Alles zum Thema Brustkrebs

Beiträge zum Thema Brustkrebs

Ratgeber
Selbst wenn Obst und Gemüse nicht mehr ganz frisch sind, lassen sie sich noch gut verarbeiten.
2 Bilder

Wellness und Gesundheit
TRD-Gesundheitsticker: Brustkrebs auch bei Männern ++ Neue Behandlungsoptionen bei Salmonellen Erkrankungen ++ Bei hohem Blutzuckerspiegel frisches Obst am besten bewusster geniessen

Forschung: Neue Hoffnung bei Salmonellen-Erkrankung (TRD/MP )Mit einer Salmonellen-Erkrankung ist nicht zu spaßen. Eine Ansteckung mit den Bakterien kann beim Menschen zu Durchfall, Fieber und Bauchkrämpfen führen. Gerichte mit Hackfleisch, Geflügel oder mit rohen Eiern wie Tiramisu, Zabaione oder Kartoffelsalat mit Mayonnaise tragen sie oftmals in sich. Allein in Deutschland sind zuletzt rund 13.000 Personen pro Jahr erkrankt. Die Infektion kann im schlimmsten Falle bis zum Tod führen....

  • Erfurt
  • 24.10.18
  • 21× gelesen
Ratgeber
Vor allem Männer drücken sich vor einer Krebsfrüherkennungsuntersuchung.
2 Bilder

Immer weniger Thüringerinnen gehen zur Krebsfrüherkennung
Angst vor dem Todesurteil

Die Zahl der Thüringerinnen, die zu Krebsfrüherkennungs-Untersuchungen gehen, sinkt kontinuierlich. Dabei sind die Chancen auf Heilung viel größer, wird die Krankheit früh erkannt. Vergangenes Jahr nutzten 57,4 Prozent der über 20-jährigen Frauen im Freistaat Krebsfrüherkennungsuntersuchungen. Damit ist der Anteil der Thüringerinnen unter den bundesweiten Durchschnitt gefallen. AA-Redakteur Michael Steinfeld fragte nach den Gründen bei Dr. Ulrike Laubscher, Geschäftsführerin der...

  • Erfurt
  • 12.09.18
  • 77× gelesen
Ratgeber
Melanie Vollmering, Medizinisch-Technische Radiologie-Assistentin, bedient das digitale Röntgengerät. Es ist ein Mammographie-Gerät der neuesten Generation, das auch dreidimensionale Bilder machen kann – quasi einen Film der inneren Brust.
4 Bilder

Brustkrebs früh erkennen: Mammographie-Screening in Sondershausen

60 Prozent der Thüringerinnen folgen der Einladung zur Mammographie-Untersuchung – Dr. Jörg Buse im Interview Frauen zwischen 50 und 69 Jahren haben alle zwei Jahre gesetzlichen Anspruch auf eine Mammo­graphie-Untersuchung. Durch das Röntgen der Brust soll Brustkrebs möglichst früh entdeckt werden, um ihn besser und schonender behandeln zu können. Bis Januar 2015 steht das Mammobil der Screening-Region Thüringen Nord-West in Sondershausen. Redakteurin Sibylle Klepzig sprach mit dem...

  • Sondershausen
  • 18.11.14
  • 714× gelesen
Ratgeber
Zwei Kerzen von insgesamt 48 - Gruppenleiterin Uta Köhler (li.) Mitstreiterin Johanna Herrmann und andere Mitglieder entzündeten sie,  um Licht auf die Situation von Brustkrebspatientinnen zu werfen und auf ihr Hilfsangebot an Betroffene.

Frauenselbsthilfe nach Krebs gibt Betroffenen Hoffnung und Hilfe

Gera. 48 Kerzen brennen – entzündet von den Mitgliedern der Frauenselbsthilfe nach Krebs Gera-Land bei der Action Lucia. 48 Kerzen in Gedenken für die Frauen, die täglich in Deutschland an Brustkrebs sterben. Und mit dem Ziel, ein Licht auf die Defizite der Versorgungsleistungen unseres Gesundheitssystems zu werfen. Insbesondere den Mangel an psychologischer Betreuung nach der rein medizinischen Behandlung. Die 65-jährige Uta Köhler, ehrenamtliche Gruppenleiterin der Selbsthilfe nach...

  • Gera
  • 11.10.12
  • 389× gelesen
Politik
Gabriele Kaps, die leitende MTR, gewährt einen Blick auf den neuen Magnet-Resonanz-Tomographen (MRT). Je nach Befund könnten bis zu 30 Patienten am Tag untersucht werden. Sie liegen bequemer, weil die neue „Röhre“ 10 cm mehr Durchmesser hat. Die Untersuchung geht schneller, liefert genauere Bilder – wichtig für das Aufspüren kleinster Tumore.
4 Bilder

Keine Angst vor neuer Röhre

Südharz-Krankenhaus nahm neuen MRT in Betrieb und ist nun Referenzzentrum für ganz Europa Tomographie heißt so viel wie „Scheiben aufschreiben“. Einen Scheibenschreiber der neuesten Bauart nahm am Freitag das Südharz-Krankenhaus Nordhausen in Betrieb und stellt damit alles bisher Dagewesene in den Schatten. Noch größer, bequemer, schneller und präziser ist der 3-Tesla-Magnet-Resonanz-Tomograph Ingenia (MRT), den Thüringens Gesundheitsministerin Heike Taubert nun offiziell seiner...

  • Nordhausen
  • 17.01.12
  • 1.531× gelesen