Alles zum Thema Chinesischer Garten

Beiträge zum Thema Chinesischer Garten

Sport

Samstag, 2. Juni.2018 ab 11.00 Uhr:
Tag der asiatischen Kampfkunst im chinesischen Garten Weißensee

Gartenharmonie trifft Kampfkunst im Chinesischen „Garten den ewigen Glücks“. Am Samstag, dem 2. Juni 2018, ist Weißensee Gastgeber für einen „Tag der asiatischen Kampfkunst“. Die Stadt hat an diesem Tag in der Zeit von 11.00 bis 16.00 Uhr insgesamt fünf Kampfschulen aus Sömmerda und Erfurt eingeladen. Die Besucher des Chinesischen Gartens erhalten Einblick in eine Form der asiatischen Lebensweisen in der Kunst, Tradition und Sport eine besondere Symbiose eingehen. Denn es geht in den meisten...

  • Sömmerda
  • 24.05.18
  • 51× gelesen
Kultur
4 Bilder

Chinesischer Garten Weissensee

Im Spätsommer lohnt sich eine Fahrt nach Weissesee, die zugleich eine Reise in den Anfang Thüringer Geschichte ist. Der neue Sagenweg beginnt am See unterhalb von Weissensee. Künstler haben ihn originell gestaltet. Außerdem empfiehlt sich ein Besuch auf der Runneburg, der historischen Kirche und dem Chinesischen Garten. Viel Freude wünscht Ute Hinkeldein.

  • Erfurt
  • 06.08.14
  • 103× gelesen
  •  1
Kultur
5 Bilder

Job des ewigen Glücks

Die Zierpflanzenbauerin Kerstin Nimke (30) aus Elxleben hat in Weißensee ihren Traumjob gefunden Von Axel Heyder WEIßENSEE. Wie viele Menschen haben einen Traumjob? Kerstin Nimke (30) aus Elxleben hat einen gefunden. Jedenfalls nach eigenem Bekunden. Seit Januar ist sie in Weißensee als Stadtgärtnerin angestellt und hegt und pflegt damit auch den Chinesischen Garten, den „Garten des ewigen Glücks“. Wie passend.  Der ist seit Karfreitag wieder für Besucher geöffnet. So einfach es...

  • Artern
  • 17.04.13
  • 455× gelesen
Kultur
16 Bilder

Beeindruckend: Garten des ewigen Glücks öffnet seine Türen. Wie gefällt er Ihnen?

Thüringen hat neben einem japanischen Garten ab sofort auch einen chinesischen. Was lange nur in Bruchteilen zu erspähen war, ist jetzt öffentlich zugänglich und lädt zum Spaziergang ein. Selbst der chinesische Botschafter WU Hongbo ließ es sich nicht nehmen und kam zur feierlichen Eröffnung. Der "Gartens des ewigen Glücks", wie er benannt wurde, erstreckt sich über 5400 Quadratmeter auf dem Gelände des Johanniterhofes. In vier Monaten haben die chinesischen Arbeiter aus Shanghai, die am...

  • Sömmerda
  • 21.09.11
  • 3.965× gelesen
  •  6
Kultur
Das Bierfest in Weißensee verbindet in diesem Jahr das Ratsbräu mit chinesischen Traditionen. Matthias Schrot, Betreiber der
Ratsbrauerei, mit dem von Thomas Schröder gebrauten guten Tropfen auf der Baustelle „Chinesischer Garten“.

Weißensee trifft China

Der chinesische Garten nimmt Formen an und die Stadt feiert das diesjährige Bierfest im Zeichen des Drachen. Die chinesischen Arbeiter bauen eifrig. Mehr und mehr nimmt der chinesische Garten im Johanniterhof Gestalt an. Das Dach eines Pavillions ragt bereits in den Himmel und der Laubengang wird derzeit eingedeckt. Leider wird der Garten zum 14. Bierfest mit dem passenden Namen "Weißensee trifft China" noch nicht fertiggestellt sein. Trotzdem startet Pfingstsonntag das traditionelle...

  • Sömmerda
  • 08.06.11
  • 1.131× gelesen
Kultur
So soll der Eingang zum alten Johanniterhof und neuen chinesischen Garten einmal aussehen.

In Weißensee wird es chinesisch

Das Projekt „Chinesischer Garten" stößt auf geteilte Meinungen in der Landgrafenstadt. Thomas Stolle von der Unabhängigen Weißenseer Wählergemeinschaft ist beispielsweise kein Fürsprecher des Gartens und äußerte dies auch am Montag im ZDF-Magazin „WISO". Dagegen ruhen derzeit auf dem Gelände des Johanniterhofes, wo der Garten entsteht, die Bauarbeiten auf Grund des Wintereinbruchs. Der Tiefbau erfolgt durch einheimische Firmen. Die chinesischen Anlagen wie die Holzhäuser und Steinskulpturen...

  • Sömmerda
  • 05.01.11
  • 1.882× gelesen