Anzeige

Alles zum Thema Buchlesung

Beiträge zum Thema Buchlesung

Kultur
Frank Esche: "Thüringer Mord-Pitaval" Band 2

Kriminalistischer Abend in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
„Thüringer Mord-Pitaval II“ – Lesung mit Frank Esche am 20. Februar um 19 Uhr

Nichts für Leute mit schwachen Nerven! Nachdem das erste Buch des „Thüringer Mord-Pitaval“ ein großes Publikum gefunden hatte, legt der Verlag Kirchschlager nun den zweiten reich illustrierten Band vor. Einundzwanzig authentische Kriminalfälle aus mehreren Jahrhunderten offenbaren darin die Abgründe der menschlichen Seele und der dunklen Seite des sozialen Miteinanders. Der Autor, Archivar am Thüringer Staatsarchiv in Rudolstadt, hatte zahlreiche Kriminal- und Gerichtsakten diverser...

  • Saalfeld
  • 19.01.18
  • 48× gelesen
Anzeige
Kultur
Mady Host

Multimedialer Vortrag in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld am 16.1.2018 um 19 Uhr
Mady Host präsentiert ihr Buch „Reiselust – Europa in vollen Zügen“

Zusammen tourten sie und ihre Freundin sechs Wochen lang auf Schienen und zu Fuß durch entlegene Gegenden und tiefe Schluchten Europas. Es wurden regionale Eigenheiten erspürt, mitten in Venedig gezeltet und hoch über den Dächern von Cannes campiert. Humorvoll und kenntnisreich beschreibt die Autorin ihre Abenteuer auf der Suche nach dem Typischen für Europa und lässt durchblicken, was die Nachbarn von den Deutschen halten. Lassen Sie sich von der Foto- und Videoshow sowie ihrer...

  • Saalfeld
  • 03.01.18
  • 23× gelesen
Kultur
Satirische Lesung in der Bibliothek Saalfeld am 12.12.2017 um 19 Uhr

Satirische Lesung am 12. Dezember um 19 Uhr in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Frank Michael Wagner liest: „Das unreife Wanken des Schlüpferdiebs in der Wolfsschanze – Auf den Spuren des Dritten Reiches in der DDR“

Wagners Roman, erschienen im Größenwahn-Verlag, ist eine ironisch erzählte Geschichte aus den frühen 70er Jahren der DDR. Seine jugendlichen Protagonisten aus der DDR verleben ihre Ferien in einem Ferienlager in der ČSSR und anstatt sich an den vorgegebenen „erzieherisch wertvollen“ Freizeitveranstaltungen zu beteiligen, verziehen sie sich lieber in ihre „Wolfsschanze“, einer kleinen Höhle im Wald hinter dem Camp, um den Zweiten Weltkrieg nach ihrem Verständnis nachzuspielen. Dass dies...

  • Saalfeld
  • 21.11.17
  • 29× gelesen
Kultur

Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Bundesweiter Vorlesetag mit Christian Seltmann am 17. November 2017

Der Bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen, Deutsche Bahn Stiftung und Bibliotheken vor Ort, der seit 2004 veranstaltet wird, gilt heute als das größte Vorlesefest Deutschlands. Ziel des Aktionstages ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder möglichst früh mit dem geschriebenen und gesprochenen Wort in Kontakt zu bringen. Aus diesem Anlass lädt die Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld Kinder ab 6 Jahre zur...

  • Saalfeld
  • 27.10.17
  • 20× gelesen
Kultur
Buchlesung am 4. Mai 2017 in der Saalfelder Bibliothek

Kathrin Groß-Striffler liest „Mutters Fest“ am 4. Mai um 19 Uhr in der Bibliothek Saalfeld

Mutters sechzigster Geburtstag wird zum Anlass genommen, dass sich die gesamte Familie in einem Gasthaus versammelt. Während der Abwesenheit der Jubilarin entwickeln sich zunehmend spannungsgeladene Diskussionen, die die aufgebauten Fassaden der Gäste langsam bröckeln lassen. Mit ihrer Novelle zeichnet die Autorin meisterhaft das Sittenbild einer scheinbar normalen Familie. Eine spannungsgeladene Geschichte, die den Zuhörer bis zum Schluss in Atem hält. Diese Veranstaltung erfolgt in...

  • Saalfeld
  • 19.04.17
  • 34× gelesen
Anzeige
Anzeige
Kultur
Buchlesung mit Freyer Klier am 29. März 2017 in der Bibliothek Saalfeld

„Wir letzten Kinder Ostpreußens“ – Buchlesung mit Freyer Klier am 29.3. um 19 Uhr in der Bibliothek Saalfeld

Flucht und Vertreibung aus Ostpreußen ist das Thema des Buches von Freya Klier. Nach jahrzehntelangem Schweigen erhalten sieben Kinder eine Stimme, um auf ihre Schicksale von 1944 bis in die Gegenwart aufmerksam zu machen. Sie stehen stellvertretend für die Erfahrungen einer vergessenen Generation, die in beiden Teilen Deutschlands kaum Gehör fanden. Freyer Klier, Autorin, Regisseurin und ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin, nahm sich dieser Biografien an und schrieb ein ergreifendes Buch zur...

  • Saalfeld
  • 10.03.17
  • 39× gelesen
Anzeige
Kultur
Buchlesung am 7.3.2017 um 19 Uhr in der Bibliothek Saalfeld

„Frauen in der DDR“ - Lesung mit Anna Kaminsky am 7.3. um 19 Uhr in der Saalfelder Bibliothek

Mutter zu sein und zugleich Berufstätige oder Studentin – in der DDR gehörte das Rollenverständnis der emanzipierten Frau zur Staatsräson und Alltagsnormalität. Doch was bedeutete es wirklich, sich als moderne und unabhängige Frau in der DDR beruflich, politisch und privat zu behaupten? Dieser Frage geht die Autorin Anna Kaminsky in ihrem Buch „Frauen in der DDR“ nach, in dem sie die Vielfalt weiblicher Lebensentwürfe in der DDR aufzeigt und kritisch hinterfragt. Kurzporträts prominenter...

  • Saalfeld
  • 24.01.17
  • 47× gelesen
Kultur
Satirische Texte am 26. Januar um 19 Uhr in der Bibliothek Saalfeld

„Sex vor Zwölf“ – Satirische Lesung mit U. S. Levin in der Saalfelder Bibliothek

Vielleicht können diese Kurzgeschichten über die „schönste Nebensache der Welt“ im nasskalten Januar sogar erste Frühlingsgefühle wecken – humorvoll geht es auf alle Fälle zu. U. S. Levin, alias Uwe Bauer, ist kein Neuling in diesem Metier. Er schrieb u. a. für Comedy-Shows im Fernsehen und den „Eulenspiegel“. Ein Dutzend Bücher kann der Autor vorweisen und mit seinen 180 Lesungen pro Jahr reizt er auch rhetorisch sein Publikum regelmäßig zur Heiterkeit. Seine Satire ist oft deftig, mal...

  • Saalfeld
  • 01.12.16
  • 87× gelesen
Kultur
Satirische Lesung mit André Kudernatsch in der Saalfelder Bibliothek

Satirische Lesung in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld am 15. September 2016

Was sagt man einem vorbeieilenden Fremden, der schnell und prägnant etwas über Thüringen erfahren will? „Das Beste an Erfurt ist die Autobahn nach Jena!“ So heißt auch die satirische Lesung mit dem Gedichte- und Geschichtenvielschreiber André Kudernatsch am Donnerstag, dem 15. September, um 19 Uhr in der Saalfelder Bibliothek. Mit Wortwitz nimmt der Autor das Besondere, Typische und bisweilen Komische rund um alles „Thüringische“ aufs Korn. Dass auch Lebens- und Volksweisheiten...

  • Saalfeld
  • 31.08.16
  • 21× gelesen
Anzeige
Anzeige
Kultur
Dr. Renate Reuther: Der Geschmack der Heimat

„Der Geschmack der Heimat“ - Autorenlesung mit Dr. Renate Reuther am 10. Mai in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Wem kommt beim Griff in die Supermarktgefriertruhe der Gedanke, wie wohl früher die Menschen ihre Nahrung erwarben, zubereiteten und konservierten? Gewiss, ein längerer Stromausfall hat manchen vielleicht zum Grübeln gebracht. Andere können sich an die Erzählungen ihrer Groß- und Urgroßeltern erinnern, doch vieles gerät zunehmend in Vergessenheit. Zu Unrecht, wie die Saalfelder Autorin Dr. Renate Reuther mit ihrem Buch „Der Geschmack der Heimat – Eine Kulturgeschichte des Essens und Trinkens“ ...

  • Saalfeld
  • 20.04.16
  • 99× gelesen
Kultur
M. Host: Einfach los...

Pilgern und „Hasenjagd“ – Frühlingsveranstaltungen in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Wenn die ersten wärmenden Sonnenstrahlen den Winterblues von der Seele streicheln und der Duft der Knospen zum Wandern einlädt, bietet sich die Lesung „Einfach los … MEIN KüstenWEG“ zur gedanklichen Pilgertour regelrecht an. Die Autorin Mady Host machte sich nach ihrem Studienabschluss zu Fuß auf, um herauszufinden, was sie vom Leben erwarten kann – und was es von ihr will. So nahm sie ihren Rucksack, schnürte die Wanderschuhe und lief allein auf dem Jakobsweg entlang der nordspanischen...

  • Saalfeld
  • 17.02.16
  • 55× gelesen
Kultur
Ulrike Böhm

Autorenlesung, Schatzsuche und „Vorhang zu!“ - Frühjahrveranstaltungen in der Saalfelder Bibliothek

Für die ersten zwei Monate im neuen Jahr hält die Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld wieder ein interessantes Veranstaltungsprogramm bereit. Gleich zu nennen wäre für Erwachsene die Autorenlesung mit Kriminalrat a. D. Hans Thiers, der seinen zweiten Band „Mordfälle im Bezirk Gera“ am 19.1. um 19 Uhr in der Bibliothek am Markt, Eingang Brudergasse, vorstellt. Heiter dagegen geht es mit der Schriftstellerin Ulrike Böhm weiter, wenn sie am 23.2. um 19 Uhr aus ihrem Debütroman „Ein Engel...

  • Saalfeld
  • 04.12.15
  • 59× gelesen
Kultur
Hansi von Märchenborn
3 Bilder

Autorenlesung, Bilderbuchkino und Vorlesetag – unterhaltsame Veranstaltungen zur Winterzeit in der Saalfelder Bibliothek

Auch wenn das Jahr seinem Ende zugeht, die Veranstaltungsangebote der Saalfelder Bibliothek kennen keine Winterpause. Mit der Romanlesung „Herr Hübner und die sibirische Nachtigall“ von Susanne Schädlich am 3. November um 19 Uhr in der Bibliothek am Markt, Eingang Brudergasse, erwartet das Publikum eine Abendveranstaltung, die nicht nur historisch Interessierte anspricht. In der Sowjetischen Besatzungszone der Nachkriegszeit herrschen Angst und Schrecken. Viele, auch Unschuldige,...

  • Saalfeld
  • 30.09.15
  • 71× gelesen
Kultur
Buchvorstellung am 5.5.2015 um 16 Uhr in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

„Das Geheimnis der alten Mühle“ – Susanne Hoffmeister am 5. Mai zu Gast in der Vorlesereihe „Vorhang zu“ in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

„Vorhang zu“ ist eine beliebte Vorleseveranstaltung für Kinder bis 7 Jahre in der Kinderabteilung der Saalfelder Stadt- und Kreisbibliothek. Jeden ersten Dienstag im Monat stellen Lesepaten ihr Lieblingskinderbuch vor. Immer mehr Kinder haben daran Freude gefunden und nutzen diese Möglichkeit des Zuhörens und Kennenlernens neuer Geschichten. Oftmals setzen sich die begleitenden Erwachsenen dazu und lauschen den Worten, denn die meisten von ihnen haben früher auch gerne Geschichten gehört oder...

  • Saalfeld
  • 01.04.15
  • 46× gelesen
Kultur

Buchlesung in der Obermühle in Teichröda

Am Samstag, dem 21.02. und am Sonntag, dem 01.03. findet jeweils um 15.00Uhr in der Obermühle in Teichröda eine Buchlesung statt. Frau Susanne Hoffmeister stellt, aufgrund der großen Nachfrage, nochmals ihr im Dezember erschienenes Kinderbuch "Das Geheimnis der alten Mühle" vor. Die Lesung findet wieder in der gemütlichen Wohndiele der ehemaligen alten Schneidemühle statt. Diesmal gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Um telefonische Voranmeldung oder Anmeldung per Mail wird gebeten....

  • Saalfeld
  • 26.01.15
  • 248× gelesen
Kultur

Frühjahr-Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Für die Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld ist dieses Jahr ein ganz besonderes, denn sie feiert ihr 85jähriges Jubiläum. Vieles hat sich bis heute verändert. Buchlesungen gehörten schon damals zu ihrem Repertoire und sind auch heute Bestandteil des vielseitigen Veranstaltungsangebots. Im Frühjahr beginnt das Winterferienprogramm „Geschichten aus dem Erzähl-Koffer“ für Kinder ab 4 Jahren. Am 3. Februar um 10 Uhr in der Zweigbibliothek Gorndorf, A.-Schweitzer-Str. 132, und am 5. Februar...

  • Saalfeld
  • 02.01.15
  • 90× gelesen
Kultur
Martina Rellin mit ihrem Buch "Klar bin ich eine Ost-Frau!"

L(i)eben Ost-Frauen anders?

Lesung mit der Autorin Martina Rellin am 8. April 2014 in der Saalfelder Bibliothek Von Göttergatten und Ehe-Frauen las Martina Rellin in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld bereits vor vollem Hause – nun kommt die Bestsellerautorin und ehemalige Chefredakteurin der Zeitschrift „Das Magazin“ zu einer ganz besonderen Lesung in die Stadt: „L(i)eben Ost-Frauen anders?” heißt es am Dienstag, dem 8. April, um 19 Uhr in der Bibliothek, Markt 7 (Eingang Brudergasse). Die Bibliothek hatte...

  • Saalfeld
  • 25.02.14
  • 182× gelesen
Kultur
Buchlesung am 1.10.2013 um 19 Uhr in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld

Lesung in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld am 1.10.2013 um 19 Uhr

„Nach der Schule – ab ins Ausland!“ …sagten sich vier junge Saalfelder und zogen los, um ein Jahr lang in fernen Ländern zu leben und zu arbeiten. Im Sammelband „Die Welt ist ein Buch“, 2011 erschienen im MARCUS Verlag, haben sie ihre faszinierenden, spannenden, komischen aber auch nachdenklich stimmenden Erfahrungen niedergeschrieben. 4 Jugendliche – 4 Kontinente – 4 ganz unterschiedliche Auslandserfahrungen: Au pair in New York (Julia Hammerschmidt), Entwicklungszusammenarbeit in...

  • Saalfeld
  • 12.09.13
  • 391× gelesen
Kultur
Sergej Lochthofen

Lesung am 9. April 2013 um 19.00 Uhr in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld: „Schwarzes Eis“ - Sergej Lochthofens Roman über seinen Vater

Der Sohn Sergej hat einen Roman über seinen Vater Lorenz geschrieben. Aber nur über ihn? Der Autor wurde 1953 im Verbannungsort Workuta geboren, wohin seine Eltern durch den stalinistischen Terrorismus in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts verurteilt worden waren. Als kleiner Junge hatte er das Lager noch kennen gelernt und als die Familie nach zwei Jahrzehnten Haft und Verbannung 1958 in die selbstgewählte Neuheimat DDR ausreisen durfte, blieben die Geschehnisse in der Familie...

  • Saalfeld
  • 04.03.13
  • 147× gelesen
Kultur

Corinne Hofmann: Nein, ich bereue nichts!

Nein, ich bereue bisher nichts! Der Allgemeine Anzeiger im Gespräch mit der Autorin Corinne Hofmann Frau Hofmann am 10. Oktober stellen Sie in der Bad Blankenburger Stadthalle ihren mittlerweile vierten Band, welcher einmal mehr ihre zweite Heimat Afrika thematisiert, vor. Was unterscheidet das neue Buch von seinen Vorgängern? Es ist nicht ausschließlich nur die "Barsaloi- Geschichte enthalten, sondern beginnt mit einem spannenden 720km Trekking durch das südlichere Afrika nämlich...

  • Saalfeld
  • 06.10.11
  • 856× gelesen