Alles zum Thema Conception Médiévale

Beiträge zum Thema Conception Médiévale

Kultur
Thomas der Münzer, ehemaliges Gründungsmitglied von In Extremo und Ex-Gitarrist gleichnamiger Band
8 Bilder

"Der Münzer" erobert das Eichsfeld mit den beliebtesten "In Extremo - Hits" aus ihren Anfangsjahren!

Wir blicken nur zu gern an unseren Besuch bei Terra Magica - 1. Orientalisches Fantasy Spektakel in Duderstadt (20. + 21.07.2013) zurück. Ein wahrhaft einmaliges Erlebnis, was es in dieser Form noch nicht in unserer Region gegeben hat. Neben den vielen, tollen Künstlern aus den Bereichen Mittelalter, Orient und Fantasy, welche aus ganz Deutschland für ihre Auftritte nach Duderstadt angereist waren und jeweils erstklassige Performances - sowohl musikalisch als auch tänzerisch - auf der LNS Bühne...

  • Heiligenstadt
  • 03.11.13
  • 598× gelesen
Leute
Antonia Rinke (links) mit Stute „Winestead Primrose“, die von allen aber nur „Rosie“ genannt wird, und beim märchenhaften Adventsmarkt auf der Teistungenburg einen wichtigen Part einnimmt. Rechts daneben steht Antonias Freundin Lisa Schenke mit dem Fohlen von Rosie namens „Oakstead Bella“.
3 Bilder

Barockpferd zieht die Märchenkutsche - Shirehorses auf dem Aschenbrödel-Adventsmarkt Teistungenburg 2013

Ruhig, ausgeglichen und sehr lernfähig - Shirehorse-Stute „Winestead Primrose“ (Primerose heißt übersetzt Primel, das Pferd wird von allen allerdings nur „Rosie“ genannt) besitzt all die Eigenschaften, die man dieser Pferderasse nachsagt. Das 2006 in Lincolnshire in England geborene Tier, dessen Vorfahren einstmals als Ritterpferde dienten, wird beim 1. Märchenhaften Adventsmarkt auf der Teistungenburg am 1. Dezember eine wichtige Rolle spielen. So kommt dem Kaltblut unter anderem die...

  • Heiligenstadt
  • 30.04.13
  • 825× gelesen
Kultur
Petrissa Morgiane ist Tänzerin des fahrenden Volkes und zeigt orientalischen Tanz zu Zeiten des Mittelalters.
8 Bilder

Die Magie des Orients - Ramona Große ist Initiatorin und Organisatorin von „Terra Magica“ - 1. Orientalisches Fantasy-Spektakel im Eichsfeld

Wie einst in Märchenbüchern aus 1001 Nacht beschrieben, soll Duderstadt im Juli zu einem wahren Morgenland erwachen. „Terra Magica“ nennt sich das 1. Orientalische Fantasy-Spektakel. Der Allgemeine Anzeiger sprach mit der Initiatorin dieses Spektakels, der Duderstädterin Ramona Große, über Ideen, Vorstellungen und Wünsche. Ein Orientalisches Fantasy-Spektakel gab es im Eichsfeld noch nicht. Stimmt. Ich wollte etwas Neues erschaffen, etwas mit Alleinstellungsmerkmal. Das...

  • Heiligenstadt
  • 19.03.13
  • 912× gelesen