Anzeige

Alles zum Thema Demokratie

Beiträge zum Thema Demokratie

Politik

Zehn Jahre nach der Finanzkrise

Der US-Dollar ist die weltweite Leitwährung. Er ist unter anderem so mächtig geworden, weil mit der Ablösung des Goldstandards 1971 zeitgleich auch die sogenannte Petrodollar-Vereinbarung abgeschlossen wurde. Jedes Land, welches Öl benötigte, musste ab sofort und in Zukunft mit US-Dollars bezahlen. Wer die Petrodollar abschaffen will, wird mit aller Härte von der USA bestraft. Warum begann die Finanzkrise in der USA? Die Ursache für die Finanzkrise war die Abschaffung des Gesetzes...

  • Weimar
  • 21.09.18
  • 17× gelesen
  • 2
Anzeige
Politik
Mehr direkte Demokratie

DEMOKRATIE!
DEMOKRATIE in DEUTSCHLAND

Definition: Die Regierungsform, bei der eine gewählte Volksvertretung die politische Macht ausübt oder als Kurzdefinition "Die Herrschaft des Staatsvolkes"! Wichtig für eine funktionierende DEMOKRATIE: "Wir sind alle das (ein) Volk! Betonung auf alle!" Auch DEMOKRATIE muss sich dynamisch weiter entwickeln und sich dem "Zeitgeist" anpassen! Wie wir leider sehen können, spaltet sich unsere Gesellschaft in DEUTSCHLAND und der EU immer mehr und der soziale Frieden wird immer mehr...

  • Erfurt
  • 23.06.18
  • 146× gelesen
  • 5
Politik
„Es wäre Verrat an der Jugend, an der Zukunft zu sparen“, sagt Michael Strupp, Lehrer an der Gemeinschaftsschule am Roten Berg.
3 Bilder

Schule mit Courage - Schule ohne Rassismus
Alles eine Frage der Würde

49 Thüringer Schulen mit Courage setzen sich aktiv gegen Rassismus ein. Wir stellen einen Lehrer, drei Schülerinnen und ihren Kampf für mehr Miteinander vor. Seine Worte scheinen so unumstößlich. Wie für folgende Generationen in Stein gemeißelt. Diese Mischung aus träumerischem Optimismus und dem lebensbejahenden Wunsch nach Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit. Sie klingen wie Liedzeilen, die John Lennon beim Protest im Bett mit Yoko Ono geschrieben haben könnte. „Ich glaube, meine Schüler...

  • Erfurt
  • 20.04.18
  • 222× gelesen
  • 6
Leute
Schöffen entscheiden bei Gerichtsverfahren gemeinsam mit Berufsrichtern über Schuld und Strafe.
3 Bilder

Dieses Ehrenamt sorgt für Blicke hinter die Gerichtskulissen
Schöffen gesucht: Richter mit Bauchgefühl

Die Mitleidsmasche zieht bei Mathias Küntzel nicht. Tränen vor Gericht beeinflussen sein Urteil nicht. Nur nicht zu emotional werden, immer die nötige Distanz wahren und objektiv bleiben – mit dieser Einstellung meistert der Gothaer sein Amt als einer von 412 Thüringer Jugendschöffen. Als sich der heute 30-Jährige vor fünf Jahren als ehrenamtlicher Richter bewarb, lockte ihn vor allem die Aussicht auf einen Blick hinter die Kulissen der Justiz. Mittlerweile hat er erfahren: „Die Tätigkeit...

  • Erfurt
  • 23.02.18
  • 874× gelesen
Politik

wir müssen reden
Bürger und Wähler Ihr seit die Auftraggeber der gewählten Politiker

Es läuft vieles falsch in diesem Land. Unsere Demokratie krankt, ist vergiftet. Immer mehr Menschen haben mit der Entwicklung im Nahen Osten, des Ukraine Konfliktes und der gefährlichen Situation in Korea Angst vor einem Dritten Weltkrieg. Vor einem großen Krieg zwischen Russland, China und dem Westen. Das Absurde daran ist, dass er im Grunde längst begonnen hat. Jetzt fragen Sie sich, warum das den meisten Menschen entgangen ist? Doch schauen wir uns dazu an, welche Rolle...

  • Gera
  • 09.02.18
  • 90× gelesen
Anzeige
Anzeige
Politik

Demokratiepreis 2017 für Thüringen
5. Dezember 2017 Augustinerkloster Erfurt

http://www.buendnis-kloster-vessra.de/ http://www.kirchenkreis-hildburghausen-eisfeld.de/  In Anerkennung und Würdigung engagierten und verantwortungsbewussten Wirkens für ein demokratisches Zusammenleben in Thüringen erhielt im Beisein des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier am 5. Dezember 2017 im Augustinerkloster Erfurt die Initiative "Kein Platz für Nazis - Themar bleibt bunt" den mit 3.000,00€ dotierten Hauptpreis des Thüringer Demokratiepreises 2017. (Foto C. Wagner, im...

  • Ilmenau
  • 07.12.17
  • 118× gelesen
Anzeige
Politik
MEINUNGSFREIHEIT / DEMOKRATIE

Medien und Meinungsfreiheit
Demokratie, Meinungsfreiheit, Medien

Demokratie, Meinungsfreiheit, Medien -> Diese drei Dinge gehören zusammen, wie Pech und Schwefel. Eine echte Demokratie ist aber nur möglich wenn es nicht nur eine politische, oppositionelle und eine juristische Kontrolle gibt, sondern nur wenn unsere Gesellschaft ausreichend aufgeklärt und vor allem kritisch von allen Medien informiert wird. Dann entsteht auch eine Meinungsvielfalt, welche eine Gesellschaft gestaltet und zukunftsfähig machen kann! Unterdrückte Meinungen stärkt immer...

  • Erfurt
  • 29.11.17
  • 455× gelesen
  • 10
Politik

Auf dem Weg zur Wiedervereinigung
„Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut.“

Dieses Zitat des athenischen Staatsmannes und Feldherrn Perikles (um 500 v. Christus)steht über der Einleitung des Teil III meiner Dokumentation zu den Ereignissen während der friedlichen Revolution hier in Mühlhausen. Im vergangenen Jahr am 13. August 2016 habe ich ihn am historischen Schauplatz des Runden Tisches im Refektorium im Haus der Kirche vorgestellt. Das Datum war bewusst gewählt, weil durch die Ereignisse von 1989/90 die deutsche Teilung und der Mauerbau beendet wurden. Der...

  • Mühlhausen
  • 05.10.17
  • 124× gelesen
Anzeige
Anzeige
Politik

Oh du Land der Freien Narren
Eine Debatte über das Waffengesetz in den USA ist notwendig

Der Geist einer Nation, die sich selbst als Speerspitze der westlichen Zivilisation sieht und eben auch von großen Teilender westlichen Eliten und ihren Politik-Lakaien verteidigt wird. Der Geist einer Nation, die sich mit der Idee von Freiheit und unbegrenzten Möglichkeiten schmückt . Das einzig Beständigste der vereinigten Staaten ist letzten Endes nur, dass diese mit unglaublicher Brutalität,roher Gewalt und unfassbarer Skrupellosigkeit entstehen konnten. Sie knechten ganze Kontinente,...

  • Gera
  • 04.10.17
  • 43× gelesen
  • 2
Politik

Mühlhäuser Stadtrat
Knigge fürs Parlament?

Als regelmäßiger Gast bei den Sitzungen des Mühlhäuser Stadtrates seit rund 28 Jahren hatte ich heute, 21. September 2017, den Eindruck, man müsste, was das Benehmen im Parlament betrifft, mal wieder Grundsätzliches sagen. Und das betrifft eben nicht nur die Gäste, die es einfach nicht lassen können zu applaudieren, sondern leider auch Mitglieder des Stadtrates. Ich weiß nicht, ob es helfen würde, ein großes Schild mit der Aufschrift PARLAMENT aufzustellen. Das bedeutet für die Gäste, hier...

  • Mühlhausen
  • 23.09.17
  • 205× gelesen
Ratgeber

Podiumsdiskussion
Warnsignalen des sozialen Unfriedens entgegenwirken

Wir wehren uns, dass unser Wohngebiet Weimar-West fast immer nur mit negativen Schlagzeilen in der Öffentlichkeit steht und als sozialer Brennpunkt abqualifiziert wird. Das war ein Grund, dass das „Bündnis SozialTransFair e.V.“ am 8. September zur Podiumsdiskussion ins Evangelische Gemeindezentrum “Paul Schneider” in Weimar-West einlud. Das Bündnis und die anwesenden Einwohner wollten vor der Wahl wissen, welche Ziele die Bundestagskandidaten zum Erhalt des sozialen Friedens haben und...

  • Weimar
  • 10.09.17
  • 36× gelesen
  • 1
Politik
WAHL IN DEUTSCHLAND

Deutschland und Bundestagswahlen
Haben wir eigentlich demokratische Wahlen für alle Bürger in unserem Land?

Da wir ja kurzfristig wieder Bundestagswahlen haben, vertrete ich persönlich die Meinung, dass alle Bürger unseres Landes in das End-Wahlergebnis einbezogen werden müssen - Das ist ein demokratisches Erfordernis in einem demokratischen Rechtsstaat (Ob Wähler, Nichtwähler, Beamter oder wer auch immer - jeder hat die gleichen Bürgerrechte gem. GG)!  Jeder Bürger unseres Landes hat letztlich eine politische Meinung, die sich in einer demokratisch Wahl realistisch widerspiegeln muss (auch wenn der...

  • Erfurt
  • 09.09.17
  • 166× gelesen
  • 5
Politik
SPD-Mann Christoph Matschie (rechts) stellte sich den Fragen von Thüringer Grundschülern.
6 Bilder

Politik
In einer Demokratie kann jeder gewinnen! SPD-Bundestagskandidat Christoph Matschie stellt sich Schülerparlament

Der Bundestagswahl am 24. September stellt sich erneut Christoph Matschie (SPD), der für seine Partei schon 1990 bis 2004 im Bundestag saß. Der Allgemeine Anzeiger war dabei, als sich der Politiker im Erfurter Landtag den Fragen von rund 90 Thüringer Grundschülern stellte. Wer in Deutschland an politischenStellschrauben drehen will, wird auf Herz und Nieren geprüft. Knapp drei Wochen vor der Wahl löchern etwa 90 Kinder den Bundestagskandidaten der SPD mit ihren Fragen im Erfurter Landtag....

  • Erfurt
  • 09.09.17
  • 34× gelesen
Politik
2 Bilder

Lust, Parlamentarier zu werden im Erfurter Spendenparlament

Das Erfurter SpendenParlament ist ein Projekt der BürgerStiftung Erfurt, die nach diesem neuen Modell zur Förderung konkreter Initiativen und Projekte für eine nachhaltige Entwicklung in Erfurt einlädt. Im Kern geht es darum, Projekte von Erfurter Initiativen und Vereinen für und in Erfurt zu unterstützen. Daneben soll das Erfurter SpendenParlament auch ehrenamtliches Engagement, persönliche Verantwortungsbereitschaft und demokratische Teilhabe fördern sowie die Vernetzung und Identifikation...

  • Erfurt
  • 29.06.17
  • 32× gelesen
  • 1
Vereine
3 Bilder

Erfurter Spendenparlament erfolgreich gestartet

Erfurter SpendenParlament erfolgreich gestartet Am vergangenen Freitag haben neun Spendenparlamentarier über vier Anträge und die Verwendung von 6.000 Euro entschieden Erfurt. Das Erfurter SpendenParlament hat am vergangenen Freitag, 23.06.2017, erstmals getagt. Insgesamt 12 Spender hatten sich durch ihre Spenden als Parlamentarier qualifiziert. An der ersten Sitzung haben davon neun Spenderinnen und Spender teilgenommen. „Ich finde es eine gute Idee, gemeinsam mit den Projektträgern über...

  • Erfurt
  • 29.06.17
  • 29× gelesen
Politik

Ihr seid Staatsdiener meine lieben Beamten
Staatsdienern sollte das Wahlrecht aberkannt werden.

Wir benötigen einen Beamtenapperat der nicht wählen kann. Zumindest nicht solange er die Privilegien als Entschädigung bekommt für dieses Nichtwahlrecht. Und wenn er Wählen möchte, er jederzeit wechseln kann. So wie jeder andere Bürger, aber diese Beamten wollen beides Bürgerrechte und Privilegien. Unter dem Deckmantel unserer heutigen sogenannten demokratischen Ordnung, hat sich geschickt eine Gruppierung entwickelt die man nur noch zu bezahlen hat. Natürlich bin ich dafür, dass jeder...

  • Gera
  • 17.06.17
  • 156× gelesen
  • 2
Politik

Absurdes für Demokraten

Wenn man das mit der Demokratie mal etwas genauer, vor allem aber aus einer anderen Denkecke heraus betrachtet, birgt diese Staatsform einen recht interessanten Aspekt: Eine Anzahl von Menschen, zum Beispiel das Volk, stimmt über einen gewissen Sachverhalt ab. Der Mehrheitsentscheid ist schließlich verbindlich, der Rest guckt in die Röhre. Es muss sich also eine Minderheit dem Willen einer Mehrheit beugen. Boah! Des großen Unrechts schlagartig bewusst geworden, ballte sich sofort ein...

  • Erfurt
  • 27.03.17
  • 30× gelesen
  • 2
Politik
Das Stadthaus an der Bachstraße, u.a. Sitz des Bürgerbüros

Petitionen für Jedermann – ein Demokratie-Ratgeber entsteht

Auszug aus der Verfassung des Freistaats Thüringen Artikel 14 Jeder hat das Recht, sich einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen schriftlich oder mündlich mit Bitten oder Beschwerden an die zuständigen Stellen und an die Volksvertretung zu wenden. Es besteht Anspruch auf begründeten Bescheid in angemessener Frist. Solange eine örtliche Volksvertretung (Stadtrat / Gemeinderat, Kreistag) oder eine kommunale Verwaltung (Stadt- oder Gemeindeverwaltung, Landratsamt) über keine eigene Satzung...

  • Apolda
  • 10.02.17
  • 86× gelesen
Politik
Kürzel für Kfz.-Kennzeichen im Weimarer Land

Sollte eine Person zur gleichen Zeit Abgeordneter dreier Volksvertretungen sein?

Was mir schon lange unter den Nägeln brennt. Ist das tatsächlich Ausdruck eines demokratischen Systems in Deutschland bzw. Thüringen, wenn eine Person gleichzeitig gewählter Vertreter des Landtags, eines Kreistages und eines Stadtrates (anderswo: Stadtverordnetenversammlung) ist? Stünde unsere Demokratie nicht erst auf breiter und stabiler Basis, wenn dies rechtlich ausgeschlossen wäre? Welche verfassungsmäßige Rechtsgrundlage findet sich eigentlich für solche Verhältnisse? Verfassung,...

  • Erfurt
  • 29.12.16
  • 64× gelesen
Politik
Bündnis gegen Rechts Werratal zum Projekt "Laut gegen Rechts" - Bildautor W. Kiessling

Synergieeffekte zur Demokratiekonferenz 2016

Gerstunger Vertreter des regionalen Bündnis gegen Rechts Werratal e.V. waren geladen vom Landrat des Wartburgkreises Reinhard Krebs zur Demokratiekonferenz am 23.11.2016 in Bad Salzungen. Hier ihr Bericht über die Konferenz. Demokratiekonferenz des Wartburgkreises Die Konferenz fand statt zur Bilanzierung und weiteren Umsetzung des Bundesprogramms: „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt & Menschenfeindlichkeit“ Genanntes Bundesprogramm (im Internet:...

  • Eisenach
  • 25.11.16
  • 53× gelesen
Amtssprache

Kleine Lektion zum Politikverständnis

Liebe Politikinteressierte, weil es immer wieder Fragen und Unverständnis zu politischen Entscheidungen gibt, inbesondere zu den Zuständigkeiten, will ich ich hier mal etwas zur Erklärung demokratischer Abläufe beitragen. Bei namentlicher Abstimmung im Mühlhäuser Stadtrat enthält das danach folgende Amtsblatt nicht nur den gefasssten Beschluss, sondern auch das genaue Abstimmungsverhalten jedes Stadtratsmitgliedes. Die Bürger können also hier nachlesen, wie ihr Stadtrat, den sie gewählt...

  • Mühlhausen
  • 08.11.16
  • 8× gelesen
Politik

PIRATEN Thüringen laden ein zur Demo für Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit

Die Thüringen Piraten laden am 9.November 2016 ab 18:00 Uhr auf den Domplatz in Erfurt zur Demo für Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit alle Mitmenschen ein. »Der 1. Vorsitzende der Thüringer Piraten Bernhard Koim zitiert hierzu den Thüringer Ministerpräsident anlässlich der Vorstellung der Ausstellung der Ahmaydiyya-Gemeinde im Thüringer Landtag und sagt Sinngemäß "Früher brannten Synagogen, wir müssen gemeinsam verhindern das heute Flüchtlingsunterkünfte und Moscheen brennen und...

  • Erfurt
  • 08.11.16
  • 42× gelesen
Kultur

Interkulturelles Training: (anekannte Lehrerfortbildung)

Die wachsende Bedeutung der Imigration in unserer Gesellschaft stellt nicht nur das Bildungswesen vor vollkommen neue Herausforderungen. Interkulturelle Kompetenz wird in unserer globalisierten Welt eine immer größere Grundvoraussetzung im Umgang miteinander und stellt eine der wichtigsten Schlüsselkompetenzen im Kontext der modernen Demokratieerziehung dar. Die Begegnung zwischen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Wertvorstellungen ist insbesondere im Schulwesen, aber...

  • Heiligenstadt
  • 25.10.16
  • 11× gelesen