Alles zum Thema Bockerscher Heimatverein

Beiträge zum Thema Bockerscher Heimatverein

Kultur
"Heimkehr nach Bockedra" heißt das 15.Stück des Theater in Bockedra, welches die Folgen des ersten Weltkrieges für die Befölkerung nachzeichnet.
52 Bilder

Theater in Bockedra
Mit dem 15. Theaterstück "Heimkehr nach Bockedra" setzen die Bockerschen die Theatertradition erfolgreich fort

Mit dem 15. Theaterstück "Heimkehr nach Bockedra" welches die Mitglieder des Theaterensemble TIB am 7.September erstmalig aufführten, begeisterten die Laiendarsteller das Publikum erneut. Zugleich setzten sie damit einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte Bockedras. Nicht nur, dass Autor Ehrenfried Ehrhardt einen sehr wichtigen Abschnitt der Zeitgeschichte aufgreift, er veranschaulicht auch den Umbruch in der Gesellschaft, welcher durch den 1.Weltkrieg eintrat. Ähnlich wie in Bockedra...

  • Hermsdorf
  • 08.09.18
  • 269× gelesen
Kultur
Autor Ehrenfried Ehrhardt gibt den Schauspielern klare Anweisungen. Die Proben zum 14. Theaterstück des TIB "Vertrauliches aus Bockedraer Familien" laufen derzeit auf der Probenbühne des Theater in Bockedra. Am 8. und 9.September wird das Stück in Großbockedra aufgeführt.
13 Bilder

"Vertrauliches aus Bockedraer Familien" wird im 14. Theaterstück des TIB am 8. und 9. September in Großbockedra berichtet

Die Proben für das, nunmehr vierzehnte, Theaterstück des TIB laufen auf Hochtouren. Auf der Probenbühne in der Kulturscheune sind nicht nur die dreizehn aktiv Mitwirkenden, sondern natürlich auch Regisseur, Souffleuse und diverse Helfer laufen inzwischen zur Höchstform auf. Gunter Schmidt, Verantwortlicher für die Technik, bastelt noch am Vorhang, während Autor und Regisseur Ehrenfried Ehrhardt "seine" Schauspieler von Bild zu Bild neu instruiert. Noch haben die Laiendarsteller ihre Texte...

  • Hermsdorf
  • 12.08.17
  • 200× gelesen
  •  1
Vereine
Jürgen Gnauck (links), Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei  übergab am Freitagnachmittag in der Thüringer Staatskanzlei an den Vorsitzenden des Bockerschen Heimatvereins, Prof. Edgar Seim (mitte) und Prof. Ehrenfried Ehrhardt einen Lottomittelzuwendungsbescheid in Höhe von 2500,-€. Mit diesem Geld soll eine Retrospektive der Geschichte des Theater in Bockedra (TIB) auf DVD erstellt werden.
8 Bilder

Retrospektive des Theater in Bockedra kann angefertigt werden

Jürgen Gnauck, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei übergab am Pfingstfreitag in der Thüringer Staatskanzlei an den Vorsitzenden des Bockerschen Heimatvereins, Prof. Edgar Seim und Prof. Ehrenfried Ehrhardt einen Lottomittelzuwendungsbescheid in Höhe von 2500,-€. Mit diesem Geld soll eine Retrospektive der Geschichte des Theater in Bockedra (TIB) auf DVD erstellt werden. Der Bockersche Heimatverein macht mit seiner nunmehr zehnjährigen Theatertradition...

  • Erfurt
  • 23.06.14
  • 216× gelesen
  •  2
Kultur
Richtmeister Bernhard Häßner an der Krone des diesjährigen Maibaumes.
15 Bilder

Flohmarkt bereichert das Maibaumsetzen in Großbockedra

Es geht zu wie auf einem großen Basar. Heike Geisenhainer feilscht mit Jana Buder über den Preis einer handgestickten Tischdecke. Letztlich einigen sich beide auf einen, beinahe lächerlichen, Preis von 3,50 €. Hinterher lachen beide, ebenso wie die umstehenden Besucher des Flohmarktes. Am Mittwoch Vormittag gab es in Großbockedra erstmalig einen Flohmarkt, der im Zusammenhang mit dem Maibaumsetzen für Unterhaltung sorgte. „Ich hatte die Idee dazu, weil sich in jedem Haushalt über die...

  • Hermsdorf
  • 04.05.13
  • 288× gelesen
Kultur
Sigrun Fickler beginnt mit dem schmücken des Weihnachtsbaumes in Großbockedra.
3 Bilder

Großbockedraer Weihnachtsbaum soll eine aktive und zukunftsträchtige Gemeinde symbolisieren

Großbockedra. Das vierte Bockersche „Advent-Dorffest“, welches am Sonnabend Nachmittag die Bockerschen zum Dorfbrunnen lockte, ist ein, vom Bockerschen Heimatverein entwickeltes, neues Dorffest, welches sich in die Reihe der traditionellen Feste einreihen soll und langfristig ebenfalls zu einem traditionellen Dorffest entwickeln soll. Natürlich stand am Sonnabend Nachmittag wieder das Aufstellen und Schmücken des Weihnachstbaumes im Focus der Gäste. Hierfür übernahmen die Landfrauen die...

  • Hermsdorf
  • 28.11.11
  • 361× gelesen
Kultur
Der neue Maibaum wird nach Großbockedra gebracht
23 Bilder

Maibaumsetzen allerorts - Großbockdraer setzten ihre Fichte am 1.Mai

Großbockedra. Seit wie vielen Jahren in Großbockedra das Maibaumsetzen am ersten Mai erfolgt, konnten selbst Bürgermeister Volker Wende und Heimatvereinsvorsitzender Edgar Seim nicht sagen. „Doch mindestens seit den zwanziger Jahren lebt diese Tradition - und wird auch weiter leben“ so Edgar Seim. Wie in zahlreichen kleinen Dörfern des Kreises holten die Bockerschen am Sonntag Morgen ihren Maibaum aus dem Wald, um ihn auf der Festwiese (in Großbockedra ist dies der Sportplatz) wieder...

  • Hermsdorf
  • 01.05.11
  • 351× gelesen
Kultur
Stühle rücken ist angesagt: Auch die Kleinkunstbühne wird die neuen Stühle nutzen können
8 Bilder

Warmer Regen für Bockerschen Heimatverein - Verein erhält Fördermittel zur Anschaffung von Stühlen

Großbockedra. „Das ist ein richtig warmer Regen, der da auf uns nieder prasselt“ beschreibt Prof. Edgar Seim die Tatsache, dass Thüringens Innenminister Jörg Geibert kürzlich einen Fördermittelbescheid in Höhe von 1500,- € an den Bockerschen Heimatverein (BHV) übergab. Mit diesem Geld, sowie weiteren Geldern aus der Vereins- und Gemeindekasse sollen Stühle angeschafft werden, welche besonders den Besuchern der „Tage des Theaters“ zu Gute kommen sollen. Bislang standen dabei nur...

  • Hermsdorf
  • 24.03.11
  • 340× gelesen
Kultur
Landwirtschaftsausstellung von Karl Metzler
9 Bilder

Landwirtschaftsausstellung von Karl Metzler öffnet in Großbockedra wieder seine Pforten

Großbockedra. In den nächsten Wochen wird in Großbockedra wieder die Landwirtschaftsausstellung von Karl Metzler in den Focus rücken. „Manche Exponate sind zwar das ganze Jahr über draußen, doch vieles wird im Herbst in die Scheune geräumt, um es noch für die nächsten Jahre zu erhalten. Im Frühjahr kommen die ganzen Geräte dann wieder raus, erhalten bei Bedarf noch eine Überarbeitung und finden dann ihren Platz in der recht ansehnlichen Ausstellung“ berichtet Karl Metzler. Von überall...

  • Hermsdorf
  • 23.03.11
  • 662× gelesen
Kultur
Die Chronik der Jadgenossenschaft übergab Autor Edgar Seim (mitte) an den JG-Vorstand (Bettina Romahn, links und Bernhard Häßner)
2 Bilder

Gemeinde Großbockedra erhält Jagdzimmer und Chronik der Jagdgenossenschaft

Großbockedra. Den Anlass des 20-jährigen Bestehens der Jagdgenossenschaft Groß- und Kleinbockedra nutzte die Genossenschaft, um der Gemeinde Großbockedra ein Geschenk der etwas anderen Art zu übergeben. Die Gemeinde nutzt in der Alten Schule Räumlichkeiten für Veranstaltungen aller Art. Einen dieser Räume gestaltete jetzt die Jagdgenossenschaft aus, übergab ihn zur weiteren Nutzung an die Gemeine. „Das ist so, als ob wir Fördermittel von der Jagdgenossenschaft bekommen“ freute sich...

  • Hermsdorf
  • 28.02.11
  • 393× gelesen
Kultur
Dr. Ekkehard von Törne unterhält sich mit Jagdpächter Karl-Heinz Böttger
3 Bilder

Jagdgenossenschaft von Groß- und Kleinbockedra feierte zwanzigjähriges Jubiläum

Großbockedra. Jubiläen dieser Art werden wohl in den nächsten Jahren mehrfach gefeiert, doch ob jeweils eine solche Erfolgsgeschichte dahinter steckt, ist fraglich. So zumindest könnte man die Feier zum 20-jährigen Bestehen der Jagdgenossenschaft Groß- und Kleinbockedra bewerten. Die jährliche Versammlung der Jagdgenossen nutzte der Vorstand, um das Jubiläum bei einem Jagdessen, gespickt mit einigen Neuigkeiten, zu begehen. So gerieten die eigentlichen Rechenschaftsberichte in den...

  • Hermsdorf
  • 28.02.11
  • 624× gelesen