Alles zum Thema Biogasanlage

Beiträge zum Thema Biogasanlage

Natur
Die Wasserbüffel der TZG Ernstroda fühlen sich wohl in Thüringen.
9 Bilder

TZG Ernst­roda GmbH als „Natura 2000“-Landwirt prämiert
Einfache Philosophie: Glückliche Tiere - schmackhaftes Fleisch

Wasserbüffel sind ja richtig verschmust! Bereitwillig lassen sich die mächtigen Tiere von Marcel Möller hinter ihren Ohren kraulen. Wie die ­anderen rund 2300 Rinder in Weide­haltung sowie 100 Ziegen und Schafe der TZG Ernst­roda GmbH können sie sich frei bewegen. Mit ihrem struppigen Fell, ihrer Vor­liebe für feuchte Flächen und genussvolles Wälzen in ihren Suhlen erinnern die Büffel den Leiter der Direktvermarktung ein wenig an Wildschweine. Den Exoten gefällt es gut in Thüringen. Und...

  • Erfurt
  • 22.08.18
  • 242× gelesen
  •  1
Ratgeber
Aufbau im dichten November-Nebel.
4 Bilder

45 Tonnen Spezialtechnik aus dem hohen Norden - Biogasaufbereitungsanlage legt knapp 1000 Kilometer auf ihrem Weg ins Eichsfeld zurück

Ganze drei Tage benötigten die vier Lastkraftwagen von Kalmar in Schweden aus, um ihr Ziel - den Biogasanlagen-Standort „Im kleinen Körbchen“ nahe Weißenborn-Lüderode - zu erreichen. An Bord hatten die Fahrzeuge in einzelnen Baugruppen eine insgesamt 45 Tonnen schwere Biogasaufbereitungsanlage (BGAA). Als wesentliche Komponente der Bioenergieanlage der Eichsfeldwerke wird die BGAA derzeit vor Ort aufgebaut. Die Aufbereitungsanlage wurde von einem Vertragspartner in Schweden gefertigt....

  • Heiligenstadt
  • 02.01.13
  • 256× gelesen
Leute
Landwirt Hartmut Köhler ist sehr zufrieden mit seinem Mais, der dieses Jahr sehr ertragreich ist - und mittlerweile in seinen Silos lagert.

Energiespender Mais

Gute Ernte sichert das Futter für "die Mädels" und die Biogasanlage Cretzschwitz. Mannshoch stand der letzte, noch zu erntende Mais auf den Feldern rund um Cretzschwitz. Nach kurzer „Zwangspause“ für das Erntefahrzeug wegen des aufgeweichten Feldbodens nach dem Regen, lagert er nun mittlerweile gehäckselt in den Silos. LA-PRO-HA-Chef Hartmut Köhler ist zufrieden mit dem Ertrag. „Wir hatten in diesem Jahr eine ausgesprochen gute Mais- und Getreideernte. Insbesondere die Maispflanzen standen...

  • Gera
  • 28.09.12
  • 195× gelesen
Ratgeber
Gartenbauingenieurin Carolin Ullrich, Geschäftsführerin vom Biohof Aga bei der Kontrolle der Tomatenstauden.
4 Bilder

Nicht der Preis, Qualität und Geschmack ist entscheidend - Schon in den nächsten Tagen werden im Biohof Aga die ersten Tomaten geerntet

Gera-Aga. Marcel Friedrich und Phlipp Hofmann sind eifrig bei der Arbeit. Pflanze für Pflanze wickeln sie um die herabhängenden Fäden, entfernen die Seitentriebe und kontrollieren den Blütenstand. Sie erfreuen sich am Anblick der am Strauch hängenden Tomaten. Noch sind sie grün. Doch die Fülle verspricht eine reiche Ernte. Darauf hofft auch Gartenbauingenieurin Carolin Ullrich, Geschäftsführerin Biohof Aga und Bernd Koob, 1. Vorsitzender der Ortsvereinigung Lebenshilfe Gera Stadt/Land e.V.,...

  • Gera
  • 05.08.11
  • 532× gelesen
  •  4
Politik
Europas modernstes Bio-Gewächshaus steht in Gera-Aga. Pieter van Berchum (r.), Geschäftsführer der Firma Gakon übergibt den symbolischen Schlüssel an Caroline Ullrich, Betriebsleiterin des Biohofs Aga.
12 Bilder

Europa modernstes Bio-Gewächshaus steht in Aga

Es gibt sie doch noch, die gute Nachricht aus Gera. Sie kommt aus Aga, wo am vergangenen Freitag der Ortsverband Lebenshilfe Gera Stadt/Land e.V. zur symbolischen Schlüsselübergabe für das modernste Bio-Gewächshaus Europas und am Samstag zum Tag der offenen Tür geladen hatte. Pieter van Berchum, Geschäftsführer der Firma Gakon, die das 95 Meter breite, 120 Meter lange und 6,3 Meter hohe Gewächshaus gebaut hat, überreichte den Schlüssel an Gartenbauingenieurin Caroline Ullrich, die künftig...

  • Gera
  • 10.05.11
  • 1.996× gelesen
  •  3