Alles zum Thema China

Beiträge zum Thema China

Kultur
Sinologe Wieland Schulz
10 Bilder

Einblicke in chinesische Lebenskunst
Tag der offenen Tür im Konfuzius-Institut in Erfurt, 29. September 2018

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie chinesischer Tee wirklich zubereitet wird, der hatte zum Tag der offenen Tür im Konfuzius-Institut in Erfurt Gelegenheit dazu. Der Sinologe Wieland Schulz bot für unterschiedliche Geschmacksrichtungen chinesische Teesorten an und zeigte deren originale Zubereitung. Er präsentierte verschiedene Olong- und Grünteesorten und während der Verkostung verschiedener Sorten konnte man alles rund um die chinesische Teekultur und ihre Geschichte erfahren....

  • Erfurt
  • 30.09.18
  • 58× gelesen
Politik

Die USA sind ein Imperium
Die Masken sind gefallen

Unauffällig hat das US-Verteidigungsministerium auf seiner offiziellen Internetseite in der Sparte "Mission" seine Inhalte geändert. In der Pentagon-Mission war über mehrere Jahrzehnte hinweg zu lesen: "die notwendigen Streitkräfte bereitzustellen, um Kriege zu verhindern und die Sicherheit unseres Landes zu schützen". Seit einiger Zeit gibt es aber eine wesentliche Änderung im Text.  Der Wortlaut der nationalen Verteidigungsstrategie der USA blieb allerdings unverändert. Nun bestehen...

  • Gera
  • 02.07.18
  • 577× gelesen
  •  1
Ratgeber
In Deutschland ist Tischtennis ebenfalls populär.

Kalenderblatt, 6. April
Der Welttischtennistag

Schon gewusst..., dass heute der Welttischtennistag ist? Ping Pong ist zwar Volkssport Nummer eins in China, wurde aber erstmals in England Ende des 19. Jahrhunderts gespielt. Und zwar zu Beginn noch draußen. Wegen des berüchtigten englischen Regenwetters verlegte man das Spiel später in die Wohnung und benutzte Tische als Tennisfeld.

  • Erfurt
  • 06.04.18
  • 17× gelesen
Ratgeber
19 Bilder

Mittagessen
Chinapfanne

Chinapfanne Zutaten: Brokkoli,Sellerie,Weißkraut,Shimeji Pilze,Sprossen, Rettich Kresse,Glasnudeln,Reisnudeln,Ingwer,Misopaste, Currypaste,Ingwer Sirup,Koriandersamen,Soja Sauce, Fischsauce,Zitronen Gras,Piri Piri,Kreuzkümmel, Salz,Pfeffer, Zubereitung: Glasnudeln mit heißem Wasser überbrühen, Reisnudeln kurz kochen,Shimeji Pilze braten,anschwitzen, würzen, die Nudeln unterheben,Pilze und Sprossen zum Schluß zugeben,Rettich Kresse...

  • Weimar
  • 30.11.17
  • 13× gelesen
Politik

Wir müssen möglicherweise sehr viel schneller begreifen.
Die Dollar-Hegemonie ist die größere Gefahr für die Menschheit

“Wir stehen vor Herausforderungen, um die wir uns schon lange hätten kümmern müssen, wie zum Beispiel Nordkorea, Iran, Afghanistan, ISIS und die revisionistischen Mächte, die unsere Interessen überall auf der Welt bedrohen” so Donald Trump. Gemeint sind dann wohl auch China und Russland. Der ehemalige Pentagon-Chef William Perry machte deutlich, dass von Nordkorea kein Angriff zu erwarten ist. Wenn das aber stimmt und von Nordkorea kein Angriff zu erwarten ist, sofern man das Land in Ruhe...

  • Gera
  • 06.10.17
  • 120× gelesen
  •  5
Politik

Beileidsbekundung Liu Xiaobo

Michael Kleim Talstraße 30 07545 Gera Shi Mingde Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der VR China in Deutschland Märkisches Ufer 54, 10179 Berlin Gera, 14.Juli 2017 Beileidsbekundung „Auf der Welt gibt es nichts, was weicher und dünner ist als Wasser. Doch um Hartes und Starres zu bezwingen, kommt nichts diesem gleich. Dass das Schwache das Starke besiegt, das Harte dem Weichen...

  • Gera
  • 16.07.17
  • 95× gelesen
Kultur
Silvana Schröder

Silvana Schröder choreografiert in China

Die Ballettdirektorin des Thüringer Staatsballetts ist von der Ballettschule in Shenzen/ China eingeladen worden, dort vom 8. September bis 1. Oktober mit den Schülern zu arbeiten und zwei bis drei kleinere Choreografien einzustudieren. Den Kontakt vermittelte der chinesische Tänzer Yi Han aus dem Thüringer Staatsballett. Auch Trainings- und Ballettmeisterin Maud Wachter-Trémeau fliegt mit nach China, um jeden Tag ein klassisches Training im französischen Stil zu geben und die Einstudierung...

  • Gera
  • 29.06.17
  • 46× gelesen
Ratgeber
13 Bilder

Der Ginkgo-Mythos - Der Baum heilt, schützt, wirkt aphrodisierend und vermehrt sich wieder, nicht nur in Weimar

Auf den Spuren des sagenumwobenen Baumes aus einer anderen Welt. AA-Redakteur Thomas Gräser las Goethe – der vor 200 Jahren ein Gedicht dazu schrieb, befragte den „Ginkgo-Papst” in Weimar und unternahm eine Zeitreise. Nicht erst, als ein wahrhaftiger Scheich aus den Vereinigten Arabischen Staaten sein Geschäft und Museum in Weimar betrat, weiß Heinrich Georg Becker um die globale Wirkung des Ginkgo-Baumes. Die fremdländische Eminenz war wohl auf Bildungsmission und fragte: Was ist Ginkgo?...

  • Weimar
  • 04.08.15
  • 440× gelesen
  •  5
Kultur
Ein Schüleraustausch ist mehr als nur ein Auslandsaufenthalt! Als Austauschschüler findet man ein zweites Zuhause in der Ferne, das einen nie wieder loslässt. copyright: Partnership International e.V.

Ab ins Ausland - Freie Plätze für Austauschprogramme

Die gemeinnützige Schüleraustauschorganisation Partnership International e.V. hat noch einige freie Plätze für Austauschprogramme ab Sommer 2015 zu vergeben. Mit dem Verein können Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr ins Ausland gehen. Die Schüler besuchen im Gastland eine Schule und leben bei einer Gastfamilie. Diese Auslandsaufenthalte sind mit Partnership International e.V. in den USA, Argentinien, China, England und Irland möglich. Interessierte Schüler und Eltern können sich...

  • Erfurt
  • 08.01.15
  • 86× gelesen
Kultur
Theater mit Händen und Füßen.
2 Bilder

Mit Händen und Füßen: China, Peru, Saalfeld - Anne Klinge und ihr Fußtheater gastieren weltweit

Wenn Anne Klinge arbeitet, dann tut sie das mit Händen und Füßen. Bei ihr haben Sohlen und Handflächen Seelen. Verwandeln sich in Schauspieler. Die aus Süddeutschland Stammende ist Fußtheaterspielerin und erzählt mit ihren Figuren skurrile Alltagsgeschichten. AA-Autorin Jana Scheiding führte mit Klinge ein Interview, das mindestens so schräg ist wie ihr Beruf. Frau Klinge, welches Ihrer Stücke treten Sie am liebsten mit Füßen? "Der gestiefelte Kater" als Kinderstück und bei den...

  • Erfurt
  • 20.08.14
  • 337× gelesen
  •  6
Kultur
Max Stößel überprüfte vor der Eröffnung, ob das Wandelement richtig eingebaut wurde. Umrahmt von Porzellanformen wird der Produktionsprozess erläutert. Rund 60 Firmen waren am Aufbau der neuen Dauerausstellung beteiligt, teilweise 30 parallel.
5 Bilder

Porzellanwelten auf der Leuchtenburg bei Kahla

Kaolin, Feldspat und Quarz. So leicht ist das Rezept für Porzellan dahingeschrieben. Doch der gebürtige Schleizer Johann Friedrich Böttger musste lange experimentieren, bis er das Geheimnis des weißen Goldes lüften konnte. Wie mag es ausgesehen haben in seiner Alchimistenwerkstatt? Waagschalen, Werkzeug, Fläschchen und Dosen mit wundersamen Ingredienzien? Auf der rund 800 Jahre alten Leuchtenburg bei Kahla bekommt der Besucher einen Einblick, wie mühsam es war, das Porzellan vor rund 200...

  • Jena
  • 11.04.14
  • 295× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
Inhaber Herr Tieu Van Tien freut sich schon auf
das Schaukochen mit seinen Gästen. Schauen
Sie doch einfach mal rein.
2 Bilder

Chinesisches Restaurant in Erfurt bietet exklusive Attraktionen

Familie Tien-Hang verwöhnt seit 22 Jahren mit asiatischen Spezialitäten Seit inzwischen 22 Jahren gibt es im Restaurant „Peking-City“ in der Rudolstädter Straße 100 in Erfurt-Dittelstedt ausgewählte chinesische, japanische oder mongolische Speisen. Nun wurde im Restaurant umgebaut und ab sofort präsentiert sich den Besuchern eine Attraktion der besonderen Art. Denn in der Schauküche kann man sich aus selbstgewählten Zutaten zuschauen, wie das Gericht frisch zubereitet wird. Angeboten werden...

  • Erfurt
  • 11.04.14
  • 334× gelesen
Amtssprache
FHN-Präsident Prof. Dr. Jörg Wagner unterzeichnet einen Kooperationsvertrag mit der Shanghai University of Engineering Science während einer Delegationsreise nach China unter Leitung der Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht

Starker Partner für Fachhochschule

Pressestelle FHPN - Tina Schneppe: Nordhausen. Die Fachhochschule Nordhausen kooperiert seit ihrem Bestehen mit anderen Hochschulen rund um den Globus - darunter auch mit chinesischen Hochschulen. Nun kam während einer Delegationsreise mit der Thüringer Ministerpräsidentin, Christine Lieberknecht, ein weiterer Kooperationspartner aus China hinzu: Die Shanghai University of Engineering Science. Während einer Delegationsreise nach China unter Leitung der Thüringer Ministerpräsidentin,...

  • Nordhausen
  • 28.05.13
  • 73× gelesen
Kultur
Sabriye Tenberken und Paul Kronenberg

Blindsight - Film, Vortrag und Gespräch mit Sabriye Tenberken und Paul Kronenberg am 25. April 2013

Zwei außergewöhnliche Gäste, ein außergewöhnliches Ereignis in der Imaginata: Die blinde Sabriye Tenberken, die nach ihrem Studium in 1997 allein nach Tibet aufbrach, und ihr Lebensgefährte Paul Kronenberg, den sie dort kennenlernte. Sie leben heute da, „wo der Pfeffer wächst“, gründeten in Tibet und Indien mehrere Projekte, u.a. Schulen für blinde Kinder. 2004 nahmen sie zusammen mit einer Gruppe blinder Teenager an einer Bergsteigerexpedition im Himalaya unter Führung des blinden Bergsteigers...

  • Jena
  • 19.04.13
  • 612× gelesen
Kultur
44 Bilder

Chinesischer Nationalcircus mit "Feng Shui - Balance des Lebens" im KuK Gera

Der Chinesische Nationalcircus präsentiert in seinem neuen Programm „Feng Shui – Balance des Lebens“ einen spannenden Mix aus spektakulärer Artistik in einer beeindruckenden Show. Die atemberaubende Akrobatik verkörpert die gelebte Einheit von Körper, Geist und Seele. Nur wer im Einklang mit sich und der Umgebung ist, überschreitet Grenzen und schafft Unfassbares. Feng Shui, die uralte Lehre der Chinesen, ist der Schlüssel für ein erfülltes und harmonisches Leben. Wörtlich übersetzt bedeutet...

  • Gera
  • 16.04.13
  • 229× gelesen
  •  7
Leute
Erich ­Albrechts Umgebung sieht man an, dass er ein China-Fan ist.
6 Bilder

100 Mal in China

Einmal im Leben nach China und dort zu den Shaolinmönchen. Davon träumt mancher Kampfsportler. Erich Albrecht ist da keine Ausnahme. 1998 ging sein Traum in Erfüllung. Allerdings hatte der Kampfsportmeister nicht gedacht, dass diese Reise sein Leben derart verändern würde.  Fünfzehn Jahre und Tausende zurückgelegte Luftmeilen später findet er die Entwicklung immer noch unglaublich. Wer ihn kennt, wundert sich nicht. Dass er schon bei seinem ersten Besuch entgegen der Empfehlung allein...

  • Erfurt
  • 11.04.13
  • 806× gelesen
Politik

FORDERN AUCH SIE FREIHEIT FÜR LIU XIAOBO!

Nobelpreisträger starten Onlinepetition für chinesischen Demokraten Der südafrikanische Theologe Desmond Tutu fordert in einer Petition die chinesische Führung auf, den bekannten Vertreter der Demokratiebewegung Liu Xiaobo umgehend freizulassen. Vor über 3 Jahren wurde Xiaobo zu elf Jahren Haft verurteilt, weil er sich öffentlich für die Wahrung der Menschenrechte und demokratische Reformen in seinem Land eingesetzt hat. Seine Frau Liu Xia steht unter Hausarrest. Für sein Wirken wurde Liu...

  • Gera
  • 08.02.13
  • 143× gelesen
Amtssprache

Chinesisches Neujahrsfest: Silvesterparty mit Feuerwerk und Neujahrswünschen in der Faschingszeit

Nicht alle Silvesterfeuerwerke sind schon verböllert und nicht alle Vorsätze für das neue Jahr sind bereits ausgesprochen. Am 9. Februar sind nicht nur die Narren los, es wird auch das Chinesische Neujahr gefeiert. Von 18:00 bis18:30 Uhr dürfen im Stadtgebiet Erfurt Feuerwerke abgebrannt wer-den. Die Ausnahmegenehmigung wurde vom Landesamt für Verbraucherschutz, Abteilung Arbeitsschutz, Regionalinspektion Erfurt für Feuerwerke der Klasse II erteilt. Dem europäischen Neujahrsfest folgt das...

  • Erfurt
  • 06.02.13
  • 164× gelesen
Politik

Ohne Urteil im Arbeitslager

Willkürjustiz in China Es erscheint wie ein Relikt aus Maos Zeiten: bereits in den 1950ger Jahren entstand das landesweite Netz von Straflager. „Umerziehung durch Arbeit „ – so lautet bis heute das Konzept. Die chinesische Besonderheit liegt darin, dass in das als „Laojiao“ bezeichnete Zwangsarbeitssystem Menschen ohne Anklage und Gerichtsurteil eingewiesen werden können. Bis zu drei Jahren können örtliche Polizeidienststellen unliebsame Personen einweisen lassen. Die Schätzungen des...

  • Gera
  • 11.01.13
  • 168× gelesen
  •  2
Politik

Beim Besuch eines fremden Landes sollte man sich vorher informieren!

Mit Interesse las ich das Reise Journal in der TLZ am 5. Januar von Jens Hirsch über Tibet und machte mir meine eigenen Gedanken. Tibet "Land des Schnees" und sein Kulturraum, dass ist das tibetische Hochland. Dieses ist zirka 2,5 Millionen km² groß und ist zwischen China, Indien und Nepal verteilt. Die tibetische Kultur definiert sich in erster Linie in ihrer Religion, in ihrer typischen Küche, der Literatur sowie der Kunst. Die Kernbotschaft von Herr Jens Hirsch in seinen...

  • Weimar
  • 06.01.13
  • 188× gelesen
Leute
Joachim R. Steudel mit seinem Debüt-Roman.
7 Bilder

Inspiriert von Jackie Chan

Joachim R. Steudel hat nach seinem Debüt-Roman das Nachfolge-Manuskript bereits in der Schublade . „Geschrieben habe ich schon immer“, sagt Joachim R. Steudel. Doch während es in der Schulzeit vor allem Fantasy-Kurzgeschichten und Science-Fiction-Erzählungen waren, hat der 53-Jährige aus dem Langenwetzendorfer Ortsteil Zoghaus voriges Jahr seinen Debüt-Roman „Traum oder wahres Leben“ veröffentlicht. In dem wird ein verzweifelter Thüringer durch eine Zeitreise in das mittelalterliche China...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.11.12
  • 391× gelesen
Kultur
Organisatoren des Auftritts der "Litttle Red Flower Art Troup" aus China am 8. September im Volkshaus (v.li.): Jenakultur-Chefin Dr. Margret Franz, Student Heng Wang, Jenakultur-Mitarbeiterin Beate Jauch, der Vorsitzende des Chinesischen Studentenvereins Changyang Li, die Vorsitzende der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Jena Hong Wang und Vereinsmitglied Ulrike Gawalek. Foto: Hausdörfer
2 Bilder

Kleine rote Blumen - „Little Red Flower Art Troup“ aus China im Jenaer Volkshaus

JENA. In China begeht man 2012 das Jahr des Drachen, in Deutschland das Chinesische Kulturjahr mit zahlreichen Veranstaltungen. Bereits zum chinesischen Neujahrsfest gab es Anfang Februar in Jena einen Auftritt von Künstlern aus dem Reich der Mitte. Im Volksbad boten damals 30 Sänger, Tänzer und Akrobaten aus der nordchinesischen Provinz Jilin ein mitreißendes Programm. Am 8. September um 16 Uhr kommt die chinesische Kultur erneut nach Jena, wenn im Volkshaus eine der bekanntesten...

  • Jena
  • 15.08.12
  • 414× gelesen
Kultur
24 Bilder

Chinesen haben ihre Hunde lieber auf dem Schoß - Globetrotter Andreas Pröve hält sein Publikum in Atem

Wenn ich noch an die langweiligen Diavorträge von früher denke... alle paar Sekunden wurde eine Fotografie in den Projektor gesteckt und dann endlos lange erzählt. Gähn... Diavorträge heutiger Tage - so genannte Multivisionsshows - bewirken, wenn sie gut gemacht sind, bei uns das genaue Gegenteil: Sie halten uns in Atem. So geschehen am vergangenen Freitagabend, als der Fotograf und Globetrotter Andreas Pröve sein Publikum mit an den Mekong nahm. Dabei mussten sich die Leute in der Stadthalle...

  • Arnstadt
  • 27.02.12
  • 300× gelesen
  •  7
Kultur
16 Bilder

Beeindruckend: Garten des ewigen Glücks öffnet seine Türen. Wie gefällt er Ihnen?

Thüringen hat neben einem japanischen Garten ab sofort auch einen chinesischen. Was lange nur in Bruchteilen zu erspähen war, ist jetzt öffentlich zugänglich und lädt zum Spaziergang ein. Selbst der chinesische Botschafter WU Hongbo ließ es sich nicht nehmen und kam zur feierlichen Eröffnung. Der "Gartens des ewigen Glücks", wie er benannt wurde, erstreckt sich über 5400 Quadratmeter auf dem Gelände des Johanniterhofes. In vier Monaten haben die chinesischen Arbeiter aus Shanghai, die am...

  • Sömmerda
  • 21.09.11
  • 3.965× gelesen
  •  6
  • 1
  • 2