Alles zum Thema Dürrenebersdorf

Beiträge zum Thema Dürrenebersdorf

Leute
4 Bilder

Himmelfahrt in Dürrenebersdorf

Bereits zum wiederholten Mal luden die Kirchgemeinde Dürrenebersdorf und der Heimatverein an Christi Himmelfahrt zum Straßenfest mit familienfreundlichem Gottesdienst. Rund um die Dorfkirche begann der Festtag gegen 9 Uhr mit Regen. Wie bestellt klarte es dann gegen Mittag auf und einige Wanderer nutzen die Gelegenheit sich bei Getränken, Rostern sowie Kaffee und Blechkuchen zu stärken. Pünktlich zum Gottesdienst versammelten sich, unter anderem, Mitglieder der Kirchgemeinden St. Johannis,...

  • Gera
  • 10.05.13
  • 156× gelesen
Vereine

Rückblick Wandertag Rund um die “Dürre Henne” 2013

Bereits zum dritten Mal führte der Heimatverein Gera – Dürrenebersdorf e.V. am vergangenen Samstag seinen Wandertag Rund um die „Dürre Henne“ anlässlich des Tags des Baumes am 25.April durch. Immerhin 21 Wanderfreunde folgten bei durchwachsenem Wetter dem Aufruf auf den Generationen Spielplatz „Am Walde“ in Dürrenebersdorf. Von dort ging es, in zwei Runden mit je zehn bzw. fünfzehn Kilometern, Richtung Langengrobsdorf, Geißen, Scheubengrobsdorf und zurück zum Startpunkt. Im angrenzenden...

  • Gera
  • 01.05.13
  • 101× gelesen
Leute
Andreas Gronauer, Vorsitzender des Heimatvereins Gera – Dürrenebersdorf e.V. vor dem Stumpf der 140-jährigen geknickten Winterlinde im Geraer Stadtteil Weißig.

Heimatverein Dürrenebersdorf spendet eine Sommerlinde - Die das Dorfbild von Weißig weithin prägende Winterlinde von starker Sturmböe umgeknickt

Gera-Weißig. Es ist eben nichts für die Ewigkeit. Dies bekamen die Bewohner von Weißig kürzlich zu spüren, als eine starke Sturmböe, begleitet von einem Schauer, die alte Dorflinde zu Fall brachte. Das Bäume durch Stürme entwurzelt oder geknickt werden, stellt nichts Außergewöhnliches dar, doch bei der Dorflinde handelt es sich um ein weithin sichtbares Wahrzeichen des Geraer-Stadtteils. Die Linde steht als Symbol für eheliche Liebe, Güte, Gastfreundschaft und Bescheidenheit. Die das...

  • Gera
  • 18.08.11
  • 606× gelesen
  •  1