Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Kultur
Pssst! Bloß nicht zu viel verraten. Morgen wird Lothar Schirmer in der Stadtbibliothek Gera aus dem kriminalistischen Nähkästchen plaudern. Hier sieht man den Autor vor dem Hundertwasserhaus in Magdeburg, wo er sich mit AA-Redakteurin Jana Scheiding getroffen hat.

Aufklären mit Humor
Enkeltrick und Teppichmafia - Kriminalrat a. D. Lothar Schirmer kennt sie (fast) alle

Kriminalität beginnt nicht mit Mord und Totschlag, sondern mit Betrug am Telefon, sagt Lothar Schirmer. Er will die Menschen aufklären, nicht belehren. Mit seiner heiteren Krimishow ist der Kriminalrat außer Dienst am 15. Februar in Thüringen zu Gast. Es gab eine Zeit, da verfügte Lothar Schirmer – heute Kriminalrat außer Dienst - über eine bessere Telefonanlage als der Polizeipräsident von Sachsen-Anhalt. Die DDR-Funktionäre hatten von Kripo-Beratungsstellen nichts gehalten, Schirmer fand...

  • Gera
  • 14.02.18
  • 84× gelesen
Blaulicht
Matthias Laporte, Frank Stäps, Feuerwehrvereinschef Ronald Hütter, Tobias Bockner und Stadtbrandmeister Maik Lippold (von links) von der Feuerwehr Bad Köstritz.
8 Bilder

Leute
Bad Köstritz veranstaltet am Sonntag Weihnachtsmarkt für seine Floriansjünger

Unfälle passieren. Trotz aller Vorsicht. Manchmal führt aber auch eine kleine Unachtsamkeit zur Katastrophe. Maik Lippold, Stadtbrandmeister bei der Freiwilligen Feuerwehr in Bad Köstritz, und seine Kameraden haben vieles schon erlebt. Wie den Brand im Zimmer einer alten Dame im Seniorenheim: „Sie hatte ihren Adventskranz auf die Anrichte gestellt, direkt unter einen Wandkalender. Dann verließ sie kurz das Zimmer und in diesem Moment fiel der Kalender von der Wand, direkt auf die Kerzen.“...

  • Gera
  • 05.12.17
  • 647× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Blaulicht
Motorradunfälle am Sonntag in Gera und Zeulenroda

Gera. Am Sonntag, 10. September, fuhr ein 23-Jähriger um 16.50 Uhr mit einem schwarzen Kawasaki-Motorrad auf der Dornaer Straße in Gera, aus Richtung Straße des Bergmanns kommend, in Richtung des Kreisverkehrs. Dort kam ihm plötzlich ein Pkw aus dem Kreisverkehr entgegen, der dabei so weit ausholte, dass er auf die Gegenfahrbahn geriet. Der Motorradfahrer musste ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden und fuhr dabei in den Straßengraben, wo er stürzte und sich verletzte. An dem Motorrad...

  • Gera
  • 11.09.17
  • 269× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Blaulicht
Volltrunkener Radfahrer durch Gera

Gera. Am gestrigen 6. September gegen 19.10 Uhr kontrollierten Beamte des Geraer Inspektionsdienstes einen 31-jährigen Radfahrer, der den Gehweg in der Talstraße in Richtung Christian-Schmidt-Straße befuhr. Bei dem Mann stellten die Polizisten starken Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 3,99 Promille. In der Folge wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

  • Gera
  • 07.09.17
  • 157× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Blaulicht
Moped entwendet und weitere Geraer Polizeimeldungen vom 30. August

Gera: Im Zeitraum zwischen Dienstag (29.08.2017) gegen 23:00 Uhr und Mittwoch (30.08.2017) gegen 02:00 Uhr entwendeten Unbekannte ein silberes Moped Simson S51 B1. Dieses stand zuvor mit einem Schloss gesichert in der Kurt-Keicher-Straße. Am Moped waren Versicherungskennzeichen angebracht.   Gera: Im Zeitraum zwischen Montag (28.08.2017) gegen 17:30 Uhr und Dienstag (29.08.2017) gegen 07:00 Uhr entwendeten Unbekannte einen Hydraulikhammer. Dieser war zuvor in der Plaunschen Straße/...

  • Gera
  • 30.08.17
  • 235× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Blaulicht
„Du bist ein Nazi“ - 24-Jähriger beleidigt Polizisten

Polizeibeamte beleidigt  Am Dienstag (29.08.2017), gegen 00:30 Uhr wollte die Polizei in Altenburg einen Fahrradfahrer kontrollieren, welcher in der Offenburger Allee ohne Licht fuhr. Auf Zeichen und Weisungen reagierte der Fahrradfahrer nicht und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. In der Kanalstraße konnte der 24-jährige afghanische Mann schließlich angehalten werden. Er hatte Ohrstöpsel im Ohr und hat darüber Musik gehört, so dass er andere Verkehrsteilnehmer und die Polizei...

  • Gera
  • 30.08.17
  • 1.081× gelesen
Amtssprache
Screenshot von den Schadsoftware-Mails auf meinem Rechner vom 14.03.2016.

Achtung Internetnutzer: Gefälschte Mails mit Zahlungsaufforderung

Schadsoftware im Anhang als Rechnung getarnt Nach dem Ende Februar Gefälschte Mail von flexpayment in Niedersachsen auftauchten, tauchen diese Mails nun auch bei Thüringer Usern auf. Das Landeskriminalamt Niedersachsen, Zentralstelle Prävention, warnt auf ihrer Seite vom 29.02.2016 vor den Mails. Diese Information gebe ich gerne zur Schadensabwehr weiter: „Wieder wird der Name einer real existierenden Firma missbraucht, um gefälschte Rechnungen mit Schadsoftware im Anhang zu...

  • Saalfeld
  • 14.03.16
  • 378× gelesen
Amtssprache

Polizeibericht der LPI Saalfeld, 29. September 2015: Gerast – gerammt – eingebüßt

34-Jähriger verlor die Kontrolle über seinen BMW Triptis, Saale-Orla-Kreis: Ein alkoholisierter Autofahrer verursachte gestern Abend in Triptis erhebliche Sachschäden und büßte dabei seinen Führerschein ein. Der 34-Jährige verlor gegen 20.00 Uhr in der Leubsdorfer Straße die Kontrolle über seinen BMW. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr ungebremst in einen dort abgestellten Wohnwagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wohnanhänger zehn Meter verschoben und prallte gegen...

  • Saalfeld
  • 29.09.15
  • 236× gelesen
Leute
16 Bilder

Häftling auf Dach der JVA Gera droht mit Suizid

Mehr als sechs Stunden verbrachte heute ein Häftling der JVA Gera mit Suizidabsichten auf dem Dach des Gebäudes. Er war über einen Blitzableiter, mehrere Sperrvorrichtungen mussten dabei überwunden werden, auf das Dach gelangt. Von dort drohte er sich 20 Meter in die Tiefe zu stürzen. Vor Ort war ein Großaufgebot der Polizei und Feuerwehr. Die Einsatzkräfte versuchten den 27-Jährigen zur Aufgabe zu überreden. Das gelang ihnen erst nach sechs Stunden.

  • Gera
  • 29.04.15
  • 1.482× gelesen
  •  1
Ratgeber
62 Bilder

50.000 Euro Schaden: Feuer in Gartenanlage Am Gersberg in Gera-Frankenthal

Vollkommen nieder gebrannt ist eine Garage mit einem darin befindlichen Auto auf einem Wochenendgrundstück Am Gersberg in Gera-Frankenthal. Das Feuer griff teils auf das daneben befindliche Gebäude über. Zu einem Brand kam es am heutigen Nachmittag in der Gartenanlage Am Gersberg im Geraer Ortsteil Frankenthal. Mehrere Wehren waren an der Brandbekämpfung an dem schwer zugänglichen Waldgelände beteiligt. Laut Einsatzleitung vor Ort sei der Brand in der Garage des Wochenendgrundstücks...

  • Gera
  • 20.06.14
  • 991× gelesen
  •  4
Ratgeber
71 Bilder

Brand zu Pfingsten: Feuer im Dachgeschoss Ludwig-Jahn-Straße 10 in Gera

Feuer am Pfingstsamstag im Ostviertel von Gera. Das Dachgeschoss eines leerstehenden Gebäudes in der Ludwig-Jahn-Straße brennt. Kurz nach 18 Uhr geht am Pfingstsamstag in der Rettungsleitstelle der Notruf ein, dass ein Haus in der Ludwig-Jahn-Straße in Gera brennt. Die Berufsfeuerwehr Gera und sämtliche Freiwillige Feuerwehren von Gera werden alarmiert. Vor Ort stellt sich heraus, dass es sich beim Gebäude Ludwig-Jahn-Straße 10 um ein seit Jahren leerstehendes Haus handelt. Die...

  • Gera
  • 07.06.14
  • 1.503× gelesen
  •  3
Ratgeber
24 Bilder

Grillnachmittag endet mit Brand

Was gibt es Schöneres, als bei diesem Wetter in der eigenen Parzelle mit der Familie zu Grillen? Am Sonntagnachmittag wurde dies einem Kleingärtner in der Gartenanlage "Frohe Zukunft" in Gera zum Verhängnis. Am Nachmittag hatte er gegrillt, anschließend Ordnung gemacht und alles in den Geräteschuppen weggeräumt. Von zuhause aus sah er dann die aufsteigende Rauchfahne in seinem Garten. Der Geräteschuppen brannte lichterloh und musste von den Feuerwehrkameraden gelöscht werden. Zudem wurde...

  • Gera
  • 30.03.14
  • 1.907× gelesen
  •  7
Natur
Zugführer Andreas Sorber aus dem Kyffhäuserkreis.
17 Bilder

Hochwasser Weiße Elster in Greiz: Müde und erschöpft

„Müde“, kommt die Antwort spontan und mit ganz vielen „ü“ auf die Frage, wie es ihm geht. Andreas Sorber ist Zugführer eines 21-köpfigen Trupps des Katastrophenschutzes. Gerade sind sie damit beschäftigt, einen Keller gegenüber der Vogtlandhalle leer zu pumpen. Lauscht man ihren Gesprächen, ist kein vogtländischer Dialekt zu vernehmen. Kein Wunder, die Kameraden kommen aus Greußen, Ebeleben und Sondershausen. Das bedeutet drei Stunden Anfahrt. Seit Sonntag, 21 Uhr, sind sie ohne Schlaf in...

  • Gera
  • 04.06.13
  • 2.535× gelesen
  •  4
Leute
"Diesen Goldfisch habe ich aus der Flut vor meiner Haustür gefischt", freut sich Lorenz Schneider aus Gera-Zwötzen bei all dem derzeitigen Drama.
2 Bilder

Hochwasser Gera: Wut, Freude, Dankbarkeit und Verzweiflung liegen nah beieinander

"Gelassen" ist wahrscheinlich nicht das treffendste Wort. Aber die vom Hochwasser betroffenen Geraer nehmen die Flut mit einem gewissen Galgenhumor hin. Viele von ihnen sind seit Stunden teils auch über Nacht auf den Beinen und versuchen bis zur körperlichen Erschöpfung Schlimmeres zu verhindern. Die Flut schweißt die Geraer zusammen, überall sieht man Nachbarn, die sich gegenseitig unterstützen. Und dennoch liegen Wut und Freude dicht beieinander, beispielsweise in der Zwötzener Straße....

  • Gera
  • 03.06.13
  • 4.840× gelesen
  •  8
Natur
114 Bilder

Hochwasser Weiße Elster in Gera: Untermhaus überflutet

Gera-Untermhaus steht komplett unter Wasser und der Pegel soll noch bis Montagmittag weiter steigen. Die Bundeswehr evakuiert Einwohner. Betroffen sind zudem die anderen Ortsteile Geras entlang der weißen Elster, besonders Zwötzen. Mehr Fotogalerien zur Flut sind hier zu finden: http://www.meinanzeiger.de/gruppen/hochwasser-155.html/action/tab/articles/view/visits/

  • Gera
  • 03.06.13
  • 14.400× gelesen
  •  27
Natur
122 Bilder

Hochwasser Weiße Elster in Gera und Bad Köstritz

Resignation in Gera-Untermhaus um 01.13 Uhr: "Seit heute früh um zehn Befüllen wir Sandsäcke. 20 Tonnen! Es war alles umsonst". Das Wasser der Elster hat sich seinen Weg durch den Geraer Ortsteil gebahnt. Nicht viel besser sah es zu dieser Zeit in Gera-Debschwitz aus. Zahlreiche Häuser standen unter Wasser, Straßen waren überflutet und der Strom musste aus Sicherheitsgründen abgeschaltet werden. Die Bundespolizei patroulliert durch die Straßen. Auch Bad Köstritz war durch das Hochwasser der...

  • Gera
  • 03.06.13
  • 8.568× gelesen
  •  3
Natur
79 Bilder

Hochwasser Weiße Elster in Gera und Caaschwitz

Einsatzkräfte des THW und der Feuerwehr verhindern, dass ganz Caaschwitz überflutet wird. Die anhaltenden starken Niederschläge lassen die Weiße Elster bereits über die Ufer treten. Das direkt am Flussufer stehende frühere Zollgebäude war in den frühen Samstagstunden am schlimmsten betroffenen. Durch den gestiegenen Flusspegel drückte es Grundwasser ins Haus. Die Einsatzkräfte waren vor Ort und sicherten den Damm mit Sandsäcken und pumpten von der Elster bereits übergetretenes Wasser ab, damit...

  • Gera
  • 01.06.13
  • 10.752× gelesen
  •  6
Natur
84 Bilder

Hochwasser: Stadtroda versinkt im Wasser und Schlamm

Die Einsatzkräfte sind seit Mitternacht im Dauereinsatz. Der lang anhaltende starke Niederschlag hat Flüsse und selbst kleinste Bäche zu reißenden Flüssen werden lassen. Mit am stärksten betroffenen ist in Ostthüringen Stadtroda. Teile der Innenstadt mussten am Freitag vollkommen gesperrt werden. Ein Haus ist mittlerweile einsturzgefährdet. Auch die dem Flußlauf folgenden Ortsteile beziehungsweise Gemeinden Hainbücht, Gernewitz, Laasdorf und Zöllnitz sind von Überflutungen betroffen. Die...

  • Gera
  • 31.05.13
  • 4.094× gelesen
  •  11
Ratgeber
44 Bilder

Großbrand in Eisenberg. Vier Häuser brennen in der Innenstadt

Ironie des Schicksals: Während eine Gaststätte mitten im Zentrum von Eisenberg brennt, ist der Biergarten der gegenüberliegenden Gaststätte rappelvoll. Die Traditionsgaststätte Gambrinus brannte vollkommen aus. Trotz sofortiger Löscharbeiten der Kameraden aus Eisenberg und Crossen konnte ein Übergreifen auf benachbarte Häuser nicht vermieden werden. Insgesamt breitete sich der Brand auf vier Gebäude in der Friedrich-Ebert-Straße aus. Zur Unterstützung der Löscharbeiten wurde ein Hubschrauber...

  • Gera
  • 25.04.13
  • 1.231× gelesen
  •  7
Leute
17 Bilder

Unfall: 74-Jähriger landet nach Überholmanöver mit seinem Ford Fiesta in der Straße des Friedens Gera auf dem Dach

14.10 Uhr wurde einem 74-jährigen Pkw-Fahrer ein Überholmanöver in der Geraer Friedenstraße zum Verhängnis. Der Fahrer des Ford Fiesta hatte in der stadtauswärts führenden Straße im zweispurigen Bereich der B2 einen Citroen-Transporter überholt. Laut Polizeiangaben muss sich der Fiesta-Fahrer zu früh auf die rechte Spur wieder eingeordnet haben. Infolge dessen rammte der Citroen-Transporter den Fiesta. Der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Sowohl der Fahrer des Fiesta als...

  • Gera
  • 23.10.12
  • 1.000× gelesen
  •  11
Leute
40 Bilder

Katastrophe: Vermutlich Gasexplosion legt Gaststätte "Blaues Veilchen" zwischen Bad Köstritz und Tautenhain in Schutt und Asche

Das Chauseehaus "Blaues Veilchen" gibt es nicht mehr. Es liegt in Schutt und Asche. Zirka 19.30 Uhr war es zu einer Explosion in der Gaststätte gekommen. Steffen Mehlhorn, Einsatzleiter der Rettungskräfte vor Ort, geht von einer Gasexplosion aus. Die Freiwilligen Feuerwehren Gera-Süd, Gera-Mitte, Bad Köstritz, Bad Klosterlausnitz, Hermsdorf und die Berufsfeuerwehr Gera und das THW Gera waren im Einsatz. Wie Mehlhorn erklärt, gibt es am Unglücksort kein Löschwasser. Die Löschwasserversorgung...

  • Hermsdorf
  • 16.10.12
  • 4.324× gelesen
  •  4
Leute
8 Bilder

Brand im Sägewerk Niederpöllnitz - Lagerhalle brennt komplett nieder

Heute Vormittag kam es in einer Holzlagerhalle im Sägewerk Niederpöllnitz zu einem Brand. Die Ursache steht laut Polizeiangaben noch nicht fest. 35 Kameraden der Feuerwehren Niederpöllnitz, Weida, Münchenbernsdorf, Frießnitz und Großebersdorf sind im Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden. Laut Polizei ist mit einem Sachschaden von mindestens 100.000 Euro zu rechnen. Derzeit steht das Gebäude auf einer Länge von etwa 100 Metern immer noch in Brand.

  • Gera
  • 15.10.12
  • 1.034× gelesen
  •  5
Natur
123 Bilder

Katastrophe: Land unter in Gera zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden. Unwetter sorgt für Schlammlawine in Untermhaus.

Die Schäden des Vortages sind noch nicht aufgeräumt. Und schon bricht das nächste Unwetter über Gera herein. Erneut schafft die Kanalisation es nicht, die wolkenbruchartigen Regenfälle abzutransportieren. Viele Straßen und Unterführungen stehen unter Wasser. Die Kraftfahrer suchen verzweifelt einen fahrbaren Weg zu ihrem Ziel. Viele der Autos bleiben nach den ersten Wasserdurchfahrten durchnässt einfach liegen. In Untermhaus rollt erneut eine Schlammlawine den Fuchsklamm hinunter. Betroffen...

  • Gera
  • 06.07.12
  • 4.515× gelesen
  •  18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.