Alles zum Thema Daten

Beiträge zum Thema Daten

Leute
Computerfreak bei seinem täglichen Gebet.

Computer unser auf Erden, der du bist . . .

Geheiligt werde dein Bios. Dein Update komme. Microsofts Wille geschehe,   wie im Himmel, so auf Erden. Unsere täglich Daten gib uns heute. Und vergib uns unsere Bedienfehler,   wie auch wir vergeben deinen Sicherheitslücken. Und führe uns nicht in Versuchung,   sondern gib uns lizenzfreie Musik und Videos. Denn dein sind das Motherboard   und der Chipsatz und der Prozessor in Ewigkeit. Enter.[edü]

  • Jena
  • 02.05.14
  • 244× gelesen
  •  5
Kultur
Das ist das Deckblatt einer alten Gemeindeordnung aus Schwarzhausen. Die Zahl 1650 ist mit blauer Schrift drüber geschrieben worden. Möglicherweise ist das auch das Datum, an dem diese Gemeindeordnung von einer neuen ersetzt wurde.
3 Bilder

Zukünftige Geschichtsforschung: Wer rettet die Festplatten?

Kürzlich habe ich in der Werkstatt meines Opas gekramt und dabei einen Schatz gefunden. In einem Schrank, in dem er Bohrer, Sicherungen und Kerzen aufbewahrte, lagen kleine gestapelte Heftchen, Fadenbindung, graues Papier. Ich dachte an Groschenromane, nahm eines heraus und entdeckte, dass sie handgeschrieben waren, mit einer Feder vermutlich. Außer der Jahreszahl 1748 und dem Ort Schwarzhausen konnte ich nichts auf dem Deckblatt entziffern. Innen waren auf den Seiten mehrere Spalten angelegt,...

  • Gotha
  • 18.09.11
  • 536× gelesen
  •  25
Leute

Erfurt und Gotha auf dem Datenhighway auf Überholspur

Internetnutzer, die viel surfen, können sich freuen. Kabel Deutschland bietet in Erfurt und Gotha Anschlüsse mit 100 Mbit/s an. Zum Vergleich: Ein herkömmlicher DSL-Anschluss bietet bis zu 16 Mbit/s an. Ab sofort könnten 160.000 Thüringer Haushalte in dieser Geschwindigkeit sich im Datennetz bewegen. Neben Gotha und Erfurt profitieren auch Bewohner von Arnstadt von den aktuellen Ausbauarbeiten. Weitere Infos online auf dsltarifinfo unter: http://kuerzer.de/gotha100mbit

  • Gotha
  • 31.05.11
  • 169× gelesen
Politik

Warnung des Jugendamtes Sömmerda

Aufgrund aktueller Ereignisse im Saale-Holzland-Kreis warnt das Jugendamt Sömmerda vor einem Direktmarketing-Unternehmen, das die Idee der Erstkontaktbesuche des Jugendamtes aufgreift, um jungen Eltern diverse Produkte und Verträge zu verkaufen. Den jungen Eltern werden von Mitarbeitern dieser Firma Kartons mit Produktproben und Babyartikeln überreicht. Dabei werden gleichzeitig persönliche Daten der Familie aufgenommen bis hin zur Kontoverbindung. Außerdem werden als Interessenbekundung...

  • Sömmerda
  • 24.02.11
  • 353× gelesen