BUGA

Beiträge zum Thema BUGA

Ratgeber
Der Erfurter Norden ist Dank seiner Seen wie der ­Alperstedter See (Foto), der Klingesee oder der Bergwegteich sehr ­sehenswert.
6 Bilder

Serie: Veni Vidi Velo – Für Thüringer Pedalritter
Radtour durch den Nordosten Erfurts

Mit Unterstützung des ADFC Thüringen stellen wir die schönsten Radwege im Freistaat vor. Diese Tour durch die ­Erfurter Seenlandschaft führt durch das zukünftige BUGA-Gelände. Empfohlen wird sie von Volkmar Schlisio vom ADFC Thüringen. WEG-Name: Diese Radtour führt durch das zukünftige BUGA-Gelände und die Weite der Ebene im Norden und Osten Erfurts. WEG-Start: Los geht es am Erfurter Rathaus. WEG-Ziel: Die Tour ist als Rundweg geplant, man kann aber jederzeit unterwegs ein- oder...

  • Erfurt
  • 09.10.19
  • 95× gelesen
Natur
Wohnpark Rieth vom Sportplatz aus gesehen.
3 Bilder

Erfurt Nord
Verbesserung der Lebensqualität - Teil 2

Wie es sich die Stabsstelle Bundesgartenschau 2021 vorstellt Aufgrund meines Artikels und Videos zu den Planungen für den Erfurter Norden, oder besser für den Bereich Hanoier / Berliner Straße gab es ja einige Reaktionen. Eine davon war eine Einladung der Stabsstelle Bundesgartenschau 2021 der Stadt Erfurt zu einem Gespräch. Eine kurze Einordnung, die Stabsstelle ist quasi das Bindeglied zwischen den Veranstaltern der BuGa 21, der Bundesgartenschau Erfurt 2021 gemeinnützige GmbH, und der...

  • Erfurt
  • 22.08.18
  • 443× gelesen
Kultur
Die Freunde der BUGA 2021, luden in das Haus Dacheröden am Anger in Erfurt zum Dämmerschoppen. Foto: erfurtfotograf - uwe driesel

BUGA NEWS! v. ErfurtPlus
Die Freunde der BUGA Erfurt 2021 e.V. haben Mittwoch am 16. Mai...

Zum „BUGA-Dämmerschoppen“ in das Haus Dacheröden, Am Anger geladen. Das Interesse an der Superveranstaltung ist ungebrochen, blieben doch nur 2 Plätze leer. Gedämmert hats auch bei allen Beteiligten, wird doch die Zeit bis zum Aufgang der BUGA-SONNE immer knapper. Leider wurde den Besuchern durch die BUGA-Freunde vermittelt, dass nicht alle, selbst schon geplante Aktionen wie die BUGA-Infopoints umgesetzt werden können. Das Erblühen viele guter Ideen, welche schon gesät wurden, scheitert also...

  • Erfurt
  • 17.05.18
  • 582× gelesen
Vereine
Dieter Schremsdörfer freut sich über die Ehrung.
3 Bilder

Ehrenbrief des Freistaates Thüringen
Weidaer Rentner geehrt

Dieter Schremsdörfer aus Weida wurde am Freitag in der Vogtlandhalle Greiz der Ehrenbrief des Freistaates Thüringen verliehen. Die Ehrung nahmen Landtagspräsident Christian Carius und Landrätin Martina Schweinsburg zum Jahresempfang des Landkreises Greiz vor. Mit dem Ehrenbrief würdigt der Freistaat das außergewöhnliche Engagement Dieter Schremsdörfers für das Kleingartenwesen in Thüringen. Der heute 77-Jährige ist seit 1975 Mitglied im Weidaer Kleingartenverein "Fortschritt" und wurde...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.03.18
  • 198× gelesen
Natur
Waldemar Kutschbach kümmert sich mit stolzen 90 Jahren immer noch um den Garten. Die Arbeit hält ihn fit. Der Bauerngarten im Geraer Ortsteil Collis ist am 7. Juni einer der Eröffnungsgärten zum Tag des offenen Gartens.
42 Bilder

Waldemar Kutschbach gärtnert seit 80 Jahren. Tag des offenen Gartens am 7. Juni – Eröffnungsgarten Kutschbach in Collis

Genau genommen bedarf es für den Bauerngarten mitten in Collis keinen Tag der offenen Gärten. Eine verschlossene Pforte sucht man hier vergebens. Er steht für jedermann offen und das rund um die Uhr. Und doch beteiligen sich die Inhaber, Familie Kutschbach, seit 2010 an diesem Tag, mittlerweile zum vierten Mal als Eröffnungsgarten. Und das ist gut so. Der Garten ist auf seine Art und Weise etwas Besonderes. Ihn gibt es bereits seit über 100 Jahren. Die Grundstücksgrenzen der etwa 600...

  • Gera
  • 03.06.15
  • 490× gelesen
Vereine
Zusammenpacken ist angesagt. Das Volk von Caraslan hat die Kündigung für die seit Jahren genutzte Fläche im Buga-Gelände Ronneburg erhalten. Der König räumt mit seinem Gefolge das Feld.
20 Bilder

Schluss mit Mittelalter-Romantik. Dem Volk von Caraslan wurde der Pachtvertrag in Ronneburg gekündigt

Das war’s! Das Volk von Caraslan zieht aus. „Der Pachtvertrag für das Gelände wurde uns bereits im Februar seitens der Stadt Ronneburg gekündigt“, so der König und zugleich Vereinsvorsitzender Peter Thiele. Viel Zeit für ein Gespräch bleibt nicht. Er und sein Gefolge packen ihre sieben Sachen. Caraslan sei ein Ort, an dem sich Wünsche erfüllen, heißt es auf der Internetseite des Vereins. Doch das Volk hat keinen Ort mehr. „Viele Leute haben viel versprochen. Keiner hat sich an seine...

  • Gera
  • 29.04.15
  • 1.971× gelesen
  •  8
Natur
Ingenieur Marcel Glebe
6 Bilder

Großprojekt Geraaue

Erfurt. Stück für Stück, zum Teil beträchtlich, verändert sich der Bereich der Erfurter Geraaue, seit sich die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG) des Gebietes im Norden der Stadt angenommen hat. Marcel Glebe ist bei der TLUG zuständiger Ingenieur für Mittelthüringen und derzeit mit über 30 Projekten betraut. Die Umgestaltung der Geraaue ist das Vorhaben, welches derzeit am meisten im Fokus steht, interessiert-kritisch beobachtet von der Öffentlichkeit. Berufsbedingt ist...

  • Erfurt
  • 25.06.14
  • 1.558× gelesen
  •  1
Kultur
Diesen, zunächst kleinen, Garten galt es, als Gästebucht zu gestalten. Am Sonnabend fand in der Schleifreisener Bockmühle die Einweihung des Porzellangartens mit einer party statt. Sie stand unter dem Motto "Die nicht mehr alle Tassen im Schrank-Party".
5 Bilder

Bockmühle hat seit Sonnabend eines der ungewöhnlichsten Gästebücher

„Die nicht mehr alle Tassen im Schrank-Party“ in der Schleifreisener Bockmühle sorgte insbesondere auf Grund ihres ungewöhnlichen Hintergrundes für begeisterte Besucher. Die Idee, eine Tasse oder ein anderes Stück Porzellan als Eintritt mit zu bringen, so das etwas andere Gästebuch zu gestalten, fanden die Besucher toll. So kam bereits eine Stunde vor Beginn der Hermsdorfer Heinz Graumüller in die Bockmühle, um nichts zu verpassen. Er war auch der erste offizielle Gast, der eine Tasse...

  • Hermsdorf
  • 25.06.13
  • 292× gelesen
Kultur
Helfer verstauen die Gläser
12 Bilder

Geraer Lichternacht 2011 verschoben

Heftiger Dauerregen am Veranstaltungstag ließ dem Veranstalter keine andere Wahl, als auf die Durchführung der 5. Lichternacht zu verzichten. „Es war für uns keine leichte Entscheidung“, so Tobias Friedrich, der 1. Vorsitzende des Buga Fördervereins und Veranstalter der Geraer Lichternacht,“ aber durch die Witterungsunbilden war eine Durchführung unmöglich geworden. Wir versuchen, baldmöglichst einen Ersatztermin zu finden.“ Trotz des Reges kamen am frühen Nachmittag mehrere fleißige Helfer...

  • Gera
  • 28.08.11
  • 1.248× gelesen
  •  15
Kultur

Zeit für Visionen: Verein setzt sich für die BUGA 2021 in Erfurt ein

„Es ist an der Zeit, eine Vision Wirklichkeit werden zu lassen!“, erklärt Dr. Rüdiger Paul Kirsten. Seine Vision und die seiner Mitstreiter findet sich auf den Punkt gebracht im Namen des neu gegründeten Vereins wieder: „Freunde der Bundesgartenschau Erfurt 2021 e.V.“. In zehn Jahren, so das Vorhaben, soll also die Thüringer Landeshauptstadt Veranstaltungsort für die BUGA sein. Eine solche Schau, so ist sich der Vereinsvorstand sicher, sei eine Riesenchance für die Stadt. Die Tradition als...

  • Erfurt
  • 26.08.11
  • 424× gelesen
Kultur
Die letzten Tulpen im Mai 2011.

Bundesgartenschau 2021 in Erfurt ?

Erfurt wird sich im August um die Ausrichtung der Bundesgartenschau 2021 bewerben - das Motto: "Gartenbaudenkmal im Wandel der Zeiten", natürlich auf dem Gelände der Erfurter EGA. Dies beschlossen der Aufsichtsrat der SWE Stadtwerke Erfurt GmbH und Erfurts OB Andreas Bausewein. Geplant ist vorerst eine Dreiteilung von "Blumenschau, Gartenschau in den Hallen und Freizeitangebote". Damit soll erreicht werden, das die BUGA der EGA die erforderliche Förderfähigkeit einbringt. In dieses...

  • Erfurt
  • 11.03.11
  • 516× gelesen
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.