

Auf Foto-Entdeckungsreise durch die Welt der Feen Der Fotowettbewerb zum Jubiläumsjahr - Allgemeiner Anzeiger und die Saalfelder Feengrotten suchen Ihren interessantesten Schnappschuss SAALFELD. Im nächsten Jahr wird in der Kreisstadt an der Saale groß gefeiert. Das Schaubergwerk „Saalfelder Feengrotten“ besteht seit 100 Jahren. „Es wird ein Festjahr mit verschiedenen Veranstaltungshöhepunkten geben“, betont Feengrottenchefin Yvonne Wagner. „Lägen diese Grotten nicht in Deutschland,...

  • Saalfeld
  • 14.09.13
  • 861× gelesen
Ratgeber
22 Bilder

Rätsel: Wo entstand dieses Foto? Preis: Fotoshooting oder Fotokurs

Auf dem Foto ist eine Stadtansicht zu sehen. Um welche Stadt handelt es sich? Zugegebenermaßen ist noch nicht viel zu erkennen. Ich werde nach und nach das Foto neu einstellen und weitere Farbflächen durch die wahren Bildbestandteile ersetzen. Wer als Erster die Stadt errät, gewinnt je nach eigenem Wunsch ein Fotoshooting seiner eigenen Person oder einen halbtägigen Fotokurs, aufbauend auf den bisherigen Kenntnisstand. Der Gewinn ist innerhalb des Erscheinungsgebietes des Allgemeinen...

  • Gera
  • 18.08.13
  • 1.151× gelesen
  •  46
Amtssprache
13 Bilder

EC-Kartenbetrug – Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei bitte um Mithilfe: Am 29.01.2013 wurde gegen 10.00 Uhr in der Eisenacher Filiale der Evangelischen Kreditgenossenschaft Hannover e.G. eine Geldabhebung durch einen noch Unbekannten in Höhe von 5000 Euro veranlasst. Der Kontoinhaber des belasteten Kontos bemerkte die Kontobewegung noch am selben Tag und erstattete bei der Polizei in Hannover Anzeige. Der Unbekannte unterschrieb einen von einer Bankmitarbeiterin vorbereiteten Zahlungsbeleg und legte dazu auch einen Personalausweis...

  • Gotha
  • 15.08.13
  • 614× gelesen
Kultur
Agate, die goldene Gans.
41 Bilder

Agate ist der Star am Set – und in der ZDF-Neuverfilmung der Goldenen Gans

. Märchenhafte Drehorte: Auf Schloß Burgk, in Kloster Veßra und Tambach-Dietharz wird die Goldene Gans neu verfilmt . Sie ist gerade einmal sechs Jahre alt und heißt Agate. Doch sie ist der Star am Set. Schließlich spielt sie ja auch die Hauptrolle in der Neuverfilmung von Grimms Märchen „Die Goldene Gans“. Und in den Drehpausen oder wenn Regisseur Carsten Fiebeler („Sushi in Suhl“) die Gans gerade einmal nicht benötigt, weil er mit den anderen Darstellern und den etwa hundert Statisten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.08.13
  • 4.926× gelesen
Vereine
Im Vordergrund ist die Frau zu sehen, die den Abend ermöglichte - Birgit Pelke.
14 Bilder

Danke-Schön-Veranstaltung an die Fluthelfer

Die Idee entstand kurzfristig. Nachdem größere Katastrophen während der Flut in Thüringen vor allem durch die intensive und außergewöhnliche Leistung der Helfer verhindert werden konnten, entschied sich die SPD-Landtagsabgeordnete Birgit Pelke, sich bei allen für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement persönlich zu bedanken. Zu ihrem Dankes-Fest in der Zoopark-Gaststätte Weinberghaus lud sie am gestrigen Abend alle Helfer - darunter die Freiwillige Feuerwehr, die Berufsfeuerwehr, DLRG, THW...

  • Erfurt
  • 11.07.13
  • 482× gelesen
Kultur
Klaus Müller bei der Befahrung eines Bergwerkbereiches. Er war maßgeblich mit daran beteilig, dass die Farbenpracht und Formenvielfalt der "Morassina" als einzigartiges Wunder der Natur eingestuft wurden und heute Bereiche für Besucher zugänglich sind. Foto: Andreas Abendroth

Schaubergwerk "Morassina": Vom Zufall zum Besuchermagneten

Vom Zufall zum Besuchermagneten Seit 20 Jahren können Gäste in die einmalige Untertagewelt des Schaubergwerkes „Morassina“ eintauchen / Erinnerungen von Klaus Müller Von Andreas Abendroth SCHMIEDEFELD. „Es ist mehreren Umständen zu verdanken, dass seit nunmehr 20 Jahren Gäste in die in ihrer Farbenpracht und Formenvielfalt als einzigartiges Wunder der Natur eingestuftes Reich der „Morassina“ eintauchen können“, beginnt Klaus Müller über die Entstehung des Besucherbergwerkes zu...

  • Saalfeld
  • 03.07.13
  • 557× gelesen
  •  2
Ratgeber
Hendrik (links, drei Jahre) und Fynn (vier Jahre) machen angesichts der spielzeugfreien Zeit keinen traurigen Eindruck. Sie finden Gefallen am kreativen Gestalten.
2 Bilder

Suchtgefahr Spielzeug. Projekt „Spielzeugfreie Zeit“ an der Kindertagesstätte Arche Noah“ in Bernsgrün

Kein Bobbycar. Keine quietschbunten Bausteine. Keine Puppen. Keine… Was ist das für eine Kindertagesstätte, an der es kein Spielzeug gibt? Waren die Kinder böse, dass ihnen das Spielzeug weggenommen wurde? Nein. Sie sind artig. Und ihr Spielzeug haben sie freiwillig weggebracht. „Spielzeugfreie Zeit“ nennt sich das vierteljährige Projekt an der Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Bernsgrün (Landkreis Greiz). Natürlich haben die Knirpse ihr Spielzeug nicht von einem auf den anderen Tag einfach...

  • Gera
  • 16.06.13
  • 796× gelesen
  •  7
Leute
Eberhard Dürselen
14 Bilder

Bürgerreporter treffen sich. Diskussion über meinAnzeiger

Bürgerreporter treffen sich im täglichen Leben. Oder wie an diesem Samstag zu einem größeren Treffen in Friedrichroda, das lange vorbereitet wurde. Anbei die Fotos der Teilnehmer. Bitte beantwortet unter eurem eigenen Foto folgende Fragen: 1. Wie bist du auf dieses Portal aufmerksam geworden? 2. Was gefällt euch am Bürgerreporterportal meinAnzeiger? 3. Was würdest du an dem Portal ändern, wenn du es könntest? 4. Sollte es öfter große Bürgerreportertreffen wie das heutige...

  • Gera
  • 15.06.13
  • 1.040× gelesen
  •  11
Natur
Erdkröte auf Wanderschaft.
2 Bilder

Amphibien nehmen Fahrt auf

NABU Thüringen bittet um erhöhte Aufmerksamkeit an Amphibienzäunen Seit Wochenbeginn gehen Amphibien wieder auf Wanderschaft, deshalb bittet der NABU Thüringen Autofahrer um Rücksicht an Amphibienwechseln. In Thüringen gibt es erste Meldungen aus Jena, dem Saale-Holzland-Kreis und dem Ilmkreis. Außerdem ruft der NABU dazu auf überfahrene Kröten zu melden. . Das warmfeuchte Wetter der kommenden Tage lockt nach dem ungewöhnlich langen Winter nun Kröten, Frösche und Molche aus ihren...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.04.13
  • 234× gelesen
Ratgeber
7 Bilder

Abseits der Hauptstraße

EISENACH. Schlendert man durch Eisenach - in diesem Falle ein wenig durch die Georgenstraße - kann man an den dortigen Häusern schon einige hübsche Deteils entdecken. Zugegeben: Nichts wirklich Spektakuläres, aber dennoch Gestaltungselemente, die in unserer allzu genormten Umgebung auffallen, sympathische Grüße aus vergangenen Tagen eben. Was entdecken Sie beim Stadtbummel, das ein Foto wert ist? Teilen sie es doch mit allen, die auf meinAnzeiger unterwegs sind.

  • Eisenach
  • 22.03.13
  • 173× gelesen
  •  1
Sport
So freuen sich Sieger.
4 Bilder

Eisenacher Schwimmer beweisen Schlagkraft

Von Jana Geyer EISENACH. Weit über 200 Schwimmer Hessens, Niedersachsens, Nordrhein-Westfalens und natürlich Thüringens folgten am 17. März der Einladung des GSV Eintracht Baunatal zum 28. Schwimmfest. Der Eisenacher SSV war nur mit einer Minimalmannschaft vertreten, was jedoch keinen Einfluss auf die Schlagkraft der Eisenacher hatte. Mit 5 persönlichen Bestzeiten holte sich Annalena Geyer im Jahrgang 1997 souverän die Siege über 50 und 100 m Freistil sowie die gesamten Rückenstrecken...

  • Eisenach
  • 19.03.13
  • 292× gelesen
Leute
Miriam Wagner ist die 9. Thüringer Wurstkönigin.
8 Bilder

„Ich bin eine Herzhafte!“

. 9 Fragen an die 9. Thüringer Wurstkönigin Miriam Wagner Miriam Wagner ist die neue Thüringer Wurstkönigin. Sie wurde am 6. März 2013 beim 17. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten in der Messehalle Erfurt gekrönt. Die 9. Wurstkönigin unseres Freistaates kommt aus Burkersdorf, einem Ortsteil der Gemeinde Tegau im Saale-Orla-Kreis, und leitet eine Filiale der Triebeser Fleischerei Löffler in Zeulenroda. Ich sprach mit der 23-Jährigen: Muss ich Sie jetzt mit „Eure Hoheit“ Hoheit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.03.13
  • 1.301× gelesen
  •  3
Vereine
49 Bilder

Bunt, bunter, Sommergewinn

Von Wolfgang Rewicki EISENACH. Bunt ist der Sommergewinn. Und der große Umzug zum Fest war noch viel bunter. Dieses Jahr fand das Streitgespräch zwischen Frau Sunna und Herrn Winter auf dem Marktplatz vor dem Schloss statt. Symbolisch wurde der Winter in Form einer Strohpuppe verbrannt, auch wenn sich so mancher Eisenacher am Sonntagmorgen verwundert die Augen rieb, weil der Winter doch noch nicht aufgegeben hatte. Noch bis 17. März laden die Schausteller auf den Festplätzen Spicke und...

  • Eisenach
  • 12.03.13
  • 457× gelesen
  •  1
Vereine
Im Gefolge der Frau Sunna unterwegs.
4 Bilder

So bunt war der Sommergewinn 2013

Von Wolfgang Rewicki EISENACH. Wenngleich sich im Unterschied zum letzten Jahr die Sonne am Tage des Sommergewinnsumzugs in Eisenach sehr zurückgehalten hat, so hat das der Feststimmung kein bisschen geschadet. Wie diese kleine Fotoschau schon mal andeutet. Mehr darüber gibt es am 13. März in der Eisenacher Ausgabe des Allgemeinen Anzeigers zu lesen. Und danach gibt es auch auf meinAnzeiger noch mehr Fotoimpressionen.

  • Eisenach
  • 09.03.13
  • 860× gelesen
  •  5
Kultur
Die Eisenacher Gästeführerinnen laden am 23. Februar zu einem vergnüglichen Stadtrundgang ein.
5 Bilder

Mägde und Marktgeschrei

Die Eisenacher Gästeführer laden am Samstag zu einer historischen Zeitreise ein Von Wolfgang Rewicki EISENACH. "Menschen und Märkte" - denkt man da nicht unweigerlich an die entfesselte Finanzwelt und deren Auswirkungen bis hinein in unseren Alltag? Doch weit gefehlt, hinter diesem Motto verbirgt sich sehr viel Positives. Denn "Menschen und Märkten" ist das Motto des diesjährigen Weltgästeführertages in Deutschland, der morgen, am 21. Februar, dem Gründungstag des Weltverbandes, gefeiert...

  • Eisenach
  • 19.02.13
  • 183× gelesen
  •  2
Ratgeber
Gilt noch bis 2032! Die alten Führerscheine müssen erst in 20 Jahren umgetauscht werden.
2 Bilder

Seit 19. Januar 2013 werden nur noch EU-Führerscheine ausgestellt / Alte Führerscheine gelten noch 20 Jahre

Seit dem 19. Januar 2013 werden in Deutschland und in den anderen 26 EU-Mitgliedstaaten einheitliche Führerscheine ausgestellt. Diese EU-Führerscheine sind nur noch 15 Jahre gültig. Gemeint ist damit lediglich die Befristung des Führerscheindokuments, nicht die Befristung der Fahrerlaubnis. Wer noch einen alten Führerschein in Kartenformat oder gar in rosa oder grau besitzt, kann diesen beruhigt noch knapp weitere 20 Jahre behalten. Sie werden erst 2033 ungültig. Auf eigenen Wunsch erhalten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.01.13
  • 518× gelesen
  •  1
Sport
69 Bilder

Piste frei! Hervorragende Bedingungen für Wintersportler in Oberhof

Oberhof ist nicht nur das bekannteste Wintersportzentrum des Thüringer Waldes, sondern auch eines der schneesichersten. Abfahrtsläufer und Snowboarder können in Oberhof zwei alpine Abfahrtshänge nutzen. Der Fallbachhang ist das alpine Aushängeschild Oberhofs und einer der besten Skihänge des Thüringer Waldes. 700 Meter geht es bei genügender Breite bergab. Der Fallbachhang, direkt an der Oberhofer Rennrodel- und Bobbahn gelegen, ist ein Eldorado für Alpin- und Snowboardfahrer. Erklommen wird...

  • Gera
  • 14.12.12
  • 469× gelesen
  •  2
Ratgeber
Pischeln ist in Tschechien verboten.
4 Bilder

Mitmachen beim Gewinnspiel "Meine Ferien"

Erzählen Sie uns auf meinAnzeiger.de Ihre kuriosen Urlaubserlebnisse und gewinnen Sie attraktive Preise. Ein Blick auf die Strom- und Telefonverkabelung in Bangkok treibt deutschen Elektrikern die Schweißperlen auf die Stirn. Auf der Insel Rhodos trocknen die Tintenfische auf der Wäscheleine. Und die Tschechen überraschen mit originellen Übersetzungen: An der Autobahnraststätte ist "Pischeln verboten", auf der Speisekarte im Restaurant gibt es den Fruchteisbecher ohne Eis. Wer sich auf...

  • Erfurt
  • 15.10.12
  • 901× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.