Alles zum Thema Bundestagswahl 2017

Beiträge zum Thema Bundestagswahl 2017

Politik

Bundestagswahl angefochten
Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht anhängig

Der Bundestag hat in normaler Besetzung 598 Mitglieder. Tatsächlich sind nach der Wahl vom 24. September 2017 aber 709 Abgeordnete in der Berliner Parlament eingezogen: 111 mehr als normal. 46 von ihnen mit sogenannten Überhangmandaten und 65 von ihnen mit Ausgleichsmandaten. Dieser exorbitante Wildwuchs der Abgeordneten wird allgemein kritisiert. Doch es passiert: nichts! Deshalb haben 50 Beteiligte - aus diesen, aber auch anderen Gründen - die Bundestagswahl angefochten. Auch ich unterstütze...

  • Jena
  • 11.06.18
  • 216× gelesen
  •  2
Politik
SPD-Mann Christoph Matschie (rechts) stellte sich den Fragen von Thüringer Grundschülern.
6 Bilder

Politik
In einer Demokratie kann jeder gewinnen! SPD-Bundestagskandidat Christoph Matschie stellt sich Schülerparlament

Der Bundestagswahl am 24. September stellt sich erneut Christoph Matschie (SPD), der für seine Partei schon 1990 bis 2004 im Bundestag saß. Der Allgemeine Anzeiger war dabei, als sich der Politiker im Erfurter Landtag den Fragen von rund 90 Thüringer Grundschülern stellte. Wer in Deutschland an politischenStellschrauben drehen will, wird auf Herz und Nieren geprüft. Knapp drei Wochen vor der Wahl löchern etwa 90 Kinder den Bundestagskandidaten der SPD mit ihren Fragen im Erfurter Landtag....

  • Erfurt
  • 09.09.17
  • 46× gelesen
Politik

Podiumsdiskussion
Das Grundeinkommen, über die Idee und unterschiedliche Konzepte

SozialTransFaire.V. und attac Weimar laden zu dieser Veranstaltung ein: Dienstag,den 5. September 2017, 19:00Uhr , MonAmi, Goetheplatz 11, Weimar Moderation:Marion Schneider, Geschäftsführerin Toskana Therme Eingeladen zur Diskussion sind: Ronald Blaschke, Dipl. Phil. , Netzwerk Grundeinkommen Ina Leukefeld, DIE LINKE, Mitglied des Thüringer Landtages Andreas Hundertmark, Bündnis90/ GrüneMichaelHose, Landesliste CDU, Bundestagswahl 2017 Rolf Düber, Sekretär Wirtschaft u....

  • Weimar
  • 30.08.17
  • 17× gelesen
Politik

Meine Kanzlerin

Als Inhaber der Firma"Unstrut-Lamas Peter Kroll" frage ich mich: Frau Merkel - ist das wirklich meine Kanzlerin? In der Zuständigkeit des Verkehrsministers gibt es Autofirmen, die mit dem Verbrauch der Autos die Verbraucher verarschen. Der Minister tut nichts dagegen. Der Verbraucherminister tut auch nichts dagegen. Ist jar klar: der Verbraucherschutzminister schützt die Industrie vor Verbrauchern. Der Justitzminister ist so saft-und kraftlos, das er weder eine gute Figur vor der...

  • Erfurt
  • 17.11.16
  • 39× gelesen