Buch

Beiträge zum Thema Buch

Kultur

Literatur | VLog
Bücher, die man unbedingt gelesen haben sollte … | VLog

Viele nutzen den Sommer um zu lesen. Aber was? Ich möchte die Gelegenheit nutzen ganz subjektiv Bücher vorzustellen, die man gelesen haben sollte. Nicht aus irgendeinem literarischen Anspruch heraus, sondern weil ich sie wirklich großartig fand. Natürlich sind auch Klassiker dabei … Viel Spaß wünsche ich mit den Empfehlungen auf Instagram. Gerne bin ich auch offen für Eure Empfehlungen.

  • Gotha
  • 02.07.19
  • 263× gelesen
  •  1
Kultur

Literatur
Tut köpfen weh? - Klolektüre

In dieser Rubrik stelle ich lustige Bücher für die Toilette vor. Heutiges Buch: "Wie dick muss ich werden, um kugelsicher zu sein?" Taschenbuch: 288 Seiten Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1. (29. Dezember 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3596319099 ISBN-13: 978-3596319091 Hieraus wählte ich die Frage: "Tut köpfen weh?"

  • Gotha
  • 09.05.19
  • 202× gelesen
  •  1
Kultur
obs/MENTOR - Die Leselernhelfer Bundesverband e.V./Alexander Hagmann

Lesen im digitalen Zeitalter
Digitales Lesen und Bücher stehen nicht in Konkurrenz

Hamburg (ots) - Eine schlecht ausgebildete Lesefähigkeit hat für jedes Kind dramatische Folgen, die meisten machen keinen Schulabschluss und erlernen keinen Beruf. Ein Fünftel der Zehnjährigen in Deutschland kann nicht sinnerfassend lesen, so die aktuellste IGLU-Studie (Dez. 2017). Um diesen Kindern eine Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft zu geben und die Folgen des Analphabetismus für die gesamte Gesellschaft zu vermeiden, engagieren sich über 11.500 Lesementoren unter dem Dach des MENTOR...

  • Gotha
  • 08.04.19
  • 66× gelesen
  •  1
Kultur
Die Jury des Deutschen Buchpreises 2019 v.l.n.r.: Jörg Magenau (Jurysprecher), Daniela Strigl, Alf Mentzer, Margarete von Schwarzkopf, Björn Lauer, Petra Hartlieb, Hauke Hückstädt Copyright: Foto: Sascha Erdmann

Literatur
Deutscher Buchpreis 2019

105 Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz senden Romane ein / Jörg Magenau ist Sprecher der Jury / Preisverleihung am 14. Oktober 2019 im Kaisersaal des Frankfurter Römers Mehr als einhundert deutschsprachige Verlage schicken ihre Romane ins Rennen um den Deutschen Buchpreis 2019: 105 Verlage schlugen insgesamt 173 Titel für den Roman des Jahres vor. 77 Verlage haben ihren Sitz in Deutschland, 15 in Österreich und 13 in der Schweiz. Von den eingereichten Titeln stammen 84...

  • Gotha
  • 04.04.19
  • 67× gelesen
  •  2
Leute
Nicht nur bei den Arbeitern beliebt war einst der hier abgebildete Volksgarten.
10 Bilder

Hommage an die die Residenzstadt
Heimatforscher Matthias Wenzel lädt zum nostalgischen Spaziergang durch Gotha ein

Die Damen tragen Kleider, die Männer Anzüge, niemand ist ohne Hut unterwegs. Kein Auto weit und breit, der Verkehr besteht nur aus Pferdekutschen, Radfahrern und der Straßenbahn. Es wirkt alles ruhig und beschaulich im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert. Der neue Bildband des Heimatforschers Matthias Wenzel entführt den Betrachter in eine Zeit, als Gotha noch Haupt- und Residenzstadt des gleichnamigen Herzogtums war. Dank 178 farbiger Postkarten zeigt „Gotha wie es früher war“ einen...

  • Gotha
  • 05.10.18
  • 213× gelesen
Kultur
Gnom, unser: schräger können Fantasy-Romane nicht sein (Taschenbuch) - Tobias Schindegger

Literatur
Buchblog-Award 2018: Die Finalisten stehen fest | #bubla18

45 Blogs in neun Kategorien im Finale / Insgesamt 679 Einreichungen / Auszeichnung der Sieger-Blogs am 12. Oktober 2018 auf der Frankfurter Buchmesse Buchblogs, Videoblogs, Instagram-Accounts und Podcasts – 45 Online-Buchkanäle stehen im Rennen um den Buchblog-Award 2018. Alle Finalisten sind abrufbar unter www.buchblog-award.de/news/finalisten2018. Insgesamt wurden 679 Blogs und Accounts in neun verschiedenen Kategorien eingereicht. Nominierungen waren in den sieben Genre-Kategorien...

  • Gotha
  • 10.09.18
  • 70× gelesen
Kultur
Bollock und die gräulichen Drei - illustrierte Ausgabe

Literatur
Kinderbuch veröffentlicht! (farbig illustriert)

Bollock und die gräulichen Drei – illustrierte AusgabeGotha / Wien – Wiener Künstlerin und Gothaer Autor veröffentlichen das Kinderbuch „Bollock und die gräuliche Drei“. Kennengelernt haben sie sich über die Schweizer YouTuberin und Rezensentin „Blüte Nandini“. Diese war von der Textversion so begeistert, dass sie sich eine illustrierte Ausgabe vorstellen könnte und die beiden bekannt machte. Entstanden ist ein Mutmach-Buch für Kinder und Erwachsene mit farbigen Illustrationen. Worum...

  • Gotha
  • 09.08.18
  • 13.537× gelesen
  •  1
Kultur
Mütterstreik heißt der neue Frauenroman der Hobby-Autorin Susanna Herrmann.
3 Bilder

Neuer Roman der Thüringer Hobby-Autorin Susanna Herrmann
Streikende Mütter und verzweifelte Väter

„Irgendwann schreibe ich hierüber mal ein Buch.“ Fünf Jahre später hat Susanna Herrmann ihre Drohung wahrgemacht. „Dieser Haushalt wird bestreikt“ stand damals auf ihrem Protestschild, daneben eine viel zu lange Liste mit Aufgaben. Ein Wochenende lang nahm sie sich eine Auszeit und war es endgültig satt, hinter ihre Familie herzuräumen. Seitdem sind die Aufgaben gerechter verteilt, freut sich die Thüringerin. Und die Idee für ihr Buch, die hat sie jetzt ebenfalls...

  • Gotha
  • 20.04.18
  • 477× gelesen
Kultur
Illustration aus dem neuen Kinderbuch von Ralf Kraft: Im Tal der Trolle.
8 Bilder

Neues Kinderbuch des Thüringer Autors Ralf Kraft
Lottas neue Abenteuer im Tal der Trolle

Ralf Kraft lebt und arbeitet zusammen mit seiner Familie und 17 Schlittenhunden in Tambach-Dietharz. Gemeinsam bieten sie die Möglichkeit, Touren mit ihren Huskys zu unternehmen. Durch die Begeisterung für sein Traumurlaubsland Schweden kam er auf die Idee, ein Kinderbuch zu schreiben. Pfingsten erscheint der zweite Band „Im Tal der Trolle“. Vorher vervollständigte der Autor Sätze von AA-Redakteur Michael Steinfeld. Als im Oktober 2016 mein erstes Kinderbuch „Lotta und die Schlittenhunde“...

  • Gotha
  • 02.03.18
  • 762× gelesen
Kultur
Was hat der Teufel angeblich mit dem Nordhäuser Branntwein zu tun?
2 Bilder

Quiz: Märchen oder Mumpitz?

130 Sagen und Märchen aus dem Thüringer Wald und anderen Orten im Freistaat erzählt ­Gundula ­Hubrich-Messow in ihrem Buch. Wir haben uns sechs herausgepickt. Erkennen Sie in unserem Quiz, was sich Sagenhaftes zugetragen haben soll? Nur eine Antwort ist der Sage nach richtig – die anderen sind frei erfunden. 1. In Möhra (Wartburgkreis) soll ein Alb gespukt haben. Nachts sprang er aufs Bett und drückte so auf Hals oder Brust des Schlafenden, dass dieser nicht um Hilfe zu schreien vermochte....

  • Erfurt
  • 19.06.17
  • 100× gelesen
Ratgeber
Ihr Blog als Android-App auf Google Play - ohne Programmierkenntnisse

Ihr Blog als Android-App auf Google Play - ohne Programmierkenntnisse

(News4Press.com) In diesem Buch wird Ihnen gezeigt, wie Sie Ihren Blog bzw. Ihr Forum als App für Android-Geräte auf Google Play zur Verfügung stellen können. Und dies ohne Programmierkenntnisse! Was kann die App? Bei jedem neuen Blog- bzw. Forums-Eintrag aktualisiert sich diese App automatisch um den erneuten Beitrag. Auf Wunsch wird der User via Push-Up-Meldung benachrichtigt. Außerdem kann er sofort kommentiert bzw. in sozialen Netzwerken geteilt werden. Was Sie hierfür benötigen: +...

  • Gotha
  • 08.03.17
  • 43× gelesen
  •  1
Leute
Hexen, ­Vampire und die große Liebe: ­Tochter Lara (12) ist begeistert vom Jugend­roman ihrer Mutter ­Susanna ­Herrmann.
3 Bilder

Wenn der Nazi-Vampir auf die Teenie-Hexe trifft - Thüringer Mutter schreibt Fantasy-Jugendroman

Im Fantasy-Jugendroman der Thüringer Hobby-Autorin Susanna Herrmann verliebt sich ein Vampir in eine Hexe. „Mein Vampir hat einen nationalsozialistischen Hintergrund.“ So ein seltsamer Satz geht Susanna Herrmann erstaunlich leicht über die Lippen. O.k. Die Autorin hat ihn schließlich erfunden, den jungen Soldaten Robert, der im Zweiten Weltkrieg an der Ostfront stirbt und dann zu einem blutsaugenden Untoten wird, der die Nazi-Gräueltaten nicht vergessen kann. Erst die Liebe zu Hexe Ella...

  • Erfurt
  • 17.08.16
  • 528× gelesen
  •  1
Kultur
Grusel-Novelle für Kinder / Jugendliche (ab 10 Jahren)

#kindlestoryteller2016 - Grusel-Novelle "Bollock" (ab 10 Jahren) erschienen

Kinder- / Jugendbuch „Bollock“ wurde soeben veröffentlicht Diese Grusel-Novelle, welche einem u. a. die Vorzüge von Angst näher bringt, nimmt an dem Schreibwettbewerb Kindle Storyteller Award 2016 teil. Soeben ist der Sammelband „Bollock“ erschienen. Er beinhaltet die beiden Grusel-Novellen für Kinder / Jugendliche (ab 10 Jahren): Bollock und die gräulichen Drei Mein Name ist Tom. Ich bin 9 Jahre alt und ein waschechter Junge. Ich habe vor nichts Angst, außer das ich von meinen Eltern...

  • Gotha
  • 14.07.16
  • 54× gelesen
Kultur
Novelle von Tobias Schindegger

Neuerscheinung: Chaos auf Twiste - eine Reisenovelle einer Familie am Twistesee

Familienurlaub – ein wahnsinniges Unterfangen! „Hurra, wir fahren in den Urlaub!“ Zumindest war diese Begeisterung die erste Reaktion meiner Familie. Aber Familienurlaub ist ein heikles Thema. Die Erwartungshaltungen und die inneren Ansprüche sind sehr hoch. Die Schwierigkeiten begannen bereits bei der Entscheidungsfindung. Ich wünsche mir im Urlaub zu wandern und viel Ruhe. Ach ja … und lecker Essen und Zeit für Zärtlichkeit mit der holden Gattin. Und selbstverständlich spaßige...

  • Gotha
  • 21.03.16
  • 34× gelesen
Kultur

Meinen Roman als eBook veröffentlichen ... So geht's:

In diesem Ratgeber aus der Host me!? - Reihe werden Sie erfahren, wie Sie ihr Manuskript in ein eBook für Amazon’s Kindle umwandeln, auf Amazon zum Verkauf anbieten und es erfolgreich bewerben können. Sie werden erfahren, wie Sie ihren Text vorbereiten, ein ansprechendes Cover gestalten und möglichst viele potentielle Leserinnen und Leser bzw. auch Käuferinnen und Käufer erreichen. Bei der Host me!? - Reihe handelt es sich um Ratgeber, die schnell, einfach, günstig und unkompliziert ein...

  • Gotha
  • 02.03.16
  • 48× gelesen
  •  4
Kultur

Buchtipp: „Weihnachtsbräuche und Punsch“

Woher kommt der Adventskranz? Woher der Weihnachtsmann? Weihnachten ist untrennbar mit Bräuchen und Ritualen verbunden. Spekulatius, Engel oder Lebkuchen gehören dazu. Weihnachtsmärkte sorgen für Atmosphäre. Typische Punsch-Getränke schaffen Gemütlichkeit. Zum Buch – In der Weihnachtszeit gibt es Rituale und regionale Bräuche. Adventskalender, Weihnachtsbaum und der Weihnachtsmann mit dem roten Mantel gehören unabdingbar dazu. Über Generationen werden Gewohnheiten und Sitten weitergegeben....

  • Gotha
  • 26.10.15
  • 85× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.