Alles zum Thema Demokratie

Beiträge zum Thema Demokratie

Vereine
3 Bilder

Erfurter Spendenparlament erfolgreich gestartet

Erfurter SpendenParlament erfolgreich gestartet Am vergangenen Freitag haben neun Spendenparlamentarier über vier Anträge und die Verwendung von 6.000 Euro entschieden Erfurt. Das Erfurter SpendenParlament hat am vergangenen Freitag, 23.06.2017, erstmals getagt. Insgesamt 12 Spender hatten sich durch ihre Spenden als Parlamentarier qualifiziert. An der ersten Sitzung haben davon neun Spenderinnen und Spender teilgenommen. „Ich finde es eine gute Idee, gemeinsam mit den Projektträgern über...

  • Erfurt
  • 29.06.17
  • 30× gelesen
Politik

Ihr seid Staatsdiener meine lieben Beamten
Staatsdienern sollte das Wahlrecht aberkannt werden.

Wir benötigen einen Beamtenapperat der nicht wählen kann. Zumindest nicht solange er die Privilegien als Entschädigung bekommt für dieses Nichtwahlrecht. Und wenn er Wählen möchte, er jederzeit wechseln kann. So wie jeder andere Bürger, aber diese Beamten wollen beides Bürgerrechte und Privilegien. Unter dem Deckmantel unserer heutigen sogenannten demokratischen Ordnung, hat sich geschickt eine Gruppierung entwickelt die man nur noch zu bezahlen hat. Natürlich bin ich dafür, dass jeder...

  • Gera
  • 17.06.17
  • 172× gelesen
  •  2
Politik

Absurdes für Demokraten

Wenn man das mit der Demokratie mal etwas genauer, vor allem aber aus einer anderen Denkecke heraus betrachtet, birgt diese Staatsform einen recht interessanten Aspekt: Eine Anzahl von Menschen, zum Beispiel das Volk, stimmt über einen gewissen Sachverhalt ab. Der Mehrheitsentscheid ist schließlich verbindlich, der Rest guckt in die Röhre. Es muss sich also eine Minderheit dem Willen einer Mehrheit beugen. Boah! Des großen Unrechts schlagartig bewusst geworden, ballte sich sofort ein...

  • Erfurt
  • 27.03.17
  • 33× gelesen
  •  2
Politik
Das Stadthaus an der Bachstraße, u.a. Sitz des Bürgerbüros

Petitionen für Jedermann – ein Demokratie-Ratgeber entsteht

Auszug aus der Verfassung des Freistaats Thüringen Artikel 14 Jeder hat das Recht, sich einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen schriftlich oder mündlich mit Bitten oder Beschwerden an die zuständigen Stellen und an die Volksvertretung zu wenden. Es besteht Anspruch auf begründeten Bescheid in angemessener Frist. Solange eine örtliche Volksvertretung (Stadtrat / Gemeinderat, Kreistag) oder eine kommunale Verwaltung (Stadt- oder Gemeindeverwaltung, Landratsamt) über keine eigene Satzung...

  • Apolda
  • 10.02.17
  • 91× gelesen
Politik
Kürzel für Kfz.-Kennzeichen im Weimarer Land

Sollte eine Person zur gleichen Zeit Abgeordneter dreier Volksvertretungen sein?

Was mir schon lange unter den Nägeln brennt. Ist das tatsächlich Ausdruck eines demokratischen Systems in Deutschland bzw. Thüringen, wenn eine Person gleichzeitig gewählter Vertreter des Landtags, eines Kreistages und eines Stadtrates (anderswo: Stadtverordnetenversammlung) ist? Stünde unsere Demokratie nicht erst auf breiter und stabiler Basis, wenn dies rechtlich ausgeschlossen wäre? Welche verfassungsmäßige Rechtsgrundlage findet sich eigentlich für solche Verhältnisse? Verfassung,...

  • Erfurt
  • 29.12.16
  • 74× gelesen
Politik
Bündnis gegen Rechts Werratal zum Projekt "Laut gegen Rechts" - Bildautor W. Kiessling

Synergieeffekte zur Demokratiekonferenz 2016

Gerstunger Vertreter des regionalen Bündnis gegen Rechts Werratal e.V. waren geladen vom Landrat des Wartburgkreises Reinhard Krebs zur Demokratiekonferenz am 23.11.2016 in Bad Salzungen. Hier ihr Bericht über die Konferenz. Demokratiekonferenz des Wartburgkreises Die Konferenz fand statt zur Bilanzierung und weiteren Umsetzung des Bundesprogramms: „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt & Menschenfeindlichkeit“ Genanntes Bundesprogramm (im Internet:...

  • Eisenach
  • 25.11.16
  • 60× gelesen
Amtssprache

Kleine Lektion zum Politikverständnis

Liebe Politikinteressierte, weil es immer wieder Fragen und Unverständnis zu politischen Entscheidungen gibt, inbesondere zu den Zuständigkeiten, will ich ich hier mal etwas zur Erklärung demokratischer Abläufe beitragen. Bei namentlicher Abstimmung im Mühlhäuser Stadtrat enthält das danach folgende Amtsblatt nicht nur den gefasssten Beschluss, sondern auch das genaue Abstimmungsverhalten jedes Stadtratsmitgliedes. Die Bürger können also hier nachlesen, wie ihr Stadtrat, den sie gewählt...

  • Mühlhausen
  • 08.11.16
  • 13× gelesen
Politik

PIRATEN Thüringen laden ein zur Demo für Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit

Die Thüringen Piraten laden am 9.November 2016 ab 18:00 Uhr auf den Domplatz in Erfurt zur Demo für Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit alle Mitmenschen ein. »Der 1. Vorsitzende der Thüringer Piraten Bernhard Koim zitiert hierzu den Thüringer Ministerpräsident anlässlich der Vorstellung der Ausstellung der Ahmaydiyya-Gemeinde im Thüringer Landtag und sagt Sinngemäß "Früher brannten Synagogen, wir müssen gemeinsam verhindern das heute Flüchtlingsunterkünfte und Moscheen brennen und...

  • Erfurt
  • 08.11.16
  • 43× gelesen
Kultur

Interkulturelles Training: (anekannte Lehrerfortbildung)

Die wachsende Bedeutung der Imigration in unserer Gesellschaft stellt nicht nur das Bildungswesen vor vollkommen neue Herausforderungen. Interkulturelle Kompetenz wird in unserer globalisierten Welt eine immer größere Grundvoraussetzung im Umgang miteinander und stellt eine der wichtigsten Schlüsselkompetenzen im Kontext der modernen Demokratieerziehung dar. Die Begegnung zwischen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Wertvorstellungen ist insbesondere im Schulwesen, aber...

  • Heiligenstadt
  • 25.10.16
  • 14× gelesen
Politik

Demokratie stärken!

Heute, 15, September, ist der Internationale Tag der Demokratie. Das hat die UNO 2007 so festgelegt. Ziel des Tages ist die Förderung und Verteidigung der Grundsätze der Demokratie. Freiheit und Demokratie wissen vor allem die zu schätzen, die sie nicht immer hatten und sich erst erkämpfen mussten. Dazu zähle ich mich auch. Unsere Aufgabe muss es sein, die Erinnerung daran wachzuhalten und weiterzugeben, dass die Demokratie ein wertvolles Gut ist und keinesfalls selbstverständlich. Wie...

  • Mühlhausen
  • 15.09.16
  • 22× gelesen
Politik

Merkels Politikaussage

Deutschland wird Deutschland bleiben, mit allem was uns lieb und teuer ist! Ja, da hat Sie einmal recht, teuer! Ja merkt denn die Frau nicht das sich Deutschland schon längst verändert hat?! Wie blind ist Sie nur geworden. Es ist eben die lange Amtszeit das man nichts mehr sieht und hört. Alles spielt Sie herunter nur nicht Ihr Egoismus. Sie muss endlich gehen, das müssen Ihr endlich Ihre Parteifreunde sagen, denn Sie weiß nicht was Sie tut. Mir ist jetzt der Seehofer lieber, er hat die...

  • Artern
  • 07.09.16
  • 15× gelesen
Politik

Vor "Wir sind das Volk" kam "Keine Gewalt"

Vom richtigen Gebrauch der Wörter in letzter Zeit wird häufig darüber berichtet, dass bei Protestaktionen gegen Asylbewerber- und Flüchtlingseinrichtungen "Wir sind das Volk" gerufen wird. Die das rufen sind jedoch meist kleinere Gruppen. Ihnen sei gesagt, Lautstärke gleicht fehlende Menge nicht aus. "Wir sind das Volk" ist für mich die Losung der friedlichen Revolution von 1989 und ich erinnere mich, dass die Demonstranten dies bei Massenveranstaltungen mit mehreren zehntausend, ja,...

  • Mühlhausen
  • 28.07.16
  • 18× gelesen
Kultur

Bericht von Merle Doerwald, Schülerin der Bergschule St. Elisabeth Heiligenstadt Interkulturelles Training in der Theaterwerkstatt

An den Vormittagen des 15.6. und 16.6. nahmen 20 Mitglieder unserer AG für Flüchtlingshilfe an einem Workshop für interkulturelle Kommunikation in der Theaterwerkstatt der ko-ra-le e.V., bei Sara Klingebiel und Justin Jacob teil. Zum Einstieg erfuhren wir durch eine Kultursimulation wie schwierig es sein kann selbst einfache Aufgaben zu meistern, wenn unterschiedliche Kulturen zwischen einem stehen und dadurch die Verständigung nicht immer auf Anhieb klappt. An diesem Tag lernten wir noch...

  • Heiligenstadt
  • 21.06.16
  • 150× gelesen
Vereine
4 Bilder

Spannendes Wochenende für Vereine

Unter dem Motto: „Schöne bunte Welt…gemeinsam demokratisch im Verein“ führt der Ferienpark Feuerkuppe in Straußberg in diesem Jahr ein ganz besonderes Projekt für Vereine aus dem Kyffhäuserkreis durch. Im Verein aktiv zu sein, heißt Spaß am geselligen Miteinander zu haben, einen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben im Ort zu leisten und vor allem auch kleine Dörfer und Städte in unserem ländlichen Raum lebendig und lebenswert zu erhalten. Um den gemeinsamen Zusammenhalt im Verein und den...

  • Sondershausen
  • 25.05.16
  • 27× gelesen
Politik

Es gibt keine einfachen Lösungen

In den vergangenen Jahren hat sich in manchen Bevölkerungsgruppen mehr und mehr die Meinung durchgesetzt, Politiker müssten nichts können. Gleichzeitig verstärken sich Politikverdrossenheit, Wahlmüdigkeit und Proteste gegen alles Mögliche. Dass hier ein Zusammenhang besteht und zwar ein sehr enger, wird dabei übersehen. Wer meint, Politiker müssten nichts können, ist im Irrtum. Erfahrung und Sachkenntnis sind die wichtigste Voraussetzung für eine gute Politik. Gebetsmühlenartiges...

  • Mühlhausen
  • 10.05.16
  • 19× gelesen
Politik
2 Bilder

Gedanken am Denkmal der Märzgefallenen in Weimar

Wie jedes Jahr, haben die Vertreter des DGB-Kreisverbandes Weimar/Weimarer-Land und alle im Stadtrat vertretenden Parteien, am 13. März, auf dem historischen Friedhof Weimar, am ,,Denkmal der Märzgefallenen“, der Ermordeten gedacht. Acht junge Arbeiter und eine Arbeiterin, waren am 15. März 1920 während des Kapp-Lüttwitz-Putsches auf der Straße vorm Volkshaus erschossen wurden. Der Kapp-Lüttwitz-Putsch vom 13. März bis 17. März 1920, war ein Umsturzversuch der radikalen Rechten. Nach...

  • Weimar
  • 14.03.16
  • 61× gelesen
Politik
3 Bilder

"Demokratie im Dialog" im Salza-Gymnasium

BAD LANGENSALZA. Die Landtagsabgeordnete Annette Lehmann (CDU) und der Thüringer Bürgerbeauftragte Dr. Kurt Herzberg waren am 16. Februar 2016 als Gäste in der 11. Klasse des Salza-Gymnasiums eingeladen. Beiden ging es im Rahmen des Sozialkundeunterrichts um die Vorbereitung der Veranstaltung „Demokratie im Dialog“ im Thüringer Landtag, an der die Schüler am 23. Februar 2016 teilnehmen werden. Schwerpunkt waren Fragen der Partizipation und Teilhabe an der Demokratie, sowie die Aufgaben, ...

  • Mühlhausen
  • 18.02.16
  • 65× gelesen
Kultur

20 Freikarten für Gala am Dienstag

Jetzt unter gala-vielfalt@gmx.de Platz sichern! Demokratie, Toleranz, Weltoffenheit - diese Werte sind in den vergangenen Wochen und Monaten wieder besonders wichtig geworden. Die Initiative "Vielfalt LEBEN", gefördert vom Thüringer Landesprogramm DENK Bunt, setzt sich für die Stärkung dieser Werte seit Juli 2014 im Landkreis Greiz ein. Seither konnten 20 Projekte von ebenso vielen Projektträgern unterstützt und finanziell gefördert werden, die sich in diesem Bereich stark gemacht...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.11.15
  • 47× gelesen
Kultur

Mitmenschlich in Thüringen

PRESSEMITTEILUNG Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld unterstützt Bündnis “Mitmenschlich in Thüringen” Der Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld unterstützt das breite Bündnis “Mitmenschlich in Thüringen”. In diesem Bündnis für ein Thüringen der Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit wird ein bedeutsamer Wert des Miteinanders von Menschen in den Mittelpunkt gestellt: Mitmenschlichkeit. Präses Olaf Ruck und Superintendent E.F. Johannes Haak...

  • Ilmenau
  • 06.11.15
  • 128× gelesen
Politik

Gefahr für die Demokratie abwenden!

Ich habe mich seit Beginn des Flüchtlingsstromes schon gefragt, was da im Hintergrund so abgeht, denn in der Politik passiert nichts zufällig, alles ist geplant! Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Sachsen/CDU-Fraktionschef Frank Kupfer: „Wenn sich am linken Rand etwas formiert, bliebt das am rechten Rand nicht folgenlos.“ Damit ist mir klar geworden, je stärke die Linke wird, umso hoffähiger wird die Rechte gemacht. Die Bundesregierung spielt mit der Angst, der Not und dem Elend der...

  • Weimar
  • 17.09.15
  • 82× gelesen
Amtssprache

Greizer Polizeimeldungen vom 17. September: Einbruch in Reisebüro und heute Demo im Stadtgebiet

. Einbruch in Büro Unbekannte sind im Zeitraum von Mittwoch (16.09.2015), gegen 22:30 Uhr, bis Donnerstag (17.09.2015), gegen 09:00 Uhr, in ein Reisebüro in der August-Bebel-Straße eingebrochen. Die unbekannten Täter stiegen dabei über ein Fenster in die Geschäftsräume ein, durchsuchten diese und stahlen Bargeld, in Höhe von circa 1500 Euro und mehrere Rubbellose. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu Tat und Tätern geben können. Tel.: 03661-6210. Versammlung in Greiz Die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.09.15
  • 455× gelesen
Politik
Charmolipi - das letzte Fest in der "Villa 3-Käse-Hoch" am 10. Juli 2015.
4 Bilder

Charmolipi

Ein Hoch auf unsere Demokratie! Politiker aller Couleur sprechen sich für mehr Engagement der Bürger aus. Ein Hoch auf die Sozialpolitik unserer Stadt Erfurt! „Dieser Kindergarten wird geschlossen und wenn es das letzte ist, was ich tue.“ Glückwunsch auch an unsere Erfurter Dezernentin für Soziales, Bildung und Kultur – es ist endlich erledigt, dem Kindergarten „Villa 3-Käse-Hoch“ den Gnadenstoß zu verpassen. Heute nun der letzte Tag, an dem die 30 Kinder (der sonst 52 Kinder) in ihren...

  • Erfurt
  • 01.08.15
  • 588× gelesen
  •  5
Vereine
13 Bilder

Picknick gegen Rechts am 11.Juli 2015 im Sömmerdaer Stadtpark

Am 11.07.2015 hat die NPD in Sömmerda eine Veranstaltung unter dem Motto "Deutsche helfen Deutschen" angemeldet. Das "Bündnis für einen toleranten Landkreis Sömmerda", als breite Vereinigung von Parteien, Gewerkschaften und Verbänden hat dazu eine Gegenveranstaltung mit einem gemütlichen Picknick organisiert. Um ein Zeichen gegen den sich ausbreitenden braunen Ungeist zu setzen. Die Stadt Sömmerda und der Landkreis lassen sich nicht von den ewig Gestrigen verbräuneln!

  • Sömmerda
  • 11.07.15
  • 105× gelesen
Politik
Gut angezogen:  Gunthart Hellwig (l.) als Liberaler von 1848, eine Frau aus dem ersten deutschen Parlament, in dem Frauen sitzen durften 1919 (Katrin Heinke). Und der Assistent des Thüringer Regierungspräsidenten Hermann Brill (Tino Sradnick). Foto: Heyder
4 Bilder

Schöne Kostüme: Stadtrundgang Weimar - rund 150 Besucher liefen mit

Auf eine große Resonanz war am 24. Juni der historische Stadtrundgang des Weimarer Republik e.V. und der Friedrich-Ebert-Stiftung in Weimar gestoßen: Rund 150 Bürger ließen sich von Schauspielern auf eine Zeitreise durch die deutsche Demokratiegeschichte entführen. Vom Rathaus bewegte sich die Gruppe über das Deutsche Nationaltheater und den Frauenplan bis zum Platz der Demokratie. An den jeweiligen Orten traten Protagonisten der demokratischen Bewegung aus den Jahren 1848, 1919, 1945 und 1989...

  • Erfurt
  • 30.06.15
  • 143× gelesen