Datenschutz

Beiträge zum Thema Datenschutz

Ratgeber

Datenschutz ist Trumpf
Datenträger sicher löschen: Worauf sollte man dabei achten?

Auf Festplatten werden zahlreiche private und sensible Daten gespeichert. Doch sollen diese gelöscht werden, genügt in der Regel eine einfache Deinstallation nicht. In welchen Fällen die unwiderrufliche Datenlöschung besonders wichtig ist und welche Methoden dafür zur Verfügung stehen, erklären der folgende Artikel. Warum ist es wichtig, dass Daten auf nicht mehr benutzen Datenträgern wie Festplatten, SSDs oder SD-Karten korrekt gelöscht werden? Schnell mal einzelne Dateien zu löschen oder...

  • Erfurt
  • 20.08.19
  • 54× gelesen
Ratgeber

Hacker könnten Staubsauger-Roboter zur Spionage nutzen

Wie Infortmatiker der TU Darmstadt herausgefunden haben, können Saugroboter von 3. missbraucht werden. Die kleinen Roboter können durch Hacker ferngesteuert werden und so wichtige Daten über Wohnung und Haushalt erspähen. Eigentlich sollen Saugroboter nur Staub saugen und nicht die Wohnung ausspähen! Die Technik der kleinen Roboter für die Wohnung hat sich in den letzten Jahren so weiter entwickelt das sie zu kleinen autonomen Überwachungsgeräten mutiert sind. Findet das der Verbraucher noch...

  • Erfurt
  • 05.06.19
  • 64× gelesen
Ratgeber

WhatsApp zwischen Lehrern und Eltern ist in Deutschland Grauzone

Ein klares Jein - so lässt sich die Linie der Bundesländer im Umgang mit WhatsApp in der Schule zusammenfassen. Dabei gibt es nicht nur Datenschutz-Bedenken. Auch Dauer-Erreichbarkeit macht Lehrern Sorgen. Die Kommunikation zwischen Lehrern und Eltern über WhatsApp fällt in Deutschland offensichtlich häufig in eine Grauzone. Wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, haben manche Bundesländer den Lehrkräften untersagt, dienstliche Nachrichten über den Messengerdienst auszutauschen....

  • Erfurt
  • 17.02.19
  • 1.152× gelesen
Ratgeber

Datenschutz ist Trumpf
Der Schutz der persönlichen Daten wird immer wichtiger

Der Datenschutz ist ein enorm wichtiges Thema, dem besonders in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung eine besonders wichtige Bedeutung zukommt. Welche Vorteile der Wirbel um den neue Datenschutz den Verbrauchern bringt, wie man ihn am besten umsetzen kann und warum der persönliche Datenschutz überhaupt so wichtig ist, wird im nachfolgenden Ratgeber näher beleuchtet. Warum ist das Thema Datenschutz für viele Menschen immer wichtiger? Jeder Nutzer sollte sich darüber im Klaren sein, dass...

  • Erfurt
  • 07.02.19
  • 34× gelesen
  •  1
Ratgeber
Um die digitale Infrastruktur ist es in Deutschland nicht gut bestellt. Diese Einschätzung wird nun auch durch die Ergebnisse des aktuellen „Global Infrastructure Index“ gestützt.

TRD Telegramm: Digitale Infrastruktur
Netzwächter 2018 rund 6.000 Mal im Einsatz

(TRD/CID) Der Prüf- und Messdienst der Bundesnetzagentur ist der TÜV des Funknetzes. Im vergangenen Jahr haben die Spezialisten fast 6.000 Funkstörungen und elektromagnetische Unverträglichkeiten beheben müssen. Wenn der Prüf- und Messdienst der Bundenetzagentur seine Arbeit aufnimmt, dann liegt irgendwo eine Störung vor – manchmal auch von Nutzern verursacht, zum Beispiel bei Frequenznutzungen oder bei der Einhaltung von Grenzwerten der elektromagnetischen Umweltverträglichkeit, für die die...

  • Erfurt
  • 02.01.19
  • 29× gelesen
Politik
gläserner Mensch

Datenschutz
Werden wir ein Staat mit zunehmender Überwachung?

"Die Bundesrepublik Deutschland war nie ein Überwachungsstaat, aber wir entwickeln uns zu einer Gesellschaft, in der immer mehr Überwachung stattfindet" und das ist ein Fakt und keine Fake-News! DEFINITION - Gläserner Mensch: Wird als negative vollständige „Durchleuchtung“ aller Bürger bezüglich ihres Verhaltens durch einen überwachenden Staat empfunden! Kein Bürger in der EU und Deutschland sollte so naiv sein und denken, das auf Grund des neuen vorgetäuschten Datenschutzes, z.B. die...

  • Erfurt
  • 08.09.18
  • 166× gelesen
  •  1
Politik
DSGVO

EU-DSGVO - Europäische Datenschutzgrundverordnung
Der Tod der Fotografie in der Öffentlichkeit

In der Öffentlichkeit muss jeder damit rechnen fotografiert zu werden. Dieser Freiheitsgrad der Fotografie im öffentlichen Bereich gehört übrigens auch zu einem freiheitlichen RECHTSSTAAT und zu Europa! Durch die Globalisierung werden dem Bürger weitere Freiheitsgrade / Einschränkungen auferlegt, welche nicht nachzuvollziehen sind und letztlich freiheitliche. demokratische Errungenschaften unterwandern (Stichwort: Bilder sagen mehr als Worte!!!)! Ich werde doch auch nicht gefragt, wenn ich...

  • Erfurt
  • 24.05.18
  • 658× gelesen
  •  4
Politik

Schornsteinfeger
Glücksbringer oder Abzocker ?

Für Unbeteiligte eventuell noch der Glücksbringer (der über die Nebenkosten die Mieten hochtreibt), für Menschen mit Öfen und Heizungsanlagen der Abzocker. Es muss so sein, denn es hat sich in der schwarzen Zunft noch nicht herumgesprochen, dass moderne Heizungsanlagen (mit Brennwerttechnik) gar keinen Ruß mehr erzeugen, der gekehrt werden müsste. Auch den Werten der Abgase, die alle ein bis zwei Jahre von der Heizungsfirma im Rahmen einer Wartung oder Reparatur gemessen werden und im A+++...

  • Erfurt
  • 23.05.18
  • 1.986× gelesen
  •  3
Politik
2 Bilder

EU-DSGVO - Europäische Datenschutzgrundverordnung
Der Tod der Fotografie

Wussten Sie schon, dass . . . am 25. Mai 2018 die bundesrepublikanische Datenschutzgrundverordnung in Kraft tritt? Einfach mal so drauf los fotografieren wie auf dem zweiten Foto (Flohmarkt) ist nicht mehr. Sie brauchen von jeder abgebildeten Person eine schriftliche Genehmigung seine/ihre  Daten zu erheben und zu verarbeiten. (erheben = auf den auslöser drücken, verarbeiten = speichern auf SD-Card) Irgendwie haben unsere Schlaftablettenpolitiker nicht kapiert worum es hier geht, nämlich...

  • Erfurt
  • 10.05.18
  • 890× gelesen
  •  9
Ratgeber
Facebook muss seine Nutzungsbedingungen überarbeiten.

Recht und Billig
Datenschutz: Gericht kippt Facebook-Voreinstellungen

(TRD/CID) Facebook verstößt mit seinen Voreinstellungen und Teilen der Nutzungs- und Datenschutzbedingungen gegen das deutsche Datenschutz- und Verbraucherrecht. Das hat das Landgericht Berlin nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) entschieden. Die Einwilligungen zur Datennutzung, die sich das Unternehmen einholt, sind nach dem Urteil vom 16. Januar (Az.: 16 O 341/15) teilweise unwirksam, teilt der Bundesverband mit. „Facebook versteckt datenschutzunfreundliche...

  • Erfurt
  • 13.02.18
  • 23× gelesen
Ratgeber
Die informationelle Selbstbestimmung ist ein Grundpfeiler des Datenschutzes.

Recht und Billig
Datenschutz verhindert Vatersuche

(TRD/CID) Mit dem Datenschutz ist es so eine Sache. So bildet die informationelle Selbstbestimmung beispielsweise die Grundlage für die bestehenden Datenschutzgesetze wie das Bundesdatenschutzgesetz oder die Landesdatenschutzgesetze. In jüngerer Zeit hat es in der verfassungsgerichtlichen Rechtsprechung eine große Rolle gespielt. So wurde die Rasterfahndung in Nordrhein-Westfalen für verfassungswidrig erklärt, sofern sie nur auf Grundlage einer „allgemeinen Bedrohungslage“ geschieht. Auch der...

  • Erfurt
  • 13.02.18
  • 29× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
DATENSCHUTZ

Datenschutz
Werden wir zu einem Überwachungsstaat?

Jeder der denken kann, kann dieses Thema für sich selbst entscheiden! Folgende Technologien oder Methoden können und werden teilweise heute schon zur Überwachung in unserem Land eingesetzt: • Rasterfahndung und Schleierfahndung Eine Massendatenverarbeitung, bei der automatisiert Informationen aus Fremddatenbeständen mit anderen Datenbeständen abgeglichen werden, um bestimmte Personen zu ermitteln • Großer Lauschangriff Eine massive geheime akustische und optische...

  • Erfurt
  • 02.02.18
  • 131× gelesen
  •  2
Politik

Das ist Spitze . . . Geisterfahrer im Tunnel

[TLZ, 7.7.16] Die Thüringer Polizei hat den Geisterfahrer, der am Sonntagmorgen den Jagdbergtunnel auf der A4 bei Jena querte, noch nicht ermittelt. . . . [/TLZ] Ich frage mich ernsthaft wie lange das noch gehen soll, dass die Datenschützer über unser Leben und unser Hab und Gut entscheiden dürfen. Hier bestimmt allen Anschein nach immer noch der Satz "Täterschutz geht vor Opferschutz" das Verhalten der Datenschützer. Zum Glück ist "weiter" nichts passiert. Es hätte aber auch zu einem...

  • Jena
  • 07.07.16
  • 121× gelesen
  •  1
Ratgeber

Die Facebook-Frage: Die Sorge mancher BRs über Verlinkungen in soziale Netzwerke

In den letzten Tagen habe ich vermehrt Anfragen bekommen, ob es eine Möglichkeit gibt, Verlinkungen von BR-Beiträgen auf Facebook und Co. zu unterbinden. Manche möchten grundsätzlich nicht in soziale Netzwerke verlinkt werden, andere nur auf Anfrage. Über die Gründe kann ich nur spekulieren. Gründe, Facebook und Co. zu meiden Aus den Diskussionen der vergangenen Jahre weiß ich, manche fürchten sich vor Facebook generell, weil sie nicht genau wissen, was das ist und im Hinblick auf den...

  • Jena
  • 20.12.13
  • 817× gelesen
  •  38
Politik

Das Impressum, der Nährboden zur Kriminalität

ganz Deutschland | Thüringen Impressum und Kriminalität - wie passt das zusammen? Am 24. Juli konnte mann in der TLZ lesen: "Rechnung nicht vom Gericht" - Was war passiert? - Kurz zusammengefasst: Findige Köpfe haben aus einem Impressum einer Internetseite den Eintrag "Vereinsregister" mit der dazugehörigen Registernummer verwendet und dem Verein mit Bezug auf das Amtsgericht Weimar unter Verwendung eines fiktiven Handels- und Gewerberegisters eine Rechnung mit "richtigem"(!)...

  • Erfurt
  • 25.07.13
  • 460× gelesen
  •  11
Politik

Wie gehen wir mit unseren Daten um?

Weimar | Thüringen Es klingt schon wie ein Märchen, in einem Staat, der vor lauter Datenschutz 'Täter' nicht finden kann, muß man einen Antrag stellen, damit seine eigenen Meldedaten nicht z.B. an Adressverlage oder Firmen, die ihre 'Daten' für Werbung (Spam) abgeichen wollen, weitergeleitet werden. Aber hier wird ein Bedarf an Verwaltung geschaffen, der bei einer anderen Rechtslage gar nicht vorhanden wäre. Würde das Gesetz für die Meldeauskunft negiert werden, hieße das nämlich: Daten...

  • Weimar
  • 13.02.13
  • 459× gelesen
  •  7
Politik

Stellungnahme der PIRATEN Thüringen zur Nominierung von Contanze Kurz für das Amt des Thüringer Landesbeauftragten für den Daten

Die PIRATEN Thüringen begrüßen ausdrücklich die Nominierung von Constanze Kurz für das Amt des Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz. Die Kandidatin Constanze Kurz, wissenschaftliche Projektleiterin an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und Sprecherin des Chaos Computer Clubs (CCC), bringt bereits sehr viel Erfahrungen für den Posten des Datenschutzbeauftragten mit. So ist sie Mitglied der Enquete-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" und hatte in der...

  • Erfurt
  • 23.02.12
  • 226× gelesen
Politik

Satellitengestützten PKW-Maut der Grünen

Noch hat sich der Rummel um den Bundestrojaner nicht gelegt, schon will Winfried Kretschmann (Bündnis90/Die Grünen), Ministerpräsident Baden-Württembergs, eine satellitengestützte PKW-Maut in Deutschland einführen. Die PIRATEN Thüringen lehnen eine Mauterhebung auf der Basis einer elektronischen Datensammlung kategorisch ab. Eine solche Datensammlung würde nicht nur für Abrechnungszwecke genutzt werden können, sondern würde sofort Begehrlichkeiten von Ermittlungsbehörden, Geheimdiensten aber...

  • Erfurt
  • 20.10.11
  • 467× gelesen
Politik

PIRATEN Erfurt: Nachfrage aussichtslos

Dokumente sind unter http://www.piraten-erfurt.de/geheimvertraege abrufbar. "Die Erfurter Piraten treten für eine transparente Kommunalpolitik ein, die es jedem Bürger ermöglicht, sich umfassend zu informieren, und die somit den Grundstein für politische Entscheidungen bildet. " [1] Dass diese Forderung heute wichtiger ist denn je, zeigt der folgende Vorgang: Die PIRATEN Erfurt (in Person Christian Beuster als Erfurter Bürger) haben die Möglichkeit der Einwohnerfragestunde (Anfragen...

  • Erfurt
  • 03.10.11
  • 364× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.