Bundeskanzlerin

Beiträge zum Thema Bundeskanzlerin

Kultur
3 Bilder

Ein fiktives Interview mit dem Reformator Dr. Martin Luther
Luther II - 500 Jahre Reformation: "Ich fürchte nichts, weil ich nichts habe."

Was würde Dr. Martin Luther heute sagen? Ein fiktives Interview mit dem Reformator über Gott und die Welt, über Frauen und ­Jugend, über Armut und Politik - hier Teil III, führte AA-Redakteur Thomas Gräser. Sind Sie Frauenversteher? Man soll Frauen loben, es sei wahr oder gelogen, sie bedürfen‘s wohl. Und: Wenn aber eine Frau auch etwas bitter ist, muß sie trotzdem ertragen werden, denn sie gehört ins Haus. Die Weiber sind von Natur beredet und können die Redekunst wohl.  Was würde...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 137× gelesen
Politik

Wann folgen statt Worten endlich Taten, Frau Kanzlerin?

Wir sind als Nation zusammengewachsen sagte die Kanzlerin in Ihre Neujahrs-botschaft. Mir ist klar, wir alle leben unter dem selben Himmel, leider haben wir jedoch nicht den gleichen Horizont. Denn unsere Gesellschaft ist in drei Gruppen gespaltet. Die erste hat Arbeit und kann davon gut leben, die zweite muss sich durchs Leben mit prekärer Arbeit durchschlagen und die letzte Gruppe hat keine Arbeit und bekommt auch keine. Es gibt eine Politikverdrossenheit, die Wahlbeteiligung geht weiter...

  • Weimar
  • 02.01.16
  • 99× gelesen
Sport
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Bettruhe verordnet bekommen.

Skiunfall Kanzlerin Merkel: Liveticker wie bei Michael Schumacher?

Jetzt hat es auch die Bundeskanzlerin getroffen: Ein Sturz beim Langlauf während ihrer Weihnachtsferien in der Schweiz. Sie hat sich dabei schwer verletzt. Es handele sich um eine "schwere Prellung verbunden mit einem unvollständigen Bruch im linken hinteren Beckenring", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Drei Wochen könne sie jetzt keine Termine wahrnehmen, Reisen wurden abgesagt. Eines Livetickers wie bei Schumis Skiunfall bedarf es wohl nicht. Gute Besserung! Mehr zum Thema...

  • Gera
  • 06.01.14
  • 379× gelesen
  •  10
Politik
Landrätin Martina Schweinsburg (3.v.r.), hier mit Kanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht am 4. Juni 2013 im Krisenstab des Landratsamtes Greiz, hat den Katastrophenalarm für den Landkreis aufgehoben.

Katastrophenfall im Landkreis aufgehoben / Ortsdurchfahrt durch Greiz wieder frei / Spendenkonto eingerichtet

. Am Dienstag, 4. Juni, um 19.37 Uhr hat die Landrätin des Landkreises Greiz, Martina Schweinsburg den Katastrophenfall aufgehoben. Zuvor war durch das Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz die Alarmstufe 3 – Hochwasserabwehr – für den Landkreis Greiz aufgehoben und auf Alarmstufe 2 – Wachdienst - zurückgestuft worden. Damit geht die Verantwortlichkeit für den Einsatz der Kräfte und Mittel in die Zuständigkeit der örtlichen Einsatzleitungen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.06.13
  • 327× gelesen
Politik
44 Bilder

Angie war hier!

Auf ihrer Rundreise durch vom Hochwasser betroffene Städte machte Bundeskanzlerin Angela Merkel am 4. Juni 2013 auch in Greiz Station. Nach der Begrüßung durch Landrätin Martina Schweinsburg wohnte die Kanzlerin einer Lagebesprechung des Krisenstabes bei. Anschließend machte sich Angela Merkel bei einem Stadtrundgang mit der Landrätin und Bürgermeister Gerd Grüner ein Bild von den Schäden, die das Hochwasser der Weißen Elster angerichtet hat. Am Unteren Schloss, im Schlossgarten, in der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.06.13
  • 641× gelesen
  •  1
Politik
Bundeskanzlerin Angela Merkel schließt mit ihrem Statement vor der Presse ihre Demografiereise durch Deutschland ab. Sie forderte beim Besuch des Raumfahrt-Unternehmens Jena-Optronik mehr Chancen für die Generation 50plus.
70 Bilder

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert mehr Arbeitsplätze für Ältere. Abschluss der Demografiereise bei Jena-Optronik

Bundeskanzlerin Angela Merkel beendete heute (2. Mai) mit dem Besuch des Raumfahrt-Unternehmens Jena-Optronik ihre Demografiereise durch Deutschland. Sie lobte in Jena die Personalpolitik des Betriebs, die langfristig angelegt sei: "Meine Damen und Herren, ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Herrn Ratzsch und bei der Ministerpräsidentin bedanken, denn ich habe durch Thüringen ein tolles Unternehmen kennengelernt. Ich konnte mich heute davon überzeugen, dass hier nicht nur...

  • Gera
  • 02.05.13
  • 625× gelesen
  •  8
Politik
Unterlagen übergeben: Gerhard Günther,  Maik Kowalleck und Carola Stauche im Gespräch mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (Bildmitte v.l.)
2 Bilder

Audienz bei der Bundeskanzlerin: Probleme ganz oben anbinden

Probleme ganz oben anbinden Regionalpolitiker nutzen Gelegenheit einer Kurzaudienz bei Bundeskanzlerin Angela Merkel Von Andreas Abendroth SAALFELD/EISENACH. In einer Redensart heißt es: „Man solle die Gelegenheit beim Schopfe packen“. Dies tat jetzt auch eine Abordnung des CDU-Kreisverbandes Saalfeld-Rudolstadt auf dem Landesparteitag der Thüringer Union. Dr. Jochen Tscharnke und die Abgeordneten Carola Stauche, Gerhard Günther und Maik Kowalleck nutzten die Gunst der Stunde und...

  • Saalfeld
  • 21.11.12
  • 413× gelesen
Politik

Bürgerdialog - ohne Bürger?

Eigentlich eine gute Sache: Bundeskanzlerin Angela Merkel lädt am Mittwoch, den 29. Februar, zu einem Bürgergespräch in Erfurt ein. [1] Bei diesem ersten von insgesamt drei Bürgergesprächen steht das Thema „Wie wollen wir zusammenleben?“ im Mittelpunkt. Zielgruppe sind ausdrücklich alle Bürger, die sich mit konkreten Fragen an die Kanzlerin wenden wollen. Doch haben wirklich alle Bürger die gleiche Chance, an diesem Dialog teilzunehmen? Nein, denn von den 100 Teilnehmern sind 50 bereits...

  • Erfurt
  • 29.02.12
  • 247× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.