Alles zum Thema Bratpaprika

Beiträge zum Thema Bratpaprika

Ratgeber
12 Bilder

Mittag
Spinat,Rührei,Paprika

Spinat+Rührei Spinat: TK Spinat in die Pfanne geben,einen Schuß Sahne zugeben würzen mit Salz,Pfeffer,Muskat,garen,Rührei zugießen, anstocken lassen und alles vermengen Beilage: Pellkartoffeln vegetarisch Mehr Rezepte  :Schnippelboy2 Mehr Rezepte  :Schnippelboy

  • Weimar
  • 20.02.18
  • 32× gelesen
Ratgeber
16 Bilder

Mittag
Kürbispüree,Tofu,Salate

Kürbispuree,Tofu und Salate Kürbispüree: Butternut schälen in Würfel schneiden ,in Silberpapier einwickeln und in der Backröhre bei 180°-200°Umluft garen,würzen mit Tahin,Salz,Kurkuma,Kreuzkümmel, Chilly würzen und püriere Tofu: Seidentofu in der Pranne braten ,würzen mit Sojasauce, Pfeffer,Salz Feldsalat: Dressing: Balsamico Essig,Öl,Zwiebel,Senf,Salz,Pfeffer Postelein: Dressing: Zitronensaft,Olivenöl, Kräutersalz,Pfeffer,Senf, Gurkensalat: Gurke schälen,hobeln mit etwas Salz...

  • Weimar
  • 19.01.18
  • 18× gelesen
Ratgeber
22 Bilder

Amaranth mit Champignon und Beilagen

Amaranth mit Champignon und Beilagen Amaranth nach Anweisung kochen ,anstelle von Wasser Gemüsebrühe) Champignon braten und unter das Amaranth heben Beilage: Bratpaprika Eisbergsalat Gurkensalat Feta You Tube: https://youtu.be/gRbb88uI5zA

  • Weimar
  • 24.05.17
  • 25× gelesen
Ratgeber
28 Bilder

Paprikasauce,Nudeln,Bratpaprika Apfelstrudel

Paprika Sauce: Paprika in der Pfanne garen,würzen,Salz,Pfeffer,Knolauch,Chilli,in den Mixer geben, passierte Tomaten in der Pfanne erhitzen, würzen mit Salz,PfefferChilli,zu den ppaprika geben, alles pürieren, abschmecken,zurück in die Pfanne und kurzvor dem servieren mochmals erhitzen Bratpaprika: Paprika in der Pfanne mit Olivenöl braten ,würzen mit grobem Meersalz Nudeln: Nudelteig vom Vortag in der Nudelmaschine durchdrehen Beilage:Romasalat Apfelstrudel: Boskop schälen,würfeln,...

  • Weimar
  • 14.02.17
  • 12× gelesen
Ratgeber
18 Bilder

Zucchini Spaghetti,Reisnudeln,Tomatensoße,Bratgemüse,vegan

Zucchini,Reisnudel: Zucchini im Spiralschneider schneiden, in Olivenöl anbraten,würzen mit Knobi,Pfeffer, Thymian,überbrühte Reisnudeln unterheben, zum Schluß salzen (verträgt viel Salz) Tomatensauce: In der Pfanne Olivenöl erhitzen, kleingehackte Zwiebel glasig dünsten eine Dose gehackte Tomaten zugeben würzen:Salz,Pfeffer,PaprikapulverZucker,Lorbeer ,KnobiChilli,Majoran,Thymian, und etwas Rotwein zugeben köcheln. Cherrytomaten und Bratpaprika: in der Pfanne in Öl braten, würzen...

  • Weimar
  • 15.02.16
  • 42× gelesen
  •  1
Ratgeber
15 Bilder

Muscheln,Bratpaprika,Spaghetti,pescetarisch

Bratpaprika-Coctailtomaten: Paprika und Tomaten in Olivenöl braten, würzen mit Salz,Pfeffer,Zucker Muscheln: kleingehackte Zwiebeln und Knobi. Chilli,Lorbeerblätter anschwitzen, gefrorene Muscheln zugeben ,garen einen Schuß Weißwein angießen

  • Weimar
  • 03.01.16
  • 41× gelesen
Ratgeber
20 Bilder

Hirsotto mit Champignons,Bratpaprika,vegetarisch

Hirsotto mit Champignons: Hirse zuerst heiß abspülen. Zwiebel in Öl anschwitzen- Hirse dazugeben,etwas anrösten-Schuß Weißwein- nach und nach warme Brühe (Brühe aus Rinderknochen und Gemüseresten gekocht -man kann auch reine Gemüsebrühe nehmen)dazugeben - immer wieder rühren. Gleichzeitig Champignons in einer Pfanne anbraten. Das Hirsotto mit Salz und Pfeffer,Zitronenabrieb würzen- einen Stich Butter und Parmesan unterheben- zum Schluß Pilze und Hirsotto...

  • Weimar
  • 29.11.15
  • 39× gelesen
Ratgeber
19 Bilder

Brokkoli,Bratpaprika,Tofu,vegan

Brokkoli: Brokkoli bißfest dämpfen Erdnüsse geröstet,Chillischote zugeben Öl zugeben Brokkoli braten Sojasauce,Sweet Chillisauce,Salz würzen Bratpaprika: Bratpaprika und Cherrytomaten in der Pfanne mit etwas Öl braten Salz Pfeffer Tofu: In Öl in der Pfanne braten Salz,Pfeffer,Sojasauce würzen

  • Weimar
  • 07.09.15
  • 73× gelesen
Ratgeber
13 Bilder

Garnelen Risotto , pescetarisch

Garnelen Risotto : Kleingeschnittene Zwiebeln in Öl anschnwitzen, Risottoreis zugeben und mit Fischfond aufgießen Würzen mit Knobipaste,Bärlauchpesto, Tomatenpesto,Zitronenabrieb, kleingeschnittenes Radieschengrün Den Fond einkochen lassen , wieder aufgießen. kurz bevor das Risaotto fertig ist einen Stich Butter unterheben Kurz zuvor die Garnelen ca. 5-7 Minuten in einer Pfanne anbraten. Die Garnelen unter das Risotto heben Kein Käse unter dieses Risotto

  • Weimar
  • 03.07.15
  • 58× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.