Alles zum Thema Biologie

Beiträge zum Thema Biologie

Natur

Schülerwettbewerb
"ECHT KUH-L!" - Schülerwettbewerb zu biologischer Vielfalt und Partnerschaften in der Natur

Bonn (ots) - Beim bundesweiten Schülerwettbewerb "ECHT KUH-L!" des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft dreht sich diesmal alles um biologische Vielfalt und Partnerschaften in der Natur. Noch bis zum 28. März 2019 sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 eingeladen, sich unter dem Motto "Ackern für die Vielfalt: Teamarbeit in und mit der Natur" zu beteiligen. Über 40 attraktive Gewinne warten auf die Teilnehmenden. Wie mitmachen? Der kurze Erklärfilm zeigt, wie's geht:...

  • Erfurt
  • 16.01.19
  • 2.524× gelesen
Kultur
Zu den besonderen Ausstellungsstücken gehört das Skelett eines 11 000 Jahre alten Auerochsen. Schon Goethe hat daran geforscht.
8 Bilder

Mein Museum: Phylethisches Museum
Ein Gorilla grüßt am Eingang

Das Phyletisches Museum in Jena beleuchtet die Stammesgeschichte der Tiere. Gegründet wurde es von Ernst Haeckel. Heute gehört es zur Friedrich-Schiller-Universität. Es ist dem Institut für Spezielle Zoologie und Evolutionsbiologie angeschlossen. Was gibt‘s Musehenswertes? Wir laden zu einem Streifzug durch die Stammesgeschichte und die Evolution der Lebewesen ein. Besucher erfahren, welche Arten miteinander verwandt sind und bekommen Einblicke in die Vielfalt der Tierwelt. Zu sehen sind...

  • Jena
  • 25.09.17
  • 100× gelesen
Kultur
3 Bilder

Überraschend anders

12er Biokurs auf Exkursion in Dresden Kultur, Spaß und Unterricht – wer hätte gedacht, dass sich diese drei Dinge in einem Ausflug vereinen lassen? Wohl die wenigsten der 16 Schüler, die an unserer Exkursion des Biologie Leistungskurses ABI18 von Frau Lang am 15. - 17. August 2017 teilnahmen. Nach einem Zwischenstopp in Halle und einer vierstündigen Zugfahrt erreichten wir endlich die sächsische Landeshauptstadt. Angekommen in unserer Unterkunft ging es, nach Begutachtung der Zimmer,...

  • Gotha
  • 22.08.17
  • 201× gelesen
Kultur

Bäume – Schönheiten unserer Stadt

„Bäume – Schönheiten unserer Stadt“ lautet das Thema der nächsten Sonderstadtführung in Arnstadt. Treffpunkt ist am Sonnabend, 13. Mai 2017, um 14:00 Uhr in der Tourist-Information Arnstadt. Dort gibt es auch die Tickets für die Führung zum Preis von 7,00 Euro pro Person. Linden, Buchen und Eichen sind vielleicht die bekanntesten, aber bei weitem nicht die einzigen Bäume in der Bachstadt Arnstadt. Auch Götter-, Blauglocken- und Lederhülsenbäume zählen zu den grünen Lungen der Stadt. Diese...

  • Arnstadt
  • 10.05.17
  • 47× gelesen
Kultur
5 Bilder

Die Biene als Weltretter – Große Last auf kleinen Schultern

Mit dieser höchst aktuellen Thematik beschäftigten sich Hannah Hierl, Chantal Huschenbett und Richard Wojczyk im Rahmen ihrer Seminarfacharbeit und nahmen gleichzeitig am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Ilmenau teil. Ihr Anliegen besteht vor allem in der Aufklärung über das Bienensterben und die daraus resultierenden verheerenden Folgen für den Menschen, denn schon nach 5 Jahren wäre die Weltbevölkerung ausgelöscht. Die Zwölftklässler der Arnoldischule wollen das Bewusstsein für einen...

  • Gotha
  • 27.02.17
  • 27× gelesen
Kultur
2 Bilder

Schwein gehabt!

Auf Wunsch des naturwissenschaftlichen Kurses der Klasse 10 haben wir am 08.12.2016 unter der Leitung von Frau Lang Schweineaugen seziert. Eine Mitschülerin organisierte die Augen von einem nahe gelegenen landwirtschaftlichen Betrieb. Als erstes schnitten wir die Muskelstränge ab, um uns den Weg zum Augapfel frei zu machen. Danach wurden mit einem Skalpell die umschließenden Hautschichten durchtrennt, um den Glaskörper näher betrachten zu können. Dabei muss man sehr vorsichtig vorgehen, um den...

  • Gotha
  • 12.12.16
  • 61× gelesen
Kultur
3 Bilder

Gemeinsam für eine bessere Zukunft

Am Freitag, dem 28.10.2016, war die Arnoldischule für verschiedene Gothaer Schulen Gastgeber des Projektes „Fair Future II – Der Ökologische Fußabdruck“ von „Multivision e. V.“ Hamburg. Diese Möglichkeit nutzten neben den Arnoldianern auch die Schülerinnen und Schüler der Herzog-Ernst-Schule, der Andreas-Reyher-Schule, der Conrad-Eckhof-Schule, der Evangelischen Regelschule und des BSZ Gotha-West. Eindrucksvoll und anschaulich wurde in jeweils 90-minütigen Blöcken ein Überblick über die...

  • Gotha
  • 04.11.16
  • 35× gelesen
Kultur
3 Bilder

Weinherstellung im Biologieunterricht

Wie kann man theoretisches Wissen aus dem Unterricht praktisch anwenden und dabei gleichzeitig eine ländliche Tradition pflegen? Indem man Wein herstellt. Mit eigens gepflückten Pflaumen ging es los, 15 kg wurden vom Bio - Leistungskurs des Abiturjahrgangs Abi17 zusammengetragen. Ein Team von fünf Leuten, darunter die Lehrerin Frau Lang, übernahm die Aufgaben die Pflaumen zu waschen, sie zu schneiden und zu entkernen. Daraufhin wurde alles in eine Wanne geschüttet und der beste Part der...

  • Gotha
  • 27.09.16
  • 92× gelesen
Kultur
3 Bilder

Arnoldianer auf Biologieexkursion in Göttingen

Am Mittwoch, dem 15.06.2016, unternahmen wir, der Biologie-Leistungskurs der Klassenstufe 11 der Arnoldischule, mit Frau Lang eine Exkursion nach Göttingen. Dabei besichtigten wir vormittags das Deutsche Primatenzentrum, während wir am Nachmittag einem Vortrag zum Thema „Geschlechterstellung im Islam: Gibt es einen islamischen Feminismus?“ zuhörten und uns aktiv beteiligten durften. Nach einer zweistündigen Busfahrt wurden wir gegen 10:00 Uhr im Hauptgebäude des Deutschen Primatenzentrums,...

  • Gotha
  • 30.06.16
  • 95× gelesen
Kultur
2 Bilder

Arnoldianer besuchen Lange Nacht der Wissenschaft in Erfurt

Am 06.11.2015 nahmen einige interessierte Schüler der Biologiekurse mit erhöhtem Anforderungsniveau an der Langen Nacht der Wissenschaft im Erfurter Helios Klinikum teil. Zu Beginn der Veranstaltung konnten wir überdimensional große begehbare Modelle der weiblichen Brust und der Arterien betrachten und so den inneren Aufbau näher kennenlernen. Mit interessanten Informationen des Fachpersonals wurden deren Funktion schülergerecht und verständlich erklärt. Danach besuchten wir die ...

  • Gotha
  • 24.11.15
  • 116× gelesen
Kultur
4 Bilder

Projektfahrt des Biologiekurses 2015

11 Schülerinnen und Schüler des Biologiekurses mit erhöhtem Anforderungsniveau der Arnoldischule in Gotha entschieden sich gemeinsam mit ihrer Lehrerin Kati Lang im Rahmen der Projektwoche, eine mehrtägige Exkursion nach Dresden durchzuführen. Am 7. Juli begann die Exkursion mit der Zugreise von Gotha nach Dresden. In Dresden bei herrlichem Sonnenschein angekommen, startete das gut organisierte Programm sofort. Zu Beginn fuhren wir zum Deutschen Hygienemuseum und nahmen dort an einem...

  • Gotha
  • 11.07.15
  • 63× gelesen
Kultur
2 Bilder

Neues Modell für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Am 03.03.2015 freuten sich die Fünftklässler der Arnoldischule riesig über ein neues Katzenskelett. Neugierig suchten sie alle Knochen, die sie schon kannten. Anlässlich des Jahrgangstreffens von Arnoldianern des Abiturjahrganges 1969 wurden 500 Euro gesammelt und über den Förderverein der Fachschaft Biologie zur Verfügung gestellt. Hans-Joachim Wagner übergab stellvertretend für seinen Jahrgang das tolle neue Skelett an einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 05/3, die sich ganz...

  • Gotha
  • 04.03.15
  • 60× gelesen
Kultur
2 Bilder

Geodatensystem im Bio-Unterricht an der Arnoldischule

Im Schatten der Buchen und Eichen Ein Biologiekurs des Abiturjahrgangs 2015 der Arnoldischule in Gotha ergründete in den vergangenen Monaten durch Nutzung einer Geodaten-Applikation auf Smartphones und Tablets den Herzoglichen Park und den Mönchspark in der thüringischen Residenzstadt. Am vergangenen Mittwoch präsentierten die Schülerinnen und Schüler zweier Gruppen ihre Projektergebnisse vor interessierten Mitschülern und Mitgliedern des Fördervereins. „Zunächst steckten wir uns einen...

  • Gotha
  • 22.01.15
  • 438× gelesen
Kultur
3 Bilder

Studienfahrt Leipzig - Biologie zum Anfassen

Einige Schülerinnen und Schüler des Biologie eA- Kurses der Arnoldischule unternahmen während der Projektwoche im Zeitraum vom 15.07-17.07.2014 eine Studienreise nach Leipzig. Hauptschwerpunkt dabei war unter anderem durch Laborbesuche einen Einblick in das umfangreiche Themengebiet der Biologie und Biochemie zu erhalten. Unsere Unterkunft befand sich unmittelbar in der Nähe des Hauptbahnhofes, welcher sich im Stadtzentrum befindet. Aufgrund dieser zentrumsnahen Lage war es uns möglich,...

  • Gotha
  • 22.07.14
  • 643× gelesen
Kultur

Besuch bei "Körperwelten"

Es gilt schon seit der Antike als der Mittelpunkt von Liebe, Geist, Mitgefühl und Mut; es arbeitet unermüdlich seit dem Tag unserer Geburt in unserer Brust – das Herz. Antoine de Saint-Exupéry vertrat Zeit seines Lebens die Ansicht, dass man „nur mit dem Herzen gut sieht, denn das Wesentliche ist für unsere Augen unsichtbar!“ Um der Funktion des Herzens in unserem Körper auf den Grund zu gehen, besuchten die beiden Abiturjahrgänge ABI15 und ABI14 der Arnoldischule im Rahmen des...

  • Gotha
  • 17.04.14
  • 1.250× gelesen
Kultur
2 Bilder

Biologieunterricht einmal anders

Stupider Unterricht? Ist doch von gestern, dachte sich die Gymnasiallehrerin Kati Lang gemeinsam mit drei Lehramtsanwärtern. Mit dem Ziel, die angehenden Lehrer über die Grenzen des Biologieunterrichts hinauszuführen und den Schülern die Themen auf einfache Art und Weise näherzubringen, veranstaltete sie ein kreatives Projekt. Spannend ist an dieser Stelle, wie sich ein solches Vorhaben umsetzen lässt. Nach der Einteilung in zwei Arbeitsgruppen erhielten die Schüler zwei Unterrichts-stunden...

  • Gotha
  • 28.03.14
  • 395× gelesen
  •  1
Leute
Die erste Pflanze, deren Bestimmung Elena Metzger einiges Kopfzerbrechen bereitete, war der Ahornstab. Bärenparkleiter Ralf Wettengel konnte hier aber weiter helfen.
5 Bilder

Den Pflanzen auf der Spur - Bestandsaufnahme der Flora im Bärenpark Worbis durch eine Biologiestudentin aus Jena

WORBIS. Es ist mild, und die Sonne scheint durch die hohen Bäume. Elena Metzger steht im Alternativen Bärenpark Worbis auf der Wiese unterhalb der so genannten „Bären-Seniorenresidenz“ und lässt ihren Blick suchend umher schweifen. Seit Tagen schon ist sie auf der Suche nach Pflanzen, die sie noch nicht klassifiziert hat. Und es finden sich immer wieder welche, wenn sie nur aufmerksam genug ist. Was die junge Frau hier betreibt, ist eine Bestandsaufnahme der Flora auf dem Bärenparkgelände....

  • Heiligenstadt
  • 15.10.13
  • 413× gelesen
Natur
6 Bilder

Für Regenwurm-Spezialisten bis zum Universitätsprofessor

Zum 15. GEO-Tag der Artenvielfalt, am 15. Juni, lädt die Gemeinschaftsinitiative von Stadtverwaltung Zeulenroda-Triebes, NABU, Gymnassium und Rötlein- Schule jeden recht herzlich ein mit auf Entdeckungstour zu gehen. Es ist eine Aktion für den fünfjährigen Regenwurm-Spezialisten über den Schüler bis zum Universitätsprofessor, jeder kann kommen. Neben der Initiative werden sich in ganz Deutschland, aber auch in Österreich, der Schweiz sowie in weiteren Ländern, mehrere hundert Gruppen an der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.06.13
  • 131× gelesen
Natur
Ist das die Südliche Heidelibelle? Walter Schönheit sagt ja, es ist das Weibchen.
7 Bilder

Natura incognita - unbekannte Wildnis - Teil II

(062) - Ich brauche Eure Hilfe! ............................................................. Von meinem Vater bekam ich einen befristeten Gutschein für ein Fotobuch. Das Buch mit vielen Nahaufnahmen von Flora und Fauna ist fertig gedruckt und nun fehlt nur noch ein Inhaltsverzeichnis. Nun war ich schon selber fleißig und habe die meisten Naturaufnahmen bestimmt. Es fehlen nur noch 12 Beschriftungen, diese Art hat inzwischen einen deutschen Namen und diese Art hatte...

  • Nordhausen
  • 08.11.12
  • 270× gelesen
  •  2
Natur
Herzlich willkommen bei Familie Turmfalke: Das Bild zeigt die Jungen im Nest im Lüftungsschacht.
13 Bilder

Gefiederte Gäste seit 23 Jahren - Turmfalken nutzen einen alten Lüftungsschacht in der Dingelstädter Johann-Wolf-Regelschule

In einer Mischung aus Faszination, leichtem Grausen und vielleicht auch ein wenig Ekel starren Maurice und Kevin, beide 13 Jahre alt, sowie der zwölfjährige Jonas auf den großen Fernseher im Biologie-Fachkabinett. Was die drei Schüler der Regelschule „Johann Wolf“ in Dingelstädt da bestaunen, bekommt man so gewiss nicht alle Tage zu sehen. Die Mattscheibe zeigt eine Turmfalkenmutter, die gerade ihre Brut füttert. Sie hat eine erjagte Amsel in den scharfen Klauen, die sie nun in handliche...

  • Heiligenstadt
  • 22.06.12
  • 393× gelesen
  •  1
Leute
Irgendwann fliege ich nach Australien.
6 Bilder

Mister Weltgewandt

Zypern? – „Nikosia!“ Papua-Neuguinea? – „Port Moresby!“ Philippinen? – „Manila!“ Die Hauptstädte kommen wie aus der Pistole geschossen. Schnell wird klar, dass Stefan Steinmetz in Geografie mehr weiß als viele seiner Zeitgenossen. Zum zweiten Mal gewann er den Geografie-Wettbewerb „Diercke Wissen“ an der Goetheschule in Ilmenau. Im April wird der 16-Jährige das renommierte Gymnasium beim Thüringen-Ausscheid vertreten. Beantworten muss er dort auch Fragen zu Weltpolitik und -geschichte. Zu...

  • Arnstadt
  • 20.03.12
  • 247× gelesen
  •  5
Leute
2 Bilder

Biologieunterricht einmal anders

Am 4. November 2011 trafen sich 13 wissbegierige Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse der Arnoldischule im Rahmen des Biologieunterrichts unter der Leitung unserer Lehrerin Kati Lang zur 3. Langen Nacht der Wissenschaften in Erfurt. Dabei wurde der Besuch des HELIOS Klinikums favorisiert. Dort konnten sowohl theoretische Kenntnisse erworben, als auch medizinische Fähigkeiten auf die Probe gestellt werden. Man hatte unter anderem Einblicke in Röntgenbilder und konnte sich den Vorgang einer...

  • Gotha
  • 09.11.11
  • 648× gelesen
Natur
Tipp: Bücher schaffen Wissen
7 Bilder

Wildes Leben im Südharz
Natura incognita - unbekannte Wildnis - Teil I

(012) - Wer kennt sie schon alle - die Namen der Blumen, Pilze, Bäume und Sträucher, der Tiere zu Wasser und zu Land? Eine Galerie zum Mitmachen Ich habe mich entschlossen, diese Galerie ständig zu aktualisieren und bitte Euch ALLE mitzumachen und mir beim Beschriften zu helfen. Deshalb wird in unregelmäßigen Abständen ein Link immer wieder zu diesem Artikel verweisen. - Helft mir bitte! - Ich hoffe, es beteiligen sich viele von Euch daran. Die Namen der Arten reichen mir schon. Deutsch...

  • Nordhausen
  • 24.07.11
  • 706× gelesen
  •  9
  •  1
Ratgeber
Biologieunterricht einmal anders: Sebastian Meurer war als einer von 350 Jenaer Schülern beim Kindertag der Mikroskopie zu Gast. Mit dem Mikroskop kennt er sich jetzt aus.

Der Zwiebel auf die Zelle gerückt

Eigentlich bin ich mehr der Sporttyp", sagt Sebastian. Aber Mikroskopieren mit so einem tollen modernen Mikroskop - das sei schon etwas ganz Besonderes. Da macht der Biologieunterricht gleich doppelt Spaß. Wie seine Klassenkammeraden aus der 7 b der Lobdeburgschule und 350 Sechstund Siebenklässler aus vier weiteren Jenaer Schulen hatte der aufgeweckte 13-Jährige vorige Woche die einmalige Möglichkeit, genau dort in die spannende Welt kleinster Zellstrukturen einzutauchen, wo man sich mit...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 750× gelesen