Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Ratgeber
Das Johannes-Landenberger-Förderzentrum inmitten Weimars in der Schubertstraße 1b
3 Bilder

„Bewegter-Engel“ oder Neues aus der Mitte Weimars
Die in Deutschland wohl einzigartige mobile Fördermethode in Anlehnung an das Pörnbacher Konzept im Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar

Alles begann vor drei Jahren. Im Johannes-Landenberger-Förderzentrum in Weimar stieß man auf das Pörnbacher Konzept, ein von Traudl Pörnbacher in mehr als dreißig Jahren Beobachtungs- und Forschungsarbeit entwickeltes, eigenständiges Frühförder- und Rehabilitationskonzept mit ganzheitlichem Ansatz, dass für jede Altersstufe geeignet ist. Die Behandlungsmethode basiert in erster Linie auf spezifisch-aktivierend wirksamen Lagerungselementen. Dies ermöglicht unter anderem schwerstbehinderten...

  • Weimar
  • 22.04.19
  • 1.085× gelesen
  •  1
Vereine
2 Bilder

Schulförderverein "Für Euch" sucht Gastfamilien und Mitwirkende !
Gastfamilien gesucht - "The Young Americans" im Anflug auf Weimar

Weimar darf sich freuen. Nach 2011 und 2013 gastieren „The Young Americans“ vom 10.-12.05.2019 erneut in der Kulturstadt. Auf Einladung des Schulfördervereins „Für Euch“ des Johannes-Landenberger-Förderzentrums werden wieder rund 40 junge Amerikaner allen Teilnehmern ihren Spaß an Musik und Tanz vermitteln. Im Laufe der drei Tage studieren die jungen, tanzbegeisterten Lehrer mit den Teilnehmern eine komplette Bühnenshow ein und bringen diese am Abend des letzten Workshop-Tages gemeinsam mit...

  • Weimar
  • 04.04.19
  • 238× gelesen
Ratgeber
Bei Ilmpack Weimar wird es Betriebsführungen – bei teilweise laufender Produktion, Infos zur Herstellung von Wellpappe-Verpackungen, deren Nachhaltigkeit und der Ausbildung geben. ­Produktionsleiter Michael Schüler steht den Besuchern Rede und Antwort.
4 Bilder

Gewerbegebietsfest Kromsdorfer Straße in Weimar
Waffen und Mähdrescher

Die industrielle Geschichte der Klassikerstadt begann auf dem heutigen Gelände des Weimar-Werkes. Vor 120 Jahren wurde mit der Waggon-Fabrik und dem späteren Landmaschinen-Kombi­nat Weimar-Werk der Grundstein für den industriellen Maschinenbau an der Ilm gelegt. Heute präsentiert sich der Standort als modernes Industrie- und Gewerbegebiet mit innovativen Betrieben verschiedener Branchen.  Am 22. September, zwischen 10 und 16 Uhr, können sich Weimarer und Gäste beim Tag der offenen Tür selbst...

  • Weimar
  • 19.09.18
  • 529× gelesen
Kultur
Tanzen ist Gemeinschaft - werden Sie ein Teil davon!

Freiwillige gesucht! Die TANZWERKSTATT Weimar ist neue Einsatzstelle des BFD Kultur und Bildung

Die TANZWERKSTATT Weimar ist frisch gebackene Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung und sucht nach einem tanzbegeisterten, engagierten Freiwilligen. Der BFD richtet sich unter anderem an Personen nach der Elternzeit, einer längeren Berufspause oder Rentner und bietet diesen Personen ab 27 Jahren die Möglichkeit, sich kulturell zu engagieren und aktiv zivilgesellschaftliche Prozesse mitzugestalten. Die TANZWERKSTATT bietet dabei ein sehr spannendes und vielfältiges...

  • Weimar
  • 10.08.17
  • 200× gelesen
Ratgeber
Der Apfel der Weisheit ist für alle da.
2 Bilder

Mit 80 zur Uni, na und? Das Kolleg 50plus an der Bauhaus-Universität Weimar bietet Vorlesungen, Vorträge und Reisen

Das Kolleg 50plus bietet älteren Interessierten semesterweise Veranstaltungen auf akademischem Niveau. Dazu zählen Vorlesungsreihen aus den Fakultäten der Bauhaus-Universität Weimar, Fachvorträge und Sonderveranstaltungen wie Lesungen, Spezialführungen und Bildungsreisen. Dieses Angebot steht jedoch allen offen, die Lust auf neue Themen haben und neugierig auf wissenschaftliche Fragestellungen sind. AA-Redakteur Thomas Gräser stellte einige Zahlen zum Sommersemester zusammen: 5...

  • Weimar
  • 14.04.15
  • 234× gelesen
  •  3
Politik
Erstwähler Richard Sattler trifft Anja Siegesmund, Spitzenkandidatin der Grünen zur Landtagswahl in Thüringen.
2 Bilder

„Mehr Vielfalt in der Bildung“: Erstwähler trifft Grüne-Spitzenkandidatin Anja Siegesmund in Erfurt

Richard Sattler aus Erfurt darf zur Landtagswahl im September zum ersten Mal wählen gehen. Der 18-Jährige hat seit kurzem sein Abitur in der Tasche und konzentriert sich voll auf seine Zukunft - das Architekturstudium. Richard hat sich ausführlich mit Politik beschäftigt. Er hatte als Erstwähler innerhalb einer Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Anja Siegesmund, Grünen-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl in Thüringen. Sattler: Wo können sich Erstwähler,...

  • Erfurt
  • 19.08.14
  • 1.233× gelesen
  •  6
Kultur

Heimatmuseum und Begegnungshaus Stammhaus Luge in Altdörnfeld

Das Stammhaus Luge stammt aus der Zeit um 1651, wie eine Holztafel am Südgiebel dokumentiert. Es wurde vom Großfabrikanten Luge erbaut. Das haus diente einst als Wirtshaus und auch immer wieder als Wohnhaus und später als Jugendzimmer genutzt. Seit der 80iger Jahre steht das haus leer. Das Stallgebäude musste im Jahre 1984 abgerissenwerden. Danach wurde der Nordgiebel notdürftig mit Eternitplatten verschlagen. Zu dieser Zeit wurden Anträge auf Fördermittel gestellt, die jedoch in dieser Zeit...

  • Weimar
  • 23.06.14
  • 152× gelesen
  •  1
Amtssprache
Die Staatssekretärin für Bau, Landesentwicklung und Verkehr, Inge Klaan, bei der Übergabe des Bescheids über die Schulinvestitionspauschale 2013 für Apolda an Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand im Stadthaus.

101.000 Euros für Schulen in Apolda

„Bauvorhaben an Schulen sind zunächst Investitionen in Beton, aber zugleich auch in Köpfe. Es sind Investitionen in die Zukunft unserer Kinder. In den letzten zwei Jahrzehnten hat der Freistaat Thüringen Baumaßnahmen an den Schulen mit fast einer Milliarde Euro gefördert. Wir werden auch künftig in die Thüringer Schulen investieren“, sagte heute (Donnerstag) in Apolda die Staatssekretärin für Bau, Landesentwicklung und Verkehr, Inge Klaan, bei der Übergabe des Bescheids über die...

  • Weimar
  • 13.06.13
  • 136× gelesen
Politik

CDU kämpft um Thüringenkolleg

„Das Thüringenkolleg in Weimar steht für die Chance auch im zweiten Bildungsweg zu einem höheren Schulabschluss zu kommen. Dabei hat sich hier in Weimar eine Institution mit hoher Qualität entwickelt, diese gilt es auch zukünftig zu erhalten“, äußerte sich der CDU Kreisvorsitzende Jörg Geibert deutlich zu dem im Expertenentwurf zur Verwaltungsreform enthaltenen Vorschlag, das Thüringenkolleg zu schließen. Die CDU Weimar stellt sich klar an die Seite des Thüringenkollegs, das für die Chance...

  • Weimar
  • 27.02.13
  • 180× gelesen
Politik
Yvonne Hillhof leitet das Familienzentrum in Bad Sulza. Hier treffen sich täglich Groß und Klein zu verschiedenen Aktivitäten.
2 Bilder

Besondere Orte: Familienzentrum in Bad Sulza

Gute Nachrichten für das Familienzentrum in Bad Sulza, In den Emsenwehren 2. Seit vergangener Woche steht fest, dass die Einrichtung des Instituts für angewandte Pädagogik für das Modellprojekt „Elternbegleitung Plus“ ausgewählt wurde. Bundesweit 100 Einrichtungen, davon nur zwei in Thüringen, wollen sich in den kommenden Jahren verstärkt um Eltern kümmern, damit diese die Bildungschancen ihrer Kleinkinder bewusst nutzen. Das Familienzentrum in Bad Sulza erhält dafür bis zu 10 000 Euro...

  • Weimar
  • 15.03.12
  • 264× gelesen
Ratgeber
Im neuen Computerkabinett der Volkshochschule: Rita Heym, Gisela Kottwitz und Schulleiter Ulrich Dillmann.

Volkshochschule Weimar startet ins neue Semester

Mit neuster Technik startet die Weimarer Volkshochschule (VHS) ins Frühjahrssemester. „Das muss ab und zu mal sein“, erklärt Schulleiter Ulrich Dillmann. „Vor allem in einer innovativen Bildungseinrichtung.“ Die neu angeschafften Computer arbeiten mit dem Betriebssystem Windows 7. Auch bei den Office-Anwendungen stehen die aktuellsten Varianten zur Verfügung. In unterschiedlichen Kursen kann man den Umstieg von Word, Excel und Co. auf die Versionen 2010 erlernen – auch für die professionelle...

  • Weimar
  • 24.01.12
  • 634× gelesen
Politik
Ulrich Ballhausen leitet die Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte an der Jenaer Straße in Weimar. Die Einrichtung konnte jetzt durch einen Neubau ihre Kapazität aufstocken.

Mehr Platz für Gäste

Es ist eine Erfolgsgeschichte, die an der Jenaer Straße in Weimar geschrieben wird. Hier hat die Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte ihren Sitz. Im Kulturstadtjahr 1999 mitten in der Stadt eröffnet bietet sie vielfältige Angebote rund um das große Thema Demokratie, eng verwoben mit all den Aspekten, die die Stadt Weimar damit verknüpft; aufbereitet für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Rund die Hälfte der hier offerierten Angebote sind international. Bisher konnten...

  • Weimar
  • 27.09.11
  • 414× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.