Alles zum Thema Dampfmaschine

Beiträge zum Thema Dampfmaschine

Kultur
Die riesige Dampfmaschine im Tobiashammer läuft mittlerweile mit einem Elektromotor.
18 Bilder

Serie Mein Museum: Der Tobiashammer Ohrdruf beeindruckt mit Superlativen

Die Anerkennung zum Weltkulturerbe für den Tobiashammer in Ohrdruf wünscht sich Museumsleiter Thomas Kalbitz. Größer, älter, beeindruckender - bei seinem Rundgang durch das technische Denkmal nennt er so einige Superlative, die dieses Ansinnen rechtfertigen. Was gibt‘s Musehenswertes? Der Tobiashammer wurde um 1480 gebaut. Er ist somit wahrscheinlich das älteste funktionsfähige Hammerwerk. Der Name kommt vom ersten bekannten Besitzer ­Tobias Albrecht. Bis 1974 wurde hier noch ­gearbeitet....

  • Gotha
  • 24.08.16
  • 293× gelesen
Kultur
Thor-Ralf Breuer (14 Jahre) und Cora Blasse (9 jahre) aus Sitzendorf mit ihren Dampfmaschinen. Foto: Andreas Abendroth
2 Bilder

Sitzendorfer unter Druck: Dampftreffen und 100 Jahre MAN-Dampfmaschine

Sitzendorfer unter Druck 15. Sitzendorfer Dampftreffen vereint Generationen Von Andreas Abendroth SITZENDORF. „Alle Altersklassen sind beim Dampftreffen in diesem Jahr vertreten“, betont der Cheforganisator des Events, Bringfried Detelmann. Dabei meint der Wahlsitzendorfer aber nicht alleine das Alter der technischen Maschinen, welche am Wochenende ausgestellt und vorgeführt werden. „Unsere Attraktion im Sitzendorfer Regionalmuseums, eine MAN-Dampfmaschine, wird 100 Jahre alt“,...

  • Saalfeld
  • 24.04.13
  • 351× gelesen
Leute
Diplomingenieur Harry Voigt an "seiner" 100 Jahre alten Dampfmaschine. Foto: Andreas Abendroth
2 Bilder

Die Dampfmaschine in Sitzendorf: Harry Voigt und die 100 Jahre alte Maschine

„Der Harry muss her!“ Der Schwarzmühler Harry Voigt ist der Herr über die Dampfmaschinen Von Andreas Abendroth SITZENDORF. „Der Harry muss her. Da klopft was in der Maschine…“, ist ein Alarmruf, welcher auch noch heute den 87-jährigen Harry Voigt ereilt. Der Schwarzmühler hat sich über Jahrzehnte den Ruf eines Spezialisten für Dampfmaschinen erarbeitet. Alles hängt mit der Sitzendorfer Porzellanmanufaktur zusammen. Hier lief bis 1954 eine Dampfmaschine zum Antrieb der Maschinen. „Aus...

  • Saalfeld
  • 22.04.13
  • 691× gelesen
Ratgeber
61 Bilder

Flüssiges Alu sucht sich seinen Weg. Schaugießen in der Heinrichshütte Wurzbach

Der Koks ist längst angeheizt. Das Alu im Gusstigel ist bei rund 700 Grad geschmolzen. Aber noch ist die Gussform nicht fertiggestellt. Dies macht Dirk Günther vor den Augen der Besucher. Jeden einzelnen Schritt erklärt er ausführlich. Eilig und dennoch hochkonzentriert holt er den Löffel mit dem flüssigen Alu und lässt es in der Form verschwinden. Dampf steigt auf. Und nach wenigen Augenblicken präsentiert er den staunenden Augen bereits das fertige Produkt. Einst wurde in der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.05.12
  • 863× gelesen
  •  9
Vereine
Mitglieder des Lanz-Bulldog-Clubs haben die „alte Dame“ in 15 Jahren Arbeit wieder flottgemacht. Die Heißdampflokomobile, die mit dem Kühlschrank verwandt ist, wiegt 13 Tonnen, erreicht nach 7 Stunden Vorheizzeit einen Betriebsdruck von 12 Bar und setzt 120 Pferdestärken frei. Prof. Dr.-Ing. Gerd Mühlenbeck (2.v.l.) lüftet am Freitag das Geheimnis der Verwandtschaft.
6 Bilder

Wat is‘n Dampfmaschin?

„Lange Nacht der Wissenschaften“ am 7. Oktober von 18 bis 24 Uhr gibt Antworten auf diese und viele andere Fragen „En Dampfmaschin, dat is ene jroße schwarze Raum, der hat hinten und vorne e Loch.“ – Das, was Professor Bömmel in der legendären „Feuerzangenbowle“ als Erklärung gibt, ist eher dürftig. Viel besser wird Professor Dr.-Ing. Gerd Mühlenbeck allen Nachtschwärmern am Freitag das Funktionsprinzip erläutern. Zur „Langen „Nacht der Wissenschaften“ wird er seinen Hörsaal in den...

  • Nordhausen
  • 05.10.11
  • 740× gelesen