Bundesregierung

Beiträge zum Thema Bundesregierung

Kultur
Manfred Grund (rechts) und seine Ehefrau haben sich wiederholt vom Fortgang der Umbaumaßnahmen in der Villa Kneiff informieren lassen

Denkmalschutz
Bundesförderung für Kneiff‘sche Villa

Mit einer vierten Förderung beteiligt sich der Bund am Fortgang von Erhaltungsmaßnahmen an der Villa Kneiff im Park Hohenrode Nordhausen. Wie Abgeordneter Manfred Grund mitteilte, wird der Bund abermals 80.000 Euro bereitstellen. Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat über Mittel des Denkmalpflegeprogramms entschieden. Damit können bundesweit national bedeutsame Kulturdenkmäler Unterstützung erhalten und bewahrt werden. Die Bürgerstiftung für den Park Hohenrode erhält bis zu 80.000...

  • Nordhausen
  • 24.06.19
  • 204× gelesen
Politik
Blick auf Nordhausen

Städtebauförderung
Erhalt der historischen Stadtkerne der Kreisstädte

Als Gemeinschaftsaufgabe von Bund, Ländern und Kommunen ist die Städtebauförderung ein zentrales Instrument für eine nachhaltige Entwicklung der Städte und Gemeinden. Sie verfolgt einen gebietsbezogenen Ansatz und funktioniert nur unter Mithilfe der Bürger vor Ort. Dadurch löst sie in den Kommunen wichtige innovative Impulse aus, erklärt Manfred Grund, MdB. Derzeit werden 2.900 Maßnahmen vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat unterstützt.  Knapp die Hälfte der Bundesfinanzhilfen...

  • Sondershausen
  • 10.05.19
  • 43× gelesen
Kultur

Ländliche Räume
Musik-Projekt für Integration bekommt Zuschuss

Die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen erhält 99.992,80 Euro aus Mitteln der ländlichen Entwicklung, teilt Bundestagsabgeordneter Manfred Grund mit. Das Geld kommt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Mit dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) werden ländliche Räume stärkt und gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land gefördert. Die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen e.V. hat sich mit dem Projekt „Integration“ beworben....

  • Sondershausen
  • 06.05.19
  • 56× gelesen
Politik
Bundesinnenminister Seehofer (CSU)

Kommentar
Seehofer ist untragbar

In den letzten Monaten haben wir immer wieder Angriffe auf muslimische Einrichtungen in Deutschland erlebt. Und dann geht ein frischgebackener Heimatminister hin und erklärt völlig überflüssigerweise, der Islam gehöre nicht zu Deutschland. Allein schon die völlig abgehobene Frage, was zu Deutschland gehört und was nicht, ist grober Unfug und dient nur der Spaltung der Gesellschaft. Heimat ist, wenn wir mit unseren Mitmenschen in Frieden zusammenleben können. Und wenn ich weder gezwungen werde,...

  • Jena
  • 21.03.18
  • 728× gelesen
  •  36
Politik
Lachende Gesichter gibt es im Kfz-Gewerbe nicht überall. Vor allem beim Gebrauchtwagenmarkt muss der Handel Umsatzeinbußen verzeichnen. Grund: Die schlechte Nachfrage nach Diesel-Pkw.

Mobilität
Diesel-Debatte: Die Autokonzerne müssen endlich in die Verantwortung genommen werden

(TRD/MID) Dieselfahrzeugbesitzer haben es dieser Tage nicht leicht. Warum? Ganz einfach. Sie befürchten, drastisch formuliert, zwangsenteignet zu werden. Denn drohende Fahrverbote kommen dem sehr nahe. Und während die großen Automobilhersteller sich in Ausreden üben, bleibt den übrigen das tatenlose Zuschauen. Das Schreckgespenst eines Fahrverbots schwebt über allen Besitzern von Diesel-Fahrzeugen. Egal, wie die Richter am 27. Februar 2018 in Leipzig entscheiden: Der Diesel hat ein...

  • Erfurt
  • 26.02.18
  • 49× gelesen
Politik

Merkel-Rückzieher

Es ist kaum zu glauben das sich Frau Merkel von der Armenien-Resolution distanzieren will, um Erdogan zu besänftigen! Nach Informationen des "Spiegel" plant die Bundesregierung sich von der Armenien-Resolution des Bundestages zu distanzieren. Berlin will damit angeblich erreichen, dass die Türkei das Besuchsverbot der deutschen Soldaten in Incirlik kippt. Auch das Hamburger Nachrichtenmagazin will erfahren haben, dass sich das Kanzleramt von Angela Merkel und das Auswärtige Amt von...

  • Artern
  • 02.09.16
  • 17× gelesen
Politik

Bundesrat billigt Hartz-IV-Erhöhung

In seiner Sitzung am 10.10.2014 hat der Bundesrat die Erhöhung der Regelsätze für Hartz-IV-Empfänger gebilligt. Der Anstieg der Regelsätze beträgt rund zwei Prozent. Alleinstehende erhalten ab Januar 2015 somit einem Betrag von 399 Euro. Dass macht eine Erhöhung von 8 Euro pro Monat aus. Die Regelsätze sind nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahr 2010 an die Entwicklung von Preisen und Nettolöhnen gekoppelt. Quelle: Bundesrat – Plenarsitzung des Bundesrates...

  • Jena
  • 12.10.14
  • 139× gelesen
Politik

Bundesregierung opfert die mittelständige Solarindustrie den großen Energiekonzernen

Bundesregierung opfert die mittelständige Solarindustrie den großen Energiekonzernen. Nach der heutigen Bekanntgabe der Minister Röttgen und Rösler zur Zukunft der Solarförderung in Deutschland breitet sich nicht nur bei den in dieser Branche Beschäftigen Unmut über die Entscheidung aus. Die beiden Minister wollen die bereits im vergangenen Jahr vereinbarte drastische Kürzung der Vergütung für Solarstrom vorziehen. Außerdem soll die Einspeisevergütung für Solarstrom um bis zu 30% reduziert und...

  • Erfurt
  • 23.02.12
  • 245× gelesen
Kultur
7 Bilder

O mein Gott, was ist das?

Bei mir lag heute Morgen so weißliches Zeug überall herum. Weiß jemand, was das ist? Muss ich mir Sorgen machen? Wurden wir vergiftet? Wurde eventuell durch die Bundesregierung das Cannabis bereits freigegeben?

  • Erfurt
  • 28.01.12
  • 343× gelesen
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.