brettspiele

Beiträge zum Thema brettspiele

Kultur

Sonntag, 24. November, 14 - 19.00 Uhr
Spielzeit am Sonntag mit Siedlerturier

Genießen Sie einen Nachmittag mit viel Spiel, Spaß und Spannung. Wie wäre es mit »Azul«, dem Spiel des Jahres 2018 oder dem Kinderspiel des Jahres »Der Funkelschatz«. Jeden letzten Sonntag im Monat, von September bis Mai, können Sie bei uns im mon ami über 1.000 verschiedene Karten- und Brettspiele ausprobieren. Da ist sicher für jeden etwas dabei. Bleibt nur noch zu sagen: Spielen Sie mal wieder. Veranstalter: mon ami Weimar Eintritt frei   Und für die Catan-Fans unter Euch: Ein...

  • Weimar
  • 15.11.19
  • 43× gelesen
Kultur

Sonntag, 27. Oktober, 14 – 19.00 Uhr
Spielzeit am Sonntag

Es ist wieder Zeit für unsere Spielzeit am Sonntag. Genießen Sie einen Nachmittag mit viel Spiel, Spaß und Spannung. Wie wäre es mit Azul, dem Spiel des Jahres 2018 oder dem Kinderspiel des Jahres Der Funkelschatz. Jeden letzten Sonntag im Monat, von September bis Mai, können Sie bei uns im mon ami über 1000 verschiedene Karten- und Brettspiele ausprobieren. Da ist sicher für jeden etwas dabei. Bleibt nur noch zu sagen: Spielen Sie mal wieder. Eintritt frei. Veranstalter: mon ami...

  • Weimar
  • 25.10.19
  • 19× gelesen
Kultur

Sonntag, 24. November, 14- 19 Uhr
Spielzeit am Sonntag

Genießen Sie einen Nachmittag mit viel Spiel, Spaß und Spannung. Wie wäre es mit Azul, dem Spiel des Jahres 2018 oder dem Kinderspiel des Jahres Der Funkelschatz. Jeden letzten Sonntag im Monat, von September bis Mai, können Sie bei uns im mon ami über 1000 verschiedene Karten- und Brettspiele ausprobieren. Da ist sicher für jeden etwas dabei. Bleibt nur noch zu sagen: Spielen Sie mal wieder. Eintritt frei. Veranstalter: mon ami Weimar

  • Weimar
  • 21.10.19
  • 19× gelesen
Ratgeber

Für den perfekten Spieleabend: unterhaltsame und abwechslungsreiche Gesellschaftsspiele für jedermann

Gesellschaftsspiele gibt es seit sehr langer Zeit und waren stets ein beliebter Zeitvertreib. Auch wenn sich die Art der Spiele über die Jahre deutlich verändert hat, die grundlegende Motivation dahinter ist immer noch dieselbe: In großer oder kleiner Runde zusammensitzen und bei einem guten Spiel jede Menge Spaß haben. Gerade in der heutigen Zeit stellen Gesellschaftsspiele oft eine willkommene Alternative zu Internet und TV dar. Was genau sind Gesellschaftsspiele und worin unterscheiden...

  • Jena
  • 17.05.18
  • 47× gelesen
Kultur
Das Spielerduo - Michael Geithner (rechts) und Martin Thiele.
3 Bilder

Die Spieleentwickler Martin Thiele und Michael Geithner stellen das neue "Bürokratopoly" beim Saalfelder Leseherbst vor

1983 erfand der Zwickauer Martin Böttger "Bürokratopoly" - ein Gesellschaftsspiel, in dem man vom einfachen Arbeiter zum Generalsekretär aufsteigen konnte. Besonders in oppositionellen Kreisen wie bei Bärbel Bohley wurde das Lehrspiel aus der DDR gern gespielt. " Ein Gesellschaftsspiel mit negativ-feindlichem Charakter, das angebliche Wege zur Erlangung und zum Verlust von Macht in der DDR aufzeigt...", beschreibt die Stasi das Spiel in Böttgers Akte. "Beim Aufstieg zum Generalsekretär war...

  • Arnstadt
  • 15.10.14
  • 322× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.