Alles zum Thema Datenschutz

Beiträge zum Thema Datenschutz

Politik
gläserner Mensch

Datenschutz
Werden wir ein Staat mit zunehmender Überwachung?

"Die Bundesrepublik Deutschland war nie ein Überwachungsstaat, aber wir entwickeln uns zu einer Gesellschaft, in der immer mehr Überwachung stattfindet" und das ist ein Fakt und keine Fake-News! DEFINITION - Gläserner Mensch: Wird als negative vollständige „Durchleuchtung“ aller Bürger bezüglich ihres Verhaltens durch einen überwachenden Staat empfunden! Kein Bürger in der EU und Deutschland sollte so naiv sein und denken, das auf Grund des neuen vorgetäuschten Datenschutzes, z.B. die...

  • Erfurt
  • 08.09.18
  • 92× gelesen
  •  1
Ratgeber

Computerwoche
Erkennen Sie Internetbetrug?

Computerwoche, Ratgeber: Reingefallen? Wenn Sie denken, dass Phishing etwas ist, worauf nur alle anderen hereinfallen, täuschen Sie sich vielleicht. Finden Sie heraus, wie zuverlässig Sie die verschiedenen Formen des Online-Betrugs durchschauen. Von Roger Grimes und Florian Maier

  • Weimar
  • 28.08.18
  • 22× gelesen
  •  1
Ratgeber
Achtung, Achtung!!!

Stadtwerke warnen: Schon wieder Betrüger unterwegs
Vorsicht Falle!

Aufdringliche Haustürwerber sorgen in Weimar und Umgebung zurzeit mit irreführenden Methoden und falschenBehauptungen für Verunsicherung. Sie versuchen teilweise den Eindruck zu erwecken, im Auftrag der Stadtwerke Weimar zu handeln. Es wird versucht den Kunden persönliche Daten wie Kundennummer oder Verbrauchsdaten zu entlocken. Aber auch mit Versprechen günstigerer Preise oder Abschläge werden Kunden zu Unterschriftsleistungen überredet. Erstens:  Die Stadtwerke Weimar...

  • Weimar
  • 13.07.18
  • 146× gelesen
Ratgeber

Computerwoche
Rechtssicher fotografieren und veröffentlichen

Computerwoche, Ratgeber: DSGVO oder KUG Wann greift welches Gesetz? Unternehmen können aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien verunsichert sein. Lesen Sie hier, wer welche Bilder unter welchen Voraussetzungen machen und veröffentlichen darf. Von Sebastian Laoutoumai und Daniel Lehmann siehe auch: DSGVO versus KUG

  • Apolda
  • 09.07.18
  • 61× gelesen
  •  2
Politik

EU-DSGVO - Europäische Datenschutzgrundverordnung
Datenschutz beim Telefonieren

Anstelle dem Vorlesen einer 27-seitigen Datenschutzerklärung als Bandansage eine Kurzfassung für den Anrufbeantworter: Lieber Anrufer, Sie haben versucht mit mir einen Kontakt per Telefon herzustellen. Nach der folgenden Ansage haben Sie die Möglichkeit mir eine Nachricht zu hinterlassen. Deshalb möchte ich Sie erst einmal mit den Datenschutzbestimmungen nach der Datenschutzgrundverordnung vertraut machen. Bei der Kontaktaufnahme mit mir per Telefon wird Ihre Telefonnummer zur...

  • Jena
  • 25.06.18
  • 305× gelesen
  •  4
Politik
DSGVO

EU-DSGVO - Europäische Datenschutzgrundverordnung
Der Tod der Fotografie in der Öffentlichkeit

In der Öffentlichkeit muss jeder damit rechnen fotografiert zu werden. Dieser Freiheitsgrad der Fotografie im öffentlichen Bereich gehört übrigens auch zu einem freiheitlichen RECHTSSTAAT und zu Europa! Durch die Globalisierung werden dem Bürger weitere Freiheitsgrade / Einschränkungen auferlegt, welche nicht nachzuvollziehen sind und letztlich freiheitliche. demokratische Errungenschaften unterwandern (Stichwort: Bilder sagen mehr als Worte!!!)! Ich werde doch auch nicht gefragt, wenn ich...

  • Erfurt
  • 24.05.18
  • 559× gelesen
  •  4
Politik

Schornsteinfeger
Glücksbringer oder Abzocker ?

Für Unbeteiligte eventuell noch der Glücksbringer (der über die Nebenkosten die Mieten hochtreibt), für Menschen mit Öfen und Heizungsanlagen der Abzocker. Es muss so sein, denn es hat sich in der schwarzen Zunft noch nicht herumgesprochen, dass moderne Heizungsanlagen (mit Brennwerttechnik) gar keinen Ruß mehr erzeugen, der gekehrt werden müsste. Auch den Werten der Abgase, die alle ein bis zwei Jahre von der Heizungsfirma im Rahmen einer Wartung oder Reparatur gemessen werden und im A+++...

  • Erfurt
  • 23.05.18
  • 1.768× gelesen
  •  3
Politik
2 Bilder

EU-DSGVO - Europäische Datenschutzgrundverordnung
Der Tod der Fotografie

Wussten Sie schon, dass . . . am 25. Mai 2018 die bundesrepublikanische Datenschutzgrundverordnung in Kraft tritt? Einfach mal so drauf los fotografieren wie auf dem zweiten Foto (Flohmarkt) ist nicht mehr. Sie brauchen von jeder abgebildeten Person eine schriftliche Genehmigung seine/ihre  Daten zu erheben und zu verarbeiten. (erheben = auf den auslöser drücken, verarbeiten = speichern auf SD-Card) Irgendwie haben unsere Schlaftablettenpolitiker nicht kapiert worum es hier geht, nämlich...

  • Erfurt
  • 10.05.18
  • 839× gelesen
  •  9
Ratgeber
Facebook muss seine Nutzungsbedingungen überarbeiten.

Recht und Billig
Datenschutz: Gericht kippt Facebook-Voreinstellungen

(TRD/CID) Facebook verstößt mit seinen Voreinstellungen und Teilen der Nutzungs- und Datenschutzbedingungen gegen das deutsche Datenschutz- und Verbraucherrecht. Das hat das Landgericht Berlin nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) entschieden. Die Einwilligungen zur Datennutzung, die sich das Unternehmen einholt, sind nach dem Urteil vom 16. Januar (Az.: 16 O 341/15) teilweise unwirksam, teilt der Bundesverband mit. „Facebook versteckt datenschutzunfreundliche...

  • Erfurt
  • 13.02.18
  • 20× gelesen
Ratgeber
Die informationelle Selbstbestimmung ist ein Grundpfeiler des Datenschutzes.

Recht und Billig
Datenschutz verhindert Vatersuche

(TRD/CID) Mit dem Datenschutz ist es so eine Sache. So bildet die informationelle Selbstbestimmung beispielsweise die Grundlage für die bestehenden Datenschutzgesetze wie das Bundesdatenschutzgesetz oder die Landesdatenschutzgesetze. In jüngerer Zeit hat es in der verfassungsgerichtlichen Rechtsprechung eine große Rolle gespielt. So wurde die Rasterfahndung in Nordrhein-Westfalen für verfassungswidrig erklärt, sofern sie nur auf Grundlage einer „allgemeinen Bedrohungslage“ geschieht. Auch der...

  • Erfurt
  • 13.02.18
  • 14× gelesen
  •  1
Politik
DATENSCHUTZ

Datenschutz
Werden wir zu einem Überwachungsstaat?

Jeder der denken kann, kann dieses Thema für sich selbst entscheiden! Folgende Technologien oder Methoden können und werden teilweise heute schon zur Überwachung in unserem Land eingesetzt: • Rasterfahndung und Schleierfahndung Eine Massendatenverarbeitung, bei der automatisiert Informationen aus Fremddatenbeständen mit anderen Datenbeständen abgeglichen werden, um bestimmte Personen zu ermitteln • Großer Lauschangriff Eine massive geheime akustische und optische...

  • Erfurt
  • 02.02.18
  • 118× gelesen
  •  2
Politik

Datenschutz²
Datenschutzgeplänkel ohne Rechtsgrundlage

CDU greift Datenschutz-Chef an: "Nicht länger im Amt zu halten".Rechtsgutachten legt dar: Thüringens oberster Datenschützer hatte für den Fall "Immelborn" keine Rechtsgrundlage!Staatsanwalt ermittelt gegen Hasse (TLZ 24.1.18) Und Leute(!) von diesen Akten in Immelborn hat nicht mal die NSA gewusst! Und wenn Herr Lutz Hasse dreimal promoviert hätte, besagt das noch lange nicht, dass seine Meinungen und sein tun richtig und rechtskonform sind. Ich behaupte sogar, Herr Hasse fungiert als...

  • Apolda
  • 24.01.18
  • 113× gelesen
  •  3
Ratgeber

Was tut sich in der Datenrettungsszene?
Heuschrecken im Datenrettungsfieber

Als EDV Sachverständiger und IT Forensiker bin ich zwangsläufig vertraut mit dem Umgang von Privat- und Geschäftsdaten meiner Kunden. Personenbezogene Daten sind ein schützenswertes Gut! Kunden die wegen eines Defektes an einem Datenträger diesen aus der Hand geben, setzen einen mustergültigen Datenschutz in das ausgewählte Unternehmen voraus. Doch leider nehmen es einige damit nicht ganz so ernst. Über Jahre hinweg waren die Anzahl der Datenrettungsanbieter überschaubar. Und heute? Wie...

  • Gera
  • 22.10.17
  • 77× gelesen
Politik

CDU-Fraktion will gegen Hasse vorgehen

. . . konnte mann am 21. August in det TLZ lesen. Das ganze 'Theater' begann mit dem Aktenfund in Immelborn. Mann sollte aber auch nicht vergessen, dass Herr Hasse als Erfüllungsgehilfe von Gevatter Tod fungiert. Warum? Bei Herrn Hasse gilt immer noch das Motto: Täterschutz geht vor Opferschutz! Installierte Tunnelkameras hätten bei Unfällen/Falschfahrern verwertbares Bildmaterial aufnehmen können. Das erfolgte aber nicht, nicht weil die Kameratechnik nichts taugt, sondern weil es die...

  • Jena
  • 22.08.17
  • 51× gelesen
  •  1
Politik

Betrugsmail an Weimarer Firma

. . . konnte man am Freitag (30.6.) in der TLZ lesen.Was war passiert? Eine Mail, die den Anschein erweckte - sie käme vom Geschäftsführer, forderte einen Mitarbeiter auf eine größere Geldsumme auf ein polnisches(!) Konto zu überweisen. Da in der Mail aber der Postweg der 'Mailserver' mit abgespeichert sind, konnte als Ursprungsland der Mail Marokko ausgemacht werden. Zum Glück kam es dem Mitarbeiter 'spanisch' vor und so wurde nichts aus diesem Betrugsversuch. Diese Firma hatte halt mit ihrem...

  • Gotha
  • 01.07.17
  • 95× gelesen
  •  2
Ratgeber
2 Bilder

Selbstauskunft und Datenschutz

Selbstauskunft zur Steuerpflicht im Ausland Wichtig - Rückgabe der Selbstauskunft bis zum 15.03.2017 In den letzten Tagen werden sicher viele dieses Schreiben der Sparkasse bekommen haben. ". . . neue gesetzliche Reglungen zur Verhinderung von Steuerhinterziehung erfordern, dass . . ." (und das innerhalb von 2 Wochen??) Das Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz (vom 01.01.2016) gibt es also nicht erst seit 14 Tagen sondern schon über ein Jahr, und jetzt mal so auf die Schnelle hop,...

  • Jena
  • 04.03.17
  • 376× gelesen
Politik

Das ist Spitze . . . Geisterfahrer im Tunnel

[TLZ, 7.7.16] Die Thüringer Polizei hat den Geisterfahrer, der am Sonntagmorgen den Jagdbergtunnel auf der A4 bei Jena querte, noch nicht ermittelt. . . . [/TLZ] Ich frage mich ernsthaft wie lange das noch gehen soll, dass die Datenschützer über unser Leben und unser Hab und Gut entscheiden dürfen. Hier bestimmt allen Anschein nach immer noch der Satz "Täterschutz geht vor Opferschutz" das Verhalten der Datenschützer. Zum Glück ist "weiter" nichts passiert. Es hätte aber auch zu einem...

  • Jena
  • 07.07.16
  • 113× gelesen
  •  1
Politik
3 Bilder

Datenschützer nehmen den Tod von Bürgern billigend in Kauf

Deutschland | Überall Stellen Sie sich bitte vor, sie werden in einen Unfall verwickelt und schwer bzw. lebensbedrohlich verletzt. Nichts funktioniert mehr so richtig, Sie können auch keinen klaren Gedanken mehr fassen aber der Selbsterhaltungstrieb funktioniert noch halbwegs und sie denken "ich brauche Blut". Was aber keiner weiß, Sie haben eine seltene Blutgruppe, da ist das Blut für eine Transfusion in der Regel nicht so schnell aufzutreiben. Vor Ort der Rettungswagen ist...

  • Gera
  • 18.06.16
  • 269× gelesen
  •  4
Leute

Schon wieder beschmiert . . . oder: Erneute Datenschutzpanne?

Heute konnte man nach wenigen Tagen wiederholt in der Tagespresse lesen: Sprayer verunstalten erneut Fassade der Anna Amalia Bibliothek Für mich ist es unverständlich wie blauäugig man heute in Sachen Datenschutz nur sein kann. Lässt sich den ganz Thüringen von einem Datenschutzbeauftragten, dem der Schutz von Tätern wichtiger ist als der Schutz der Opfer, auf der Nase rumtanzen? Warum gibt es an solchen sensiblen Stellen, zumal es ja bei der Anna Amalia Bibliothek nicht das erste mal...

  • Weimar
  • 13.06.15
  • 76× gelesen
  •  1
Politik

Datenschutzpanne - 149 Tote?

Es hat sich wahrscheinlich wieder mal gezeigt: Der in Deutschland überzogene Datenschutz hat wieder mal den Täter und nicht die Opfer geschützt! Der aktuelle zerrissene Krankenschein sowie diverse ältere zeigen doch ganz deutlich, das Andreas L., der Co-Pilot, gegenüber seiner Umwelt und dem Arbeitgeber - dem beruflichen Umfeld - seine Fluguntauglichkeit verheimlicht hat. Die letzte Krankschreibung war die, die den Tag des Unglücks, des Absturzes, einschloss. Wenn jemandem aus einer...

  • Weimar
  • 28.03.15
  • 121× gelesen
  •  4
  • 1
  • 2