Alles zum Thema CDU

Beiträge zum Thema CDU

Politik

Auf dem Weg zur Wiedervereinigung
„Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut.“

Dieses Zitat des athenischen Staatsmannes und Feldherrn Perikles (um 500 v. Christus)steht über der Einleitung des Teil III meiner Dokumentation zu den Ereignissen während der friedlichen Revolution hier in Mühlhausen. Im vergangenen Jahr am 13. August 2016 habe ich ihn am historischen Schauplatz des Runden Tisches im Refektorium im Haus der Kirche vorgestellt. Das Datum war bewusst gewählt, weil durch die Ereignisse von 1989/90 die deutsche Teilung und der Mauerbau beendet wurden. Der...

  • Mühlhausen
  • 05.10.17
  • 133× gelesen
Politik
Wahlkabinen im Wahllokal des Greizer Wahlkreises 13.
2 Bilder

Bundestagswahl 2017
Das Ergebnis im Bund und in Thüringen

Bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 sieht das Endergebnis wie folgt aus:  CDU/CSU: 32,9 % SPD: 20,5 % AfD: 12,6 % FDP: 10,7 % Die Linke: 9,2 % Grüne: 8,9 % Sonstige: 5,0 % (Quelle: bundestagswahl-2017.com) In Thüringen waren 1 765 814 Bürger wahlberechtigt. 1 312 056 haben gewählt, das ist eine Wahlbeteiligung von 74,3 Prozent. So sieht das Ergebnis aus: CDU: 31,6 % (Erststimmen), 28,8 % Zweitstimmen  AfD: 22,5 % (Erststimmen), 22,7 %...

  • Erfurt
  • 24.09.17
  • 11.882× gelesen
  •  2
Politik
Die Thüringer Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl 2017: Katrin Göring-Eckardt (Grüne), Manfred Grund (CDU), Martina Renner (Linke), Carsten Schneider (SPD).

Thüringer Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl
Liebe Politiker, Sie sind unsere Angestellten, oder?

. Die Spitzenkandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien stellen sich den  kritischen Fragen des Allgemeinen Anzeigers. Es geht um ihr Abstimmungs­verhalten und die Arbeit in Regierung oder Opposition.  Alle Interviews hier zum Nachlesen: Sind die Grünen noch eine Friedenspartei, Katrin Göring-Eckardt? Wie viel Erfurt steckt noch Ihnen, Carsten Schneider? Warum fehlen Linke-Abgeordnete so häufig bei Abstimmungen, Martina Renner? Würden Sie Ihren Sohn nach Afghanistan...

  • Erfurt
  • 15.09.17
  • 353× gelesen
  •  22
Politik
Johannes Havlicek (l.) und Volker Emde

Mitglieder und Gäste gratulieren dem Zeulenroda-Triebeser
Johannes Havlicek für 50 Jahre CDU-Mitgliedschaft geehrt

Viele Glückwünsche und eine Flasche Wein: Darüber durfte sich zur öffentlichen Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes in Triebes Johannes Havlicek freuen. Der Grund: Havlicek trat am 1. September 1967 in die CDU ein und ist damit seit sage und schreibe 50 Jahren Mitglied der Partei. Nachdem der Ortsverbandsvorsitzende Volker Emde seinem Amtsvorgänger herzlich gratuliert und ihm im Namen des CDU-Generalsekretärs Dr. Peter Tauber auch eine Urkunde überreichte, erheiterte Havlicek die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.09.17
  • 33× gelesen
Politik
Volker Emde (l.) und Ralf Herbrich

CDU-Ortsverband tagt in Triebes und beweist Symbolkraft

Die öffentliche Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Zeulenroda-Triebes am Donnerstagabend (7. September) im Triebeser Restaurant „Goldener Löwe“ war mehr als nur von Inhalten geprägt. Vielmehr hatte sie auch Symbolkraft: „Wir möchten zeigen, dass wir uns auch um Triebes kümmern“, äußerte sich der Ortsvorsitzende Volker Emde zum gewählten Tagungsort. Er lasse nicht zu, dass die 2006 fusionierten Städte Zeulenroda und Triebes von anderer Stelle mutwillig auseinanderdividiert werden und so...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.09.17
  • 26× gelesen
Leute
3 Bilder

Sommerfest der CDU Bad Langensalza

Am Samstag den 19.08 fand das Sommerfest der CDU Bad Langensalza statt. Eingeladen hatte Vorsitzender Ingo Winterberg seine Mitglieder in die Pension „Zur Lohgerberei“ der Kur- und Rosenstadt. Landtagsabgeordnete Annette Lehmann (MdL) freute sich über die Einladung und schaute gerne bei den über 70 Mitgliedern vorbei. Herr Winterberg konnte weiterhin den Bundestagsabgeordneten Christian Hirte (MdB) und den Kreisvorsitzenden Thomas Kretschmer begrüßen. Bei leckerem Kuchen und Deftigem vom Grill...

  • Mühlhausen
  • 22.08.17
  • 45× gelesen
Politik
Die CDU sagt: Uns geht es so gut wie nie.
9 Bilder

Wie gut geht es Deutschland? Die Wahlprogramme im Check

Die Parteien sind sich uneinig: Die einen sehen uns so wohlhabend wie nie – für die anderen ist die Welt aus den Fugen geraten. Am 24. September ist Bundestagswahl. Was planen die Parteien für den Arbeitsmarkt? Wir machen den Check. Mit den Grünen und der CDU / CSU haben Anfang Juli auch die letzten Parteien ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl im September veröffentlicht. Für das intensive Lesen und Vergleichen der durchschnittlich 60 bis120 Seiten je Programm bleibt dem Wähler nicht...

  • Erfurt
  • 14.07.17
  • 131× gelesen
  •  1
Politik
V.l.: Olaf Möller, Volker Emde, Dieter Weinlich, Frank Schmidt

Unterwegs pro Weidatalsperre

Gemeinsam mit den Bürgermeistern von Auma-Weidatal und Zeulenroda-Triebes, Frank Schmidt (CDU) und Dieter Weinlich (parteilos), reiste der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Emde am Donnerstagnachmittag (13. Juli) in die Landeshauptstadt. Ziel war das Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz, wo die drei gemeinsam einen Gesprächstermin mit Staatssekretär Olaf Möller (Bündnis 90/Die Grünen) zur Zukunft der Weidatalsperre wahrnahmen. „Im Kern ging es dabei um das touristische Grobkonzept, das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.07.17
  • 71× gelesen
Politik

CDU streitet für Naturbad und gegen Stromtrasse

Auf ihrer Sitzung am Donnerstagabend im Veranstaltungsraum der Niederböhmersdorfer Turmschule haben die Teilnehmer klare Kante gezeigt: Sowohl die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Zeulenroda-Triebes als auch die Ortsteilräte von Niederböhmersdorf sowie Ortsteilbürgermeister Klaus Streckenbach haben sich entschieden gegen den geplanten Südostlink gewandt. „Die Stromtrasse steht nicht nur dem Tourismuskonzept unserer Stadt entgegen, sie berührt mit dem Pöllwitzer Wald auch ein...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.06.17
  • 37× gelesen
Politik
Steve Ringmayer (CDU) Vorsitzender des Kahler Stadtrates

Vorsitzender des Stadtrates von Kahla: Mit Fakten nimmt man es im Kahlaer Rathaus nicht ganz so genau!!!

Mit etwas Verwunderung las ich heute den Artikel in der OTZ, hinsichtlich des REWE Marktes. Weniger des Faktes des Wegzuges wegen, als vielmehr der Anmerkung hinsichtlich des Votums des Stadtrates. Dieser ist nämlich in dieser Form nicht korrekt. Bitte erlauben Sie mir dies kurz zu schildern. Der REWE Markt beschäftigt den Kahlaer Stadtrat schon längere Zeit. Nachdem das Projekt im Bereich der Bachstraße-Bahnhofstraße-Jenaische Straße leider keine Umsetzung finden konnte, galt es...

  • Jena
  • 02.06.17
  • 251× gelesen
Politik

Fragen zum Artikel von Uwe Zerbst aus Gotha: Thüringens „Rot-Rot-Grün“ in Selbstabwahl durch Gebietsreform

Nach der Wende haben fast eine halbe Millionen arbeitsfähige Menschen Thüringen verlassen. Das war das Ergebnis der Jahrzehnte langen Niedriglohnpolitik der CDU. Der dadurch entstandene demographische Wandel wirkt sich negativ aus, denn  jeder Dritte Thüringer ist über 60 Jahre. Nicht zu vergessen, dass die Steuereinnahmen im Osten nach 25 Jahren Einheit nur bei rund 57 Prozent des Bundesdurchschnitts liegen. Der „Solidaritätszuschlag“ wird 2019 das Letzte mal fließen und die Thüringer...

  • Weimar
  • 28.05.17
  • 79× gelesen
Politik
Pahrens Ortssprecher Frieder Blaufuß während seiner Ausführungen

CDU-Ortsverband tagt in Pahren und regt Diskussion um Zukunft der Stadt Zeulenroda-Triebes an

Die desaströse finanzielle Lage der Stadt Zeulenroda-Triebes war das bestimmende Thema am Donnerstagabend im Pahrener Vereinsheim. Dort fand die jüngste Sitzung des CDU-Ortsverbandes Zeulenroda-Triebes statt. „Es kann doch nicht sein, dass seit 2015 klar ist, dass die Stadt ein Haushaltssicherungskonzept benötigt, und die Verwaltung liegt dieses erst im März 2017 vor“, zeigte sich der stellvertretende Vorsitzende und Stadtratsmitglied Nils Hammerschmidt verständnislos. Wie die Stellungnahme der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.04.17
  • 38× gelesen
Ratgeber
Schwarz, Rot, Gelb, Grün? Wer die Wahl hat - hat es schwer.

Diagnose Deutschland - Wahlen 2017: Job-Experte nimmt in neuer Serie Parteiprogramme aus Sicht der Arbeitswelt unter die Lupe

Im September sind Bundestagswahlen, und die Parteien „entdecken“ allmählich wieder ihre Wähler. Für ­einige Wochen transformiert der Staats-Bürger vom „-Bürgen“ wieder zum -Bürger.  Fast zehn Jahre nach der Finanzkrise und ihren drama­tischen Folgen sind die Probleme international und im eigenen Land nicht weniger geworden. Unzureichend bearbeitete oder noch offene Großbaustellen aus vorangegangenen Wahlperioden – Rentenreform, Gesundheit, Finanzsystem, Entlohnung, soziale Sicherheit,...

  • Erfurt
  • 21.04.17
  • 153× gelesen
  •  2
Politik

CDU-Stadträte optimistisch: „Für die verbleibenden strittigen Punkte werden wir Lösungen finden“

Auch wenn der Haushalt 2017 zur Stadtratssitzung am 5. April nicht auf der Tagesordnung steht: Die Mitglieder der CDU-Stadtratsfraktion haben sich auf ihrer Sitzung am Montagabend dennoch ausführlich zu diesem Thema beraten. „Es stört uns, dass wir immer wieder den gleichen Entwurf vorgelegt bekommen und getroffene Änderungsbeschlüsse darin keine Anwendung finden“, äußerte der CDU-Fraktionsvorsitzende Nils Hammerschmidt. „Für die verbleibenden strittigen Punkte werden wir eine Lösung finden....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.04.17
  • 88× gelesen
Politik
V.r.: Volker Emde, Gerhard Helmert und Nils Hammerschmidt

Volker Emde MdL führt CDU-Ortsverband Zeulenroda-Triebes an

Der CDU-Ortsverband Zeulenroda-Triebes hat einen neuen Vorstand. Auf ihrer Sitzung am 17. März in Triebes wählten die Mitglieder Volker Emde an die Spitze. Mit der Kandidatur für dieses Amt bekennt sich der Zeulenrodaer zu seiner Heimatstadt, für die er künftig mehr Verantwortung übernehmen möchte. Zu den Stellvertretern Emdes, der seit 1999 auch als direkt gewählter Kandidat unseren Landkreis als Abgeordneter im Thüringer Landtag vertritt, wurden der bisherige Ortsverbandsvorsitzende Nils...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.03.17
  • 187× gelesen
Politik

Starke Frauen haben Reformation mitgestaltet

Der Weltrauentag am 8. März war für die Frauen-Union des Unstrut-Hainich-Kreises nicht nur Anlass zu einem gemütlichen Zusammensein, sondern die Vorsitzende Beatrice Gebhardt hatte als Gast Ute Helbing eingeladen. Sie ist Stadtführerin in Mühlhausen und Bad Langensalza und kennt sich in der reichen Geschichte der Region bestens aus. In diesem Jahr begehen wir den 500. Jahrestag der Reformation, die ja auch und besonders für die Frauen bedeutende Veränderungen gebracht hat. Zu allen Zeiten hat...

  • Mühlhausen
  • 10.03.17
  • 27× gelesen
Politik

SPD startet Wahlkampf

Seit der Kanzlerkandidat der SPD kürzlich eine so genannte Antrittsrede gehalten hat, gibt es einen regelrechten Medien-Hype, den ich einfach nicht verstehe. Am konkreten Inhalt seiner Aussagen kann es nicht liegen, denn Kern seiner bisherigen Aussagen ist: "Wenn ich Bundeskanzler werde, gibt es mehr soziale Gerechtigkeit." Das klingt erstmal gut. Doch dann die Begründung: Dies sei, so Schulz, ureigenste SPD-Politik. Ich erinnere mich, dass vor gar nicht allzu langer Zeit, genau von 1998 bis...

  • Mühlhausen
  • 21.02.17
  • 27× gelesen
  •  1
Politik
3 Bilder

CDU in Adventsstimmung

Heiter-besinnlich ging es am Sonntag, 11. Dezember 2016, zu, beim Familiennachmittag des CDU-Kreisverbandes. Auch wenn der Saal des Puschkinhauses ein bisschen zu groß schien für die kleine Gruppe, füllten ihn die Anwesenden doch mit viel weihnachtlicher Vorfreude. Es wurde gesungen und gebastelt. Die Gespräche drehten sich dabei hauptsächlich um jahreszeitliche und weniger um kommunalpolitische Fragen. Der Kreisvorsitzende Thomas Kretschmer betonte bei seiner Begrüßung den Wunsch nach Frieden...

  • Mühlhausen
  • 18.12.16
  • 19× gelesen
Politik

Aus der Reihe: „Damit nicht vergessen wird“

Am 11. Dezember 1957 trat in der DDR ein neues Passgesetz in Kraft, das „Republikflucht“ und Fluchthilfe unter Strafe stellte.Nachdem bis 1956 etwa 1,72 Millionen Menschen die DDR verlassen hatten, musste aus Sicht der SED ein neues Passgesetz her, das die Republikflucht kriminalisierte. Die Erklärung der Menschenrechte interessierte die SED-Oberen nicht. Der „ungesetzliche Grenzübertritt“ wurde eine strafbare Handlung und wurde mit zwei Jahren Freiheitsstrafe, in „schweren Fällen“ mit fünf...

  • Mühlhausen
  • 06.12.16
  • 28× gelesen
  •  1
Politik

Das Vorurteil ist von der Wahrheit weiter entfernt als die Unkenntnis

Wem nützt es? Thüringen hatte am 3. Oktober 1990, 35 Landkreise und 5 kreisfreie Städte. Von den insgesamt 1707 Gemeinden, die sich stark in Einwohnerzahl und Flächengröße unterschieden, hatten 916 weniger als 500 Einwohner! Die Gebietsreform von 1994 reduzierte die Anzahl der Landkreise von 35 auf 17 und die 5 kreisfreien Städte wurden durch Eingliederung umliegender Gemeinden vergrößert. Die Anzahl der Gemeinden reduziert sich seit 1994 fast jedes Jahr, da die Landesregierung...

  • Weimar
  • 04.12.16
  • 49× gelesen
Amtssprache

Kleine Lektion zum Politikverständnis

Liebe Politikinteressierte, weil es immer wieder Fragen und Unverständnis zu politischen Entscheidungen gibt, inbesondere zu den Zuständigkeiten, will ich ich hier mal etwas zur Erklärung demokratischer Abläufe beitragen. Bei namentlicher Abstimmung im Mühlhäuser Stadtrat enthält das danach folgende Amtsblatt nicht nur den gefasssten Beschluss, sondern auch das genaue Abstimmungsverhalten jedes Stadtratsmitgliedes. Die Bürger können also hier nachlesen, wie ihr Stadtrat, den sie gewählt...

  • Mühlhausen
  • 08.11.16
  • 13× gelesen
Politik

Europa – wie weiter?

Der einzige Thüringer CDU-Europa-Abgeordnete Dr. Dieter L. Koch war am 21. Oktober 2016 der Einladung des CDU-Ortsverbandes Bickenriede und ihres Vorsitzenden Jonas Urbach gefolgt. Er gab aus seiner Sicht Antworten auf die aktuellen Entwicklungen in Europa und im Europäischen Parlament. Tatsächlich steht die EU nicht nur vor großen Herausforderungen, sondern wir sind eigentlich mittendrin in einer wohl entscheidenden Phase der Europäischen Entwicklung. Daran ließ auch Koch keinen Zweifel....

  • Mühlhausen
  • 23.10.16
  • 44× gelesen
Politik

Neuer Kreisvorstand der Frauen-Union gewählt

Die CDU Frauen des Unstrut-Hainich-Kreises trafen sich am 19. Oktober 2016 in Höngeda zur Mitgliederversammlung und Wahl des neuen Vorstandes. Der Bericht der Vorsitzenden Beatrice Gebhardt, die auch Mitglied des Landesvorstandes und des Bundesvorstandes der FU ist, enthielt neben Buchlesungen, Rosen-Aktionen zum Muttertag auch Informationsveranstaltungen. So hatten sich die CDU-Frauen erst kürzlich über die Arbeit der Opferschutzorganisation „Weißer Ring“ informiert. Politisch liege der...

  • Mühlhausen
  • 20.10.16
  • 64× gelesen
Politik

Was in der Zeitung steht!

Liebe Kunden der Spaßkasse, regelmäßig lese ich in der Zeitung, dass Landrat Zanker Geld verteilt an Vereine. Und manchmal steht dabei „aus dem Sponsorenfonds“. Was ist eigentlich ein Sponsorenfonds? In diesem Fall ist die Sparkasse der alleinige Sponsor mit jährlich 50.000 Euro, die aus den Überschüssen der Sparkasse Unstrut-Hainich kommen. Und wenn Sie, liebe Sparkassenkunden mal keinen Spaß haben beim Blick auf Ihre Kontogebühren, immer dran denken – es dient dem guten Zweck, der...

  • Mühlhausen
  • 19.10.16
  • 24× gelesen