Alles zum Thema Christus

Beiträge zum Thema Christus

Leute
Martin Luther mit seiner Bibel.

Luther und das Wort der Bibel

31. Oktober 2017: Ganz Deutschland hat in diesem Jahr das Reformationsfest als Feiertag. Neben den evangelischen Kirchen schaut auch die katholische Kirche auf den 31. Oktober 1517 zurück. Martin Luther wollte mit seinen 95 Thesen ein Gelehrtengespräch über den Glauben anstoßen. Als Antwort auf seine persönliche Frage nach einem gnädigen Gott hatte er neu die Botschaft der Bibel entdeckt. Kurz gefasst: allein die Schrift, allein die Gnade, allein der Glaube, allein Christus. Darin sah Luther...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 146× gelesen
  •  1
Leute
Martin Luther ist zurzeit in aller Munde.

Reden wir über Luther

Alle reden über Luther. Wir auch. Martin Luther war Rebell und Reformator, Prediger und Politiker, Wegweiser und Wirrkopf. Wie sonst sollen wir seine Ausfälle gegen Juden und Bauern verstehen? Zugleich war er ein Wegweiser in die Neuzeit und durch die Bibelübersetzung ein Wegbereiter der deutschen Nation. Luther gehörte in ein Jahrhundert gewaltiger Umbrüche in der europäischen Kultur, Wissenschaft und Machtverteilung.  Heute wäre Luther ein „Populist“, der dem „Volk aufs Maul schaut“ und den...

  • Erfurt
  • 26.05.17
  • 57× gelesen
  •  2
Leute

Worte zum Sonntag: "Anfänge beginnen mit Einkehr"

Fassnacht, Frohsinn, Heiterkeit. Die tollen Tage mit Kostüm und Kamelle sind vorbei. Christen schauen voraus auf Ostern. Dann wird das Leben gefeiert, neues Leben. Es wird sichtbar im auferstandenen Christus. Bis dahin bleibt Zeit zum Blick auf das eigene Leben. Schon in der alten Kirche waren das Fastenwochen mit dem Ruf zur Besinnung und zur Buße, zur inneren Einkehr. Heute haben wir weit über die Kirchengrenzen hinaus Angebote zur Auszeit mit dem Ziel der Selbstfindung. Wellness-Hotels...

  • Erfurt
  • 12.02.16
  • 124× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Willkommen, Himmelfahrt!"

Für viele ist er ein willkommener Feiertag. Vierzig Tage nach Ostern, immer an einem Donnerstag, lädt er zum Kurzurlaub ein. Es ist "Christi Himmelfahrt". Ein kaum verständlicher Name für ein wichtiges Ereignis. Christus ist nicht in den Tiefen des Weltraums verschwunden. Er hat sich nicht von dieser Erde verabschiedet. Der auferstandene Christus tritt seine Herrschaft an. Er hat die Regierung übernommen und sitzt so gesehen nun ganz oben. Er ließ uns nicht im Stich. "Himmelfahrt" bedeutet...

  • Erfurt
  • 23.05.14
  • 152× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Das Geheimnis der Weihnacht"

Alle Jahre wieder: Gott will uns die Kraft schenken, damit wir vergeben und uns versöhnen. Wieder stehen die Feiertage vor der Tür. Heiligabend ist in Sicht. Der lange Anlauf der Vorweihnachtszeit kommt zum Ziel. Viele werden sagen: Gott sei Dank! Fernfahrer, Kassiererinnen und Hausfrauen sehnen sich nach Ruhe. Wir alle freuen uns auf behagliche Tage. Endlich beginnt Weihnachten. "Alle Jahre wieder kommt das Christuskind auf die Erde nieder, wo wie Menschen sind", heißt es in einem Lied. Und...

  • Erfurt
  • 20.12.13
  • 205× gelesen
Politik

Worte zum Sonntag: Getauft auf Jesus Christus

Meiner ist heute am 3. Februar. Der Tag steht fest im Kalender. Er wird gefeiert – mein Tauftag. Mir ist der Tag wichtig. Er markiert einen entscheidenden Moment im Leben. Er gibt meinem Glauben Halt. Taufe auf den Namen Jesus Christus bedeutet: Das Leben ist in Gottes Hand eingeschrieben.  Wenn Lebensfragen und Glaubenszweifel nagen, hilft der Blick auf diesen Festpunkt. Von Martin Luther wird erzählt, er sei eines Nachts vom Teufel besucht worden. Mit Freude habe der alle Verfehlungen des...

  • Erfurt
  • 01.02.13
  • 158× gelesen
  •  1
Ratgeber

Fundament

Wer bauen will, braucht einen Baugrund. Auch das Gefüge eines Menschenlebens wird ohne eine feste Basis nicht gelingen. Jeder legt ein Fundament für sein Leben: geprägt von Vorbildern, Erkenntnissen und Wünschen. Wir bauen auf Geld und Gesundheit. Gerade in bewegten Zeiten wird sichtbar, ob ein Mensch auf Sand oder auf Stein gebaut hat. Christus will der Grund für unser Leben sein und bleiben. Wer darauf baut, hat gut gewählt, erklärt uns die Bibel. "Das Fundament ist gelegt: Jesus...

  • Erfurt
  • 23.05.11
  • 336× gelesen
Kultur

Abendwunsch

Zwei Freunde aus dem Kreis der Jesus-Anhänger wandern von Jerusalem in das Dorf Emmaus. Die Trauer um Jesus beschäftigt ihre Gedanken. Ein Unbekannter spricht sie an und geht mit ihnen weiter. Er hört sich ihre Klage an, auch die Sorge um das leere Grab und die Frage nach dem toten Jesus. Er antwortet den beiden mit Worten der Bibel und einer Predigt. War die noch nicht zu Ende oder einfach die rasch einsetzende orientalische Dunkelheit angebrochen? Ein Wunsch wird zur Bitte: Der Fremde...

  • Erfurt
  • 09.05.11
  • 379× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.