Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Blaulicht
Symbolbild

Messerattacke auf 14-Jährigen
15-Jähriger verletzt Mitschüler lebensgefährlich

Roßleben. Gestern Nachmittag, 11. September, wurde ein 15-jähriger Jugendlicher aus dem Kyffhäuserkreis vorläufig festgenommen. Er ist dringend verdächtig, kurz nach 15 Uhr einen 14-jährigen Mitschüler mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben. Die Tat ereignete sich in einem Klassenzimmer in der Klosterschule Roßleben. Der 15-Jährige wurde noch in der Schule festgenommen. Der schwerverletzte Jugendliche kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Zu den Hintergründen der Tat könne...

  • Nordhausen
  • 12.09.17
  • 573× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Vermisstensjuche intensiviert
Kripo Nordhausen mit neuen Ermittlungsansätzen im Fall Anke Beck

Nach einem konkreten Zeugenhinweis hat die Ermittlungsgruppe Gleis 1 der Kriminalpolizei Nordhausen ihre Ermittlungen im Vermisstenfall Anke Beck intensiviert und ausgeweitet. Die Zeugin hatte sich im Zusammenhang mit einem neuen Zeugenaufruf, im Mai, bei der Polizei gemeldet und die Kriminalisten zu einem Waldstück in der Nähe von Mühlhausen geführt. Beim Pilzesuchen waren der Frau damals frische Spuren einer Grabung aufgefallen, die sie bisher nicht für wichtig erachtet hatte. Es kam ein...

  • Nordhausen
  • 07.09.17
  • 105× gelesen
Amtssprache
Screenshot von den Schadsoftware-Mails auf meinem Rechner vom 14.03.2016.

Achtung Internetnutzer: Gefälschte Mails mit Zahlungsaufforderung

Schadsoftware im Anhang als Rechnung getarnt Nach dem Ende Februar Gefälschte Mail von flexpayment in Niedersachsen auftauchten, tauchen diese Mails nun auch bei Thüringer Usern auf. Das Landeskriminalamt Niedersachsen, Zentralstelle Prävention, warnt auf ihrer Seite vom 29.02.2016 vor den Mails. Diese Information gebe ich gerne zur Schadensabwehr weiter: „Wieder wird der Name einer real existierenden Firma missbraucht, um gefälschte Rechnungen mit Schadsoftware im Anhang zu...

  • Saalfeld
  • 14.03.16
  • 378× gelesen
Ratgeber
Achtung Radarfalle heißt es am morgigen Donnerstag. Foto: Abendroth

24 Stunden Blitzmarathon am heutigen Donnerstag: Hier stehen die Blitzer in Thüringen

Achtung Radarfalle Autofahrer sollten am morgigen 10. Oktober aufpassen / Fahrt nicht schneller, als die Polizei erlaubt Mit einer bundesweiten "Blitz"-Kontrolle will die Polizei Raser auf deutschen Straßen zur Vernunft bringen. Der erste deutschlandweite Blitzmarathon gegen Temposünder beginnt um 6 Uhr. Über den ganzen Tag sind in der Bundesrepublik rund 14700 Polizisten an mehr als 8600 Kontrollstellen mit ihrer Technik im Einsatz. Auch in Thüringen wird dieser Tag...

  • Saalfeld
  • 09.10.13
  • 1.131× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.