Daßlitz

Beiträge zum Thema Daßlitz

Kultur
Die Band Querbeet lädt die Gäste beim Kinder- Und Sommerfest am Samstag ab 20 Uhr zum Tanzen ein.
Um 15.30 Uhr spielen bereits die Voigtsgrüner Lausbub'n auf.
2 Bilder

Da ist was los, für Groß und Klein - vom morgigen Freitag bis Sonntag
Großes Kinder- und Sommerfest in Daßlitz

In Daßlitz wird an diesem Wochenende zum großen Kinder- und Sommerfest eingeladen. Hier ist das Programm: Freitag, 19. Juli 2019 Beginn der Festtage ist am Freitag um 18.30 Uhr mit einem zünftigen Preisskatturnier im Festzelt mit 2 Serien a 48 Spiele. Sonnabend, 20. Juli 2019   Am Sonnabend startet der Festbetrieb um 14 Uhr.Neben einem Karussell, einer Hüpfburg und einer Los Bude kommen die Kleinen bei einer Fahrt in dem Feuerwehrauto auf ihre Kosten.Daneben bietet Hau den Lukas und dem...

  • 18.07.19
  • 231× gelesen
Vereine
Das Siegerteam
65 Bilder

Kinder- und Sommerfest in Daßlitz 2018
Greizer Team zieht das Feuerwehrauto am weitesten

Der spektakuläre Höhepunkt der Kinder- und Sommerfeste in Daßlitz ist stets das sonntägliche Feuerwehrautoweitziehen. So auch in diesem Jahr. Sieben Sechs-Mann-Teams hatten für den Wettbewerb gemeldet, bei dem es darum geht, das 10,8 Tonnen schwere Mercedes-Einsatzfahrzeug so weit wie möglich zu ziehen. Am Ende siegte wie in den Vorjahren das Team "Rotation Schuppen". Allerdings fiel die Entscheidung knapper aus als erwartet. Die Greizer Mannschaft schleppte das Feuerwehrauto auf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.07.18
  • 889× gelesen
Kultur
Am nächsten Sonntag, 22. Juli, um 10 Uhr, können die Feuerwehren, beziehungsweise Feuerwehrvereine in Daßlitz wieder zeigen, wer die stärkste Wehr ist – beim beliebten Feuerwehrautoziehen.
7 Bilder

Sommer- & Kinderfest in Daßlitz - vom 20. bis 22. Juli 2018
Bunter Festbetrieb, Tanz und starke Wehren

Wenn am nächsten Wochenende zum 27. Sommer-und Kinderfest nach Daßlitz eingeladen wird, ist das ein Publikumsmagnet – natürlich auch und vor allem wegen des Feuerwehrautoziehens. Es gibt Feste und Feiern, die sind zu Traditionen geworden. Die Menschen halten sich die Zeit frei und tragen sich die Termine ein, sobald sie bekannt gegeben werden, weil sie diese Veranstaltungen auf keinen Fall verpassen wollen. So ein Termin ist das Sommer- und Kinderfest, das am nächsten Wochenende, vom 20....

  • 13.07.18
  • 426× gelesen
Vereine
Das Team "Rotation Schuppen" zieht den Einsatzwagen über 57 Meter weit.
31 Bilder

Greizer Team siegt beim Feuerwehrautoweitziehen in Daßlitz

Das Team "Rotation Schuppen" aus Greiz zieht das Feuerwehrauto am weitesten und gewinnt den Wettbewerb. Der Spaßwettbewerb "Wer zieht das Feuerwehrauto am weitesten?" war traditionsgemäß am Sonntagvormittag der Höhepunkt des diesjährigen Sommer- und Kinderfestes in Daßlitz. Am weitesten zogen die Newcomer vom Team "Rotation Schuppen" aus Greiz das knapp elf Tonnen schwere Einsatzfahrzeug und setzten mit 57,72 Metern die diesjährige Bestmarke. Auf den Rängen folgten Fußball Daßlitz (55,41 m),...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.07.16
  • 230× gelesen
Vereine
181 Bilder

Auf und in der Weißen Elster - Gastgeber gewinnen Spaßwettbewerb in Neumühle

Der Gaudi-Wettkampf an, auf und in der Weißen Elster war am Sonntag (16. August) wieder spektakulärer Höhepunkt und Abschluss des Dorffestes in Neumühle bei Greiz. Diesmal galt es für die Dreier-Teams, nach dem gemeinsamen Leeren einer Flasche Gerstenbräu in die Ruderboote zu steigen, darin bis zu einer Markierung auf dem Fluss zu rudern, diese zu umrunden und zurück am Start ein Teammitglied in ein bereit stehendes Kanu umzusetzen. Mit diesem musste der Kanufahrer an die durch Luftballons...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.08.15
  • 636× gelesen
  •  2
Vereine
Ziiiiieh! Die Neugernsdorfer ziehen das Daßlitzer Feuerwehrauto über 55 Meter weit.
57 Bilder

Neugernsdorf zieht das Feuerwehrauto am weitesten!

„Wer zieht das Feuerwehrauto am weitesten?“ hieß es am heutigen Sonntag (19. Juli) wieder zum Sommer- und Kinderfest 2015 in Daßlitz. Das Team der Freiwilligen Feuerwehr Neugernsdorf zog das elf Tonnen schwere Einsatzfahrzeug der Daßlitzer Wehr diesmal am weitesten. Acht Mannschaften stellten sich zum Frühschoppen dem Gaudi-Wettbewerb, der seit Jahren der Höhepunkt des Festwochenendes ist. Mit 55,20 Metern setzten sich die Neugernsdorfer vor Neumühle (54,30 m) und Gastgeber Daßlitz (51,30 m)...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.07.15
  • 378× gelesen
Politik
Kai Dittmann wurde Ende Januar erneut zum Bürgermeister von Langenwetzendorf gewählt.
4 Bilder

Man muss nicht immer Leuchttürme politischer Eitelkeit bauen!

. Am 25. Januar wurde Amtsinhaber Kai Dittmann (CDU) erneut zum Bürgermeister von Langenwetzendorf gewählt. Ich sprach mit dem alten und neuen Bürgermeister der Landgemeinde: 95,9 Prozent der abgegebenen Stimmen haben für sie votiert. Wie erklären Sie sich das tolle Wahlergebnis? Das hängt sicherlich zum einen damit zusammen, dass ich mich als einziger Kandidat zur Wahl gestellt hatte. Andererseits waren die Leute vielleicht auch davon angetan, wie wir die Vorhaben, die ich vor sechs...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.02.15
  • 492× gelesen
Vereine
Das Siegerteam aus Altgernsdorf.
29 Bilder

Altgernsdorf zieht das Feuerwehrauto am weitesten

Waren es im vergangenen Jahr die Neugernsdorfer, die das Feuerwehrauto am weitesten zogen, gewannen diesmal die Altgernsdorfer beim Sommerfest in Daßlitz den Wettbewerb "Wer zieht das Feuerwehrauto am weitesten?" Mit 55,70 Metern setzte das Team aus Altgernsdorf die Tagesbestmarke und gewann mit 70 Zentimetern Vorsprung auf das Team Daßlitz I. Nur 13 Zentimeter dahinter belegten die Titelverteidiger des Vorjahres aus Altgernsdorf Rang 3. Hier das Ergebnis: 1. Altgernsdorf, 55,70 m 2....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.07.13
  • 173× gelesen
Vereine
Neun Teams, hier die Mannschaft Daßlitz I., nahmen am Wettbewerb teil.
42 Bilder

Neugernsdorf siegt beim Feuwerwehrautoziehen in Daßlitz

Mit 56,72 Metern gewann Neugernsdorf das Feuerwehrautoziehen beim Kinder- und Sommerfest 2012 in Daßlitz, mit 1,23 Metern Vorsprung auf die Zweitplatzierten, die "Männer-WG" aus Langenwetzendorf. Auf den Rängen zwei bis fünf ging es ganz eng zu. Die Männer-WG sicherte sich Platz zwei mit drei Zentimetern Vorsprung vor der Mannschaft Daßlitz I., die wiederum neun Zentimeter vor ihrer zweiten Vertretung lag. Am weitesten zogen das fast elf Tonnen schwere Einsatzauto der Daßlitzer Feuerwehr...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.07.12
  • 453× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.