Alles zum Thema Demokratie

Beiträge zum Thema Demokratie

Politik

Geschichte darf sich nicht wiederholen

Am 22. Juni las ich in der TLZ auf einer Seite zwei Artikel. Oben: ''Angriff auf drei indischen Studenten''. Jena: Anscheinend rechtsextreme Täter. Unten: ''Gedenken an Leid im Speziallager''. Ehemalige Gefangene kamen nach Buchenwald. Gibt es da Zusammenhänge? In der Weimarer Republik suchten die Menschen einen Ausweg aus der immer schlechter werdenden wirtschaftlichen Lage. Viele meinten ihn bei der NSDAP zu finden, auch weil sich die SPD und die KPD nur gegenseitig bekämpften....

  • Weimar
  • 25.06.15
  • 224× gelesen
Leute
3 Bilder

„Jugendlicher, Meldung machen“- Theaterprojekt in der Berufsfachschule 14

Mit den auffordernden und strengen Begrüßungsworten „Jugendlicher, Meldung machen“ wurden die Schülerinnen und Schüler der BFS14, am 29.01.2015 und am 11.02.2015, vom Theaterpädagogen Maik Pevestorff, in eine ihnen mittlerweile unbekannte Zeit versetzt. Die barsche Begrüßung zu Beginn des Projektes und der karg gestaltete Raum, mit nummerierten Einzelplätzen, sollten an die damaligen Umstände in den Jugendhilfeeinrichtungen der DDR erinnern. Durch die anschließende eindrucksvolle szenische...

  • Jena
  • 20.03.15
  • 111× gelesen
Politik
Titelseite des Allgemeinen Anzeigers am 25. Januar.

Leitartikel der Chefredaktion: Für ein tolerantes Thüringen

Der Allgemeine Anzeiger – Thüringens größtes Wochenblatt – positioniert sich am Wochenende deutlich: gegen braune Einfalt und für ein tolerantes Thüringen. Der Titelschriftzug unserer Ausgaben ist bunt, in einem großen Leitartikel wenden sich Emanuel Beer (Chefredakteur) und Michael Steinfeld (stellvertretender Chefredakteur) an die Leser: "In Thüringen sorgen gefährliche Gedanken für Schlagzeilen: Alltagsrassisten gehen mit Verschwörungstheoretikern, verfassungsfeindlichen Fanatikern,...

  • Erfurt
  • 23.01.15
  • 2.134× gelesen
  •  14
Leute
Selbst der Karpfenpfeifer demonstrierte seine Haltung zur Menschlichkeit!
21 Bilder

Hitzige Atmosphäre auf dem Marktplatz in Zeulenroda-Triebes fliegt in weißen Ballons davon

Am 22. Dezember 2014 wurde es heiß auf dem Marktplatz vor dem Rathaus von Zeulenroda-Triebes. Die Luft kochte und die Erde bebte! Aber nicht weil ein Asylkritisches Grüppchen den Marktplatz betreten wollte, sondern weil eine Feuershow und flotte Rhythmen aufgeschlossene Menschen unterhielten. Die waren zu hunderten gekommen um für Menschlichkeit und Zivilcourage gemeinsam ein Zeichen zu setzen. Ab 18.30 Uhr füllte sich der Platz. Jung und Alt war dabei. Aufgeweckte Kinder und sogar eine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.12.14
  • 1.105× gelesen
  •  1
Politik

In diesen Tagen

Kürzlich war ich bei einem Symposium mit Bürgerrechtlern und Protagonisten der friedlichen Revolution 1989. Dort sagte Arnold Vaatz (Neues Forum, Dresden): „Die Weitergabe unserer Erfahrungen ist uns bis jetzt nicht gelungen.“ Das ist eine Feststellung, die mich selbst seit Jahren beschäftigt. Warum ist das so? Haben wir nicht wirklich Außergewöhnliches geleistet? Vera Lengsfeld formulierte es bei der gleichen Veranstaltung so: “Es ist eine weltgeschichtliche Revolution, daß eine Diktatur, ein...

  • Mühlhausen
  • 07.11.14
  • 97× gelesen
Politik
Erstwählerin Maximiliane Tänzer mit FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth.
4 Bilder

"Keine Experimente": Erstwählerin trifft FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth

Maximiliane Tänzer darf zur Landtagswahl im September zum ersten Mal wählen gehen. Die 18-Jährige hat gerade ihr Abitur gemacht und konzentriert sich voll auf ihre Zukunft. In der Schule hat sie sich ausführlich mit Politik beschäftigt. Politikerin zu werden, kann sie sich jedoch nicht vorstellen. Nun hatte sie als Erstwählerin im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Uwe Barth, FDP-Spitzenkandidat zur Landtagswahl in Thüringen. Maximiliane...

  • Sömmerda
  • 12.08.14
  • 722× gelesen
  •  3
Politik
Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes im Gespräch mit Spitzendkandidatin Heike Taubert (SPD).
3 Bilder

„Wo es klemmt, da sind wir dran“. Nichtwähler Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes trifft in Gera auf SPD-Spitzenkandidatin Heike Taubert

Am 14. September 2014 wird zur Landtagswahl Thüringen an die Wahlurnen gerufen. Es gilt, die Mitglieder des Thüringer Landtags für die 6. Legislaturperiode zu wählen. Zur Wahl stellt sich unter anderem Spitzenkandidatin Heike Taubert (SPD). Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes, Filmemacher und selbstständig in der Jugendarbeit tätig, ist zwar politisch interessiert, möchte aber dennoch erstmals nicht von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Auf dem Geraer Markt ist der Nichtwähler auf...

  • Gera
  • 05.08.14
  • 1.092× gelesen
  •  1
Politik
Bodo Ramelow im Gespräch mit Judith Heyer
2 Bilder

Kümmern, einmischen, mitmachen: Erstwählerin befragt Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow

Erstwählerin Judith Heyer, die gerade ihr Abitur beendet hat, konnte im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers Bodo Ramelow, Spitzenkandidat der Partei "Die Linke" für die Landtagswahl, befragen. Wie würden Sie mich für Politik begeistern? Das ist eine spannende Frage! Da gibt eben keinen Knopf, den man einfach drückt und dann ist man politisch interessiert. Was beschäftigt Sie denn in Ihrem Alltag? Wenn Sie mir das verraten, kann ich Ihnen sagen, ob es da eine politische...

  • Erfurt
  • 29.07.14
  • 1.184× gelesen
  •  1
Politik
Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an.
2 Bilder

Stammtisch-Politik: Nach ein paar Bierchen werden die Fragen an „Die da oben“ immer lauter – Der Politikwissenschaftler Michael May hat Antworten parat

Die Thüringer wählen am 25. Mai das Europaparlament sowie ihren Städte- oder Gemeinde­rat. Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an. Nach drei, vier Bieren wird die große Politik dann doch zum Stammtisch-Thema und die Fragen an „Die da oben“ werden lauter. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Michael May von der Universität Jena findet die Antworten. Warum sollte ich wählen gehen? Mit meiner Stimme kann ich doch sowieso nichts ändern. Der Gang zur Wahlurne stärkt die...

  • Jena
  • 14.05.14
  • 1.052× gelesen
  •  10
Politik

Appell des Runden Tisches der Stadt Gera

Der Runde Tisch für Toleranz und Menschlichkeit, gegen Gewalt und Fremdenfeindlichkeit appelliert an die Wählernd Wählerinnen, an die demokratischen Parteien und Wähler_inneninitiativen Freie Wahlen und die Möglichkeit, bei gesellschaftlichen Fragen mitzubestimmen, waren wesentliche Errungenschaften der friedlichen Revolution vor 25 Jahren. Demokratie ist immer auch gefährdet; nicht allein durch ihre Gegner, sondern ebenso durch Gleichgültigkeit und Desinteresse. In diesem Jahr werden...

  • Gera
  • 24.04.14
  • 192× gelesen
  •  2
Politik
2 Bilder

Bürgerfragestünde im Kölledaer Stadtrat - oder der große Traum von einer Seifenblase?

Vor einigen Wochen wurde im Kölledaer Stadtrat im öffentlichen Teil ein Antrag der Fraktion BiK/Freie Wähler behandelt. Der die Einrichtung einer Bürgerfragestunde zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung beinhaltete. Dieser wurde in der selbigen Sitzung, durch einen Änderungsantrag der Fraktion CDU/FDP dahingehend umformuliert. Eine solche Fragestünde der BürgerInnen an die Stadträte und den Bürgermeister jeweils einmalig im Quartal in der ersten halben Stunde der Stadtratssitzung stattfinden zu...

  • Sömmerda
  • 12.02.14
  • 396× gelesen
  •  3
Politik

Wollten wir das?

Wollten wir das? Wir waren 1989 demonstrieren. Und haben damit jedes Recht verwirkt, heute sagen zu können, dass es nicht richtig ist, was unser aktuelles Leben ausmacht. Zumindest kommt es mir so vor! Nein, wir demonstrieren nicht mehr. Aber ist es richtig, für weit unter dem aktuell geforderten Mindestlohn arbeiten zu gehen? Heute, 24 Jahre nach der „Wende“, geht es den Meisten nicht gut! Haben wir das gewollt? Dürfen wir deswegen nicht dagegen sein? Wir wollten das System ändern....

  • Gera
  • 25.11.13
  • 262× gelesen
  •  7
Politik

SKANDAL im Jenaer Rathaus

Was sich am 6. November 2013 zur Stadtratssitzung im Rathaus abspielte, geht wohl in die Geschichte der Stadt ein. „Wie junge Mitmenschen der Stadt die Demokratie mit Füßen traten…“ Auf der Tagesordnung stand der Bebauungsplan des Inselplatzes. Streitpunkt ist das Haus Nr. 9a, das von 18-20 jungen Leuten bewohnt wird, die zur soziokulturellen Szene der Stadt zugerechnet werden müssen. Während die Stadt das gesamte Areal bebauen will (Uni-Campus plus Parkhaus), wollen die Bewohner ihr Objekt,...

  • Jena
  • 08.11.13
  • 180× gelesen
Politik
Anfänge der Demokratie

In einer Demokratie sollte jeder Bürger seine Stimme zur Wahl abgeben!

Ich persönlich vertrete die Auffassung, das jeder Bürger in einer Demokratie Rechte aber auch Pflichten hat. Hierzu gehört für mich auch die Pflicht am Wahltag die Stimme abzugeben! Deshalb sollte die Pflicht, eines jeden Bürgers zur Wahlteilnahme im Grundgesetz festgeschrieben werden (10Min. Aufwand zur Stimmabgabe ist jedem Bürger zuzumuten!). Es ist doch statistisch erwiesen, das bei schönen Wetter mehr zur Wahl gehen, als bei schlechtem Wetter. Mit anderen Worten einige Bürger sind...

  • Erfurt
  • 21.09.13
  • 222× gelesen
  •  6
Politik

Pfarrer Lothar König muss als freier Mann den Gerichtssaal verlassen !

Der Kampf der Demokraten gegen den Rechtsextremismus ist im Gerichtsaal des Landgerichtes Dresden mit voller Wucht entbrannt! Die unabhängige deutsche Justiz, welche auf dem rechten Auge blind ist, klagt einen Mann an, welcher die Situation im Land sehr real einschätzt und vor einer drohenden Gefahr durch die Neonazis für unsere Demokratie warnt. Jugend - Pfarrer Lothar König aus Jena, wird wegen seiner Teilnahme an der bislang größten Anti-Nazi-Demo Deutschlands am 19. Februar 2011 in...

  • Weimar
  • 31.05.13
  • 176× gelesen
Politik
"Humor ist wenn man trotzdem lacht." (W. Busch)- Gesehen im Hofwiesenpark in Gera (ehem. Stadtbad)

Bürgerbeteiligung auf dem Vormarsch. Termine der AG-Bürgerhaushalt im Februar

Politik und Stadtverwaltungen der Städte und Gemeinden haben vielerorts mit internen Querälen, Geldnot, Zeitnot und der Macht der Gewohnheit zu kämpfen. Da bleibt die Bürgermeinung nicht selten auf der Strecke. Dem entgegen zu wirken hat auch Gera ein relativ neues Verfahren, den Bürger(beteiligungs)haushalt, mit einer eigenen Arbeitsgruppe gebildet. Hier heißt es unabhängig von Parteienpolitik und verwalterischen Zwängen Ideen auszutauschen und dem Bürger eine Stimme zu geben. Die AG hat seit...

  • Gera
  • 04.02.13
  • 244× gelesen
  •  1
Politik
gute wurzeln geben halt

halt und haltung

lasst uns werte finden lasst uns werte verinnerlichen gute werte humane werte werte, die jeden menschen als einzigartig und gut erkennen gebt uns erlebnisse erlebnisse die echt sind erlebnisse die spaß machen gute erlebnisse die kopf, körper und gemüt ergreifen durch die wir uns selbst und die welt begreifen gebt uns beschäftigung beschäftigung die uns fordert beschäftigung die wichtig ist beschäftigung mit sinn sinnvolles tun sinnvoll und gut für uns und für...

  • Gera
  • 25.10.12
  • 350× gelesen
  •  9
Politik
Podiumsgespräch zu Demokratie in digitalen Medien:  Grünen-Stadtrat Eugen Weber, OTZ-Chefredakteur Ullrich Erzigkeit, Frank Karbstein (OKG), Geras OB Dr. Viola Hahn und Uwe Heimowski (v.l.n.r.)
7 Bilder

Meinanzeiger – Eine Form der digitalen Demokratie? – Thüringer Mediengespräch in Gera

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) lädt ein. In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung werden in den nächsten Wochen in verschiedenen Städten Thüringens Mediengespräche stattfinden. Am 25.September fand die Auftaktveranstaltung unter Leitung des Offenen Kanals Gera (OKG) im Geraer Rathaussaal statt. In Vorträgen und Diskussionen geht es rund um die digitalen Medien, die immer mehr unser Leben und Handeln durchdringen. Ziel soll es sein, die Veränderungen der...

  • Gera
  • 27.09.12
  • 566× gelesen
  •  9
Leute
Mein Thema ;-)

Mein Thema Demokratieverständnis

Als ich den Aufruf des Allgemeinen Anzeigers "Mein Thema" las, rief er folgende Überlegungen in mir wach: Zunächst fiel der Begriff „Demokratie“ gefolgt von den Fragen „Was fehlt Ihnen? Was regt Sie auf? Was freut Sie?“ Diese möchte ich gerne beantworten: Mich regt auf, dass wir in einem Land leben, in dem so viele sich beschweren, Veränderungen herbeisehnen, Vorschläge machen und diese aber nicht umsetzen bzw. dafür irgendeinen Finger rühren. Wir leben in einem Land, in dem nur wenige...

  • Gotha
  • 03.07.12
  • 769× gelesen
  •  15
Politik
Auch in diesem Jahr machten sich Studenten aus Kaluga(Russische Föderation) mit den zivilgesellschaftlichen Leben im Land Thüringen vertraut.

Jugendliche aus Kaluga im Thüringer Landtag

Bereits zum vierten Mal organisierte die Deutsch-Russische Freundschaftsgesellschaft in Thüringen e.V. den Aufenthalt von russischen Studenten aus Kaluga. In diesem Jahr kamen vom 18.06. bis 02.07.2012 drei Studenten von der Universität für Finanzen bei der Regierung der Russischen Föderation - Filiale Kaluga zu Hospitationen in die Fraktionen des Thüringer Landtages nach Erfurt. Gastgeber in diesem Jahr waren wiederum die Fraktionen Partei die Linke, die FDP und Bündnis90/ Die Grünen. Seit...

  • Erfurt
  • 02.07.12
  • 225× gelesen
Politik

Angemerkt: Macht und Ohnmacht im Jenaer Stadtrat

Alle Macht den Mächtigen! So könnte das Wahlschauspiel um die Besetzung der drei hauptamtlichen Dezernentenposten der Stadt am 13. Juni im Jenaer Stadtrat beschrieben werden. Für die Führung des Stadtentwicklungsressorts zählte nicht die nachgewiesene Fachkompetenz der kandidierenden parteilosen Amtsinhaberin Katrin Schwarz, sondern politisches Kalkül. Dank der Stimmenmehrheit der Machtkoalition von CDU, SPD und Bündnisgrünen erhielt Grünen-Fraktionschef Denis Peisker den Zuschlag. Die...

  • Jena
  • 15.06.12
  • 252× gelesen
Politik
http://piraten-gotha.de

Piratenpartei - Kreisverband Gotha gegründet

Gestern war es soweit. Im Perthessaal des Londoner Music Pub wurde ab 17 Uhr der Kreisverband Gotha der Piratenpartei gegründet. Das "Gothaer Programm" wurde ebenso vorgestellt, wie einst 1875 von der SPD. Allerdings "viel demokratischer" - so die Piraten. Gratulanten der SPD, Die Linke, CDU und der Inhaber des Londoner Music Pub (und ebenfalls Kandidat für die am kommenden Sonntag stattfindenden OB-Wahl) Alexander Linß, sprachen Ihre Glückwünsche aus. Es herrschte eine einladend...

  • Gotha
  • 15.04.12
  • 738× gelesen
  •  11
Politik

Verbrannte Erde - Stalins Herrschaft der Gewalt

Buchtipp: Jörg Baberowski Verbrannte Erde - Stalins Herrschaft der Gewalt http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/kritik/1705214/ Ich lese gerade dieses Buch. Baderowski erzählt. Vom Grauen. Vom Unfassbaren. Vom Unerzählbaren. Und behält gleichzeitig den sachlichen Blick des Historikers. Längst Bekannt gemeintes erscheint im neuen Licht. Vertraut mit Stalins Verbrechen - von Naumburg aus hatten wir in den 80 ziger Jahren illegale Stalinismusseminare organisiert, 1988 den offenen...

  • Gera
  • 22.03.12
  • 273× gelesen
  •  2
Politik
Knut Vettrich kandidiert für die CDU für das Amt des Bürgermeisters in Arnstadt.

Einzug ins Rathaus? - AA im Gespräch mit Kandidat Knut Vettrich (CDU)

von Joachim Kreckow Herr Vettrich, Sie sind seit rund 20 Jahren Unternehmer. Was hat Sie bewogen, in einer recht schwierigen kommunalpolitischen Lage als Bürgermeister für die Stadt Arnstadt zu kandidieren? Gerade aus diesem Grunde- weil es eine schwierige Lage ist- und Menschen gebraucht werden, die mit Sachverstand die Arbeit der vergangenen Jahre fortsetzen, strebe ich dieses Amt an. Außerdem liegt mir die Stadt sehr, sehr am Herzen. Blicken wir zurück auf Arnstadts Entwicklung der...

  • Arnstadt
  • 07.03.12
  • 1.124× gelesen