Demokratie

Beiträge zum Thema Demokratie

Politik
Siegfried Gentele in seinem Büro in Erfurt

Landtagsabgeordneter Siegfried Gentele
Neue politische Heimat gefunden in "Demokratie Direkt"

Der Nord-Thüringer fraktionslose Abgeordnete im Landtag, Siegfried Gentele, hat eine neue politische Heimat in der erst im Dezember 2018 neugegründeten Partei Demokratie Direkt gefunden. Gentele, der seit 2015 fraktionslos im Thüringer Landtag sitzt, sieht in dieser neuen Partei erhebliches Potenzial für die Zukunft. Die Idee der neuen Partei ist, die Bürger/Innen mehr in politische Prozesse einzubeziehen. „Jeder Bürger/Innen kann seine Idee in die Partei einbringen. Diese Idee wird eine Zeit...

  • Erfurt
  • 14.07.19
  • 751× gelesen
  •  1
Politik

PIRATEN Erfurt und ihre Kandidaten für die Erfurter Stadtratswahl
Erfurter Bürger mit PIRATEN Erfurt zusammen auf einer Liste für den Stadtrat

Am 24.03 2019 stellten die PIRATEN Erfurt ihre Kandidaten für die Erfurter Stadtratswahl 2019 auf. Eingeladen waren nicht nur alle PIRATEN des Kreisverbandes, sondern auch alle interessierten Bürger der Stadt Erfurt. Auf Platz 01 der offenen Liste wurde der amtierende Stadtrat und Lehrer Peter Städter gewählt. Rechtsanwalt Tim Staupendahl, der noch tags zuvor auf der von den PIRATEN Erfurt angemeldeten Demo gegen die EU-Urheberrechtsreform eine viel bejubelte Rede hielt, kam auf Platz 02. Auf...

  • Erfurt
  • 27.03.19
  • 343× gelesen
Politik
obs/MDR Mitteldeutscher Rundfunk/Marco Prosch

Demokratie
"Es geht um Demokratie": MDR-Jahresauftakt mit Dialog in Leipzig

Leipzig (ots) "Es geht um Demokratie" ist der programmliche Leitgedanke des Mitteldeutschen Rundfunks in diesem Jahr. Zum Auftakt hatte der MDR unter diesem Motto am 21. Januar 2019 nach Leipzig geladen - zu einem Dialog zwischen Programmmachern, Gremien des MDR, Politik und Gesellschaft aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. "Demokratie ist auf gelingende Kommunikation, auf lebendige, auf funktionierende demokratische Öffentlichkeit angewiesen. Und damit auch auf Medien, die die Fakten...

  • Erfurt
  • 23.01.19
  • 2.383× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
DEMOKRATIE
3 Bilder

DEMOKRATIE in Deutschland
Warum haben Bürger kein Vertrauen mehr in unsere Demokratie?

Die Glaubwürdigkeit und die Vorbildwirkung unsere Politiker, auch der Medien  in unseren demokratischen Rechtsstaat haben gravierend abgenommen! Es gibt keine politischen Visionen und sachbezogene Streitgespräche mehr (es gibt nur noch erwartungshaltende Monologe seitens der Politik und den Medien)! Die Probleme des Landes werden nicht mehr zielorientiert gelöst, es wird nur noch ausgesessen, verwaltet und dumm geschwätzt   (jeder argumentiert mit den vereifachenden Begriffen  wie "Fake-News...

  • Erfurt
  • 15.10.18
  • 241× gelesen
  •  3
Politik
Mehr direkte Demokratie

DEMOKRATIE!
DEMOKRATIE in DEUTSCHLAND

Definition: Die Regierungsform, bei der eine gewählte Volksvertretung die politische Macht ausübt oder als Kurzdefinition "Die Herrschaft des Staatsvolkes"! Wichtig für eine funktionierende DEMOKRATIE: "Wir sind alle das (ein) Volk! Betonung auf alle!" Auch DEMOKRATIE muss sich dynamisch weiter entwickeln und sich dem "Zeitgeist" anpassen! Wie wir leider sehen können, spaltet sich unsere Gesellschaft in DEUTSCHLAND und der EU immer mehr und der soziale Frieden wird immer mehr...

  • Erfurt
  • 23.06.18
  • 323× gelesen
  •  5
Politik
„Es wäre Verrat an der Jugend, an der Zukunft zu sparen“, sagt Michael Strupp, Lehrer an der Gemeinschaftsschule am Roten Berg.
3 Bilder

Schule mit Courage - Schule ohne Rassismus
Alles eine Frage der Würde

49 Thüringer Schulen mit Courage setzen sich aktiv gegen Rassismus ein. Wir stellen einen Lehrer, drei Schülerinnen und ihren Kampf für mehr Miteinander vor. Seine Worte scheinen so unumstößlich. Wie für folgende Generationen in Stein gemeißelt. Diese Mischung aus träumerischem Optimismus und dem lebensbejahenden Wunsch nach Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit. Sie klingen wie Liedzeilen, die John Lennon beim Protest im Bett mit Yoko Ono geschrieben haben könnte. „Ich glaube, meine Schüler...

  • Erfurt
  • 20.04.18
  • 326× gelesen
  •  6
Leute
Schöffen entscheiden bei Gerichtsverfahren gemeinsam mit Berufsrichtern über Schuld und Strafe.
3 Bilder

Dieses Ehrenamt sorgt für Blicke hinter die Gerichtskulissen
Schöffen gesucht: Richter mit Bauchgefühl

Die Mitleidsmasche zieht bei Mathias Küntzel nicht. Tränen vor Gericht beeinflussen sein Urteil nicht. Nur nicht zu emotional werden, immer die nötige Distanz wahren und objektiv bleiben – mit dieser Einstellung meistert der Gothaer sein Amt als einer von 412 Thüringer Jugendschöffen. Als sich der heute 30-Jährige vor fünf Jahren als ehrenamtlicher Richter bewarb, lockte ihn vor allem die Aussicht auf einen Blick hinter die Kulissen der Justiz. Mittlerweile hat er erfahren: „Die Tätigkeit...

  • Erfurt
  • 23.02.18
  • 964× gelesen
Politik
MEINUNGSFREIHEIT / DEMOKRATIE

Medien und Meinungsfreiheit
Demokratie, Meinungsfreiheit, Medien

Demokratie, Meinungsfreiheit, Medien -> Diese drei Dinge gehören zusammen, wie Pech und Schwefel. Eine echte Demokratie ist aber nur möglich wenn es nicht nur eine politische, oppositionelle und eine juristische Kontrolle gibt, sondern nur wenn unsere Gesellschaft ausreichend aufgeklärt und vor allem kritisch von allen Medien informiert wird. Dann entsteht auch eine Meinungsvielfalt, welche eine Gesellschaft gestaltet und zukunftsfähig machen kann! Unterdrückte Meinungen stärkt immer...

  • Erfurt
  • 29.11.17
  • 689× gelesen
  •  10
Politik
WAHL IN DEUTSCHLAND

Deutschland und Bundestagswahlen
Haben wir eigentlich demokratische Wahlen für alle Bürger in unserem Land?

Da wir ja kurzfristig wieder Bundestagswahlen haben, vertrete ich persönlich die Meinung, dass alle Bürger unseres Landes in das End-Wahlergebnis einbezogen werden müssen - Das ist ein demokratisches Erfordernis in einem demokratischen Rechtsstaat (Ob Wähler, Nichtwähler, Beamter oder wer auch immer - jeder hat die gleichen Bürgerrechte gem. GG)!  Jeder Bürger unseres Landes hat letztlich eine politische Meinung, die sich in einer demokratisch Wahl realistisch widerspiegeln muss (auch wenn der...

  • Erfurt
  • 09.09.17
  • 209× gelesen
  •  5
Politik
SPD-Mann Christoph Matschie (rechts) stellte sich den Fragen von Thüringer Grundschülern.
6 Bilder

Politik
In einer Demokratie kann jeder gewinnen! SPD-Bundestagskandidat Christoph Matschie stellt sich Schülerparlament

Der Bundestagswahl am 24. September stellt sich erneut Christoph Matschie (SPD), der für seine Partei schon 1990 bis 2004 im Bundestag saß. Der Allgemeine Anzeiger war dabei, als sich der Politiker im Erfurter Landtag den Fragen von rund 90 Thüringer Grundschülern stellte. Wer in Deutschland an politischenStellschrauben drehen will, wird auf Herz und Nieren geprüft. Knapp drei Wochen vor der Wahl löchern etwa 90 Kinder den Bundestagskandidaten der SPD mit ihren Fragen im Erfurter Landtag....

  • Erfurt
  • 09.09.17
  • 46× gelesen
Politik
2 Bilder

Lust, Parlamentarier zu werden im Erfurter Spendenparlament

Das Erfurter SpendenParlament ist ein Projekt der BürgerStiftung Erfurt, die nach diesem neuen Modell zur Förderung konkreter Initiativen und Projekte für eine nachhaltige Entwicklung in Erfurt einlädt. Im Kern geht es darum, Projekte von Erfurter Initiativen und Vereinen für und in Erfurt zu unterstützen. Daneben soll das Erfurter SpendenParlament auch ehrenamtliches Engagement, persönliche Verantwortungsbereitschaft und demokratische Teilhabe fördern sowie die Vernetzung und Identifikation...

  • Erfurt
  • 29.06.17
  • 44× gelesen
  •  1
Vereine
3 Bilder

Erfurter Spendenparlament erfolgreich gestartet

Erfurter SpendenParlament erfolgreich gestartet Am vergangenen Freitag haben neun Spendenparlamentarier über vier Anträge und die Verwendung von 6.000 Euro entschieden Erfurt. Das Erfurter SpendenParlament hat am vergangenen Freitag, 23.06.2017, erstmals getagt. Insgesamt 12 Spender hatten sich durch ihre Spenden als Parlamentarier qualifiziert. An der ersten Sitzung haben davon neun Spenderinnen und Spender teilgenommen. „Ich finde es eine gute Idee, gemeinsam mit den Projektträgern über...

  • Erfurt
  • 29.06.17
  • 37× gelesen
Politik

Absurdes für Demokraten

Wenn man das mit der Demokratie mal etwas genauer, vor allem aber aus einer anderen Denkecke heraus betrachtet, birgt diese Staatsform einen recht interessanten Aspekt: Eine Anzahl von Menschen, zum Beispiel das Volk, stimmt über einen gewissen Sachverhalt ab. Der Mehrheitsentscheid ist schließlich verbindlich, der Rest guckt in die Röhre. Es muss sich also eine Minderheit dem Willen einer Mehrheit beugen. Boah! Des großen Unrechts schlagartig bewusst geworden, ballte sich sofort ein...

  • Erfurt
  • 27.03.17
  • 35× gelesen
  •  2
Politik
Kürzel für Kfz.-Kennzeichen im Weimarer Land

Sollte eine Person zur gleichen Zeit Abgeordneter dreier Volksvertretungen sein?

Was mir schon lange unter den Nägeln brennt. Ist das tatsächlich Ausdruck eines demokratischen Systems in Deutschland bzw. Thüringen, wenn eine Person gleichzeitig gewählter Vertreter des Landtags, eines Kreistages und eines Stadtrates (anderswo: Stadtverordnetenversammlung) ist? Stünde unsere Demokratie nicht erst auf breiter und stabiler Basis, wenn dies rechtlich ausgeschlossen wäre? Welche verfassungsmäßige Rechtsgrundlage findet sich eigentlich für solche Verhältnisse? Verfassung,...

  • Erfurt
  • 29.12.16
  • 81× gelesen
Politik

PIRATEN Thüringen laden ein zur Demo für Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit

Die Thüringen Piraten laden am 9.November 2016 ab 18:00 Uhr auf den Domplatz in Erfurt zur Demo für Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit alle Mitmenschen ein. »Der 1. Vorsitzende der Thüringer Piraten Bernhard Koim zitiert hierzu den Thüringer Ministerpräsident anlässlich der Vorstellung der Ausstellung der Ahmaydiyya-Gemeinde im Thüringer Landtag und sagt Sinngemäß "Früher brannten Synagogen, wir müssen gemeinsam verhindern das heute Flüchtlingsunterkünfte und Moscheen brennen und...

  • Erfurt
  • 08.11.16
  • 45× gelesen
Politik
Charmolipi - das letzte Fest in der "Villa 3-Käse-Hoch" am 10. Juli 2015.
4 Bilder

Charmolipi

Ein Hoch auf unsere Demokratie! Politiker aller Couleur sprechen sich für mehr Engagement der Bürger aus. Ein Hoch auf die Sozialpolitik unserer Stadt Erfurt! „Dieser Kindergarten wird geschlossen und wenn es das letzte ist, was ich tue.“ Glückwunsch auch an unsere Erfurter Dezernentin für Soziales, Bildung und Kultur – es ist endlich erledigt, dem Kindergarten „Villa 3-Käse-Hoch“ den Gnadenstoß zu verpassen. Heute nun der letzte Tag, an dem die 30 Kinder (der sonst 52 Kinder) in ihren...

  • Erfurt
  • 01.08.15
  • 605× gelesen
  •  5
Politik
Gut angezogen:  Gunthart Hellwig (l.) als Liberaler von 1848, eine Frau aus dem ersten deutschen Parlament, in dem Frauen sitzen durften 1919 (Katrin Heinke). Und der Assistent des Thüringer Regierungspräsidenten Hermann Brill (Tino Sradnick). Foto: Heyder
4 Bilder

Schöne Kostüme: Stadtrundgang Weimar - rund 150 Besucher liefen mit

Auf eine große Resonanz war am 24. Juni der historische Stadtrundgang des Weimarer Republik e.V. und der Friedrich-Ebert-Stiftung in Weimar gestoßen: Rund 150 Bürger ließen sich von Schauspielern auf eine Zeitreise durch die deutsche Demokratiegeschichte entführen. Vom Rathaus bewegte sich die Gruppe über das Deutsche Nationaltheater und den Frauenplan bis zum Platz der Demokratie. An den jeweiligen Orten traten Protagonisten der demokratischen Bewegung aus den Jahren 1848, 1919, 1945 und 1989...

  • Erfurt
  • 30.06.15
  • 149× gelesen
Politik
Titelseite des Allgemeinen Anzeigers am 25. Januar.

Leitartikel der Chefredaktion: Für ein tolerantes Thüringen

Der Allgemeine Anzeiger – Thüringens größtes Wochenblatt – positioniert sich am Wochenende deutlich: gegen braune Einfalt und für ein tolerantes Thüringen. Der Titelschriftzug unserer Ausgaben ist bunt, in einem großen Leitartikel wenden sich Emanuel Beer (Chefredakteur) und Michael Steinfeld (stellvertretender Chefredakteur) an die Leser: "In Thüringen sorgen gefährliche Gedanken für Schlagzeilen: Alltagsrassisten gehen mit Verschwörungstheoretikern, verfassungsfeindlichen Fanatikern,...

  • Erfurt
  • 23.01.15
  • 2.141× gelesen
  •  14
Politik
Erstwählerin Maximiliane Tänzer mit FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth.
4 Bilder

"Keine Experimente": Erstwählerin trifft FDP-Spitzenkandidat Uwe Barth

Maximiliane Tänzer darf zur Landtagswahl im September zum ersten Mal wählen gehen. Die 18-Jährige hat gerade ihr Abitur gemacht und konzentriert sich voll auf ihre Zukunft. In der Schule hat sie sich ausführlich mit Politik beschäftigt. Politikerin zu werden, kann sie sich jedoch nicht vorstellen. Nun hatte sie als Erstwählerin im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Uwe Barth, FDP-Spitzenkandidat zur Landtagswahl in Thüringen. Maximiliane...

  • Sömmerda
  • 12.08.14
  • 733× gelesen
  •  3
Politik
Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes im Gespräch mit Spitzendkandidatin Heike Taubert (SPD).
3 Bilder

„Wo es klemmt, da sind wir dran“. Nichtwähler Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes trifft in Gera auf SPD-Spitzenkandidatin Heike Taubert

Am 14. September 2014 wird zur Landtagswahl Thüringen an die Wahlurnen gerufen. Es gilt, die Mitglieder des Thüringer Landtags für die 6. Legislaturperiode zu wählen. Zur Wahl stellt sich unter anderem Spitzenkandidatin Heike Taubert (SPD). Jürgen Wolf aus Zeulenroda-Triebes, Filmemacher und selbstständig in der Jugendarbeit tätig, ist zwar politisch interessiert, möchte aber dennoch erstmals nicht von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Auf dem Geraer Markt ist der Nichtwähler auf...

  • Gera
  • 05.08.14
  • 1.105× gelesen
  •  1
Politik
Bodo Ramelow im Gespräch mit Judith Heyer
2 Bilder

Kümmern, einmischen, mitmachen: Erstwählerin befragt Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow

Erstwählerin Judith Heyer, die gerade ihr Abitur beendet hat, konnte im Rahmen einer neuen Serie des Allgemeinen Anzeigers Bodo Ramelow, Spitzenkandidat der Partei "Die Linke" für die Landtagswahl, befragen. Wie würden Sie mich für Politik begeistern? Das ist eine spannende Frage! Da gibt eben keinen Knopf, den man einfach drückt und dann ist man politisch interessiert. Was beschäftigt Sie denn in Ihrem Alltag? Wenn Sie mir das verraten, kann ich Ihnen sagen, ob es da eine politische...

  • Erfurt
  • 29.07.14
  • 1.199× gelesen
  •  1
Politik
Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an.
2 Bilder

Stammtisch-Politik: Nach ein paar Bierchen werden die Fragen an „Die da oben“ immer lauter – Der Politikwissenschaftler Michael May hat Antworten parat

Die Thüringer wählen am 25. Mai das Europaparlament sowie ihren Städte- oder Gemeinde­rat. Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an. Nach drei, vier Bieren wird die große Politik dann doch zum Stammtisch-Thema und die Fragen an „Die da oben“ werden lauter. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Michael May von der Universität Jena findet die Antworten. Warum sollte ich wählen gehen? Mit meiner Stimme kann ich doch sowieso nichts ändern. Der Gang zur Wahlurne stärkt die...

  • Jena
  • 14.05.14
  • 1.058× gelesen
  •  10
Politik
Anfänge der Demokratie

In einer Demokratie sollte jeder Bürger seine Stimme zur Wahl abgeben!

Ich persönlich vertrete die Auffassung, das jeder Bürger in einer Demokratie Rechte aber auch Pflichten hat. Hierzu gehört für mich auch die Pflicht am Wahltag die Stimme abzugeben! Deshalb sollte die Pflicht, eines jeden Bürgers zur Wahlteilnahme im Grundgesetz festgeschrieben werden (10Min. Aufwand zur Stimmabgabe ist jedem Bürger zuzumuten!). Es ist doch statistisch erwiesen, das bei schönen Wetter mehr zur Wahl gehen, als bei schlechtem Wetter. Mit anderen Worten einige Bürger sind...

  • Erfurt
  • 21.09.13
  • 224× gelesen
  •  6
Politik
Auch in diesem Jahr machten sich Studenten aus Kaluga(Russische Föderation) mit den zivilgesellschaftlichen Leben im Land Thüringen vertraut.

Jugendliche aus Kaluga im Thüringer Landtag

Bereits zum vierten Mal organisierte die Deutsch-Russische Freundschaftsgesellschaft in Thüringen e.V. den Aufenthalt von russischen Studenten aus Kaluga. In diesem Jahr kamen vom 18.06. bis 02.07.2012 drei Studenten von der Universität für Finanzen bei der Regierung der Russischen Föderation - Filiale Kaluga zu Hospitationen in die Fraktionen des Thüringer Landtages nach Erfurt. Gastgeber in diesem Jahr waren wiederum die Fraktionen Partei die Linke, die FDP und Bündnis90/ Die Grünen. Seit...

  • Erfurt
  • 02.07.12
  • 228× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.