Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Leute
5 Bilder

Familie Wulff: Vater Detlef aus Weimar über den Aufenthalt in Tambach-Dietharz - Was mit Spendengeldern angeschafft wird
"Unser Sebastian genießt das Therapiebad" - Das Wichtige im Leben sehen

Der Vater des am Mabry Syndrom leidenden Sebastian erzählt, wie er im Kinder- und Jugendhospiz Kraft tanken kann. Bei der unheilbaren Krankheit ist der Phosphorstoffwechsel gestört, ein Alltag ohne Rund-um-die-Uhr-Pflege ist nicht möglich. Wir sprachen mit Vater Detlef Wulff (63). Der Baumaschinist im Verkehrswegebau aus Weimar nutzt die Angebote des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz seit Jahren und freut sich jedes Mal auf seine Ankunft dort. Sebastian ist jetzt...

  • Weimar
  • 02.09.19
  • 783× gelesen
  •  1
Kultur
Johann Wolfgang von Goethe, Ölgemälde von Joseph Karl Stieler, 1828.
2 Bilder

Klassik-Stiftung lädt zum 270. Goethe-Geburtstag
„Wir feiern rein!“

In diesem Jahr lädt die Klassik Stiftung Weimar dazu ein, in Goethes 270. Geburtstag reinzufeiern. Im Innenhof des Wittumspalais und rund um das Schiller-Museum erwartet die Gäste ab 27. August, 19 Uhr ein vielseitiges Programm mit spannenden Experimenten, Kleinkunst und Musik. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ab 20.30 Uhr öffnet die neue große Ausstellung „Abenteuer der Vernunft. Goethe und die Naturwissenschaften um 1800“ bei freiem Eintritt im Schiller-Museum. Bis 1 Uhr nachts können...

  • Weimar
  • 23.08.19
  • 203× gelesen
Natur
Feininger-Turm in Mellingen, direkt an der Bundesautobahn 4.
5 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Der Feininger-Radweg

Die Tour führt zu Wirkungsstätten des Bauhauskünstlers, denn „Weimarer Land ist Feininger Land“. „Es gibt Kirchen in gottverlassenen Nestern, die mit das Mystischste sind, was ich von sogenannten Kulturmenschen kenne.“ Lyonel Feininger 15. Januar 1913 WEG-Name: Der Radweg ist dem Bauhauskünstler Lyonel Feininger (1871-1956) gewidmet, der ab 1906 in Weimar und im Weimarer Land zumeist per Rad unterwegs war und unzählige ­Kirchen, Brücken und Dörfer zeichnete. WEG-Start: Die Rad-Tour...

  • Weimar
  • 02.08.19
  • 244× gelesen
Leute
Ein Selfie mit Mike Mohring, der gerade von einer schweren Krebserkrankung genesen ist, wollte Claudia Effenberg machen. Das Ex-Model sagte, sie habe großen Respekt vor dem, was er durchgemacht habe und wie er sich zurück gekämpft habe. Ihre Schwester Sabine Köhler-Plahuta sei vor drei Jahren an Darmkrebs gestorben. Effenberg ist Botschafterin des Vereins Bundesverband Verwaister Eltern Deutschland e.V.
74 Bilder

5. Beneficus Gala 2019 für das Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz
Fotos von Claudia und Stefan Effenberg, Torsten "Toto" Heim, Jörg Draeger, Doppel U, Mike Mohring, Jörg Stingl und vielen anderen

Unsere »BENEFICUS GALA« hat einmal mehr viele Menschen im Sinne der guten Sache zusammengebracht: Spender und Betroffene, Ehrenamtler , Mitarbeiter, Unterstützer und Botschafter. Gemeinsam konnten wir unter dem Motto: „Gemeinsam helfen – gemeinsam feiern. Gemeinsam machen wir uns stark für todkranke Kinder“ auf die Leckereien aus der Küche von Sternekoch BENJAMIN BIEDLINGMAIER freuen und ein außergewöhnliches Bühnenprogramm genießen. Hunderte Gäste verfolgten, mit welchem Enthusiasmus die...

  • Weimar
  • 23.06.19
  • 1.434× gelesen
  •  1
Sport
Freudig gestimmt: Schwimmmeister Burghard Jenz ist 46 Jahre im Dienst – halb so lange wie das Schwanseebad alt ist.
5 Bilder

Das modernisierte Weimarer Schwanseebad wird eröffnet
Sprung ins kühle Nass

"Endlich wieder freibaden im Schwanseebad, endlich wieder freischwimmen“, drückt Schwimmmeister Burkhard Jenz seine Freude über die Wiedereröffnung des Schwanseebades  aus.  Das 1928 eröffnete Schwanseebad präsentiert sich heute noch in seiner damaligen Gestalt und gehört mit seinen großzügigen Liegewiesen, dem alten Baumbestand und einer Gesamtwasserfläche von über 7000 ­Quadratmetern zu den ältesten noch in ursprünglicher Art und Weise betriebenen Freibädern Deutschlands. Die Materialien...

  • Weimar
  • 14.05.19
  • 5.892× gelesen
Vereine
Aufmerksam: Die sechs Jahre alte Mischlingshündin Zira von Angela Petzold ­beobachtet das Terrain.
5 Bilder

[ Tiere ] Rettungshunde meistern die Prüfung mit Erfolg
Fulminante Schnüffelnasen

Der ASB RV Mittel­thüringen e.V. kann nicht nur auf enga­gierte Zweibeiner als Mitarbeiter und Helfer zurückgreifen, sondern auch auf arbeitsfreudige Rettungshunde. Alle Kameraden der Rettungshundestaffel haben jahrelange Erfahrung im Hundesportbereich. Durch Zufälle wurde es möglich, unter der Schirmherrschaft des Arbeiter-­Samariter-Bund (ASB), am 1. August 2001 die Abteilung Rettungshunde zu gründen.  Das Aufgabengebiet besteht darin, verletzte oder verschwundene Personen in Wäldern, auf...

  • Weimar
  • 16.04.19
  • 144× gelesen
Kultur
26 Bilder

Mode
Gnadenlos Schick - Gnadenlos Schräg

Weimar im Modefieber, was bringt die kommende Saison? Hot-Couture Modelle präsentiert von "Gnadenlos Schick". Auch dieses Jahr stellte die Show wieder die traditionellen Modezentren wie Paris, London und Moskau in den Schatten. Neben einer eigenen Kollektion wurde auch Mode von Machern aus Weimar und dem Weimarer Umland vorgestellt. Vom 'schlichten' bis zum 'exquisiten' war alles dabei was das (Frauen)Herz begehrte. Ebenfalls gnadenlos verrann die Zeit und der unterhaltsame Abend war...

  • Weimar
  • 25.03.19
  • 318× gelesen
Ratgeber
Nicht verzweifeln bei der Berufwahl - JobStation kann helfen.
3 Bilder

Berufsmesse: Ausbildung und Jobs im Weimarer Land
JobStation - der Weg zum Beruf

Die „JOBStation“ soll der Startpunkt auf dem Weg zum Beruf sein. Die Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Institutionen aus dem Weimarer Land laden am 23. Februar von 13 Uhr bis 18 Uhr in die Stadthalle Apolda ein. Insgesamt beteiligen sich 46 Aussteller nahezu aller Branchen.  Die Berufsmesse bietet Schülern, Jobsuchenden und Fachkräften die gesamte regionale Berufsvielfalt. An den Ausstellerständen gibt es Infomaterial und konstruktive Gespräche. Im Ausbildungsparcours können Besucher...

  • Weimar
  • 16.02.19
  • 116× gelesen
Kultur
Blick über den Wassergraben zur Burg, rechts das Rentamt.
36 Bilder

Mein Museum: Wasserburg Kapellendorf
Kemenate mit Schätzen

Wasserburg Kapellendorf mit Mittelalterflair, Geschichte, Mythen, spukenden Geistern und Burgmuseum seit 1950 empfohlen von Kuratorin und Schlossverwalterin Marie Linz. Was gibt‘s Musehenswertes? In Kapellendorf, zwischen Weimar und Jena, ­befindet sich eine der am besten erhaltenen und größten Wasserburgen Thüringens. Am Wassergraben entlang können Besucher das über zwei Hektar große Areal umrunden. Das Burgmuseum gibt Einblicke in die Geschichte der Anlage vom 12. Jahrhundert bis...

  • Weimar
  • 13.02.19
  • 262× gelesen
Politik
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Gattin Elke Büdenbender.
20 Bilder

100 Jahre Weimarer Republik
Es feierten wohl nur Zugereiste

Auf der einen Seite scheint Weimar ausgestorben zu sein, auf der anderen gleicht es einer Invasion. 100 Jahre Weimarer Republik auf den Tag genau: Die hier Lebenden sind wohl frühzeitig ins WE oder meiden heute die Innenstadt. Ich selbst hatte nicht mal Probleme mit Parkplätzen nähe Zentrum. Die Auswahl war größer als sonst so. Da trauten sich wohl heute viele nicht. Und es tut mir leid, aber das Jubiläum scheinen nur temporär Zugereiste, gut abgeschirmt zu feiern. Vielleicht ist das mon ami...

  • Weimar
  • 06.02.19
  • 737× gelesen
Kultur
Die Antwort weiß Pianist, Chorleiter und Arrangeur Prof. André Schmidt von der Hochschule für Musik Weimar.
2 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Wie wird man einen Ohrwurm wieder los, Herr Schmidt?

"Cordulaaaa Grüüüüün", hallt es aus den Boxen und danach in den Ohren. Wie entsteht solch ein Ohrwurm und wie wird man ihn wieder los? Die Antwort weiß Pianist, Chorleiter und Arrangeur Prof. André Schmidt von der Hochschule für Musik Weimar. Ein Ohrwurm ist ­zunächst erst ­einmal ein Insekt, das in den letzten Jahrtausenden pulverisiert als ­Heilmittel gegen ­Taubheit oder ­Ohrenschmerzen ­eingesetzt wurde. Er ­versteckt sich gerne in warmen ­Nischen oder ­Laubhaufen, aber ­niemals im...

  • Weimar
  • 25.01.19
  • 125× gelesen
Kultur
"Geizige Weihnacht in Tiefurt
3 Bilder

Was ist los um Weimar am Wochenende - Adventsrundreise?
"Geizige Weihnacht" + Punsch + Deftiges

"Geizige Weihnacht" im Kammergut Tiefurt Weihnachtswunder nach Charles Dickens "Geizige Weihnacht": Der Geizhals Ebenezer Scrooge begegnet in der Weihnachtsnacht drei Geistern und erfährt sein persönliches Weihnachtswunder. Sie konfrontieren ihn mit den Folgen seines hartherzigen Handelns. Nutzt er diese Chance, um sich zu ändern? In der „Geizigen Weihnacht“ spielen, singen und musizieren Christiane Weidringer und Harald Richter dieses berühmte „Weihnachtslied in Prosa“. Ein...

  • Weimar
  • 28.11.18
  • 64× gelesen
Kultur
Bauhaus-Gründer Walter Gropius war ein erklärter Fan der Ankerbausteine: Ulrike Köppel, Geschäftsführerin der weimar GmbH, und Hans-Heinrich Tschoepke, Geschäftsführer der Ankerstein GmbH, mit dem Jubiläumsbausatz vom Haus Am Horn.
2 Bilder

100 Jahre Bauhaus: Haus am Horn als Ankerbaukasten
Stein auf Stein

Es war ein Experiment und blieb das einzige Haus, das das Staatliche Bauhaus als bedeutendste Gestaltungsschule des 20. Jahrhunderts in Weimar ­hinterließ – das Haus Am Horn nach dem Entwurf von Georg Muche. Heute gehört es zum UNESCO-Welterbe.  Anlässlich der Bauhaus-Ausstellung 1923 ­wurde das Haus errichtet, blieb aber nicht lange im ­ursprünglichen Zustand. Anbauten und ­Veränderungen am Außengelände kamen hinzu. Erst 1999 wurde weitgehend ein ursprünglicher Zustand wiederhergestellt....

  • Weimar
  • 20.11.18
  • 384× gelesen
Sport
Bewegung, Spiel, Sport, sich aus­toben... ist für die Entwicklung der Kinder sehr wichtig – es macht sie glücklich.
6 Bilder

Frühsport für Vorschulkinder
Weimar macht die Kinder fit

Bewegung und Spiel sind natürliche Grundbedürfnisse, die immer mehr eingeschränkt werden.           Hartmut Seeling, Sportlehrer Immer wieder hört man: die Kinder sind übergewichtig und bewegen sich zu wenig. Einfache sportliche Fähig- und Fertigkeiten wie Laufen, Werfen, Springen gelingen immer seltener. Die Ursachen sind vielschichtig. Doch ­einige können schnell verändert werden. „Das Beste gehört an den Anfang, denn ein guter Sportanfänger bleibt ein Leben lang ein treuer Sportanhänger“,...

  • Weimar
  • 16.11.18
  • 237× gelesen
Ratgeber
Bei Ilmpack Weimar wird es Betriebsführungen – bei teilweise laufender Produktion, Infos zur Herstellung von Wellpappe-Verpackungen, deren Nachhaltigkeit und der Ausbildung geben. ­Produktionsleiter Michael Schüler steht den Besuchern Rede und Antwort.
4 Bilder

Gewerbegebietsfest Kromsdorfer Straße in Weimar
Waffen und Mähdrescher

Die industrielle Geschichte der Klassikerstadt begann auf dem heutigen Gelände des Weimar-Werkes. Vor 120 Jahren wurde mit der Waggon-Fabrik und dem späteren Landmaschinen-Kombi­nat Weimar-Werk der Grundstein für den industriellen Maschinenbau an der Ilm gelegt. Heute präsentiert sich der Standort als modernes Industrie- und Gewerbegebiet mit innovativen Betrieben verschiedener Branchen.  Am 22. September, zwischen 10 und 16 Uhr, können sich Weimarer und Gäste beim Tag der offenen Tür selbst...

  • Weimar
  • 19.09.18
  • 529× gelesen
Ratgeber
Ema (oben) und Kajsa sind interessiert an JobClick.
7 Bilder

Online-Messe im Weimarer Land
Hier gibt's Jobs!!!

Mit der virtuelle Berufsmesse „JobClick“ vom 13. bis 15. September läutet der Landkreis Weimarer Land eine neue Ära in der Fachkräftegewinnung einBereits im vergangenen Jahr eröffnete der Landkreis Weimarer Land neue Wege zur Fachkräfte­gewinnung für die Region. Vom 13. bis 15. September wird jetzt die zweite Auflage der virtuellen Berufsmesse durchgeführt.  Der Landkreis Weimarer Land setzt dabei auf die Zukunft in der Berufsinformation. Mit Hilfe einer Internetplattform wird an drei...

  • Weimar
  • 07.09.18
  • 318× gelesen
Sport
5 Bilder

Lauf mit – so geht’s: 11. Benefixlauf am 12. September im Wimaria Stadion
Jeder kann fix helfen

Sport in der Gemeinschaft treiben und gleichzeitig dabei helfen – eine gute Kombination. Und beim 11. Benefixlauf am 12. September, 18 Uhr im Wimaria Stadion kann jedermann Stadionrunden drehen und Gutes tun.  Diesmal will das ­Laufprojekt des Rotary Clubs Weimar das „Tasimobil“ des Kinder- und Jugendzirkus’ Tasifan unterstützen. Für das mobile zirkus­pädagogische Spielangebot in den Weimarer Stadtteilen werden ein kleines Zirkuszelt und Spielgeräte benötigt.     Und so gehts: Es...

  • Weimar
  • 30.08.18
  • 186× gelesen
Ratgeber
Autor Christof Drexel (rechts) mit Co-Autor Wolfgang Mörth bei der Buchpräsentation „Zwei Grad. Eine Tonne.“
2 Bilder

Diskussion zum Thema Klimaschutz, Konsum und Heißzeit + Buchvorstellung
Kein Blatt vorm Mund - "Zwei Grad. Eine Tonne."

Der LV Thüringen der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie DGS e.V. hat den österreichischen Autor und Unternehmer Christof Drexel in den Klima-Pavillon Weimar (Beethovenplatz) eingeladen. Am 21. August von 17 bis 19 Uhr wird er sein neu erschienenes Buch vorstellen. Darin nimmt er den Klimaschutz ganz pragmatisch unter die Lupe. Was müssen wir tun und wie viel davon? Und genau das soll im anschließenden DGS-Diskussionsforum diskutiert werden. Dabei sollen keine Phrasen wiederholt werden,...

  • Weimar
  • 17.08.18
  • 132× gelesen
Kultur
Tatort Weimar: Wie in der Rolle - Liebe mit Abstand, Nora Tschirner und Christian Ulmen.
3 Bilder

Weimar-Tatort am 26. August
"Die robuste Roswita"

Der nächste Tatort aus Weimar "Die robuste Roswita" wird am 26. August in der ARD (20.15 Uhr) ausgestrahlt und um 21.45 Uhr auf one wiederholt. Der Mord am Geschäftsführer einer traditionsreichen Kloßmanufaktur erschüttert die Klassikerstadt. Die Überreste von Christoph Hassenzahl finden die Kriminalhauptkommissare Kira Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen) nur noch in granulierter Form vor. Die beiden Kriminalisten müssen in einer trüben Kloßbrühe rumrühren. Nach "Die fette...

  • Weimar
  • 07.08.18
  • 431× gelesen
Blaulicht
Der Betrüger beim Geld abheben
5 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung der Kripo Weimar
Wer kennt diesen Betrüger?

Die Kriminalpolizei Weimar sucht mit Hilfe von Fahndungsfotos nach einem Betrüger. Eine 72-jährige Frau stellte bereits im Mai dieses Jahres fest, dass ihre Bankkarte entwendet wurde. Bei einer Rekonstruktion ihres Tagesablaufes stellte sich heraus, dass die Geldkarte vermutlich in einem Einkaufsmarkt in der Erfurter Straße in Weimar entwendet wurde. Die Rentnerin hatte zwischenzeitlich ihre Handtasche im Einkaufswagen abgelegt und sich auf ihren Einkauf konzentriert. Später stellte sie...

  • Weimar
  • 03.08.18
  • 2.205× gelesen
Natur
8 Bilder

Tierisches Kriegstagebuch - vier Schildkröten reisen 1942 nach Kranichfeld
Meine „Krötis“ sind älter als ich

Der Vater von Peter Nolze „erbeutet“ 1942 vier Griechische Landschildkröten. Nach 76 Jahren erfreuen sich mindestens zwei Tiere bester Gesundheit.So manches ­Andenken wandert zu ­Kriegs­einsätzen in die Tor­nister der Soldaten – heute wie früher. Peter Nolze (72) aus Kranichfeld kann die „Kriegsbeute“ seines Vaters sogar rufen. Bei „Kröti“ gehen zwei Köpfe im dichten Grün im Freigehege nach oben. Wohl wissend, jetzt gibt es vegetarische Leckerli.  Otto Nolze, Jahrgang 1903 (verst. 1997),...

  • Weimar
  • 05.06.18
  • 635× gelesen
  •  8
Kultur
Patrick Walter ist Mitorganisator des Literaturfestivals juLi im Juni. Das bietet nicht nur Lesungen und Diskussionen. In der alten Straßenbahn hinter dem Lichthaus Weimar kann man auch Hörspielen lauschen.
4 Bilder

„juLi im Juni“ in Weimar – ein Festival für junge Literatur, auf dem nicht nur gelesen wird
Lesemuffel wirbt für Sprachspiele

Lesen, diskutieren, Bücher tauschen und dazu Musik: Zum Literaturfestival "juLi im Juni" wird am 3. Juni im und hinterm Lichthauskino ein unterhaltsames Programm geboten. „Ich bin nicht so der Lesemensch“, gesteht Patrick Walter. Dabei ist es seine Aufgabe, für ein Literaturfestival die Werbetrommeln zu rühren. Einen Widerspruch mag er darin aber nicht erkennen. Das Festival biete eine gute Möglichkeit, praktische Erfahrungen fürs spätere Berufsleben zu sammeln. Als Student der Fachrichtung...

  • Weimar
  • 02.06.18
  • 127× gelesen
Vereine
Dieter Pemsel vom Trab-Team Thüringen-Weimar Land e.V. weiß stets Rat, damit der Trabi in Bewegung bleibt..
8 Bilder

Treffen der Rennpappen am 2. Juni
Go Trabi fahr'

Go Trabi fahr' heißt es am 2. und 3. Juni auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums in Süßenborn. Die Orientierungsausfahrt startet am Samstag um 10 Uhr. Ab 14 Uhr sind Fahrzeugschau, Spiele und Wettbewerbe angesagt. Am Sonntag steht ab 10 Uhr die traditionelle Stadtrundfahrt zum Weimarer Marktplatz auf dem Programm. Mehr Informationen

  • Weimar
  • 28.05.18
  • 218× gelesen
Kultur
Judith della Rocca ist seit 2005 Mitglied in der DIGIT. Sie liebt die Bücher von Elena Ferrante. Derzeit liest sie Band 4 ihrer Neapel-Tetralogie.
3 Bilder

Bilder aus Neapel ab 5. Mai in Weimarer Fotoausstellung zu sehen
Auf den Spuren von Elena Ferrante

Über die Identität der Autorin Elena Ferrante wird noch immer gerätselt. Die Handlungsorte ihrer Romane aber sind real und werden in einer Fotoausstellung in der Weimarer Eckermann-Buchhandlung  gezeigt. Offizielle Eröffnung ist am 5. Mai, um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. In den Bestsellerlisten steht die vierteilige Romanreihe der Italienerin Elena Ferrante über die Freundschaft zweier Frauen ganz oben. Die Tetralogie begann mit „Meine geniale Freundin“. Drei weitere Bücher folgten. Für...

  • Weimar
  • 04.05.18
  • 217× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.